Suche Mamis oder Schwangere aus dem Märkischen Kreis nähe Is

ShironaShirona

31

bearbeitet 2. 07. 2005, 15:10 in Bekanntschaften
Hallo suche Krabbelgruppe oder Kaffeeklatsch oder ähnliches in meiner nähe Iserlohn. Mein klener ist im März 2005 geboren.
«1

Kommentare

  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hi,
    bei mir dauert es zwar noch, komme aber aus IS.
  • ShironaShirona

    31

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ach das ist ja schön Herzlichen Glückwunsch welche SSW? :fun52:
    Arbeite seit ca. 2 Jahren in Is und wohne nun 6 Monate in Is komme eigentlich aus Lüdenscheid und wolllte nicht immer soweit fahren. Kenne hier leider noch nicht alzu viele Leute :traurig05:
    Bin bereits in einer Krabbelgruppe leider sind die Kinder alle schon älter als mein kleiner Marlon Ray *9.3.2005*. Wie geht es dir den so, schon Bauch???
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Bin gerade in der 18. SSW.

    Tja ich bin von der Arbeit weggezogen. Wohne seit gut 1 1/2 Jahren in IS.
    Komme eigentlich mitten aus dem Ruhrpott und arbeite auch dort. Eine Strecke mal eben 80 km, aber was tut man nicht alles für gute Arbeit. :grin:

    Ich habe die meisten Leute über meinen Männe kennengelernt.
    So richtig was gefunden, wo man hier mal hingehen könnte, haben wir auch noch nicht.

    Danke .... mir/uns gehts wunderprächtig. :biggrin:
    Von Anfang an keine Beschwerden und alles wächst und gedeiht.... und nen Bauch hatte ich schon immer :biggrin:
    Kann zzt. also noch alles super gut verstecken. :grin:

    Wie geht es dir so mit deinem Kleinen?
  • ShironaShirona

    31

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Mein kleiner plagt sich mit Blähungen! :traurig99: Was machst du den Beruflich und was hat dich nach Is getrieben und fällt dir das Arbeiten noch leicht?
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Oh je :sad:

    Bin im öffentl. Dienst. Da die Arbeit viel Spass macht fällt es mir auch (noch) leicht ;-)

    Die Liebe hat mich nach IS verschlagen.
  • ShironaShirona

    31

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Bin im halb öffentlichen Dienst, arbeite in einem Wohnheim für Menschen mit Behinderung am Dördel (Nußberg), kennst du vielleicht!. war in den letzten 6 Wochen echt anstrengend ist körperlich und psysisch nicht immer ganz leicht, macht mir aber eigentlich sehr viel Spass und möcht auch bald wieder hin. Daheim langweilt man sich etwas, wenn nicht gerade Pupstime ist! :roll:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich sag mal so, Nußberg kenne ich, aber nach mehr darfst du mich nicht fragen. :biggrin:

    Ich werde am 01.05.06 wieder anfangen zu arbeiten. Habe ab da auch eínen Kita-Platz.
    Ist zwar eigentlich schade, dass ich so schnell wieder ran muss aber leider auch nicht zu ändern.

    Bin mal gespannt, wie dass dann wird auch mit der Fahrerei.
    Aber vielleicht sollte ich mir jetzt noch nicht darüber den Kopf zerbrechen ... lasse mal alles auf mich zukommen.
    Aber ganz wichtig war halt der Kita-Platz.

    Mir grault es irgendwie schon vor dem Mutterschutz ... hoffe mal, dass bis dahin alles vorbereitet ist .... aber so lange mit fast nichtstun zu Hause verbringen ... na ja.
    Der dicke Schmöker für die Zeit ist allerdings schon vorbestellt.
    Da ich ja ab dem 04.10. zu Hause bleiben kann, kommt ja passend der neue Harry Potter raus. :biggrin:

    Aber es wird auch diese Zeit garantiert stressig genug, vor allen Dingen wenn wir dann zu dritt sind.

    Mh, gibt es denn hier irgendwas gutes, wo man dann mit Krümel hin kann?
  • ShironaShirona

    31

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Sorry, dass ich mich jetzt erst melde, langweilig wird dir zuhause eigentlich nicht bis ihr ein eingespieltes team seit! Aber man hat ja auch nicht immer die Lust die nette kleine Hausmutter zuspielen, obwohl es bei mir im Haushalt echt immer genügend zutun gibt! Am Anfang sollte man echt versuchen soviel Schlaf wie möglich zubekommen. Mein klener hatte recht schnell einen Tag, Nacht, Schlafrhythmus drin heute nacht hat er 9 Stunden durchgeschlafen! :razz:
    Eventuell könntest du dann ja auch in die krabbelgruppe kommen in der wir sind, meiner ist mit 3 Monaten momentan der Jüngste. Es tut einfach gut sich mit anderen Muttis auszutauschen auch wenn die anderen bereits alle ca. 1 Jahr alt sind, deshalb würde ich es begrüßen wenn noch mehr Muttis und kleine zu uns stoßen würden! Sind im Moment auch nur 6 Muttis. :coffee:
    In welche Kita geht dein Kind denn dann, weil alzuviele Kitas die so jungen Kinder aufnehmen haben wir ja in Is nicht gerade!! habe das Glück, das Schwiegermutter in der Nähe wohnt und ab nächstes Jahr rentnerin ist! :jubel:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ist doch nicht so spät ... und außerdem macht es auch nichts. :grin:

    Ich vermute mal, dass bei mir die Langeweile vorher aufkommt. Sobald ich dann mit Krümel zu Hause bin, glaube ich nicht, dass es noch Langweilig ist. :grin:

    Das mit der Krabbelgruppe wäre nicht schlecht. Wo findet das denn statt und vor allen Dingen auch wann?

    Tja, soviel Glück mit den Omas habe ich leider nicht. Die einen wohnen in Lüdenscheid und die anderen in Oberhausen. Also alles weit weg. :???:

    Meinen Krümel bringe ich in Bottrop zur Kita. Die ist in der Nähe von meiner Arbeit. Falls dann mal irgendwas sein sollte, bin ich schnell da.
    War zwar auch nicht ganz so einfach den Platz zu bekommen, aber wenn man schon mal an der Quelle sitzt, sollten die auch was tun können. :biggrin:
    Aber die Betreuungsmöglichkeiten für unter 3-jährige werden ja jetzt immer weiter ausgebaut.
    Das Jugendamt vermittelt ja auch Tagesmütter. Die sind halt nur teuer als ein Kita-Platz.

    Kennst du denn hier eine gute Hebamme?
  • ShironaShirona

    31

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    So andere Oma und Opa wohnen auch in Lüdenscheid, dort muß ich mich auch einmal die Woche blicken lassen, die haben fast das heulen gekriegt, als ich vor 6 Monaten hier her bin! Apropos Hebamme, habe ich heute noch dran gedacht, weißt du schon in welches Krankenhaus du gerne möchtes? Also ich war im Bethanien das war die reinste Hölle, Kaiserschnitt nach 2 Tagen wehen, da Marlon ein Sternengucker war und auf jede Wehe seine Herztöne weg waren, nach dem Kaiserschnitt fing ich an zu Fiebern und erst nach 6 Tagen konnten die Ärzte mir mitteilen dass ich eine Gebärmutterinfektion hatte, vorher waren sie ratlos!!!
    Also durfte ich 2 Wochen im Krankenhaus bleiben, das Personal war ständig gestreßt und genervt, einmal wartete ich ca 3 Stunden auf etwas zutrinken, direkt nach dem kaiserschnitt ist man halt nicht mobil!!!:baby01:
    Erst in meiner 2 Woche dort taute das Personal auf und wurde netter, die Stillberaterin ist allerdings super nett!!!
    Zum Thema Hebamme kann ich nur positives sagen ich hatte eine Beleghebamme aus Iserlohn, was meiner Meinung nach sehr Vorteilhaft ist, so hat man sich im kreisssaal eine Person gesichert, die man auch vor der Entbindung schon recht gut kennen lernen konnte (Geburtsvorbereitungskurs, immer Telefonisch erreichbar vor und nach der Geburt falls man Probleme hat, besuchte mich oft) Gehe nun auch noch zur Rückbildungsgymnastik bei Ihr! Ist echt nett in meinem Alter etwa und hat auch einen 1 Jährigen Sohn, falls du interesse hast, kannn ich Sie ja fragen, ob ich Ihre Telefonnummer an dritte weitergeben darf???? :fantasy05:
    Voll der Roman hier!!!
    So nun zum Thema Krabbelgruppe, diese findet in der St. Josephgemeinde nähe Lichtekammer in der Nähe vom Hombruch statt, ich hoffe Lichtekammer und Hombruch sagen dir etwas!!!
    :byebye01:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich wollte auch ins Bethanien. Vor allen Dingen ist ja da auch die Kinderklinik mit bei.
    Ich muss auch noch eine von den zwei Beleghebammen anrufen. Eine davon ist gerade auf einem Seminar und die wollte ich schon als erstes anrufen. Vielleicht meinen wir ja sogar die gleiche?

    Mh, mit der Krabbelgruppe. Hombruch habe ich schon mal gehört ... aber mehr auch nicht *schäm*

    Bin zwar schon 1 1/2 Jahre hier aber kennen tu ich nicht viel.
    Kommt aber auch daher, dass ich normalerweise erst abends zwischen 17.00 und 18.00 wieder in der Heimat bin und dann habe ích keine große Lust noch durch die Gegen zu fahren um zu erkunden wo alles ist. :oops:
    Aber was nicht ist, kann immer noch werden. :grin:

    Tja, meine Eltern waren auch nicht begeistert, als ich weggezogen bin. Vor allen Dingen haben wir mit drei Generationen in einem Haus gewohnt. Da konnte ich dann schon mal auf Oma aufpassen, wenn meine Eltern in den Urlaub sind. Na ja, irgendwie sind sie heute noch beleidigt. Aber was solls. :biggrin:
    Das wird auch irgendwann wieder.
  • ShironaShirona

    31

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Bethanien hat mehrere Hebammen zueinem welche aus der Hebammenpraxis Altena und auch 2 Selbständige, meine war eine der Selbstständigen.
    Von der Kinderklinik habe ich leider auch noch nicht viel Positives gehört, aber die in Lüd ist ja auch nicht gerade die Beste, ich wüßte nicht wo ich mit meinem hin sollte, falls etwas wäre! Bei unserem Gesundheitssystem darf man ja nicht mehr Krank werden traurig!!! :traurig07:
    In dem Wohnheim wo ich arbeite bin ich leider auch oft nur alleine im Dienst mit 11 hilfsbedürftigen Menschen mit Behinderung, die Worte die man am meisten benuzt sind gleich, einen Moment und jetzt nicht! Dort kann man gerade so dafür Sorgen das alle sauber, satt und trocken sind für menschliche Gespräche etc. fehlt oft einfach die Zeit schade. :flaming01:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Eigentlich traurig, dass es so ist in den Krankenhäusern usw. wie es ist. :twisted:

    Obwohl bis jetzt lag ich zweimal drin und muss sagen, dass immer genügend Zeit war. Habe mich auch immer wohl gefühlt, aber das war auch noch in Oberhausen.

    Vom Bethanien habe ich noch nicht viel gehört. Man liest halt nur viel in der Zeitung was die da so haben.
    Die Hebamme die ich mir ausgeguckt habe, ist auch eine selbständige. Werde morgen mein Glück nochmal versuchen. Langsam wird es nämlich Zeit.

    In meiner alten Heimat, Oberhausen, ist noch ein sehr gute Krankenhaus mit Kinderklinik. Aber soweit von hier wollte ich dann doch nicht sein.
    Vor allen Dingen, wenn es dann mal schnell gehen soll, kann man nicht mal eben 80 km fahren. Und schon ne Woche vorher irgendwo in der Nähe einquatieren ist auch nicht drin.
  • ShironaShirona

    31

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Also wie gesagt meine 2 Wochen dort waren katastrophal. Was man so in der Zeitung liest glingt ja immer gut, aber wie das so ist mit der Selbstdarstellung und Konzepten von öffentlichen Einrichtungen, die klingen immer Top aber in Wirklichkeit ist alles ganz anders. Eine Nachbarin von mir war in Menden oder Hemer? Dort war es so richtig Familiär, alle total nett hat Ihr sehr gut dort gefallen, wenn ich noch ein 2. kriegen würde was ich aber nicht tue, würde ich wahrscheinlich dort hin gehen. Meine Hebamme heißt Natalie S. und ist es die gleiche welche du haben möchtest?
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Mh, sollte ich vielleicht doch nach Oberhausen? Sollte ich vielleicht nochmal drüber nachdenken.
    Aber dann klappt das nicht mit der Hebamme.
    Ich habe eigentlich die andere ins Visir genommen. Aber die ist im Moment nicht zu erreichen.

    Ach, werde ich morgen mal die andere, also deine, anrufen. Habe halt die zwei auf meinem Zettel. :grin:

    Klar, in den Zeitungen wird alles schön geredet. Aber ich wollte mir das vorher auch noch alles anschauen. Aber dann weiß man immer noch nicht, wie man dort behandelt wird, wenn man drin liegt.
    Aber im Endeffekt die Zeit geht auch vorbei. :grin:
  • ShironaShirona

    31

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Stimmt die Zeit geht auch vorrüber! War auch bei so einen Infoabend dort da klang auch alles bestens! Ach ja die Zimmer dort sind auch nicht so doll und zwar alles sehr eng und oft 3 Bett Zimmer dann noch mit eventuell 3 Babywagen drin, man schiebt ständig was in die Ecken um irgendwohin zugelangen. Was schön ist, ist in jedem Zimmer eine Wickelkommode mit Pampers und Bekleidung zum wechseln, man rennt allerdings oft hinterher damit diese Dinge wieder augefüllt werden! Der Kreisssaal mit der gebärwanne ist recht hübsch, haben sich schon Mühe gegeben, dass es nicht ganz so nach Krankenhaus aussieht, in jedem kreisssaal steht auch eine Stereoanlage zur Verfügung am Besten nimmst du deine eigene Musik mit zur Geburt, dort haben sie nur so Entspannungslala, welche einem nach ein paar Stunden eventuell doch Nerven kann. ;-)
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Das mit der eigenen Musik ist gut. :grin:
    Mal schauen, wer bei meiner Musik (Heavy Metal) dann schreiend raus rennt. :biggrin:
    Aber Entspannungslala nervt wirklich schon nach ein paar Sekunden. :biggrin:

    Habe auch heute, deine, Hebamme angerufen. Sie kommt am Mittwoch vorbei.
    Bin mal gespannt, was das wird.

    Dann werde ich ja wohl auch erfahren, wann das mit den Vorbereitungskursen los geht.
    Ab wann hast du daran teilgenommen?

    Ach ist das alles aufregend. :grin:

    Gleich werde ich erstmal das Kinderzimmer bestellen.
    Wenn das dann steht, kann ich auch endlich mal die Schränke einräumen. Habe schon diverse Sachen hier. Aber es wird auch noch so einiges fehlen.
  • ShironaShirona

    31

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Mit dem Vorbereitungskurs war das so ne Sache, haben ihn fast verpennt, konnte dann nur noch einen Wochenend Crashkurs besuchen noch in Lüd. Heavy Metal find ich gut. :razz:
    hatte mit den babysachen super Glück die Kurze meiner Schwester 2 Jahre hat uns soviel nützliches Hinterlassen, dass nur noch wenig dazu gekauft werden mußte, das KiZimmer haben die Großeltern spendiert, aber wenn ich shoppen gehe komme ich nicht an Babyklamotten vorbei :cool01:
    Habe morgen bei natalie Rückbildungsgym. Hechel Stöhn. Die alte Figur bekjommt man nicht wieder. :cry:
    Ach ja Natalie bevorzugt glaube ich nicht so Heavy Metal!
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich hoffe mal mit dem Vorbereitungskurs bin ich noch früh genug dran.

    Na ja, wenn ich mir Musik aussuchen kann, muss sie damit leben. Suche mir dann auch was harmloses raus. :biggrin: Also meine Lieblingsband muss dann dabei sein.

    Was hörst du denn so bzw. welche Gruppen?

    Mal abwarten was so die Großeltern und Urgroßeltern so spendieren. Bis die sich aber wahrscheinlich mal dazu äußern, ist wohl alles zu spät.

    Meine ersten Sachen habe ich von meiner Nachmieterin in Oberhausen bekommen.
    Tja, die anderen Sachen die ich bekomme, da muss der Krümel dann erstmal ein Jahr alt werden.

    Wegen eines Kinderwagens warte ich noch auf ne E-Mail.

    Auf jeden Fall ist das Zimmer bestellt.
    Wenn das dann am 09.07. geliefert wird, kann ich schon mal die ersten Sachen waschen und gut wegpacken.
    Und den Rest über Bettwäsche, Matratze und den ganzen Kleinkram werde ich dann nach und nach mal einkaufen bzw. im Netz nach stöbern. :biggrin:

    Was brauch ich nach wohl noch alles?
    Gar nicht so einfach.
  • ShironaShirona

    31

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Höre so ziemlich querbeet nur keine Schlager!
    :shock:
    Kennst Danzig, Atrocity, Dimmu Borgir, System of a Down etc. Kann mir aber auch so neues Zeug wie Bravo Hits antun.
    Kommt immer so auf die Begebenheit an Party, Traurigkeit Entspannung etc.
    Wie heißt den deine Lieblingsband, dass ich metalica und Sepultura mag brauche ich denke ich nicht erwähnen, jeder der einen guten Musikgeschmack hat mag wenigsten 1 Lied von denen!

    Was amn alles so anschaffen muss das läppert sich und wird ganz schön teuer, Flaschenwärmer, Fieberthermometer, Baby Nagelpflegeset, Babybürste, Babybadewanne, wenn man nicht stillt jede Menge Flaschen und Sauger, du wirst auch viel dicke Bekleidung brauchen im November. Ach habe noch don Fußsack für den Maxi Cosi in Hell Blau also für Mädel und Junge könnte ihn dir überlassen? Kann dir ja mal ein Bild per Email senden überhaupt so ein paar Dinge Strampler etc. in Gr. 56 und 62 habe ich wollte mich eigentlich auf nen Babyflohmarkt stellen.
    :biggrin: :idea:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Kennen schon, aber alles nicht unbedingt mein Fall. :grin:
    Bei BravoHits und Charts rauf und runter könnte ich rennen gehen. Komme mit der Musik absolut nicht klar. Aber was solls, damit muss ich ja leben. :biggrin:

    Meine allerliebste Band ist Axxis, aber da gibts dann auch noch Pink Cream, Helloween, Blind Guardian, Wizard, Silent Force usw.

    Wegen der Sachen, die du noch hast, werde ich dich, voraussichtlich, morgen über Yahoo mal antickern. Habe so in Erinnerung, da du da deine Addy angegeben hast. Also nicht wundern, wenn jemand fremdes anklopft. :biggrin:

    Mit den anderen Sachen ... wenn man wüsste was man nicht weiß? Soll ich jetzt schon Flaschen in genügender Menge holen und dann stille ich doch. Oder warte ich ab, ob alles klappt und schlage dann erst zu oder hole ich einen kleinen Teil, damit schon mal etwas im Haus ist? Fragen über Fragen. :???:

    Na ja, wenn das Kinderzimmer am 08.07. geliefert wird, kann ich dann so langsam aber sicher schon mal diversen Kleinkram kaufen, kann ja dann alles sofort eingeräumt werden.

    Wo ich aber noch am schwanken bin .... kaufe ich am Anfang nur Schlafsäcke oder hole ich eine Bettdecke mit dazu und mache die mit entsprechenden Haltringen am Bett fest? :???:
  • ShironaShirona

    31

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Also ich habe Schlafsäcke und dünne Decken.
    Tja, ich habe anfangs vollgstillt nun bekommt der Wurm 1 Flasche Milchnahrung abends zum schlafen gehen so ne Spzialnahrung bei Blähungen. Hatte am Anfang einige Flaschen von meiner Schwester hier, mußte dann nur noch einige Sauger dazu kaufen. Wenn man vor hat zu stillen sollte man nichts anderes im Haus haben, weil dies schnell verfürht abzustillen. Habe auch schon den ein oder ander Stilltiefpunkt hinter mir. Habe mich dann aber doch immer wieder am Riemen gerissen! Blind Guardian hab ich auch schon gehört der Rest ist mir fremd. :oops:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Man muss auch nicht alles kennen. :lachen04:
    Axxis gibts es mittlerweile schon seit über 15 Jahren. Hatten irgendwann Anfang der 90er auch ein bekanntes Lied.
    Aber ansonsten ist es still um die geworden. Alle zwei Jahre eine CD und ne Tour. Bin auch nur so auf dem Laufenden da ich da im Fanclub bin.
    Den Rest hole ich mir aus den diversen Metalmagazinen.

    Mh, mein Yahoo will wieder nicht bzw. irgendwie habe ich mein Passwort mal wieder verlegt.

    Werde also eine PN schreiben.

    Für den MaxiCosi wollte ich mir eine Decke holen, die man auch als Schlafsack zusammen knöpfen kann. Sind die gut?

    Wälze viele Babykataloge .... sollte mich mal ins Auto setzen und mir das alles mal im Laden anschauen.

    Die Hebamme war heute doch nicht hier.
    Wurde ganz kurzfristig zu einer Geburt gerufen. Aber es sei ihr verziehen :biggrin: Das geht natürlich vor. :biggrin:
  • ShironaShirona

    31

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo Andrea,
    so Decken zum knöpfen habe ich auch im katalog gesehen keine Erfahrung damit! Bin im März, lag ja noch Schnee recht gut mit diesem Overallsack klar gekommen! Bilder kommen noch! Habe halt keine Favorisierte Band, mein Cousin spielt Gitarre in einer Band, die Covern meistens Rock Klassiker, mag ich super gerne Live hören bin dort im kleinen Fanclub. :razz:
    Bei den Nachsorge terminen mußte N. auch oft zur Geburt, holte die Besuche aber immer nach, aber als es bei mir hoch herging stand Sie auch ständig zur Stelle. Werde dir gleich auch noch eine PN schicken.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Huhu,

    danke für deine Mail.
    Mit den Sachen werde ich mich dann ausführlich am Wochenende befassen und dir dann endgültig Bescheid geben.
    Interesse habe ich auf jeden Fall.

    Dein Kleiner ist auf jeden Fall ein süsses Kerlchen. :biggrin:
    Mein Männe sagte sofort, das Trikot nehme ich. :biggrin:
    Er spekuliert ja auch schon darauf. :grin:

    Das mit den Rock Klassiker covern hört sich gut an.
    Welche Band ist das und wann spielen die vielleicht mal wieder?

    Wir haben für Montag einen neuen Termin gemacht. Hatte am Telefon aber den Eindruck, dass ihr das nicht ganz so passte, direkt den ersten Termin abzusagen. Aber was solls. Das kriegen wir schon hin. :grin:
  • ShironaShirona

    31

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Kann sein, dass du im Bethanien auch ein Trikot geschenkt bekommst zur Geburt, also ich habe es im Bethanien geschenbkt gekriekt. Die Band hieß mal Straight hatten auch eine Homepage allerdings sind sie momentan ohne Sängerin und können so keinen Auftritt tätigen. :twisted: Sind aber stark auf der Suche nach jemand geeigneten!
    Ja Termine absagen ist ja immer keine schöne Angelegenheit. Komme gerade vom Zahnarzt alles taub, könnte mich nun gut Piercen lassen!!! Hi, Hi! :???:
    Ist dein Menne Eishockeyfan?
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Die Trikots müsste es eigentlich noch geben. Ich glaube, 1.000 Stück gibt es insgesamt in diesem Jahr. Tja wenn ich zu spät komme, Pech gehabt. :biggrin:

    Ja, er ist Eisholey-Fan.

    Dafür gehe ich dann immer zum Fußball. Wird auf jeden Fall dann demnächst eine schwierige Zeit. :biggrin:

    Du Ärmste.
    Ich war letzten auch noch beim Zahnarzt, aber wenn ich erzähle was der wieder gesagt hat. :biggrin:
    Der meckert immer, weil die Zähne so gut sind.
    Obwohl dafür bin ich dann nächstes Jahr wieder richtig reif mit Bohren und allem drum und dran. :???:

    Wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung.
  • ShironaShirona

    31

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Zu welchem Fussballverein gehst du? :cool:
    Bin wahrscheinlich noch mal gut weg gekommen, meine Nichte hat die Windpocken und ich war letzte Woche noch mit meinen kleinen dort, aber bisher haben ihn die Pocken verschont.;-) Wieviel Geburten waren wohl bisher im Bethanien? Bin früher immer auf Schalke gefahren!!! So meine Betäubung ist Stunden später auch mal weg, du hast es gut, mit Zähnen denen keiner etwas anhaben kann! Da könnte man dirket neidisch werden, muss jetzt nur noch einmal hin, habe dann endlich alles hinter mir.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Drücke dir die Daumen, dass ihr von den Pocken verschont bleibt.

    Mh, gute Frage mit den Geburten, ich glaube letztes Jahr waren es irgendwie über 900. Warten wir es mal ab. :grin:

    Fußball .... Was verstehst du unter früher?
    Aber S 04 ist auch mein Verein. :biggrin:
    Das wird auf jeden Fall eine harte Zeit, wenn ich dann irgendwann im September meine Dauerkarte erstmal abgeben muss.
    Aber zum Glück gibt es ja Premiere, dann kann ich ja nichts verpassen.
    Können ja vielleicht auch dann zusammen gucken? :biggrin:
    Und irgendwann versuch ich dann mal an ne zweite Karte zu kommen, machen wir uns da nen schönen Tag. :biggrin:

    So einfach ist das bei meinen Zähnen auch nicht. Das eine Jahr habe ich halt Ruhe und das andere Jahr bin ich dann auch reif.
    Letztes Jahr war ich erst zum Doc, wo nichts war ... tja drei Monate später war ich dann allerdings doch reif. Dickes Loch im Zahn und der Weißheitszahn musste raus. :grin:
  • ShironaShirona

    31

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Vor ca. 7 jahren bin ich auch zu fast jedem Spiel gefahren, dann lernte ich meinen Freund kennen und Fußball verlief im Sande, er ist Bochum Fan, aber seit die wieder so super abloosen überlegt er sich, nicht doch SO4 Fan zu werden. :biggrin:
    Zum Fernseh gucken komme, ich dank
    Marlon momentan nicht wirklich viel, außerdem ist es im Stadion noch mal was ganz anderes, ich sollte mich schämen, noch nicht im neuen Stadion gewesen zu sein. :oops:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Als ich meinen Freund kennen gelernt habe, hatte ich gerade die Dauerkarte für die Arena. Und wenn du mittlerweile die Karte abgeben würdest, kämst du nie wieder da rein. Die Spiele sind ja grundsätzlich ausverkauft. :-( Und zu überteuerten Preisen würde ich nie ne Karte kaufen.

    Na vielleicht bekommen wir das ja mal hin, mit dem gucken ... wer weiß das schon :biggrin:
    Im Stadion ist schon was anderes, das werde ich auch vermissen, aber Fußball gemütlich auf der Couch zu gucken ist auch nicht ohne. Vor allen Dingen bei kaltem und regnerischem Wetter. :biggrin:
    Und ich möchte immer noch gerne ins Parkstadion zurück. Da weiß ich wenigstens warum ich gefroren habe. In der Arena sitzen wir über einem Belüftungstunnel. Wenn dann das Dach auf ist und die Richtung Luft aus den Tunnel blasen, sitzen wir immer im Durchzug. Da kannste, wenn draußen auch 25 Grad sind, da drinnen schon ne Jacke gebrauchen. :twisted:

    So, ich hoffe, ich komme nachher noch dazu mich an deine Mail zu setzen. Habe mir für heute eigentlich mal wieder den Hausputz vorgenommen. :mad:
  • ShironaShirona

    31

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ja mit dem Putzen ist das immer so ne Sache, habe auch schon wieder dreckige Wäsche, Bügelwäsche fensterputz, Staubputz etc. vor mir aber mit kleinem Kind gar nicht so einfach das immer vernünftig auf die Reihe zu kriegen. :roll:
    Ist ja schade, wenn man schon eine Dauerkarte hat das man da noch frieren muss. Ja das Parkstadion.... lang lang ist es her....
    Dienstag muss der klene zur Impfgung :cry: mag er gar nicht kriegt dann immer Fieber und quengelt den ganzen tag freu mich jetzt schon drauf, irgend wie ist die nächste Woche schon wieder voll mit irgend welchen Terminen und der Haushalt wartet auch!!!
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    So .... endlich eine Antwort. :grin:

    Du Veräterin :lachen04:
    Nathalie war gerade hier ... hast ja schon geplaudert. :lachen04:

    Aber danke für den Tipp, habe mich auch sofort für sie entschieden. :lol:

    Mit dem Putzen ist ja jetzt schon nicht einfach ... wie soll das dann hinter her weden?
    Aber irgendwie geht das alles. Man muss nur wollen. :biggrin:

    Im Moment schaffe ich zumindest die Wäsche noch am Wochenende, habe also unter Woche nicht viel damit zu tun. Aber das wird sich ja auch noch ändern.

    Ich drück euch auf jeden Fall für morgen die Daumen.

    Auf deine E-Mail werde ich morgen noch antworten, bin da heute nicht mehr zu gekommen. :oops:
    Werde jetzt nur noch in mein Bett fallen. ;-)
  • ShironaShirona

    31

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    :shock: Habe gerade mit einer ehemaligen Arbeitskollegin gesprochen 18 SSW mit Zwillingen, die hat es auch nicht leicht! Ihr fällt jetzt schon alles super schwer.
    Werde Natalie auch morgen bei der Rückbildung wieder sehen freu mich schon! :razz:
    Marlon war heute unaustehlich, beginnt nun mit der Quengelphase, dies allerdings schon morgens um 6 Uhr, ist nichts mehr mit schlafen! Dann steht man auf und er grinst einen freude strahlend an, da kann man ja nicht sauer sein. Wenn das so weiter geht wird er bereits eher als geplant aus dem Schlafzimmer ausziehen müßen. ;-)
    Mist immer das er so um 4.45 Uhr Hunger hat dann noch mal 45 Minuten schläft und dann ist Sense. Also habe ich immer nur so 5 Stunden schlaf die Nacht.
    Und das Wetter bringt einen auch um, habe mir heute voll den Sonnenbrand gefangen! :flaming01:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Oh je ... ich glaube Zwillinge wäre für mich eine Katastrophe. :grin:

    Aber das Wetter ist auch zum K.....
    Viel zu warm. :mad:
    Und dann den ganzen Tag im Büro sitzen ... grausam.
    Du Ärmste mit dem Sonnenbrand. :cry:

    Püh, wenn ich bis 4.45 Uhr schlafen dürfte wär ich schon glücklicher. :lachen04:
    Bei mir schellt der Wecker ja schon um 4.20 Uhr.

    Aber das wird auch für mich eine riesen Umstellung, wenn ich dann nachts nicht mehr durchschlafen darf und kann und soll dann morgens fit für die Autobahn sein. Aber da mache ich mir lieber jetzt gar keine Gedanken drüber ... warte lieber ab, was passiert.

    So, werde noch ein bissl schuften müssen. :sad:
  • ShironaShirona

    31

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    So früh musst du aufstehen? Als ich noch in Lüd gewohnt habe bin ich auch immer um 4,30 Uhr aufgestanden ehrlich gesagt mit Kind , so früh könnte ich nicht bin immer froh wenn ich dann doch noch eine Stund schlaf nach dem gestille kriege! :biggrin: Konnte heute sogar bis 6 Uhr schlafen freu!!!
    Hatte gestern ja Rückbildung mit Natalie bei dem Wetter schwitz!!!! :fies02:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Erstmal sorry ... habe es immer noch nicht geschafft auf deine Mail zu antworten. :oops:
    Aber dieses Wochenende sieht es schlecht aus.
    Werde also im Laufe der nächsten Woche dich dann damit belästigen wegen des nächsten Wochenendes. :biggrin:

    Na ja, ich bin auch mal gespannt, was das geben wird mit der Fahrerrei. Deswegen will ich auch nur eine 4 Tage Woche machen, dann hab ich immer langes Wochenende. :biggrin: Komme dann auch mit dem aufstehen besser klar, wenn es nur 4x in "Muss" für die Arbeit ist. Aber warten wir es einfach mal ab. Darüber mache ich mir lieber keine Gedanken. Wenn es nicht klappt, kommen noch früh genug die Probleme auf uns zu und dann finden wir schon eine Lösung. :grin:

    Püh, Anstrenung bei dem Wetter? Muss nicht sein. :biggrin:
    Bei Gelegenheit (s.o.) musste mir dann mal erzählen, wie das mit beiden Kursen so läuft. Bin etwas neugierig und hatte es irgendwie auch vergessen Nathalie nochmals zu fragen.
  • ShironaShirona

    31

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Am besten rufst du Nathalie nochmal an, wegen der Vorbereitung. Wegen der Rückbildung hat sie mir von sich aus Bescheid gegeben wann der nächste Kurs startet. Kennst du den Löbbeckenkopf in Iserlohn, da ist ein Heilpädagogischer Kindergarten, dort hält Nathalie ihre Kurse. :grin:
    Marlon hat die Impfung anscheinend gut weg gesteckt, heulte noch nicht mal bei dem Piecker, die erste Spritze war ganz schlimm für Ihn und er brüllte wie am Spieß.
    Morgen soll es ja nochmal wieder so heiß werden, ob ich mal ins Freibad sollte? Marlons erste mal!
    Wir sind auch beim Babyschwimmen angemeldet, haben aber leider noch keine Anmeldebestätigung. mal schauen wie das so wird, baden mag er eigentlich schon ganz gerne. ;-)
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Wann der Vorbereitungskurs aller Voraussicht los geht, weiß ich schon .... wollte mir von dir sagen lassen, was da so gemacht wird.
    Kennen du ich das nicht, aber irgendwie werde ich das schon finden, wenn es soweit ist. :biggrin:
    Man kann ja vorher mal den Weg fahren. :grin:

    Mh, Baden .... bei dem Wetter würde ich das sofort nutzen.
    Wenn ich den Wetterbericht so höre wird mir anders. Freitag soll ja auch noch mal hieß werden, bevor es Regen und Gewitter gibt. Aber eigentlich ist das wieder typisch ... unter der Woche das schönste Wetter (na ja) und am WE dann wieder Regen und man hängt in der Bude fest. :flaming01: Und da unser Balkon nicht überdacht ist, können wir bei Regen ja nicht drauf. Und bei der Hitze ist es auch fast unmöglich, weil den ganzen Nachmittag da die Sonne drauf knallt und man hält es dort nicht aus.

    Bei den ersten Spritzen, sei es örtliche Betäubung oder Blutabnahme gewesen, war ich auch immer ganz klein. Am liebsten wäre ich auch immer schreiend weggelaufen. Aber wenn man es denn einmal erlebt hat und weiß, dass es gar nicht so schlimm ist, übersteht man sowas. :biggrin: Dein Sohnemann hat sich vielleicht auch noch erinnert?
  • ShironaShirona

    31

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Blitzantwort
    Was macht man in der Vorbereitung? Tja, mir hat man da erzählt (Ich war ja leider nicht bei Nathalie) wie schwer es eigentlich ist Schwanger zuwerden, d.h. den Zeitpunkt genau zutreffen, also bei mir ging das ratzfatz. Dann wird einem die Anatomie der Gebärmutter und Hüfte etc, also alles was man so zur Geburt brauch verklickert und wie sich das Kind mit seinem Kopf durch sämtliche Öffnungen presst, also welche Bewegungen es machen muss um da durch zupassen. Außerdem haben wir Entspannungs- und Körperhaltungsübungen getätigt, welche einem die Geurt erleichtern sollen. Zu deren Einsatz kam es ja bei mir leider nicht! :twisted:
    Nicht zu vergessen ist das Hecheln, also die Ahtmung, Hecheln war immer der Ausdruck meines Freundes (Hechelkurs) :lachen04:
    Mit dem Vorbei kommen werden wir schon noch irgendwie regeln, falls es dir lieber ist kann ich ja auch irgendwann mal bei die vorbei schauen.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Das war wirklich eine fixe Antwort. :biggrin:
    Aber da hatte ich meine Kiste auch schon wieder aus und habe alle viere von mir gestreckt. :biggrin:

    Da bin ich mal gespannt auf die Vorbereitung ... aber das dauert ja auch noch lange.
    Mh, bei mir ging es aber auch innerhalb von zwei Monaten. Irgendwie hatte ich gehofft, noch über den Sommer zu kommen, damit ich auch meine Heuschnupfentabletten noch einnehmen kann, aber es sollte halt nicht sein. Die Strafe hab ich jetzt. :biggrin:

    Ich glaube auch, dass wir das mit dem vorbeikommen hinbekommen. Ob ich zu dir oder du zu mir kommst, das werden wir ja dann sehen. :biggrin:
    Aber im Moment habe ich auch viel um die Ohren und bei dem Wetter würde ich mich am liebesten gar nicht mehr vor die Tür bewegen. :oops:

    Irgendwie ist jeden Tag nach Feierabend was anderes.
    Gestern wollte ich eigentlich zu meiner Bank und zu meinem Autohändler. Tja zur Bank hab ich noch geschafft, auf dem Rückweg habe ich noch eine 5-Minuten-Einkauftour gemacht und als ich dann im Auto saß wollte ich nur noch nach Hause. :biggrin: Es wird Zeit, dass es wieder kühler wird. Vor allen Dingen bekomme ich die 30 Grad dann mal wieder aus der Wohnung raus.
  • ShironaShirona

    31

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Das Wetter macht einen echt fertig und dann noch Schwanger? Zum Glück habe ich das schon hinter mir!
    30 Grad in deiner Wohnung klingt als ob du recht unterm Dach wohnst, bei mir sind ca. 26 Grad wir wohnen im Erdgeschoss, ich kann es aushalten, friere abends um 21 Uhr bei offener Balkontür nur mein Freund sitz ölent neben mir er meint ich sei eine super Frostbeule. :grin:
    Von mir aus könnte ich irgendwo in den Süden ziehen, ist ja doch noch ne andere Wärme nicht so schwül.
    waren gestern wahrhaftig mit Sack und Pack im Freibad Hemer, echt empfhelenswert vor allem mit Kleinkind. Viel Schatten! :razz:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Stimmt wir wohnen unterm Dach.
    Das mit der Sehwangerschaft macht mir im Moment gar nicht soviel aus. Bin es halt auch gewohnt zuviele Kilos mit mir rumzuschleppen. Hat halt alles so seine Vorteile. :biggrin:

    Mh, im Süden ist es wirklich angenehmer, obwohl bei mir liegt das schon so lange zurück, dass ich mich fast schon nicht mehr erinnern kann. :oops:

    Mit der Frostbeule passt auch zu mir.
    Hatte im April schon 25 Grad in meinem Büro und hab gefroren ohne Ende. Das hat auch keiner verstanden. :grin:

    Mit dem Freibad hört sich gut an ... vor allen Dingen der Schatten, da ich ja nicht mehr großartig in die Sonne soll. Aber bekomme dann mal immer einen Schattenplatz. Ist wahrscheinlich auch nicht immer einfach.

    So, drück uns mal lieber die Daumen, dass es heute Abend nicht so früh regnet ... wir wollen grillen.
    Aber heute morgen der Regen tat schon unheimlich gut. War nur zu wenig. :sad:
  • ShironaShirona

    31

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    So melde mich auch mal wieder, mir ist gerade mal aufgefallen, dass anscheinend keine anderen Leute aus unserer Nähe hier rumschwieren, schade eigentlich! :sad:
    Oder die haben nur keine Lust!
    Wie war den dein Wochende?
    Meins war total ruhig und gelassen, irgendwie gar nichts gemacht! Schön das es nun wieder etwas kühler und somit angenehmer ist! :cool:
    Am Donnerstag ist mir meine Windschutzscheibe gesprungen, toller Mist muss das Auto nun auch noch in die Werkstatt!
    Nächsten Dienstag habe ich leider zum letzten mal Rückbildung mit Nathalie!
    Ich nehme mir zwar immer vor zuhause auch mal was zu tun, aber wie das so ist bin ich halt stinkend faul! :traurig01:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Mh, irgendwie komisch, aber vielleicht trauen die sich nicht oder aber, kennen diese Seite nicht.

    Am Wochenende hab ich viel gefaulenzt und endlich mal meine Papiere sortiert und abgeheftet. Habe da auch 4 STd. ddran gesessen. :mad:

    Sch... Spiel mit der Scheibe. Ich hoffe, dein Auto ist wieder fertig.?
    Aber das zahlt doch die Versicherung oder?

    Das mit zu Hause und Sport machen oder nur ein paar Übungen kenne ich. Habe mir extra meinen Strepper damals wieder griffbereit hingestellt und wollte täglich was darauf tun. Und was ist, er steht wieder unbeachtet in der Ecke. :cry:

    Mh, sag mal, kennst du den Hartan Skater Kinderwagen?
    Bekannte will ihren für 200,00 verkaufen (mit Wickelrucksack, Sommer- Winterfußsack sowie passende Bettwäsche, Oberbett (80x80) aus echten Daunenfedern). Aber jeder sagt mir der Preis ist zu hoch, vor allen Dingen da Tchibo ja einen für 149,00 anbietet.?
    Nur bei Tchibo muss man ja jetzt fix sein, bevor alles ausverkauft ist. Der Hartan soll einwandfrei sein. Aber sehen tu ich ihn erst am 23.07. Gar keine einfache Entscheidung. Ich glaube was ich jetzt mache ist eh falsch. :???:
  • ShironaShirona

    31

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo du faulenzer!
    So mit dem Papierkram kenne ich mich bestens aus überall fliegen Briefe und Zettel rum die man aufbawahren muss aber leider nie sofort abheftet! :twisted:
    Apropo Papierkram, da kommt noch eine menge auf dich zu! Bist du verheiratet? Wir sind es nicht und Ronny hat bereits vor der geburt die vaterschaft anerkannt, damit man dann nicht kann soviel aufeinmal hat.
    Ist nämlich jede Menge, Anmeldung, Beantragen von Kinder und Erziehungsgeld, aber was erzähl ich du kennst dich da wahrscheinlich dank deines Jobs am besten aus! :grin:
    Ich bin auf jedenfall nur hin und her gerannt um denn Papiekram nach der Geburt zu erledigen, der Arbeitgeber brauch auch noch ne Bescheinigung u.s.w.
    So mein Auto ist heile hatte ihn nun in Mühlheim a.d. Ruhr, dort wurde mir die Scheibe zum Festpreis getönt und mit grünen Sonnenbalken für 170€ eingebaut und hier wollte Garglas 395€ von mir haben! habe leider nur eine Haftpflichversicherung, die den Schaden nicht trägt. Und das wo ich meinen kleinen Corsa je gegen Ende des Jahres los werden wollte, da Ronny einen Firmenwagen hat und wir noch einen stolzen VW Urlaubsbulli besitzen in dem der Kinderwagen super leicht rein paßt!
    :razz:
    Was für ein Auto fährst du, das Transportieren (Kinderwagen) sollte man immer bedenken!
    Ach Stepper? Meine Bauchbank verstaubt auch in der Ecke!
    :fun07: Der hartan Skater ist doch mit babyschale, oder?
    Also neu kostet er auch gut was da Hartan auch eine gute Marke ist und mit dem Zubehör würde ich denke ich zugreifen! ich habe einen Quinny der kostete auch Gebraucht 150€ bei Ebay mit Babyschale ist ein Jogger.
    Der bei Tchibo auch mit Babyschale? Aber ohne soviel Zubehör!!!!
    Hab mal im Netz nach Hartan Skater "X" geguckt, weiß nicht ob gleiches Modell wie deiner, aber der "X" soll neu 420€ kosten ist auch ein Jogger ohne feste Babyschale, nur Säckchen! Wieder mal voll der Roman!!! :biggrin:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Bei mir wurde es halt auch mal wieder Zeit. Aber jetzt habe ich bis Oktober erstmla Ruhe. :biggrin:

    Das da noch einiges auf uns zu kommt ist klar. Verheiratet sind wir nicht. Wir sind am überlegen, ob wir vorher auch noch das Sorgerecht klären oder vorher nur Vaterschaft anerkennen. Aber mit Sorgerecht ist besser, dann kann mein Männe das auch alles erledigen. :lachen04:

    Wo ich hier das Erziehungsgeld beantragen kann, musst du mir noch verraten. In Bottrop ist es beim Versorgungsamt in GE .... aber hier????

    Mh, an was man da alles denken muss. Am besten gleich die Geb.-Urkunde in 20-facher Ausfertigung mitnehmen, dann hat man genug. :biggrin: Muss auch noch zusehen, dass ich meine Geb.-Urkunde bekomme, habe nämlich gar keine hier. Brauchen wir für meinen Anhang auch eine zur Anmeldung??? *grübel*

    Da warst du im schönen (?) Mülheim .... meine alter Nachbarstadt. :biggrin: Aber der Preis hört sich gut an.

    Ich fahre einen Nissan Almera ... ob da alles reinpasst? Ich bezweifel es, da ich im Kofferraum noch ne Musikbox stehen habe, die nimmt natürlich Platz weg. Aber das wird schon gehen bzw. muss ja gehen. Wir haben zwar noch nen Kombi (Astra), aber das ist halt nicht meiner. :biggrin: Obwohl den möchte ich auch nicht geschenkt haben. :lachen04:

    Vielleicht sollten wir meinen Stepper und deine Bauchbank dann irgendwann mal zusammenstellen, dann ist keiner mehr alleine und wir können uns abwechseln. ? ;-)

    Zum Umbau ist natürlich der Hartan besser. Aber der ist garantiert auch größer, als später ein normaler Buggy. Oder ich muss ihn frühzeitig wieder verkaufen. :grin:
    Ich guck mir den nächsten Monat mal an und dann sehe ich weiter.
  • ShironaShirona

    31

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Wir hatten das Sorgerecht auch vorher geklärt, aber zum anmelden mußte ich trotzdem mit wg. Unterschritft. :flaming01:
    Ronny brauchte auch seine Geburtsurkunde! Für das Erziehungsgeld ist das Versorgungsamt Soest zuständig die Formulare habe ich mit bereits vor der Geburt im Rathaus 1 hier besorgt und soweit es ging ausgefüllt! Nach der Geburt ergänzte ich den Rest und schickte es per Post nach Soest!
    Warum möchtest du keinen Astra geschenkt haben? kannst doch mit deinem Freund tauschen dann kriegst du alles unter!
    Mein Ronny fährt als Firmenwagen einen VW Passat Kombi, da geht eine Menge rein! Gut für unseren ersten Urlaub ende Juli! man muss schon eine Menge mit schleppen zudritt!
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Na Bravo .... alles soll innerhalb einer Woche (Anmeldung z.B.) erledigt sein, wenn du das nicht schaffst, kannste hinterher wohlmöglich noch Strafe zahlen. :sad: Na ja, ewig diese Beamten. *ggggggggggg*

    Aber gut zu wissen, dass mein Männe auch seine Geb.-Urkunde braucht. Kann er sich dann auch mal organisieren. ;-)

    Die Formulare sind hoffentlich alle die selben, mal schaun, ob ich die bei uns dann irgendwo bekommen oder vielleicht sogar im Netz.
    Obwohl für evtl. 2 Monate Erziehungsgeld lohnt sich das fast auch nicht.

    Warum keinen Astra? ..... Irgendwie fühle ich mich in dem Auto, wenn ich ihn fahren muss, nicht besonders wohl. Hängt aber auch damit zusammen, dass es halt nicht mein Auto ist. Ich glaube auch kaum, dass er "sein" Auto mir tagtäglich für meine 160 km zur Verfügung stellt. Reicht doch wenn ein Auto so extreme Kilometer fressen muss. :biggrin:
    Im Endeffekt so klein ist meiner ja auch nicht, nur der Kofferraum halb voll. :grin: Die Frage ist ja auch, aber das werde ich ja morgen hören, ob ich überhaupt einen KiWa mit zur KiTa nehmen muss. Ich weiß ja nicht, was die vorhaben und wie das alles so abläuft. Aber morgen bin ich dann schlauer. :biggrin:
    Na ja, mein Vater möchte mir einen Golf Plus andrehen. Werde mir morgen mal das Angebot anhören.
    Mh, der Passat ist auch nicht gerade klein. Da passt wirklich ne Menge rein.
  • ShironaShirona

    31

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich glaube die Formulare gibt es tatsächlich irgendwo im Netz. Zwei Monate Erziehungsgeld sind immerhin zwei Monate Geld, man will doch nichts verschenken! Oder? :shock:
    Was ist den ein Golf Plus???
    :frsge:
    Meine Tuppertante teilte mir gestern mit, dass sie nun alles an den Nagel hängt!!! Also werde ich wohl doch auf dich zurück greifen! Ist das OK? Wollte eigentlich im August oder September eine Tupperparty schmeißen, siehst du dich noch in der Lage dazu oder sollen wir noch warten? ;-)
    Ach, ja wie schauts aus mit den Babyklamotten, habe noch eine gute Homepage gefunden dort kann ich Sachen zuverkaufen für umsonst reinstellen, bei Ebay hat man ja auch Gebühren! Du müßtes mal so langsam die Klamotten durch gucken kommen muß nämlich mein Arbeitszimmer aufräumen, habe letzte Woche bei POCO ein neues Sofa bestellt :biggrin: , das braucht Platz!
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Tritt unserer Community bei um alle Bereiche zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Ratgeber

Ratgeber - Baby und Eltern beim Kuscheln

Social Media & Apps

Registrieren im Forum