Nägel kürzen beim Baby/Kleinkind

PetzL24PetzL24

547

Symbol
bearbeitet 5. 04. 2013, 14:57 in Babypflege
Hallo ihr lieben!
Ich wollte mal fragen wie ihr euren Zwergen die Nägel schneidet?
Mit dem Zwicker oder einer Schere? Oder kaut ihr sie vielleicht noch ab?
Habt ihr schon mal euren Zwerg "gezwickt"?

Also wir zwicken von Anfang an die Nägel mit einem Nagelzwicker...
Aber irgendwie glaub ich, zwicke ich immer zu viel ab... Aber andererseits wenn ich versuche weniger zu zwicken, kratzt sie sich so schlimm im Gesicht...

Ich hab ihr auch schon zweimal "Reingezwickt" das war so schlimm :-(
Einmal ist auch der Finger rot geworden... Ich hatte so nen Schock.., hab's dann gleich mit einer Salbe versorgt und mit Desinfektionsmittel gereinigt vorher...

Ich habe einmal irgendwo gelesen, dass die meisten Mütter ihren Kindern die Finger und Fußnägel viel zu kurz schneiden und so treten dann im Erwachsenenalter die Probleme auf...

Kann das wirklich sein?

Vielleicht könnt ihr mal ein Foto von den frisch geschnittenen Nägel machen und mir zeigen wie es bei euch aussieht...

Ich hab sie zwar schon sehr lang nicht mehr Reingezwickt dennoch kommt es mir einfach zu viel vor...

Hoffe ihr habt Tipps für mich :-)

Kommentare

  • wah das macht mein Freund. Ich kann das nicht. Hätte viel zu viel Angst, dass ich ihr weh tue. Er hat sie auch schon zwei mal reingezwickt. Er macht das mit einem Zwicker weil er mit der Schere kein Gefühl hat. Hat stark geblutet, aber sie hats nicht mal gemerkt :-)

    Schneidet ihr auch die Nägel an den Zehen? Wir haben da so Probleme, weil der Nagel zu weich ist.
  • Also wir machen das mit der Schere, da kann gar nichts passieren!
    Hab sie noch nie gezwickt oder geschnitten, weil das gar nicht geht mit der Schere :) ich finde das überhaupt kein Problem, funktioniert super!
    Ja man sollte sie nicht zuu kurz schneiden, einfach so wie wir sie uns selber auch schneiden!
    Und klar schneiden wir die Zehennägel auch :) genauso wie an den Händen.
  • Ich zwicke alles ab :-)
    Mein Freund hat sich noch nie getraut ihr für Nägel zu schneiden :-)

    Wir haben eine Schere Zuhause.., vielleicht probier ich's mal mit der :-)
  • Ja, also ich finds mit der Schere viel angenehmer, weil es leichter geht und man nicht so extrem aufpassen muss, dass man sie zwickt. Also da kann wirklich gar nichts passieren.
    Mit einem Zwicker würd ich es mich nicht trauen.
  • Und wir haben grad das Problem, dass die Nägel schon irre, irre lang sind! Aber er lässt sie sich einfach nicht schneiden! Nicht um die Burg!!!! X(
  • Machs wenn er schläft ;) da gehts am besten und sie kriegen gar nichts mit
  • Bei den Zehennägel haben wir das Problem, dass sie so weich sind, dass, wenn wir sie schneiden wollen, sind sie entweder abgerissen oder man kann sie einfach abziehen.
  • Einfach mit der Schere ganz vorsichtig schneiden.
    Wenn man sie abziehen kann, dann passts ja auch, das passiert bei Larissa bei den Fingern ab und zu.
  • wir schneiden auch nur, vor dem zwiscker hab ich angst :-)) ich weiss nur, das man nägel bei babys unbedingt gerade schneiden sollte, nicht wie bei uns rund
  • Unsere kleine Maus (9Monate) weigert sich auch, sich die Nägel schneiden zu lassen. Klappt das mit dem Schlafen wirklich? Ich hab immer Angst, dass sie dann wach wird. Denn einfach so beim Spielen schläft sie nicht mehr ein und wenn sie in ihrem Bettchen liegt ist der Raum abgedunkelt und ich hab Bedenken, dass sie wach und motzig wird, wenn ich dann das Licht anmache...
  • Schläft sie denn unter tags gar nicht mehr? Oo wow.
    Hm naja von einem gedämmten Licht wird sie glaub ich nicht munter werden. Ansonsten klappt das total super, merken die ja gar nicht, wenn man die Fingerchen nimmt ;) sie sollten halt auch wirklich tief schlafen.
  • yvonneyvonne

    6

    bearbeitet 23. 04. 2013, 13:39
    hab am anfang auch gezwickt und auch ein zwei mal verzwickt.mein armer zwerg.
    ich mach das immer wenn er schläft.ich streichel ihn viel seine hand und sein gesicht,da schläft er so entspannt.nur das geräusch vom zwicker mag er nicht und zieht die hand weg,bzw. wacht auf.
    jetzt schneid ich mit der schere und klappt super,ich lass mir dabei auch zeit so merkt er es auch nicht.
  • Ervenvy, nein tagsüber schläft sie so fast nicht mehr ein und wenn, dann nur ganz kurz und eigentlich nur, wenn wir unterwegs sind (sprich in der Babyschale oder im Kinderwagen) und da hab ich nie ne Schere dabei ;)
    Allerdings leg ich sie mittags zum Schlafen in Ihr Bettchen, da könnte ich das ja mal ausprobieren, wenn ihr sagt, dass das klappt.
  • ich habe auch mit der Schere geschnitten und immer dann wenn sie schlief. Hatte zuviel Angst, dass sie sich bewegt und ich sie verletzen könnte.
  • Bei uns hat die Hebamme beim ersten Nägelschneiden die Anleitung übernommen.
    Wichtig ist, dass die Nagelschere abgerundet ist und v.a. nicht so dicke Schneidblätterr hat. Schlecker hatte super Scheren - mit etwas Glück kriegt man die jetzt bei IhrPlatz.
    Dann die Finger auf jeden Fall einzeln in die freie Hand nehmen, damit kein Finger, der nicht an der Reihe ist, in die Schere gerät!

    Anfangs hab ich direkt nach dem Stillen geschnitten, wenn die Kleine gerade tief eingeschlafen war.

    Mittlerweile ist sie 9 Monate alt und ich passe einen Moment ab, wo sie ruhig ist und sowieso auf meinem Arm sitzt - aber nicht mehr dringend kuscheln will. Dann setze ich sie vor mir auf den Schoß und spiele "Das ist der Daumen - schnipp-schnapp. Der schüttelt die Pflaumen - schnipp-schnapp..." usw. ;-)

    Bei den Zehnägeln ist das etwas schwieriger, weil sie sehr weich sind und sehr nah an der Haut entlang wachsen bei ihr. Aber auch hier habe ich sie auf dem Schoß (Gesicht von mir weg, dann kann sie gut zusehen) und mache ein Spiel daraus: "Das ist der große Zeh, der zweite liebt grünen Klee, der dritte spielt im weißen Schnee, der vierte schwimmt im blauen See, der Kleine hat ein braunes Reh." Das Spiel fesselt sie eine Weile, aber irgendwann greift sie natürlich nach der Schere. Dann geb ich ihr das Etui zum Spielen ;-)
  • Bei uns ist das schneiden auch kein Problem mehr... Also wir zwicken immer schon... Ich könnt das mit der Schere Denk ich nicht :-/
    Sie sitzt dann immer brav da und schaut mir gespannt zu :D
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum