Forumstreffen Süddeutschland

wudwudwudwud

2,744

bearbeitet 16. 09. 2006, 20:34 in Bekanntschaften
Hallo

Hier nun der Thread für alle treffwütigen Süddeutschlands.
Und natürlich für Interessierte aus anderen Regionen.


Gruß
«1345

Kommentare

  • wudwudwudwud

    2,744

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    http://www.jugendherberge.de/jh/hallwangen/Home.htm

    http://www.gruppenhaus.net

    http://www.haus-lutherrose.de/hauslutherrose/index.html

    http://www.haus-bittenhalde.de

    http://www.ferienwerk.de/1024x768/deutsch/html/frames.htm


    So, hab mal alle bisher vorgeschlagenen Häuser bzw. deren Links zusammengesucht und hier nochmal eingestellt.
    Ich hoffe das war jetzt ok das ich nicht erst gefragt hab.
    Aber sie stehen ja schonmal verlinkt im Forum.
  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich hab das ultimative für uns gefunden

    günstig, neu renoviert und für alle zu erreichen

    Schaut mal

    http://www.djh-hessen.de/jh/jugendherberge-darmstadt/
  • wudwudwudwud

    2,744

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Und es wäre Fronleichnam tatsächlich noch frei.

    Also wir könnten dann mit der S4 bzw. der S3 kommen. :biggrin:
    Von daher soll uns das sehr recht sein.

    Animationsprogramm könnten wir auch übernehmen, denn wir sind ja quasi hautnah dran.
    Ist ja bloß um die Ecke.

    Frankfurt ist nicht weit und wunderbar mit dem Zug erreichbar.

    Des weiteren hätte Darmstadt auch einen Indoor-Spielplatz sowie einen eigenen kleinen Zoo.

    Shoppen kann man da auch sehr schön.

    Mir ist jetzt aber auch nochmal was eingefallen, da muß ich mal schauen ob ich da einen Link finde.

    Edit: Kein Link, aber anderweitig Infos. Empfeheln kann ich noch die Jugendherberge Kassel. Preislich ok, glaube 24,50€ oder so und sehr schön. Liegt etwas im Randbezirk von Kassel am Hang, aber in direkter Nähe zu einer Straßenbahnstation.
    In Kassel gibt es eine schöne Therme.

    Weiterhin sieht die Jugendherberge Linsengericht ganz gut aus. Preis war 25€. Das liegt in der Nähe von Gelnhausen (Barbarossastadt) und Hanau (Gebrüder Grimm Stadt). In deren Nähe liegt die Ronneburg. Da kann man sehr gut essen, nur mal nebenbei. Das ist eine alte Burgruine in der es auch Führungen gibt.
    Außerdem ist wieder die Nähe zu Frankfurt zu erwähnen.

    Aber das liegt alles nicht so wirklich im Süden, sondern eher in der Mitte.

    Für uns ist das absolut ok, wir hätten dann nur knapp 30 Minuten Anfahrt und könnten ggf. alles vor Ort direkt klären, aber was ist denn mit den Interessierten von ganz unten kommen wollten?
    Wäre das trotzdem ok?
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 11. 10. 2005, 19:54
    Definitive Interessenten an einem "Treffen Süddeutschland":

    RedSocksOnToast mit Ben
    Eowyn mit Gerald und Mirco
    Cora mit Caius
    AnjaH mit Roland und Felix
    Wudwud mit Cecilia
    Katitrinchen mit Marlene
    Adpat mit Julius
    Stromer mit Johanna
    Tamara mit Robert und Rebecca
    Sorciere mit Felix
    handjery mit Mina
  • wudwudwudwud

    2,744

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Naja, vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit die Kleinen einzuzäunen mit den mitfahrenden Papas :biggrin: .
    Dann könnten wir locker flockig dás subtropische Klima Südhessens genießen und die Füße in den See strecken. ;-)

    Waldspielplatz klingt gut. Schön ist der am Goetheturm. Und für die Kletterwütigen gibt es da ja den besagten Turm von dem man eine super Aussicht hat über Frankfurt und die angrenzenden Gemeinden.
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    *räusper* Wie wäre es denn, wenn sich die Nord- mit den Südlichtern terminlich noch einigen könnten? Ich wüßte wohl schon einige, die gern auf beide Treffen kommen würden. :biggrin:

    Edit: Das Haus von Anja sieht suuuper aus, wir wären möglicherweise auch dabei. :lol:
  • coracora

    6,187

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    die jh sieht toll aus!!
  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Gut dann frag ich morgen mal vorsichtig an ob die auch für soviel zu dem Zeitpunkt noch Platz haben.
  • TamaTama

    128

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo,
    wir hätten auch Interesse. Wann soll es genau sein und was muss ich tun um uns anzumelden?
  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ Tama.

    Erstmal mußt du abwarten bis wir uns geeinigt haben wann wir wohin fahren wollen. ;-)

    Aber falls du Vorschläge hast

    Her damit.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    DARMSTADT DARMSTADT :bounce02: *gacker*

    Da können wudwud und ich echt die Orga machen, das ist mit dem Auto 15 Minuten und mit der S-Bahn auch super zu erreichen und wir kennen uns hier bestens aus :grin:
    bin dafür :fun52:
    LG,
    Katrin
  • babygrillbabygrill

    1,633

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ja, Darmstadt liegt wirklich richtig schön im Süden ;-) !!!

    Findet das Nordtreffen dann in Wiesbaden statt? Das wäre dann beinahe günstiger für mich.... :biggrin:
  • wudwudwudwud

    2,744

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Laut Online Auskunft haben die an Fronleichnam Platz.
    Hab mal nach 25 Personen gefragt.

    Anja willst Du anrufen oder soll ich das machen?
    Kathrin und ich wohnen ja nur ein paar Kilometer davon entfernt und könnten uns das Haus auch mal anschauen und ggf. persönlich mit den Herbergseltern verhandeln.
    Aber Du kannst das auch gerne machen. War jetzt nur ein Angebot.
  • wudwudwudwud

    2,744

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich hab telefoniert.

    Folgendes:

    Pfingsten, Himmelfahrt und Fronleichnam alles möglich.
    Ich habe eine Personenzahl von 25-30 Personen angegeben.
    Kleinere Schwankungen nach oben sind auch noch realisierbar.

    Zimmer haben Vorhänge.

    Ein Manko gibt es, es gibt keine Kinderausstattung.
    Damit können sie leider gar nicht dienen. Aber es wäre möglich alles mitzubringen, da haben sich nicht gegen.

    Wir würden eine Person benennen die den Vertrag abschließt mit der Jugenherberge. Diese sammelt auch das Geld ein- komplett!
    Das wird dann entweder im Nachhinein überweisen oder vor Ort bezahlt. Aber eben nur die eine Person da der Vertrag auch nur mit dieser Person geschlossen wird.

    Falls wir weniger werden sollten und das im Vorraus wissen dann wird für die Abspringer eine Gebühr fällig die Übernachtung und Frühstück beinhaltet, also nicht die VP-Verpflegung.

    Die Zimmer sind gegen 14.00 Uhr beziehbar, das trifft auch auf den Tagungsraum zu, d.h. die Herberge kann früher auch nichts mit uns anfangen.
    Aber wer wirklich frühar anreisen möchte kann sich auch in Darmstadt umschauen denke ich.

    Da wir kein Verein sind müssen wir entweder eine Gruppenmitgliedschaft abschließen, geht vor Ort, oder jeder schließt eine Familienmitgliedschaft ab.
    Die Gruppenmitgliedschaft kostet pauschal 25€. Die Familienmitgliedschaft kostet pro Familie 20€, beinhaltet aber das Kinder unter 3 frei sind und Kinder zwischen 3 und 14 Jahren bezahlen nur 50% vom Preis. Erwachsene bezahlen nur 22,30€. Ich denke für Familien mit einem oder mehreren Kindern in dem Alter lohnt sich auf jeden Fall die Familienkarte.
    Auch diese kann man vor Ort bekommen.

    Der Mann von der Jugenherberge war sehr nett und machte am Telefon einen sehr guten Eindruck.

    Wir könnten auch einen Termin vereinbaren um uns die Jugendherberge anzuschauen.

    Wir müssten uns jetzt nur asap auf einen Termin einigen damit wir das buchen können.
    Freihalten kann er das jetzt auf Verdacht natürlich erstmal nicht.

    Also äußert Euch mal ob Darmstadt ok wäre damit wir schonmal buchen können. Zumindest die grobe Anzahl.

    Hier nochmal die einzelnen Termine:

    Himmelfahrt: 25.05.2006 bis 28.05.2006
    Pfingsten: 02.06.2006 bis 05.06.2006
    Fronleichnam: 15.06.2006 bis 18.06.2006
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ui, das hört sich ja schonmal gut an. Hast du auch gesagt, dass wir vor allem Einzel- und Doppelzimmer brauchen? Oder geht der davon aus, dass wir Gruppenzimmer nehmen würden?
  • wudwudwudwud

    2,744

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hab gerade nochmal mit ihm telefoniert und Einzel- bzw. Doppelzimmer geben sie nur 14 Tage vor Anreise raus und er kann uns nicht so viele Zimmer als EZ/DZ reservieren weil es nur ein kleines Haus ist.
    Und er meint auch das wir eher schlechte Karten haben eben diese 14 Tage vorher die Zimmer zu bekommen da Saison ist und sie vermutlich ausgebucht sein werden.

    Also dürfte sich das erstmal wieder erledigt haben.
    Schade.
  • MajonieMajonie

    3,882

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    falls ihr doch diese herberge nehmt klink ich mich von vornherein aus- leider... ich will erstens keine etagenbetten wenn ich schonmal zwei freie tage mit holger habe- das hat mir schon in oberhof gereicht- aber da konnte man wenigstens noch händchenhalten :oops:
    ausserdem kann ich darmstadt überhaupt nicht haben und es wäre mir bestimmt auch zu weit... klingt zumindest wie ziemlich weit weg von hier... gehört da süberhaupt noch zum süden? :roll: muss mal atlas suchen...
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Mist!
  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Also mal langsam

    was ist für euch Süden?

    Für die Münchner= Garmischpartenkirchen
    Für die nürnberger =München
    Für die Hessen = Nordbaden
    Für die Nordbaden= Südbaden

    sorry so wird das nix.

    dann dürfen es keine Etagenbetten sein, bitte Doppelbetten, mindestens 10 Hochstühle uznd 5 Gitterbetten
    keine Etagenduschen
    und das wollt ihr alles für maximal 20 Euro die NAhct.

    Ich befürchte das werden wir nicht finden.
  • wudwudwudwud

    2,744

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Zur Info: Darmstadt liegt in Südhessen und von Euch aus gesehen kurz hinter Frankfurt.

    Süden ist für mich alles was südlicher liegt als Frankfurt. Das liegt aber daran das wir relativ weit in der Mitte wohnen und das Süden u.a. die kompletten Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg einschließt und die sind ja schon nicht so klein.

    Ich hätte aber noch zwei Angebote vom Evangelischen Ferienwerk Kurhessen anzubieten:

    1. 02.06.2006 bis 05.06.2006 Christoph-Simon-Haus in Riedenburg/Altmühltal.
    Kosten für 21 Personen (dafür ist das Angebot gerechnet) 1543,50€.
    Das sind 73,50€ pro Person.
    Verpflegung ist Vollpension.
    Großes Manko: Nur Mehrbettzimmer.

    2. Angebot und eigentlich das Interessantere:
    14.06.2006 bis 18.06.2006 Hotel Wurzer in Tännesberg/Oberpfälzer Wald.
    Verpflegung ist Vollpension.
    Kosten nfür 26 Personen 3500€. Das sind 140€ pro Person wobei eine Person frei wäre (ist schon mitgerechnet).
    Kinder bis 3 Jahre frei im zimmer der Eltern.
    4-11 Jahre 50% vom Preis und 12-14 Jahre 25% vom Preis.
    Das Angebot ist jetzt für die 5 Tage berechnet.
    Der Preis gilt im DZ.
    EZ-Zuschlag sind 5,11€ pP/Nacht.
    Wenn EZ Unterbringung im DZ kann die Gebühr etwas höher werden. Es gibt insgesamt 8 ausgewiesene EZ.
    Der Leistungsbeginn ist mit dem Abendessen und endet mit dem Frühstück.


    Bettwäsche in Angebot 2 enthalten.

    Sagt mal was dazu.
  • MajonieMajonie

    3,882

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ich denke mir kommen definitiv nicht mit- ich glaube mir sind andere sachen wichtig als euch... ich kann durchaus mal ein paar tage mit kargem frühstück auskommen und geh mich abends selber verpflegen. aber ich will nunmal in meiner knapp bemessenen zeit mit meinem mann ein doppelbett. ja, und auch ne dusche :oops: .


    und: ich habe nicht gesagt das ich das ganze für 20 euro will.
  • wudwudwudwud

    2,744

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Oh Leute bitte. Fangt jetzt nicht an Euch anzumotzen wegen so einem Käse.

    Ich brauche auch kein internationales Frühstücksbuffet und lege ebenfalls Wert auf ein vernünftiges Bett mit Dusche nur für mich (naja, und Cecilia halt).
    Von dem her suchen wir ja eigentlich schon alle das Gleiche, oder?

    Lasst uns doch alle nach Angeboten suchen und wer den "Zuschlag" bekommt kann sich dann auch um die Unterkunft kümmern.

    Also, ich habe nochmal zwei Angebote eingeholt, wäre es also möglich mal etwas dazu zu sagen?
  • babygrillbabygrill

    1,633

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich hab das jetzt nicht so empfunden, dass hier jemand motzt...

    Was mich betrifft: Ich würde im Mai schon mitkommen, Juni, Juli eher nicht, dafür aber im August. (Auch wenn ich nicht verstehe, warum nicht schon vorher, z.B. im Frühjahr oder gar Winter) Und mir wäre es südlicher schon lieber, aber was solls... :???:

    Dafür würde ich es vorziehen, in einer ordentlichen Unterkunft zu wohnen als ein Sparangebot anzunehmen, wo es dann an allen Ecken und Enden fehlt.

    Damit hier keine Missverständnis auftaucht: nicht dass ich des Geldes zuviel hätte, aber ich wäre schon sauer, wenn ich so weit anreise und dann ist es ungemütlich! :neutral: Da gebe ich gerne lieber 20 Euro mehr aus! ;-)
  • wudwudwudwud

    2,744

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Das so ziemlich Südlichste was wir hier so anzubieten hätten wäre Konstanz.

    Noch südlicher und es wird nass, denn dann sitzen wir im Bodensee :biggrin: .

    Ich denke mein Posting ist schon so verstanden worden wie es gemeint war.

    Was haltet Ihr denn von denen:

    http://www.jugendherberge.de/jh/rothenburg-ob-der-tauber/

    http://www.jugendherberge-konstanz.de/
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Also das mit Darmstadt ist blöd, das hätte mir gut gefallen.

    Kann man nichts machen - Mehrbettzimmer scheidet für uns auch aus, weil ich zu laut schnarche und Ben einen so leichten Schlaf hat.
    Ich würde einfache Kategorie mit einem normalen Bett in einem Einzelzimmer auch gehobener Jugendherberge mit Stockbetten vorziehen. Essen muß nicht so bombastisches Angebot sein, solange man sich irgendwo zu-verpflegen kann und nicht hungern muß. :biggrin: Wir sind ja eh viel unterwegs.
    Aufenthaltsraum und Kindertauglichkeit wäre mir wichtiger.

    Der Termin wäre mir egal.

    Süden ist für mich alles unterhalb der Mainlinie, also unterhalb von Frankfurt. Da Nürnberg halbwegs genau zwischen Main und Österreichischer Grenze liegt und deshalb alles innerhalb dieses Südens für mich binnen 3 Stunden zu erreichen ist, ist auch alles für mich akzeptabel.
    Ich hätte jetzt halt gesagt, daß ein Treffen im Süden eher nördlicher der südlichen Mitte stattfinden sollte und ein Treffen im Norden eher südlicher der nordischen Mitte, damit die vom Norden eher auch die Cahnce haben, mit in den Süden und die vom Süden in den Norden zu kommen. Alles klar? :biggrin:

    Martina, vielen Dank schonmal für deine Mühe, deine Vorschläge schau ich mir morgen mal genauer an und suche selber auch nochmal im Bereich Bayern.
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich frage mich als Außenstehende, ob ihr denkt, dass Süddeutschland nur aus Bayern und max. Baden-Württemberg besteht? :biggrin: :eek02:

    Dann müsst ihr aber das Topic ändern, damit die Rheinlandpfälzer, Saarländer, Hessen, Sachsen und Thüringer gar nicht erst in Versuchung kommen, weil die ja dann nicht mehr in Süddeutschland wären. :razz:


    Und wech... ;-)
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Darmstadt liegt in Hessen, oder irre ich mich da? Und gleich links hinter Darmstadt fängt bei Wiesbaden Rheinland-Pfalz an. ;-)
    Ich fand das ziemlich zentral.
    Und da Oberhof schon so östlich war... ;-)

    Übrigens...
    Wenn sich von dort keiner meldet, ist er selber Schuld. Irgendwann treffen wir uns dann auf der Mitte zwischen Nürnberg, Frankfurt und Karlsruhe. Heilbronn...? :biggrin:
  • babygrillbabygrill

    1,633

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Nee, Gisella, Genua liegt ja auch noch in Süddeutschland! Wußtest Du das nicht? :biggrin:

    Nochmal zum Preis. Ein kleines Rechenbeispiel: nehmen wir an, es fände sich etwas für 30 Euro pro Nase und man müßte sich dann teilweise extern verpflegen, was dann weitere 20 Euro Kosten verursacht, so kommt man ja deshalb nicht unbedingt günstiger weg. Ich habe schon oft die Erfahrung gemacht, dass günstig ganz schnell am Teuersten wird.

    NAchtrag: ja, Rothenburg, Heilbronn ist schon ziemlich in der Mitte Süddeutschlands. Würzburg vielleicht... :???:
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Zufällig bin ich heute dran vorbeigefahren - das fiel mir aber bisher nicht ein, weil ich es schon so lange kenne. :fies02:

    http://www.cvjm-bayern.de/burg/index1.php

    [img][/img]http://www.cvjm-bayern.de/burg/burg1.jpg

    Es ist die tolle alte Burg Wernfels, oben auf einem Hügel in der wunderschönen Landschaft der Fränkischen Seenlandes.
    Landschaftlich sehr schöne Umgebung, kleine historische Orte und interessante Ausflugsziele sind ausreichend vorhanden. An den Seen kann man schon sehr früh baden falls das Wetter passt, Tretboot fahren, Paddeln. Oder das Juramare-Thermal-Bad in Gunzenhausen besuchen.

    236.jpg
    Im waldreichen Rangau hoch über dem Rezattal in herrlicher Alleinlage über dem Ort liegt die romantische Ritterburg. Massive Mauern beherbergten Bischöfe und Fürsten und zeugen heute von der mittelalterlichen Vergangenheit.
    Die CVJM-Burg Wernfels liegt mitten im mittelfränkischen Urlaubsgebiet bei Spalt, in der Nähe des fränkischen Seenlandes. Die große Burganlage auf den heutigen Grundrissen entstand zwischen 1230 und 1260.

    Es gibt dort ausreichend Ein- und Zweibettzimmer, VP kostet 27 Euro/Nacht + 3 Euro für über 27jährige. Kinder unter 2 Jahre sind frei, bis 5 Jahre 50%. Genug Gruppenräume sind vorhanden.
    Kinderbett inkl. Bettwäsche kostet einmalig 5 Euro Leihgebühr.
    Es ist außerdem ein Hotel und Tagungsort für Feste und Bankette - ich schätze man kann davon ausgehen, daß die die Verpflegung auf die Reihe kriegen. ;-)

    In der Zimmerkategorie wäre allerdings nur noch der Termin 15. - 18.06. frei.
    Ich hab mal eine Voranfrage gemacht, ob die uns was anbieten könnten - laut Belegungsprogramm müßte genug frei sein.

    Wär das was? Ist ungefähr auf der Hälfte zwischen Nürnberg und Heilbronn...
    Innen anschauen könnte ich es mir nächste Woche mal.
  • TamaTama

    128

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo,
    Uns wäre der Ort an sich völlig egal, wenn es nicht grad Hamburg ist..... :grin:
    Beim Zeitpunkt sind wir auch flexibel.
    Allerdings wäre uns schon ein Familienzimmer wichtig. Dusche, naja die kann schon im Flur sein. Das wäre auch egal.
    Weiss jemand von Euch ob ein kleiner Hund (Westhighland-White-Terrier) mit kann? Wir können unsere alte Dame schon mal abgeben aber eben nur seeeehr ungern. :cry:
  • babygrillbabygrill

    1,633

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @Katja: da ergibt sich, nicht nur bei meinem Conrad, sondern auch bei Ben - und hier wegen wenigen Tagen - das Problem, dass sie da schon über zwei Jahre alt sind und somit 50 % zahlen müssen :biggrin:

    Naja, mir solls recht sein, das ist nicht das Problem. Es ist halt Juni und da kann ich eigentlich noch nicht so richtig fest zusagen :???: ...
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich denke, da gibt es sicherlich etwas Verhandlungsspielraum, was das Alter der Kinder angeht - sofern sie im Reisebett oder bei der Mama und nicht im eigenen Hotelbett schlafen.
  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    CVJM_Ausweiß haben wir, gibt es dafür Vergünstigungen?

    Klingt ansonsten sehr gut.
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    wow, das sieht toll aus!
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Wie war das denn in Oberbernhards und Oberhof mit der DJH-Mitgliedschaft? War die notwendig?
    Haben da Kinder über 2 Jahre was gezahlt? Wenn ja, wieviel?

    Und dann:

    Wer hat denn generell überhaupt definitives Interesse, mitzufahren?
    Könnt ihr mal laut "Hier!" rufen?
    Eine ungefähre Erwachsenen- und Kinderanzahl müsste man mal wissen für alle Anfragen.
    Die potentielle Teilnehmerliste könnten wir dann auf der ersten Seite des Treads festtackern.

    Die Termine sind sehr begehrt und wir werden wohl sehr frühzeitig die Personenanzahl reservieren und eine Anzahlung einkassieren müssen - denn Rücktritt ist hier auch mit Kosten verbunden.
  • coracora

    6,187

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ich habe Interesse mitzufahren, aber nicht Mitte Juni, da fahren wir in Urlaub... :???: also grundsätzlich schon mit dieser Einschränkung.
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hier!


    Oberbernhards war sehr kulant und hat uns ohne Mitgliedschaft dort unterkommen lassen. Und in Oberhof braucht man auch nirgendwo Mitglied zu sein.

    In Oberhof zahlen Kinder ab 3 Jahren, drunter ist kostenlos.


    Wenn man unbedingt eine JH-Mitgliedschaft braucht bin ich dafür, dass wir eine Gruppenmitgliedschaft machen. Der Ausweis kann dann auch an andere Forums-Gruppen weitergegeben werden, die in einer JH unterkommen wollen. So haben wir es zumindest in einem anderen Forum gehandhabt, und das klappt sehr gut. Auf alle umgelegt fällt der Mitgliedsbeitrag auch nicht wirklich ins Gewicht.
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Wernfels geht nur mit Mitgliedschaft - ich hab nochmal ein paar Fragen rausgeschickt, mal sehen, wie die Antwort lautet.

    Auf der ersten Seite hab ich mal eine Liste angefangen in die jeder aufgenommen wird, der "Hier" ruft.
    Damit die, die Herbergen anfragen, mal wissen, um wieviel Personen es eigentlich ungefähr geht.

    Was ist denn jetzt mit der Gegend? Wudwud hat ja auch nochmal zwei vorgeschlagen - wobei ich persönlich Konstanz zwar toll finde, aber das ist für die nördlichen Südler vielleicht doch etwas weit.
    Was ist mit Baden-Württemberg? Was spricht gegen Rhein-Main?
  • coracora

    6,187

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    hier ist der link, damit ihr seht, wer schon HIER geschrien hat...

    http://hebamme4u.net/forum/viewtopi ... 959#236959

    ich finde Konstanz auch etwas zu weit unten,d ann kommt ja niemand mehr, der vielleicht von oben kommen wollte ;-)

    deshalb finde ich den Bereich, den wir grad hatten, sehr gut, Bawü oben wäre auch ok, Rheinland Pfalz für mich natürlich auch :biggrin:
    da kann ich auch mal suchen, da hatte ich fürs letzte mal was schönes gefunden..

    edit: Anjas Mann heißt nicht Stefan ;-)

    edit: das wäre ein Vorschlag für die Pfalz, wobei da ein Einzelzimmerzuschlag von 4 ,-€ gefordert wird, so dass es dann 38 ,-€ kosten würde :???: Kinder bis 3 frei.

    und halt nur im Wald, es ist keine größere Stadt in der Nähe

    http://www.naturfreundehaus-rahnenhof.d ... index.html
  • adpatadpat

    425

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    So, ich ruf auch mal ganz laut
    Hier

    Ich würde mit Julius kommen, mein Mann hat da nicht so das Interesse, dafür haben wir noch nix für nächstes Jahr geplant, sind also noch terminlich ganz flexibel :-)

    Ich freu mich schon, habe mit Genuss den Oberbernhards-Thread verfolgt und war schon ganz neidisch...!

    Vorbereitungen schaffe ich leider nicht, denn wir sind gerade am planene von unserer kirchlichen Trauung, die nächstes Jahr stattfinden soll...

    Gruß,
    Adriane
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Das Haus sieht auch sehr gut aus, Cora - wann hätten die denn freie Kapazitäten in der Höhe?

    Ansonsten... ist das Hierschreien im Moment noch nicht so wahnsinnig laut.
    Also wird es vielleicht eher eine Familienveranstaltung...?
    Was ist denn nun mit Majonie, Mandy und den ganzen anderen Süddeutschen...?

    Natürlich Roland, nicht Stefan - sorry... :knutsch01:
  • babygrillbabygrill

    1,633

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @Katja: Ich geh mal davon aus, Du beziehst mich bei den "Süddeutschen" auch mit ein.

    @ all: Mir geht es wie Cora, gerne - aber Mitte Juni wollen wir eigentlich auch in Urlaub fahren! Und da ich voraussichtlich auch im August nächsten Jahres wieder in Deutschland bin, ist der Juli auch irgendwie blöd, denn da müßte ich ja 2x innerhalb kurzer Zeit hin und herfahren.

    Mai wäre okay, aber April noch besser! Und Burg Wernfels fände ich auch toll, wobei der Zeitraum für mich/uns ein wichtigeres Kriterium ist als der Ort. Ich würde mich auch verbindlich anmelden um im Falle eines (wegen dringendem Notfall) Rücktritts die Kosten in Kauf nehmen. :neutral:

    Wenn also der Zeitraum feststeht, sag ich Euch umgehend Bescheid.

    ;-)
  • MajonieMajonie

    3,882

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    falls ihr dieses wundervolle traumhafte herrlich gelegene schlößchen bezieht, muss ich nicht eingeplant werden- wenn ich komme dann als tagesgast. weil in dem fall wohne ich nicht sehr weit weg. ehe ich da für die ganze familie löhne ( und das wären dann 5 personen a 100 % ) kann ich hin und her fahren und mein doppelbett mit dusche genießen :biggrin:

    jajajajajaja- ich für meinen teil finde, das ist ein traumziel :knutsch01:
  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Also ich wäre für das Schlößchen.

    Wen nes denen langt, einen CVJM Ausweiß von Baden_Württemberg haben wir. Ich ruf morgen mal an ob ihm das auch reichen würde.
    Termin

    ganz ehrlich Früher oder später wäre uns lieber aber wir kriegen es auch da hin.
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Die haben eine Belegungsliste online, wo man genau nachschauen kann, für wieviele Personen noch Platz ist in welchen Kategorien.
    Die zwei früheren verlängerten Wochenenden gehen nur noch in Mehrbettzimmern.
    Wegen dem Jugendherbergsausweis hab ich jetzt nochmal angefragt.

    Also ich bin ja nicht abhängig von einem "offiziellen" verlängerten Wochenende - ich kann theoretisch jedes verlängern...
    Wie sieht das mit euch anderen aus?
    Dann wären wir natürlich viel flexibler, was die Termine angeht.
  • stromerstromer

    727

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich bin eindeutig für die Burg Wernfels.
    Das sieht toll aus und die Preise stimmen auch - und es ist nicht so ganz weit im Süden für uns aus der Mitte anreisenden.

    Ich bin dafür ein anderes (normales) Wochenende im Mai zu nehmen von Freitag bis Sonntag. Wer möchte, kann doch bestimmt individuell das WE verlängern. Mir wäre das lieber als ein Feiertagswochenende, wo sowieso schon jederman unterwegs ist.

    Ich müßte es nur rechtzeitig genug wissen, damit ich mir dann die freien Tage einplanen kann.

    Mitte Juni ist mir ehrlich gesagt zu spät, da wir in der Zeit eigentlich in den Urlaub fahren wollen.
  • TamaTama

    128

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo,
    Das "Naturfreundehaus Rahnenhof" sieht ja traumhaft aus! Wir schreien auch mal HIER !!!!
    Wenn ich bei irgendetwas helfen kann, dann könnt ihr Euch melden. :grin:

    P. S.
    Wir heisst übrigens Tamara, Robert und Rebecca (evtl. Hundi).
  • babygrillbabygrill

    1,633

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Falls das jetzt eine Abstimmung ist, so schrei ich jetzt auch mal "Burg Wernfels". Falls es im April oder Mai stattfindet, bin ich auf jeden Fall dabei!

    P.S. Um mal konkret zu werden: :oops: 7. - 9. April bieten sich bei uns an sowie der 5. - 7. Mai (da wär noch richtig viel Platz auf der Burg ;-) )
  • wudwudwudwud

    2,744

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Konstanz hatte ich vorgeschlagen weil das richtig südlich liegt.

    Burg sieht gut aus, wenn die Platz haben an Fronleichnam kommen wir auch sehr gerne mit. Also Cecilia und ich, Männe werden wir dazu nict bewegen können.

    Vielleicht sollten wir uns erstmal einigen ob wir wieder ein verlängertes WE nehmen wollen oder nciht. Denn so wie ich das verstanden habe sollte es wieder ein verlängertes WE sein und dann bleiben ja nur die bereits genannten drei übrig.

    Aber ich finde damit sich der Weg auch lohnt sollten wir schon eines der verlängerten WE´s anpeilen.

    Oder wie seht Ihr das?
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Verlängertes Wochenende ist klar, ich denke, da sind wir uns einig.
    Meine Frage war, ob es denn unbedingt ein Feiertagswochenende sein muß?
    Wenn wir das lange genug im Voraus festlegen, ginge dann nicht jedes Wochenende? Ich sehe das wie Stromer - an den Feiertagswochenenden sind alle unterwegs und die Häuser müssen ewig im Voraus gebucht werden und sind auch sehr voll.
    Mir wäre Mai auch recht - vielleicht sagt jeder mal sein Wunschwochenende und wir einigen uns dann auf eines? Mir wäre Ende Mai lieber, einfach, weil es da schon wärmer ist und man besser was draußen machen kann.

    Können sich die, die wieder arbeiten, bei entsprechendem Vorlauf denn nicht mal einen Tag frei nehmen?

    Äußert ihr euch mal bitte dazu?

    Zu der Burg:
    Schön finde ich sie von den Bildern her auch und ich könnte sie mir nächstes Wochenende auch mal anschauen (Ausstattung, Zimmer, direkte Umgebung, Parkplätze) - das einzige Manko ist der Berg, auf dem sie sich befindet - das bedeutet, jeder Spaziergang direkt von dort aus führt irgendwann auch zwangsläufig wieder den Berg rauf. ;-)
    Und ob es direkte, ungefährliche Außenflächen als Spielumgebung für die Größeren gibt, weiß ich auch noch nicht (ich denke da an Mauern und Zinnen, von denen man stürzen kann und so...)

    Was meinen denn die anderen zu Cora´s Vorschlag? Da kann man die Zwerge halt einfach laufen lassen.

    @Tamara:
    Soweit ich weiß, sind Hunde in Jugendherbergen generell nicht gestattet. Aber ich kann fragen.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Tritt unserer Community bei um alle Bereiche zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Ratgeber

Ratgeber - Baby und Eltern beim Kuscheln

Social Media & Apps

Registrieren im Forum