Juli- und Augustbabys 2020 ☀️❤️🍀🐝

14567810»

Kommentare

  • @Leni781 Ihr macht es aber spannend

    Es freut mich dass es euch und euren Kindern so gut geht.

    Pauls hat jetzt nach 8 Wochen auch fast die 4 kg geknackt.
    Sie liebt es in der Trage zu sein und ist ein absoluter bauchschläder. Das war bei den anderen beiden nicht so. Nachts stelle ich mir einen Wecker und lege sie nach 20 min auf den Rücken. Ich bin leider abends (22:30Uhr ) so müde dass ich selbst für 20 min einen Wecker brauche. Während des Stillens in der Nacht schlafe ich auch ganz schnell wieder ein 🙈so müde war ich bei den anderen beiden nicht
  • Leni781Leni781

    399

    bearbeitet 7. 08. 2020, 18:39
    Huhu, hier tut sich in der Tat noch nichts, was auf eine baldige Geburt hindeutet. Aber ich bin geduldig 🙂 Heute 40+6. Morgen früh geht es wieder zur Kontrolle in die Klinik.

    @Magdalena1986 Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass du sehr k.o. bist. Bin schon gespannt, wie das hier wird 🙈
  • Leni781Leni781

    399

    bearbeitet 8. 08. 2020, 09:17
    Ich habe mal eine Frage an die Allgemeinheit. Hat jemand Erfahrungen mit Nelkenöltampons? Bei welchem Befund machen sie Sinn?
    Mein Befund heute ist GMH verkürzt auf 2cm (hatte zuvor noch 6cm) und „alles schön weich“. Äußerer Mumu fingerdurchlässig und innerer geschlossen. Bin heute ET +7 und da haben sie mir das bei der Kontrolle heut vorgeschlagen. Habe zunächst abgelehnt, überlege aber übermorgen darauf zurück zu greifen. Also gerne her mit euren Erfahrungen 🙂
  • Also bei uns in der Klinik nehmen sie das immer als „erste Wahl“ um es sanft anzuschubsen. Bei manchen hat es tatsächlich auch schon gereicht.
  • Sonnige Grüße aus dem Allgäu. Wir lassen es uns hier noch ein paar Tage gut gehen bevor nächste Woche hoffentlich der Alltag wieder beginnt. Wie geht es euch u den Kindern bei der Hitze ? Paula schläft tagsüber viel und ist nachts gerne mal 2 std wach und knöttert. Ihre Cousine ist auch hier und 8 Wochen älter. Es ist unglaublich wie schnell die Kinder wachsen und dazulernen in diesen paar Wochen.
  • @Leni781 wie geht es dir? Das Baby könnte inzwischen da sein? Ich bin sehr gespannt und drücke die Daumen, dass alles gut verläuft/ verlaufen ist.
    Ich hab heute eine Trageberatung gemacht, war ganz interessant und ich hab tatsächlich etwas dazu gelernt, aber heute Nachmittag hab ich es direkt angewendet und bin leider etwas gescheitert. Rafael wollte absolut nicht getragen werden, kann aber auch mit den Temperaturen zusammenhängen. Wie geht es euch?
    @Magdalena das hört sich toll an! Wie war die Fahrt und wie seid ihr untergebracht? Wie lange seid ihr gefahren?
  • Wir sind 4 1/2 std gefahren inkl kurzem still stop im Auto. Wir sind in einem Hotel. Das klappt aber prima mit Abstand, mundschutz und beim Buffet gibt es Handschuhe u es ist vieles in Weckgläsern. Tagsüber sind wir nur draußen. Hier ist es zum Glück nicht so heiß. Unsere Kinder werden von Anfang an ans viele Auto fahren und auch lange fahren gewöhnt. Wir machen nur pipi Pausen und dann gehts weiter. Doch selbst bei 8 std Fahrt sind das höchstens 2 Stopps. Fahren oft früh morgens los oder zurück dann in die Nacht. Ich hatte vor dem Urlaub auch eine tragetuchberatung da, da Paula unsere maytai trage nicht mochte. Jetzt habe ich eine ruckeli. Und wir lieben sie beide. Trage sie zu 80% des Tages darin.
    Welche Trage hast du
  • Also Rafael ist bisher nicht so begeistert, aber wie ich heute gelernt habe, kann das ja viele Gründe haben und er muss sich jetzt auch vielleicht erst mal daran gewöhnen. Er wird gerne auf dem Arm/ Schulter getragen aber im Tuch oder in der trage hält sich seine Begeisterung sehr in Grenzen... Ich hab mir eine Fräulein Hübsch und eine Mamo (Mamamotion) für eine Woche ausgeliehen. Aber die erste gefällt mir etwas besser. Ich hatte auch schon eine Kokadi bei meiner ersten Tochter, aber die war überhaupt kein Tragling, erst als sie ein bisschen älter war. Aber Rafael ist glaub ich prinzipiell schon ein Tragling nur heute konnte man es ihm nicht recht machen. Mal schauen, ob ich doch noch eine von denen kaufe. Apropos kaufen, wir haben uns auch noch eine Federwiege zugelegt, die war bisher jeden Cent wert.
    Wir fahren auch relativ viel Auto, morgen geht es übers Wochenende zurück in die Pfalz, mal sehen wie das klappt. Zum Glück gibt es da wenig Stau auf der Strecke...
  • Die Fräulein hübsch hatte ich auch. Hier konnte Paula nichts gut rausschauen obwohl ich die Träger schon mit einem Gummi schmaler gemacht habe. Vielleicht stört das Raphael auch, dass er nicht genug sieht durch die Breiten schultergurte. Und ich habe erst nach 7 Jahren gelernt dass das Kopfteil auch näher gestellt werden konnte 🙈
  • Euch ein schönes entspanntes Wochenende in der Pfalz
  • Unsere Ella kam heute Nacht um 00:19 Uhr an ET + 14 gesund und munter zur Welt. Sie wurde mit 3680g und 56cm geboren. Wir sind bereits seit den frühen Morgenstunden wieder zu Hause und genießen das Leben zu fünft. ❤️
  • ❤️Lich willkommen kleine Ella. Da kannte deine Mama aber ihren Körper sehr gut. Schön dass du endlich da bist. Genießt die Zeit.
  • Liebe @Leni781 Herzlichen Glückwunsch ♥️
  • Liebe @Leni781 herzlichen Glückwunsch und willkommen liebe Ella! So ein schöner Name! Ich bin ja sehr gespannt, was du berichtest. Ich hoffe ihr lebt euch gut ein. Toll, dass du schon wieder zuhause bist.
    Fühl dich gedrückt!
  • Vielen lieben Dank für eure Glückwünsche. Wollte noch berichten, wie es war. Kurz gesagt, es war perfekt. ❤️Die Geburt verlief völlig komplikationslos. Um 22:30 Uhr waren wir im Kreißsaal und um 00:19 Uhr war sie da. Um 3:30 Uhr haben wir uns wieder auf den Heimweg gemacht.
    Es war wirklich wunderschön. Heute ist die Maus schon 1 Woche bei uns. Kaum zu glauben.
    Wie geht es euch allen??1f425df0-e493-11ea-a882-8738a4c8f222.jpeg
  • Das hört sich zauberhaft an. Ella liegt da auch total tiefenentspannt. Paula wird so langsam wacher, kommen jetzt auf ca 6 std über den Tag verteilt. Das ist Vorallem für die großen schön. Sie ist jetzt schon 10 Wochen alt u hat 2 kg zugenommen. Bin froh dass das mit dem stillen klappt. Aber an ihr sieht man dass es nicht immer zu saugverwirrung kommen muss nur Weil man die ersten 4 Wochen mit der Flasche mumi und zusatznahrung geben musste. Beginnen bei euch schon babykurse ? Wir haben eine private Krabbelgruppe zu 6. u haben privat babymasssage zu Hause organisiert über eine Hebamme. Würde so gerne noch zum pekip doch das findet noch nicht statt.
  • @Magdalena1986 Das ist wirklich toll, dass es trotz der Umstände zu Beginn so gut mit dem stillen klappt.
    Unsere Jungs warten auch schon sehnsüchtig darauf, dass Ella öfter wach ist. Ich hingegen genieße es, dass sie sehr zufrieden und entspannt ist und noch viel schläft 😌Ich habe mich für einen Pekip-Ähnlichen Kurs angemeldet. Der startet im Oktober. Derzeit sieht es so aus, als ob er vor Ort stattfinden kann.
  • Hallo ihr Lieben, wie geht es euch allen?
    Unsere Ella ist nun auch schon 4,5 Wochen alt und uns geht es super.@limane Wie geht es euch eigentlich? Hattest du nicht Ende August den Kaiserschnitt? Hat alles gut geklappt?
  • Hey ihr Lieben! Bisher ging es mir eigentlich ganz gut. Jetzt war allerdings mein Schwiegervater im Krankenhaus und das hat mich jetzt doch alles irgendwie mitgenommen und gestresst und jetzt hab ich einen kleinen Milchstau, der sich hoffentlich bald wieder verabschiedet... Rafael ist sehr pflegeleicht und super süß.
  • Guten Morgen. Uns geht es auch gut. Hatten am Wochenende dank traumhaften Wetter eine wunderschöne Taufe mit anschließender Gartenparty. Paula hat alles verschlafen. Sie lacht und verfolgt mittlerweile ganz gezielt stimmen und gegenständen. Abends versuchen wir sie jetzt im beistellbettchen schlafen zu lassen u nicht mehr im Wohnzimmer. Haben gemerkt dass sie dann länger bis zur nächsten Mahlzeit schläft. Sie ist allerdings weiterhin eine bauchschläferin. Da wir sie aber immer im Blick haben u ich nachts auch bei ihr bin stelle ich mir keinen Wecker mehr um sie zu drehen. Sie macht das prima mit dem Köpfchen beim drehen. Für mich gehts jetzt zur Rückbildung. Habt einen schönen Tag
  • Hallo Ihr Lieben,
    Schön dass es euch allen gut geht ❤️So nach fast 3 Monaten Mama sein haben wir ne kleine Routine entwickelt :)

    Nur ihre Nickerchen am Tag mag sie nicht alleine machen... ( nur auf dem Arm ) und immer nur 30 min am Stück ....
    Essen tun wir alle 2/3 Stunden ( auch Nachts) War das bei euch auch so ? 🙂

    Milana wiegt bereits etwas über 6 kg und ist fleißig am lernen und entdecken 🥰

    aa817ee0-fe7a-11ea-a182-47b5c25d0c90.jpeg

    Liebe Grüße ❤️

  • Auf Mamas Arm ist es halt am schönsten 😉😊 dass sie nur 30 min schläft ist natürlich anstrengend. Das glaube ich gerne. Paula bekommt auch alle 3 Std Hunger. Seit einer Woche legen wir sie abends um 19:30 Uhr hin. Da schafft sie es dann 6 std. Aber tagsüber sind es 3 std.
  • 👋🏻wie geht es euch ? Wisst ihr schon wann ihr mit dem Brei anfangen möchtet ? Bei den großen habe ich immer im 5. Monat angefangen. Und jetzt bin ich hin und her gerissen. Es wird das letzte Mal sein mit dem stillen. ( ich habe nie endlos lange gestillt. Max 9 Monate , doch dieses Mal bin ich etwas sentimental 🙈)
  • Ich hab bei der großen auch nach 5 monaten angefangen, aber tatsächlich 20 Monate gestillt. Diesmal weiß ich es noch nicht. Wie sind eure Mäuse denn? Rafael ist so goldig! Er ist relativ pflegeleicht und er schläft aktuell auch in der Nacht super!
  • Paula möchte nachts ein Mal trinken. Das finde ich auch sehr entspannt. Vormittags schläft sie dann nochmal 2 std und nachmittags 3-4 std. In sofern wir keine Termine haben 🙈aufs Auto fahren steht sie nicht so sehr. Waren am Wochenende erst wieder 6 std unterwegs u das hat ihr 30 min gar nicht gefallen. Zum Glück hat die große sie dann irgendwann beruhigt bekommen. Ein maxicosi für bauchschläfer wäre die Lösung 🤪Schön das Rafael so entspannt ist. Ab November starten wir mit dem babyschwimmen. Jetzt in Urlaub hat es ihr schon ganz gut gefallen im Wasser. Ende des Montags besuche ich wieder einen erste Hilfe Kurs. Es ist erschreckend wie schnell man alles vergisst.
  • Hallo ihr Lieben,
    schade, dass wir so selten voneinander hören.
    Ich hoffe es geht euch allen gut.
    Hier ist alles prima. Die letzten 2 Tage möchte Ella nur getragen werden. Und auch nur von mir. Das ist etwas anstrengend. Aber wir sind alle gesund und das ist die Hauptsache.
    Ella ist nun schon knapp 11 Wochen alt und wiegt 5.300g. Stillen klappt gut. Einmal haben wir versucht ihr die Flasche mit abgepumpter Milch zu geben, aber der Versuch ist gescheitert. Ich hatte das Bedürfnis mich mal abends ohne Kinder und Zeitdruck mit Freundinnen zu treffen. Aber gut. Durch den erneuten Lockdown hat sich das jetzt eh bis Ende November erledigt. Und dann starte ich einen neuen Versuch.
    Ich wünsche euch alles Gute und freue mich von euch zu lesen.
  • Ja von mir aus können wir auch öfter voneinander hören 😊 Rafael mag Auto fahren gar nicht wobei ein Tempo über 130 ihm lieber ist. Lange Autofahren gehen nur wenn einer hinten erinner sitzt und irgendwas monotones singt oder es in seine Schlafzeit fällt.
    Flasche haben wir einmal ausprobiert, aber mein kleiner Vielfraß hat danach auch noch die Brüste ausgetrunken. Er ist fast 7kg glaube ich, am Montag haben wir U4! Bin sehr gespannt.
  • Da hat Rafael ja schon ein stolzes Gewicht. Er wächst und gedeiht offenbar hervorragend. Prima.
    Wir sind am 17.11. zur U4. Bin schon gespannt auf die Maße. Ella ist groß. War sie ja schon bei der Geburt und sie ist viel gewachsen.
    Berichte gern mal von eurer U4.
    Das mit dem Auto fahren ist bei uns leider ähnlich. Ich kenne es schon von den beiden Jungs. Keines meiner Kinder saß gerne im Maxi Cosi. Und bis heute fahren sie nicht gern Auto.
    Dafür schlafen alle 3 ganz wunderbar. Darüber bin ich echt froh.
  • Wir hatten heute U4 und unsere kleiner Rafael hat 7,2kg und 65cm. Er hat sich tatsächlich seit der Geburt verdoppelt... Impfung fand er nicht so toll. Er hat bitterlich geweint und jetzt ist er ganz erschöpft an der Brust eingeschlafen.
  • Wie geht es euch ? Wie haben eure Kinder die Zeitumstellung verkraftet? Paula lebt immer noch nach der alten Zeit 😬 um 18 Uhr ist sie einfach soooo müde. Heute habe ich sie immerhin bis 18:30 Uhr hinhalten können aber schön ist das nicht. Uns morgen früh wird sie wieder um 5:50 Uhr wach sein. Ansonsten ist sie aber sehr entspannt u nimmt immer mehr wahr u ist sehr am Essen interessiert. Habe einen saugschnuller gekauft in den ich ihr diese Woche schon mal gedünstete pastinake reinmachen möchte bevor wir am Wochenende mit den ersten Löffeln Brei starten.
  • Hallo zusammen, wie geht’s euch?@Magdalena1986 Wie klappt es bei euch mit der Beikost?
    Wir hatten gestern die U4. Alles ist bestens. Ella ist 66cm lang und wiegt knapp 6kg. Lang und dünn ist sie 🙂
    Leider hat sie Fieber von den Impfungen bekommen und leidet etwas. Die Nacht war entsprechend anstrengend. Aber ich habe mich heut morgen nochmal mit ihr hingelegt, nachdem ich die Jungs in den Kindergarten gebracht habe und nun bin ich wieder fit 💪🏼
    Ich freue mich von euch zu hören.
    Herzliche Grüße
  • Wir hatten u5 die Woche und auch fast die 6 kg geknackt. 60 gr fehlen noch. Mit dem Brei klappt es schon ganz gut. Nach den ersten drei Tagen hat sie ihre Zunge auch immer besser koordiniert bekommen. Der Kinderarzt erzählte auch dass die Herangehensweise bei der beikost sich geändert hat. Man muss nicht mehr alles STEp By step einführen. Hatte da aber schon mit der reinen Pastinake begonnen. Vier Tage später kam dann die Kartoffel u am Wochenende möchte ich dann Fleisch dazu nehmen. Möchtet ihr selber kochen , ein mix aus fertig u selber oder nur Gläschen füttern ?
  • Schon in Weihnachtsvorbereitungen ? Habe heute alles für den Adventskalender und für den Nikolaus eingepackt. Die Weihnachtsgeschenke fallen dieses Jahr etwas größer aus ( holzpferde für den Garten) und werden nur minimal verpackt. D. H. Ich könnte mich eigentlich entspannt zurück legen, doch leider fällt mir nichts für meinen Mann ein. Normalerweise unternehmen wir etwas schönes, Konzert Wellness oder ein wochendtripp. Doch all das ist dieses Jahr / bzw. nächstes Jahr erstmal nicht möglich. Was schenkt ihr denn euren Männern?
  • Wie geht es denn allen so?
  • Hallo ihr lieben ich bin neu hier und dachte ich schließe mich euch mal an da ich am 18.8.20 Entbunden habe.
    Würde mich freuen wenn ich mich dazu gesellen darf und wir uns bisschen austauschen können :)
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum