Zeitumstellung

ErvenyErveny

253

bearbeitet 5. 04. 2013, 14:55 in Verschiedenes
Wie geht es euch mit der Zeitumstellung?

Wir haben es ja jetzt ja das erste mal so richtig mitbekommen mit der Kleinen und es hat alles durcheinander gebracht irgendwie :( vorher ging Larissa immer um 18:30 oder 19 Uhr schlafen und dann schlief sie bis 6 oder 7.
Seit der Zeitumstellung tut sie sich richtig schwer einzuschlafen. Vor 20 Uhr geht natürlich nichts mehr, das war mir eh klar, und 2x hat sie überhaupt erst um 22:30 geschlafen. Morgens schläft sie jetzt aber trotzdem nicht länger, zwischen 5 und 7 ist sie wach!

Mal sehen wann sich das wieder einpendelt.
Sie hat zwar jetzt auch wieder 2 neue Zähne bekommen, aber ich schieb den Großteil auf die Zeitumstellung!
Ich bin sowieso dafür, dass das abgeschafft wird!Das tut einfach niemandem gut, schlecht für die Tiere, schlecht für die Menschen!

Kommentare

  • Ja und noch dazu bringt sie eigentlich eh nix... Das liegt ja eh schon schwarz auf weiß auf... Irgendwie will es aber die obere Etage nicht wahrhaben, dass sie doch nicht dem gewollten Effekt bringt :-/

    Ich merke bei Lea keinen Unterschied vom schlafen her.. Es ist bei uns sowieso nie gleich :-(
    Leider...
  • Also bei meinem Zwerg ist es so, dass er genau die eine Stunde später einschläft! Und mir kommt vor, dass er seither auch schlechter schläft! Obwohl ich es schwer sagen kann, weil er auch gerade neue Zähne kriegt!!!! :((

    Aber ganz von dem abgesehen find ich auch, dass die Zeitumstellung einfach nur für A und F ist!!! X(
  • Ich habe damals bemerkt beim Umstellen von Sommer- auf Winterzeit, dass sie eine Stunde kürzer schlief. Die Schlafgehzeit blieb aber gleich.

Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum