Dezember Baby 2019 🍀🎁⭐️

2456724

Kommentare

  • Mir gehts ganz gut. Ich bin halt irgendwie brutal schlapp und ich fühl mich als hätte ich nur so ca. 30% meiner gewohnten Energie. An guten Tagen 🤨. An schlechten Tagen liege ich nur rum und mir ist übel 🤷🏼‍♀️.
    Ich hatte ne Blutuntersuchung und dort wurde festgestellt, dass meine Eisenspeicher Werte ziemlich down sind. Hab mich jetzt mit Floradix gedopt und hoffe dass das was verändert. An der Müdigkeit hat sich kaum was geändert.

    Ansonsten wächst mein Bauch ganz ordentlich, also man sieht gut dass ich schwanger bin. Bislang konnte ich in der Öffentlichkeit ganz gut noch mit Jacke und (einer!!) Bluse verstecken dass ich in Umständen bin.
    Bin aber froh wenn das auch bald gehalten ist. Ich fühle mich nicht so wohl mit dem verstecken. Nächste Woche, nach meinem Termin bei der Frauenärztin und in unserem Urlaub wollen wir es den Kindern sagen, und dann komme ich „schwanger“ heim und zieh an was mir gefällt 🎉!

    Wie gehts dir?
    Ja, es scheint so als käme niemand mehr dazu 😢
  • Mir macht die Müdigkeit auch sehr zu schaffen. Ich könnte eigentlich immer und überall schlafen 😅 ansonsten gehts mir relativ gut. Ich hatte nur eine Woche mit Übelkeit zu kämpfen, jetzt geht es wieder. Nur manchmal wenn ich nichts gegessen habe.
    Mit dem Bauch ist es bei mir genau das gleiche. Ich kann es kaum noch verstecken. Ich merke schon die Blicke, es traut sich nur niemand wirklich zu fragen 😂 bei uns wissen es schon ein paar Freunde, wir werden es aber nach und nach noch anderen Freunden erzählen. Ich hab genau wie du eigentlich keine Lust auf das Versteckspiel
  • Puh, ich hatte eben so Hunger, dass ich zwei Brötchen gefuttert hab. Ein Fehler, jetzt bin ich brutal vollgegessen und mir ist schlecht und ich bekomme schlecht Luft 🙈.
    Ich frag mich manchmal, ob mein Körper zu alt für so ne Schwangerschaft ist, es ist nix mehr los mit mir. Sehr komisch, ich kann mich daran garnicht gewöhnen. Bei meinen Jungs hatte ich sowas höchstens in den letzten Wochen und nicht im ersten Trimester 🤣.
    Ja, diese Blicke kenne ich, ich war heute nach den Ferien wieder im Kindergarten und im Flur Spiegel musste ich grinsen, denn man erblickt es gleich 😉.
    Ich an der Stelle von den Erzieherinnen hätte nach meinen Weggang gleich mal Spekulationen angestellt 😅
  • 🙋🏼‍♀️ Ich bin noch hier 🙂 Ich gucke eigentlich täglich rein... 🙂

    Ich hab es nur immer mit dem Schreiben nicht so 🙄
  • @Mandy87 wie gehts dir? Wie weit bist du jetzt?
  • Ich hab gerade meinen Fetaldoppler ausgekramt, eigentlich für später, konnte aber jetzt nicht widerstehen ihn auszuprobieren. Und ich hab tatsächlich gleich das Herzchen gefunden 😍😍😍 so früh hätte ich nicht damit gerechnet ❤
  • @Manon89
    Wow 🎉, toll! Hattest du das schon in beiden Schwangerschaften? Ich kenne das nur vom erzählen! Das ist bestimmt für deine Söhne später auch cool zum hören!

    Ich bin am Montag Abend bei meiner Ärztin, ich freue mich schon sehr. Zumal ich überrascht bin, wie mit zwei Kindern die Wochen einfach nur so fliegen. Ich erinnere mich noch, wie meine Gedanken beim ersten Kind ständig um diese Termine kreisten. Nun macht es auf einmal Knall und dann ist wieder eine Woche um. Morgen bin ich bei 9+0 angekommen und so langsam realisiere ich, dass Leben in mir entstanden ist und nun wächst.
    Ich freue mich, denn gerade zwischen der letzten und der jetzigen Untersuchung ist hoffentlich sehr viel geschehen. Aus einem Pünktchen wurde hoffentlich ein klitzekleines Menschlein das mir zuwinkt ❤️.
    Nach meinen Termin steige ich gleich ins gepackte Auto (meine Wochenendaufgabe!) und wir Düsen nach Frankreich ans Meer 🌊!
    Einpacken tu ich meine Schwangerschaftklamotten. Alles andere, bin ich gerade in den Kellerschrank am räumen, bis nächstes Jahr 🎉!
    Liebe Grüße
  • Ja ich hatte ihn schon in den beiden Schwangerschaften. Ich höre damit natürlich nicht ständig rein, finde es aber ganz schön wenn die Gedanken wieder kreisen zwischen den Us Terminen 😊
    Ich finde auch dass die Zeit viel schneller vergeht... trotzdem bin ich echt froh wenn die ersten 12 Wochen um sind 😅
    Oh ich bin schon sehr auf deinen Termin gespannt 🤩
    Ich wünsche euch einen ganz tollen Urlaub 🌴☀️ wohin fahrt ihr genau?
  • @Manon89 Ehrlich gesagt, weiß ich das gar nicht so genau. Die eine App sagt so, die andere so. Ich denke, ich bin morgen in der 8.ssw. Am Freitag habe ich meinen ersten Termin, dann weiß ich mehr 🙂 Hab auch mal wieder keinerlei Anzeichen 🙄🤣
  • @Manon89 wir fahren an die Côte Azur in die Nähe von Cannes ☀️! Ich freu mich schon sehr, ich hab alles fertig gepackt 💪🏻. Im Haus ist alles auf Vordermann. Für mich könnte es jetzt los gehen 🤣. Natürlich zuerst mit dem Arzttermin. Da ich den letzten des Tages hab um 18:15 Uhr, soll ich mit Wartezeit rechnen 🧐
  • Guten Tag zusammen,
    liebe Grüße aus dem Süden. Bevor ich mich mit meinen Jungs auf zum Strand mache (und wir den Papa einkaufen schicke 🎉), lass ich euch noch von meinem Termin wissen.
    Dem Babylein gehts prima, es ist 2,66 cm groß und hat Ärmchen und Beinchen bewegt. ❤️ ein Wunder!
  • @H12 wie schön 😍😍 das freut mich! Ich kann meinen nächsten Termin nicht mehr abwarten 😍
    Euch einen ganz tollen Urlaub, genießt es
  • Hei mädels entschuldigt dass ich mich so lang nicht meldete leider habe ich den krümel anfang april gleich wieder in der 5 woche verloren 😔 nun bin ich aktuell gleich wieder schwanger geworden und bange nun dass es diesmal bleiben mag

    LG
  • @Line das tut mir leid 😔 aber schön dass es gleich wieder geklappt hat. Diesmal wird bestimmt alles gut 🍀🍀
  • @Line Dann mal ein zartes herzlichen Glückwunsch 🎉

    Ich war heute beim 1. Termin und bin etwas hin- und hergerissen... Meine FA hat 2 Fruchthöhlen gesehen, in einer war das Baby und die andere war leer. Laut FA bin ich 6+6, soll nun in 4 Wochen nochmal hin.
    Sie meinte aber, die Möglichkeit, dass sich in der 2. etwas entwickelt liegt bei 10%.

    Hat jemand von euch Erfahrung mit soetwas?
  • Hier mal ein Bild, was ich heimlich vom PC fotografiert habe 🙊db93a350-6da8-11e9-9e23-1f87606ee7c3.jpeg
  • @Mandy87 also die zweite obere fruchthöhle sieht deutlich kleiner aus, es kann gut sein dass sich da nichts drin entwickelt.
    Aber ich meine es sind zwei Embryonen in der großen fruchthöhle zu sehen.
    Einer links im Bild neben dem Dottersack (rechts davon) und einer ganz rechts an der Wand.
    Aber vielleicht sieht das auf dem Bild auch nur so aus
  • @Line: von mir auch Glückwunsch ☘️, toll dass es gleich nochmal geklappt hat

    @Mandy87: das ist ja krass, ich kenne mich im deuten der US Bilder leider überhaupt nicht aus. Aber ja. Die eine Fruchthöhle scheint auf jeden Fall weiter entwickelt zu sein. 4 Wochen sind aber jetzt auch ein langes warten darauf, ob du ein Baby oder zwei erwartest 🙆🏼‍♀️.
    Wie sind deine Gedanken dazu?
  • @H12 Also ich wollte und möchte eigentlich nur ein Baby, konnte mir nie vorstellen Zwillinge zu haben und das wollte ich auch nie.
    Aber wenn man dann plötzlich doch 2 sieht, ist das ein ganz schönes Gefühlswirrwarr. Im Moment weiß ich nich nicht so recht, was ich denken soll...

    Dort sind 2, das ist Fakt und wenn eins gehen muss, bin ich irgendwie doch ein bisschen traurig - glaub ich 🙄
  • Also wie gesagt, die zweite fruchthöhle sieht auf dem Bild leer aus, da scheint kein embryo zu sein (windei).
    Aber in der anderen sieht es so aus als wären zwei. Hat deine gyn dazu nichts gesagt?
  • @Mandy87 dass das alles ein Wirrwarr auslöst kann ich glauben.
    Es klingt auf jeden Fall alles spannend, auch das was @Susi schreibt ☘️
  • @Mandy87 oh das ist ja eine echt doofe Situation. Vor allem dass du jetzt so lange im Ungewissen bist 😔 aber ich finde auch dass es aussieht als ob 2 in der großen Fruchhöhle sind. Ich bin echt gespannt was da raus kommt
  • Danke erstmal ihr Lieben!
    Also sie hat absolut nichts von 2en in einer Fruchthöhle gesagt, ich denke auch nicht, dass das so ist...

    In 4 Wochen weiß ich mehr, bis dahin heißt es warten, warten, warten... 😕😔
  • Puh, Mandy, dann wünsche ich dir ganz viel Geduld und möglichst nette Ablenkung bis dahin. 🙇🏼‍♀️@Manon89, wann hast du deinen nächsten Termin?
    Wir fahren am Freitag nach Hause 🏡, ich freu mich 😬🤣, die Kinder sind irgendwie anstrengend, mein Mann auch 🙈. Und ich muss mir immer wieder eingestehen, dass mein Alltag mit Kindergarten und co, deutlich entspannter ist.
    Nächste Woche hat meine Mama Geburtstag, ich bin in der 12. Woche angekommen! Dann werden wir meiner weiteren Familie von unserem Baby berichten, bzw. wird mein stattlicher Bauch mich verrraten.
    Den Kindern haben wir es letzte Woche auch erzählt, sie haben sich sehr gefreut und sind sehr interessiert. „Dann sind wir 5 🥰“.

  • @H12 ich hab meinen nächsten Termin in einer Woche. Kann es nicht mehr erwarten und hoffe die Zeit bis dahin vergeht schnell. Und du?
    Meine Männer sind auch irgendwie anstrengend, könnte also an mir liegen 😂
    Schön dass deine Jungs sich so gefreut haben 😍 wir haben es unseren auch erzählt und die Freude war auch groß, zumindenst beim Großem, der Kleine versteht das ja noch nicht richtig. Mein Großer möchte nur dass das Baby jetzt schon kommt, er fragt jeden Tag ob es endlich groß genug ist um raus zu kommen 🙈 es ist aber total süß wie interessiert er ist ❤
    Hast du auch schon etwas Bammel vor dem Alltag mit 3 Kindern? 😅
  • 🤣, „könnte an mir liegen“ 🤣, so hab ich es noch garnicht betrachtet! 🧐 könnte was dran sein!

    Mein kleiner wird im Juni 4 und er ist bei uns derjenige der täglich fragt wann es soweit ist. Eben sagte er, aber wenn wir zuhause sind, dann kommt es doch! 🙈... er wird sich noch in Geduld üben müssen.

    Ich hab meinen nächsten Termin am 31, dauert also noch ewig 🤣! Cool, dann bin ich gespannt was es dann bei dir zu sehen gibt. Wie weit bist du an deinem Termin?

    @alltag mit drei Kindern:
    Oh ja! Ich hab riesigen Bammel davor! Vor allem weil ich gerade einfach nicht so fit bin, frage ich mich ernsthaft wie das alles gehen soll.
    Mein großer wird im Sommer eingeschult, somit ändert sich bei uns eh einiges... 🙆🏼‍♀️.
    Das gute ist ja, dass die Kinder morgens in der Regel aus dem Haus sind. Das heißt ich bin mit dem Baby auch viel alleine. Das kenne ich bislang so nicht. Mein zweiter Sohn wurde geboren als mein großer 1,5 war! Ich hatte dann bis zum Kindergartenstart mit 3 Jahren zwei Kinder den ganzen Tag daheim. 🙆🏼‍♀️, wenn ich daran denke, und die Situationen vergleiche finde ich es fast entspannt 🤣🧐😅
  • Ja, ich muss zugeben mein Geduldsfaden ist in der Ss ziemlich dünn 😅 das war in den letzten auch schon so.
    Ich bin am Termin 10 4 und bin auch so gespannt. Lasst ihr eigentlich irgendwelche Tests machen?
    Und hast du irgendein Gefühl bezüglich des Geschlechts?
    Ich hab auch schon riesen Respekt davor 3 Kinder zu haben 😅 aber hier ist es dann auch so wie bei euch dass die Kinder morgens aus dem Haus sind. Bei der Geburt unseres 2. war der Große auch noch zuhause
  • @Manon89, cool genau wie bei mir beim letzten Mal 🎉!
    Ich hab auch wenig Nerven, ich Versuch mich jeden Tag mich bewusst in Geduld zu üben. Ich hoffe einfach das wird besser, wenn es mir besser geht. Ich hoffe echt darauf, dass es mir nach den ersten 3 Monaten wie im Bilderbuch plötzlich besser geht, und ich voller Elan nur so sprühe 🤣!
    Nee, mal ehrlich. Mir ist zum Glück kaum noch übel, aber ich bin so brutal schlapp, dass ich mir mittlerweile selbst voll auf die Nerven geh. Mein Mann fragt immer morgens, wieviel Prozent Akkuleistung ich hab. Über 40% bin ich noch nicht gekommen 🙈.

    Wir lassen keine weiteren Untersuchungen machen. Ich buche für die gesamte Schwangerschaft jedes Mal eine Ultraschalluntersuchung hinzu, das wars.
    Das Wissen um eine genetische Besonderheit hätte für uns keine Konsequenz. Von daher lassen wir nichts machen.
    Wenn unserer Frauenärztin natürlich etwas auffällt, ist das was anderes. Da kann/ muss man dan evtl. weiter überlegen...

  • Und wie handhabt ihr das?
  • Wir überlegen den Harmony Test zu machen, sind uns aber noch nicht sicher ob wir sollen oder nicht. Ich denke bei uns hätte es auch keine Konsequenzen, ich wäre aber gerne darauf vorbereitet. Hmm schwierige Entscheidung
  • Ja, es ist schwierig 🧐...

    wir haben bei den Jungs auch nichts machen lassen.
    Wenn es sowas gäbe für alle möglichen Besonderheiten, wäre ich glaub ich auch gern vorbereitet.
    Wenn ich mir aber überlege, dass der Test ja quasi „nur“ Trisomien erfasst, fällt mir die Entscheidung leichter.
    Meine liebe Nachbarin hatte eine total unauffällige Schwangerschaft, und hat ein Kind mit PWS (Prada Willi Syndrom) geboren. Ein Gendefekt der nicht durch irgendeinen Test feststellbar gewesen wäre.
    Ich hatte auch schon eine Bekanntschaft am Strand (🤣) die mir erzählte, dass sie eine Fehldiagnose bekam (ich glaube aber nicht aufgrund dieses Harmony Tests).
    Diese drei Faktoren zusammen, bestätigen mich irgendwie dass ich meine Schwangerschaft „guter Hoffnung“ verbringen mag.
    Einige Besonderheiten bringen ja auch Begleiterscheinungen mit sich, wie Herzfehler oder ähnliches. Sowas würde meine Ärztin hoffentlich im Ultraschall erkennen können und dann würde ich dem nachgehen.

    Ein bisschen Zeit zum überlegen bleibt ja noch 💁🏼‍♀️
  • Der Gendefekt heißt natürlich PradER Willi Syndrom 🙈🤣
  • Huhu,
    Ich spring hier mal kurz rein.@H12 man kann mit dem Test nicht nur trisomien erkennen bzw ausschließen. Auch Geschlechtschromosomale Auffälligkeiten können untersucht werden wenn gewünscht (kostet natürlich extra).
    Aber klar, alles kann man nicht erkennen und auch wenn das Kind sonographisch unauffällig ist, ist das keine Garantie für ein gesundes Kind.
    Letztlich muss diese Entscheidung jedes Paar für sich treffen!
    Alles liebe
  • @H12 wir haben bei den Jungs auch auch nichts machen lassen. Abee irgendwie ist mir das beim 3. Kind doch wichtiger. Unsere besten Freunde haben eine Tochter mit Down Syndrom, bei allen Untersuchungen war alles in bester Ordnung. Sie hätten sich zwar so oder so für das Kind entschieden, allerdings war es ein ziemlicher Schock. Ich denke es wäre für sie schöner gewesen sich darauf vorbereiten zu können. Allerdings hast du schon Recht, es gibt sooo viele Krankheiten die man durch solche Untersuchungen nicht erfassen kann
  • Guten Morgen 💁🏼‍♀️, @Manon89, wenn es für dich ein gutes Gefühl ist, einige Gendefekte ausschließen zu können, ist das doch ein guter Grund für diese Blutuntersuchung 👌🏻. Ich erinnere mich daran, in meiner ersten Schwangerschaft war die Untersuchung so teuer, ich glaub 1500€, sodass sie alleine aus diesem Grund für uns ausgeschlossen war. Mittlerweile ist der Preis dafür ja auch wirklich akzeptabel.

    So, nachdem ich mir bestimmt das 4. Paket mit Umstandsmode habe schicken lassen, wo mindestens 95% wieder zurück gingen, ist heute der Tag wo die alte Kiste unterm Dachboden her muss 🤣. Ich finde es super schwierig qualitativ hochwertige Mode zu finden. Die meisten Sachen sind auch irgendeinem Polyester Mist, der schon beim anschauen stinkt 🙈. Wenn irgendwelche Empfehlungen habt, nur her damit 🙌🏻.
  • Ich kaufe eigentlich nur bei H&M, die Sachen sitzen bei mir einfach am besten. Aber als qualitativ hochwertig würde ich das jetzt nicht unbedingt bezeichnen. Wo hast du bisher bestellt?
  • Hosen hab ich auch von H & M, die sitzen gut, das stimmt...
    Ja, bei H&M ging das meiste zurück, besonders Oberteile und Kleider, alles aus so lappigem Synthetikstoff 🥴. Und bei mamarella ging alles zurück 🤷🏼‍♀️
  • Bellybutton und pomkin (leider erst bei den stillklamotten entdeckt)...
  • Und bei Esprit habe ich viel im Sale bekommen... ☺️
  • Hallo
    Ich kann dir die Umstandshosen von Lidl empfehlen kosten zwischen 13 und 16€ und es gibt viele verschiedene Farben. Kann qualitativ keinen Unterschied zu denen von H&M feststellen. Oberteile kann ich von mamalicious und Zalando empfehlen. Ich hatte das Problem, dass mir viele Oberteile zu kurz waren.
  • @all: Dankeschön, da werde ich mal schauen. Bin auch grad noch bei Vertbaudet gelandet, und hab mir bisschen was zusammengestellt.

    Wie geht es euch allen, @Mandy87 insbesondere dir?
  • @H12 Danke, mir geht‘s eigentlich wie immer... Bin nur ständig hungrig oder verdammt müde 😅 Also alles wie immer 😅
    Es sind noch 2 Wochen und 2 Tage, bis ich Gewissheit habe. Ich glaube, im Unterbewusstsein mache ich mich z.Z. ziemlich verrückt, was ich nachts dann alles verarbeite, also mit dem Mist, was ich träume.
    Das habe ich sonst nie. Obwohl ich mit dem Thema ganz rational umgehe 🤷‍♀️Hatte bisher auch keine Blutungen o.ä., bin also nach wie vor ziemlich ratlos 🙄
  • Ich hatte heute meinen Termin und Baby geht es prima 😍 es ist echt wahnsinn, schon ein richtiger kleiner Mensch der mir zugewunken hat. Bin total verliebt 🥰
  • @Mandy87, das glaube ich dass du dich gerückt machst, wenn du auch so rational denkst, das Unterbewusstsein nimmt sich seinen Raum 😏.
    Aber schau, von den 4 Wochen sind schon fast 2 rum, die Hälfte 🍀. @Manon89, toll! 🎉 das freut mich. Glückwunsch!
    Ja, es ist verrückt. Ich bin gespannt wie es bei mir beim nächsten mal aussieht, aber das dauert auch noch 2 Wochen. Bei mir sind es dieses Mal fast 5 Wochen dazwischen 🙈.
  • @mandy „verrückt“ sollte das heißen
  • @H12 Ich glaube auch, das Unterbewusstsein ist schon ziemlich stark... Ich mache mich jetzt nicht verrückt, gehe aktuell von einem gesunden Baby aus und alles weitere wird sich zeigen. So ungewöhnlich ist das gar nicht, meine Mama hat mir auch erzählt, dass ich ein Zwilling war.
    Das wird schon alles, immer positiv denken 😌 (mache ich jedoch selten 😅)

    Ich kann es trotzdem kaum erwarten, wäre schön, wenn nächsten Monat schon Dezember wäre 😅 Geht’s euch auch so? Auf die Schwangerschaft könnte ich verzichten... 🤣
  • Puh, da ich irgendwie unfit bin, könnte ich auch drauf verzichten, ABER andererseits ist es in meinem Unterbewusstsein noch garnicht richtig angenommen, dass ich schwanger bin. Bald ein Baby zu haben ist für mich noch ganz schön weit weg 😅.
    Gestern hatte meine Mama Geburtstag und meine Söhne haben es allen verkündet. Das war ein wunderschöner Moment, alle haben sich sehr gefreut und waren ganz aus dem Häuschen 🎉!
    Vielleicht wird es jetzt realistischer, wo meine Umwelt Bescheid weiß (zumindest ein Großteil).
    Also ich brauch noch n paar Monate bis ich bereit bin 🥰.
    Hattet ihr eigentlich schon „komische“ eher verhaltene Reaktionen auf eure 3. Schwangerschaft?
    Ich schon zwei 😏, und das hat mich doch sehr überrascht 🤭.
  • @Mandy87 ich hoffe die nächsten 2 Wochen gehen ganz schnell um 🍀 ich kann dich gut verstehen, diesw Ungewissheit würde mich auch verrückt machen.

    Ich möchte ehrlich gesagt nicht dass schon Dezember ist, ich bin gerne schwanger und da dies die letzte Schwangerschaft sein wird möchte ich sie in vollen Zügen genießen. Ich weiß jetzt schon dass es mir danach wieder fehlen wird. Nur die nächsten 8 Wochen können meinetwegen ganz schnell umgehen. Ich möchte endlich wissen was es wird und den Zwerg spüren 😅

    Ich hatte bisher keine komische Reaktionen, ich rechne aber ehrlich gesagt mit welchen. Irgendwie finden viele Leute es ja "komisch" wenn man mehr als 2 Kinder bekommt 🤷‍♀️ das einzige was nervt sind Sprüche à la: ihr bekommt bestimmt nur ein 3. weil ihr noch ein Mädchen wollt 🙄
  • @Manon89 🙄, das nervt mich auch jetzt schon dieses Mädchen Thema. Das ist auch halt echt das erste was die Leute dann sagen 🤣.
    Die Tante meines Mannes hat mich mit den entgeisterten Worten „was macht ihr denn für Sachen?! 😳“ begrüßt. Nachdem ihre Schwester ihr die Neuigkeiten schon ein paar Tage davor gesagt hatte.
    Ich war ziemlich perplex, und ich denke alles was ich gesagt hätte, wäre nicht richtig gewesen. Deshalb sagte ich nix. Sie auch nicht, keinen Glückwunsch nix. 🤷🏼‍♀️ jo! Muss ja nicht jeder begeistert sein, ABER wir sind ne anständige Familie, unseren Kindern geht es gut, wir haben Platz und einen Wunsch für unsere Familie, nämlich ein weiteres Leben bei uns. Und da finde ich sowas einfach nur unpassend 🥴.
  • @H12 das ist ja echt dreist 😤 ich würde da auch gar nichts sagen, macht ja keinen Sinn.
    Ich seh auch jetzt schon die Blicke vor mir falls es wieder ein Junge wird. Da meinen die Leute ja auch sie müssten einen bemitleiden. Das macht mich so sauer 🙄

    Habt ihr euch schon Gedanken über Namen gemacht?
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum