Forumstreffen Italien

babygrillbabygrill

1,633

bearbeitet 4. 02. 2006, 22:26 in Bekanntschaften
Hier also der gewünschte Thread für ein eventuelles Nischen-Forumstreffen in Italien. Wer Lust hat und es sich vorstellen kann bis hier her zu kommen, kann hier gerne posten. Vielleicht auch mit Terminvorschlägen ;-) . Das Wetter ist hier übrigens auch im Winter ziemlich mild (wenn es nicht regnet) und die Preise sind entsprechend niedrig!

Ich kann ein Treffen hier bei mir am Meer organisieren. Wenn Ihr möchtet, kann das in einem Hotel mit entsprechender Struktur oder auch Ferienwohnungen stattfinden. Am einfachsten wäre es für mich, wenn das Ganze hier bei mir in Ligurien stattfinden würde, jedoch auch Toskana (oder Sardinien :biggrin: ) ist möglich.

Da fällt mir noch ein: Es gibt Billigflüge von hlx und evtl. auch von airberlin nach Pisa, das läge auch nicht weit von hier und die Zugverbindung ist super, der Zug fährt praktisch direkt vom Terminal aus.

Bin gespannt, ob das klappt! :cool:
«1

Kommentare

  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hattest Du nicht schon ein Hotel eingestellt?
  • babygrillbabygrill

    1,633

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ja, freilich! :cool: Das wäre dieses hier:


    [img][/img]http://hebamme4u.net/forum/images/n ... 951555.jpg

    [img][/img]http://hebamme4u.net/forum/images/n ... 951584.jpg

    [img][/img]http://hebamme4u.net/forum/images/n ... 951667.jpg


    Ich denke, da kann ich bestimmt einen guten Preis aushandeln! :bounce02:

    Das wäre auch praktisch, weil ganz in meiner Nähe, ich kann aber mich aber auch noch mal am Meer umgucken. Da finden sich noch etliche Alternativen.
  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Das sieht zwar nett aber nicht sehr Kinderfreundlich aus, oder teusch ich mich?
  • SorciereSorciere

    717

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hach, ich wollte doch schon immer mal in die Gegend ....
  • babygrillbabygrill

    1,633

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Naja, kinderfreundlich... :???: Ein Kinderhotel oder sowas wie ein Naturfreundehaus kann ich Euch natürlich nicht bieten! Dafür seid Ihr an der Blumenriviera... :cool:

    Aber die Italiener sind viel kinderfreundlicher als die Deutsch, da wird keiner schief angeguckt, weil sein Kind ein bißchen Krach macht. Das ist eigentlich ein deutschen Phänomen... ;-)

    Aber ich mache gerne noch was anderes ausfindig... ;-) Da findet sich schon was Passendes, keine Sorge. Das war mir nur spontan eingefallen, weil ich da einen guten Preis bekommen könnte. Erst mal müßte man wissen, wieviele Personen überhaupt Interesse hätten, dann präsentiere ich Euch Alternativen... oki? Ich muß mich ja auch erst einmal umgucken!
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Was ist denn ein guter Preis??
    Also das mit den Kindern kann ich bestätigen. Hier guckt kein Mensch wenn sie laut sind herumrennen, andere Leute ansprechen, kleckern oder etwas umwerfen. Es gibt überall Kinderstühle, auch in "vornehmen" Lokalen. Und die sonst so vornehmen Kellner schmelzen dahin. :grin:
    Kinder kommen überall mit hin, auch am Abend. Das ist völlig normal. Mir fällt es nur noch auf, wenn ich Besuch aus D habe :razz:
  • LenchenLenchen

    4,118

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Wie cool...! Wir können wohl aber leider nicht kommen. So lange im Auto mit Janis, das wird nichts. Er fänge ja nach 'ner Stunde schon an zu plärren. Und Fliegen? Ich? :eek02:
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Wäre für mich auch die Frage, was für Silke ein "guter Preis" ist.
    Die Einsschätzung ist ja generell etwas vom...äh...Lebensstandard abhängig... ;-)
    Und natürlich noch die Frage, was die anderen Hotelgäste von 6-12 Kleinkindern auf einmal halten. :biggrin:
  • coracora

    6,187

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ähm, wie stellt ihr euch das vor? 8 stunden runterfahren, dann 1 tag da und dann wieder zurück, 8 h?? und bei den benzinpreisen? :cry:
    Macht Caius allein mit mir im Auto auch nicht mit.

    das mit dem fliegen ist ne Idee, aber wie teuer wäre das dann insgesamt? und vom Bahnhof, wie sollen wir dann mit dem ganzen Gepäck+Kind ins Hotel kommen???

    ich würde ja gerne, sehe da aber leider zu viele Kosten und Schwierigkeiten.... :???:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Fliegen ist sehr viel billiger als mit dem Auto zu fahren.
  • coracora

    6,187

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ja, aber nach dem Fliegen kommt die bahnfahrt plus das taxi oder sonstiges... das summiert sich!!
  • MajonieMajonie

    3,882

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    haach schmelz... ich galub ich lasse alle deutschland-treffen aus und komme dafür einmal nach italien :biggrin:

    davon abgesehen: genau, was wäre den ein guter preis? und was kostet so ein flug pro person? ich nehm auch die billig hotel kategorie...
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Naja, wenn es finanzierbar ist, wieso nicht, nächstes Problem ich kann keine zwei Babys/Kleinkind auf einmal mitbringen oder? Im Flieger meine ich.
  • babygrillbabygrill

    1,633

    bearbeitet 26. 10. 2005, 16:55
    Das Forum verreist!!! :biggrin: Also gut:

    ich hab mich jetzt noch mal umgesehen. Zufällig hab ich herausgefunden, dass hlx ab März 2006 auch Genua anfliegt. :grin: Dies aber leider nur ab Köln-Bonn :???: .

    Ich habe jetzt für einen Flug mit 1 Erwachsenen und 1 Kleinkind bis zu 2 Jahren das Datum zufällig ausgewählt (Sa. 1. April bis Mittwoch 5. April) Um eine Vergünstigung von weiteren 10 Euro zu bekommen, wäre es nötig unter der Woche hinzufliegen, also z.B. Mittwoch bis Mittwoch.

    Hinflug 1 Erw. 38,69
    1 Kleinkind 9
    Steuern u. Geb. 13,78

    Rückflug 1 Erw. 28,69
    1 Kleinkind 9
    Steuern und Gebühren 25,76

    Gesamt 124,92

    @Soblu: wenn Du auf die Homepage der Airline gehst und eingibst 1 Erwachsener und 2 Kleinkinder, wirst Du darauf hingewiesen, dass aus Sicherheitsgründen nur ein jeweils ein Kleinkind pro Erwachsenem mitreisen darf.

    Für wen nun der Flughafen Köln-Bonn nichts ist, der muß einmal umsteigen und kann von Hamburg und Berlin fliegen. Es gibt auch die Möglichkeit für eine Gruppe ab 10 Personen zu buchen. Vielleicht wäre es da dann auch noch etwas günstiger :traurig04:

    Von Hannover, Berlin und Stuttgart (auch hier nochmal Köln-Bonn) gibt es dann aber noch Flüge nach Pisa. Das ist in etwa 150 km von hier. Der Flug von Stuttgart nach Pisa würde dann (ein Beispiel) 5 Euro weniger kosten als das oben genannte Beispiel. Dafür müßte man dann noch 15 Euro für das Bahnticket 2. Klasse oder 20 Euro (jeweils einfach) für die 1. Klasse nach Genua hinlegen.

    Da läge es aber auch nahe, dass man sich auch gleich dort, in oder um Pisa, treffen könnte. Auch die Toskana würde sich allerdings anbieten. Ich kenne einen Agriturismo in der Nähe von Pisa, mit aneinanderliegenden FeWo. Da liegt der Preis unter 50 Euro pro Tag - allerdings pro Familie. Ich hör mich aber noch mal um... :roll:

    Lassen wir mal das oben bebilderte Hotel aussen vor. Das ist mir nur spontan eingefallen. Das ist ein tolles 4 Sterne :fun11: -Hotel und ich würde es sicher für weniger als 50 Euro bekommen. Aber es liegt ein wenig abseits. Vielleicht wäre es besser, uns etwas an der Riviera zu suchen. Da kann man dann auch am Meer (unter Palmen) "promenieren", es gibt zahlreiche Möglichkeiten der Versorgung, etc.

    Machen wir es doch mal so: wie wäre es, wenn wir ein Budget veranschlagen. Ich würde mal sagen, dass ich bestimmt ein Hotel mit HP für 50 Euro pro Person bekommen kann. Dabei gehe ich schwer davon aus, dass Kleinkinder umsonst sind. Als Mittagessen tut es bestimmt auch ein Snack aus der Bar oder aus der Bäckerei.

    Wenn wir jetzt mal von diesen Umständen ausgehen, wären das in etwa 350 Euro pro Person mit Flug, HP und Bahnfahrt und Meeresspaziergängen inklusive. Was dann an Snacks, Ausflügen oder sonst noch anfällt muß sich jeder selbst ausrechnen... .

    HALT: ich habe grade gesehn: es gibt die Birthday-Aktion von hlx: Sonntag 29. Januar bis Freitag 5. Februar 0 Euro Flug + insgesamt 43,20 Euro Gebühren!!! für den Flug von Stuttgart nach PISA und zurück :eek02: .


    Wäre das nichts? (Da könnt Ihr mal Urlaub machen vom Winter ;-) )

    Für wen also die oben beschriebenen Umstände samt Kosten erträglich sein könnten, der schreit jetzt bitte mal hier, damit wir sehen, ob das was wird mit der Forums-Reise!!! :biggrin: Eine gescheite, also passende Unterkunft finde ich dann und lasse sie selbstverständlich vor Reisebeginn von Euch absegnen.

    @Lenchen: Janis hält Dir das Händchen beim Fliegen! Und Du kannst ja auch mit den anderen fliegen. Das ist DEINE Gelegenheit für DEINEN ersten Flug :cool: !!! ;-)
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Wurde hier eigentlich schon gesagt, WANN das Treffen sein soll?

    Wir wären dabei, ist aber stark terminabhängig!

    Ui, das wär schön!!! :laola01:
  • babygrillbabygrill

    1,633

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @tannibunny: Du hast ja gelesen: im Januar wäre es besonders günstig. Außerdem hab ich noch praktisch jeden Freitag und Sonntag im Februar mit 0 Euro Flug + Gebühren gefunden.

    Ansonsten: gebt doch mal Euren Wunschtermin an!!! :cool:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Köln Bonn ist schon nicht schlecht, aber mein offizeller ET ist 24.1. ich kann also weder Anfang März mit einem Neugeborenen noch Anfang Januar mit einem neun Monats Bauch fliegen (sonst kieg ich das Kind noch in Genua :biggrin: )
  • TamaTama

    128

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo,
    also es hört sich ja toll an!!!! :bounce02: Auf gehts nach Italien!!!! Da muss man doch HIER schreien!
    Mit dem Fliegen hab ich so meine Probleme. Ich bin 2x im Leben geflogen und beides mal ging es schief. Wir würden dann wenn mit dem Auto anreisen.
    Es muss ja nicht unbedingt im Winter sein, oder was meinst du mit "mildem Klima"?
  • babygrillbabygrill

    1,633

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Also Mädels, hergehört:

    ich hab mal mit meinem Mann darüber gesprochen und der hat noch eine glänzende Idee für Euch :idea:

    Wir haben einen Priester in der italienischen Verwandtschaft :grin: und der kann uns eine Empfehlung aussprechen, damit wir das Treffen in einem religiösen Institut in Florenz stattfinden lassen können.

    Das befindet sich so ziemlich in der Stadtmitte, unweit des Hauptbahnhofs. Die Zimmer sind sehr schlicht, jeweils mit Badezimmer. Die Unterkunft wäre mit Frühstück und Abendessen, wobei das Frühstück kulturgemäß ebenfalls schlicht ausfällt.

    Es stehen sicherlich Aufenthaltsräume für uns zur Verfügung. Wir treffen uns natürlich aus christlichen Gründen, das ist wohl klar ;-) . Es gibt nur einige Regeln, an die wir uns halten müssen:
      Bis 22 Uhr müssen alle wieder im Haus sein! und Den Jungpriestern darf keinesfalls der Kopf verdreht werden :finger: (sonst geht es Euch wie tannibunny und Ihr handelt Euch von der katholischen Kirche einen Job als Hauswirtschafterin ein :biggrin:

    Wohlgemerkt: Schraubt Eure Ansprüche herunter! Aber dafür wohnt Ihr mitten in Florenz. Wenn wir als Termin den Januar oder Februar einplanen und Ihr den 0,- EUR-Flug für 43 EUR :biggrin: nehmt, dann werdet Ihr wohl nie wieder so günstig nach Florenz kommen. Für die Preisgeier unter Euch:

    Mein Mann wohnte da 2 Jahre lang. Er bezahlte damals etwa 20 DM. Selbst wenn das nun 20 EUR kosten sollte, dann seid Ihr mit 5 Übernachtungen, Flug und Bahnfahrt (10 EUR hin + zurück) gerade mal mit 150 EUR dabei. Mein Mann würde da höchstwahrscheinlich nicht mitkommen. Er sagt, er nimmt für sowas keinen Urlaub :biggrin: .

    Was meint Ihr? Oder wollt Ihr lieber die Luxus-Variante?
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Heiliger Geier... ich in einem christlichen Konzil... das glaubt mir doch kein Schwein. :biggrin:
    Darf man da dann überhaupt mit unehelichen Kindern anreisen, oder muß ich da erst Buße tun und wenn ja, wieviele Ave Marias muß ich da beten? Knien tu ich nicht, das sage ich dir gleich, dafür bin ich zu alt.
    Ist da um 5 Uhr wecken?

    Mit dem Thema "Fliegen" bin ich auch nicht wirklich glücklich, ganz ehrlich... also vor dem Fliegen hab ich keine Angst, nur vor dem Abstürzen.

    Wenn immer zwei Mamas + Kind sich zusammentun (*mal zu Michaela schiel*), dann müßte das von den Fahrtkosten her doch auch fast bezahlbar sein, oder? Allerdings ist Florenz eine ziemliche Ecke weiter weg als Genua, da fährt man schon lange...
  • babygrillbabygrill

    1,633

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Nein. Florenz ist nicht weiter als Genua, jedenfalls nicht relevant weiter. Genua liegt ziemlich westlich, während Florenz südlicher liegt. Nach Genua fährst Du am besten über die Schweiz und nach Florenz über den Brenner und quindi etwas zügiger.

    Naja, Katja, Du bist ein "gscheits Madla" :biggrin: und wirst wohl gut über die Verkehrsunfall- versus Flugzeugunglücksstatistiken Bescheid wissen. ;-)

    Nur warte ich irgendwie immer noch auf Eure Terminpräferenzen. Und sagt bitte Bescheid, ob Euch die katholische Variante passt

    Ach ja: und das Ave Maria müssen wir vorher schon noch ein wenig üben! ;-)
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich konnte grad mal für 5 Minuten vom Herd weg :biggrin:

    Unser Wunschtermin wäre so ca. 1 Woche ab 18.04.2006. Aber das ist wohl noch zu lang hin... Januar oder Februar wär auch nicht schlecht, wenn mein Männe frei kriegt - gern!

    Dieses niedliche Hotel sieht schon nett aus, babygrill... :ja:
    Gegen die katholische Variante hätte ich grundsätzlich nichts, klingt spannend: mitten in Florenz. Aber: können wir mit unseren Babies und Kleinkindern wirklich dort aufkreutzen? Gibt es nicht tausend Regeln, die es zu beachten gilt?
  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Also

    Für usn wäre es nur im Frühjahr interessant wenn ich da einen14 tägigen Familienurlaub im entsprechenden Hotel draus machen kann.

    Diese Konziele kenne ich noch aus Spanien udn würde da nicht mit Kleinkind hin wollen.
    Ob wir fliegen oder doch das Auto chartern würde ich kurzfristig entscheidne.

    Wie gesagt kommt für uns erst im Fürhjahr in Frage vorher hat heir keiner Urlaub.
  • babygrillbabygrill

    1,633

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Welche Regeln sollte es da noch geben? :grin: Nein, macht Euch mal keine Gedanken. Kinder sind auch bei Katholiken gern gesehen. :biggrin:

    Aber wir stimmen ja ab. Mal sehen wer noch was zu melden hat... ich dachte halt, es gäbe so manchen, der seinen Geldbeutel nicht überstrapazieren will. Die Hotelvariante soll mir auch recht sein.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich habe jetzt erstmal wegeneines groben Termins eine kleine Umfrage daraus gemacht.
  • babygrillbabygrill

    1,633

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Jetzt muß ich aber trotzdem noch einmal fragen: Wenn das im April stattfindet, dann fällt wohl das Forumstreffen Süddeutschland im Mai (welches auf der Burg stattfinden sollte) flach??? Eigentlich war es ja nicht als Substitutionstreffen gedacht... :roll:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Nee...warum denn das?
    Aber vielleicht hast Du noch einige Infos zu den Temperaturen bei Euch in den jeweiligen Zeiträumen.
  • babygrillbabygrill

    1,633

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Na klar:
    Die Küstenlinie und die Hügel bis hinauf zur Wasserscheide in den Bergen sind nach Süden hin ausgerichtet, und deswegen verfügt Ligurien über ein angenehm gemäßigtes Mittelmeerklima mit einer jährlichen Temperaturdifferenz von circa 15°C, einer mittleren Wintertemperatur von 10°C sowie einer mittleren Temperatur in den Sommermonaten von circa 24°C, wobei frische Meeresbrisen ständig für ein angenehmes Klima sorgen.
    Das angenehme Klima Liguriens war der Hauptgrund dafür, dass dies die erste Region Italiens war, in der sich in der Mitte des 19. Jahrhunderts ein europäischer Tourismus entwickelte. Die wenigen wohlhabenden Familien aus England die hier ihren Urlaub verlebten, wurden mittlerweile von Touristen aus aller Welt abgelöst, wie an Hand der aktuellen Tourismusstatistiken der Region Ligurien belegt werden kann.

    Im Februar ist zudem die Mimosenblüte, es ist also meist schon frühlingshaft mit den entsprechenden Temperaturen. In Ligurien gibt es den mildesten Winter, wärmer als in Süditalien. Die durchschnittlichen Regentage belaufen sich auf 70 im Jahr. Ihr könnt also mal Urlaub vom Winter nehmen... :biggrin:

    Bitte beachtet auch, dass zu den Feiertagen wie Ostern ein Touristenansturm zu erwarten ist. Die Preise ziehen da merklich an, der Autobahnverkehr ist teilweise ziemlich dicht. Mailänder und Turiner pilgern an die Küste.

    An dieser Stelle überlege ich, ob ich Euch nicht lieber gleich einen Badeurlaub im Juni ans Herz legen sollte..
  • MajonieMajonie

    3,882

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    also ich will gern muss nur noch mit männe reden. ich wäre dann sehr für das konzil- wär bestimmt ne tolle erfahrung!
    allerdings nehme ich starff an das mäne nicht mit kommt- weil flugangst. ich öchte dann aber fliegen, weil die kidis so gern wollen...
    ich mach mich mal auf die suche nach deutschen ferienterminen...
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Bei mir ist es ganz klar so, daß ich mir beide Treffen nicht leisten kann - für mich ist das sowieso der Jahresurlaub. Und Geld kosten darf es garnicht. Wenn ich mir das aber irgendwie an Weihnachten zusammenwünschen und schenken lassen kann, daß ich einmal im Jahr wegkann, dann würde ich es doch vorziehen, wenn es schon etwas warm wäre und es keinen Feiertagsaufschlag zu zahlen gibt. Hotel kommt für mich aus Kostengründen nicht in Frage, zur Not gehe ich da also auch in ein Kloster.
    Gibt es eigentlich Fotos von den Jungpriestern...? :biggrin:
  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    HUhu mir sind beide TErmine zu früh.

    Es soll unser JAhresurlaub werden und da möchte ich doch Sonne, Sand und Meer und das bitte zu badetemperaturen.
    Wenn ihr ins Konziel geht könnte ich mir auch vorstellen das wir uns in der Nähe was schnuckeliges suchen und als TAgesgäste kommen. :biggrin:

    Wei gesagt bei uns nicht vor Juni.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Also die Sache mit den Touristenströmen bringt mich nun auch ins Grübeln...ist Januar/Februar schlauer? Der von mir genannte Termin ist genau nach Ostern, weil dann mein Männe Zeit hat und den Kopf wieder frei NACH all dem Osterstress.

    Juni - na das wäre ja dann schon Jahresurlaub-Zeit.... Ich hätte nix gegen so einen kleinen Zwischenurlaub... :cool:
  • TamaTama

    128

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo
    wie sieht es jetzt aus??? :fun09: Wann geht es los nach Italien???
    Also Anfang Juni geht bei uns nicht da haben wir zwei Geburtstage zu feiern. Den teureren Preis in den Ferien oder über die Feiertage will ich auch nicht unbedingt zahlen. Das kommt noch früh genug :biggrin:
    Wie wäre es Ende April / Anfang Mai da ist das Wetter auch schön und Touristenströme sind wieder weg? :grin:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich hatte ja ernsthaft überlegt..aaaaaaaaaaber von hier aus ist Italien eine Weltreise. Erst nach Barcelaona umsteigen, dann nach Madrid und von dort kommt man nach Italien :shock: Oder Palma Madrid umsteigen ewig warten und dann Italien. Und dazu noch fast ausschließlich Linienflöge..
    Da wäre es einfacher erst nach D und dann nach I...also sowas.. :roll:
    Wie lange fährt man denn mit dem Auto von Stuttgart nach Genua?
  • TamaTama

    128

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo
    also von Stuttgart bis Genua brauchst Du bei gemütlicher Fahrweise mit Pausen max. 8 Std. (es sind 646km über San Gotthard). Es geht und die Strecke ist auch ganz schön von der Landschaft her. Das einzige Manko ist für mich der 16 km langer Tunnel. Ist nicht wirklich mein Fall, aber den nehm ich gerne in Kauf (bevor ich in den Flieger sitz :biggrin: )
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Gemütlich? iiiiiiich? :biggrin: :biggrin: :biggrin:
  • TamaTama

    128

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo,
    naja ich meine so mit 130km/h ohne zu rasen und den Führerschein zu riskieren. :grin: Deswegen fährt bei uns auch immer mein Mann. Auf der Autobahn krieg ich es hin mich an die Geschwindigkeitsbeschränkungen zu halten aber Landstrasse............ verleitet mich zu etwas zügigerem Fahrstil. :biggrin: :biggrin: :biggrin:
    Wo wohnst Du denn, dass Du durch ganz Europa und die halbe Welt fliegen (brrr) musst?
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Auf einer Insel :grin:
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Also ich hab mir das nochmal durch den Kopf gehen lassen...
    Die Idee ist schon toll und wenn Geld keine Rolle spielen würde, dann würde ich gerne zu einem Forumstreffen für eine Woche nach Florenz kommen. Da das aber nicht so ist und mir bisher noch keine Quelle einfällt, aus der bis nächsten Mai/Juni ein unvorhergesehener Geldregen fallen könnte, klinke ich mich aus den Überlegungen aus.
    Sollte ich tatsächlich nächstes Jahr aus mir bisher unbekannten Gründen 200 Euro erübrigen können, dann würde ich lieber mit Ben eine Woche Badeurlaub am Meer machen und evtl. zu einem 2-Tages-Treffen mit Günstigübernachtung in Süddeutschland fahren (falls das dann noch stattfindet). Ben liebt das Meer und den Strand genauso wie ich und von einer Städtetour hat er noch nichts... :roll:
  • babygrillbabygrill

    1,633

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Also, nach längerer Pause hatte ich in der Zwischenzeit Gelegenheit, der Sache noch ein bisschen auf den Grund zu gehen. Aber ich wollte kurz noch etwas zu den vorhergegangenen Posting loswerden.

    Schade wer nicht kommen kann. Vielleicht ergibt sich ja im Laufe der Zeit noch irgend eine Lösung. Und nur nebenbei: Selbstverständlich soll dieses Treffen nicht das Süddeutschland-Treffen ersetzen. :roll: Und als Reiseroute für die Autofahrer kann ich auch gut die San-Bernardino-Route empfehlen. Wer auf einer Insel wohnt, kann auch mit einem billigen Flieger von PMI nach Mailand fliegen ;-) . Mailand liegt in etwa 150 km von Genua entfernt, wobei die Flughäfen teilweise ein ganzes Stück abseits liegen.

    Da die meisten von Euch also doch den Frühling favorisieren, habe ich jetzt die Florenz-Geschichte nicht weiter verfolgt. Wir fahren mehrmals in der Woche ans Meer und bei einer dieser Gelegenheiten habe ich mich an der Riviera noch ein wenig umgeguckt und ein paar Angebote aus Arenzano angefordert.

    Arenzano ist die erste Ortschaft von Genua in Richtung Westen, also Frankreich. Das liegt also nahe an meinem Wohnort, verfügt über eine eigene Autobahnausfahrt. Die billigen Flieger von hlx fliegen ja erst ab dem 27. März und dementsprechend habe ich jetzt bei den Hotels auch die Anreise angegeben. Arenzano liegt genau am Meer und verfügt über unzählige Bars und Restaurants, Bäckereien und Paninotechen.

    Ich kann Euch nun folgende Unterkunften anbieten:
      eine Pension, Ü + F 45 Euro das Doppelzimmer mit Kindern. Der Clou ist hier, dass im Preis die Benutzung der (jeweils eigenen) Kochnische inbegriffen ist. Insgesamt haben die 6 Zimmer. Das ist die Lösung für die Sparer unter Euch. Die PEnsion befindet sich in zweiter oder dritter Reihe, also nicht genau am Meer. Selbstverständlich kann man die Küchennutzung auch weglassen, dann wird es günstiger. Sie könnten auch Halbpensio anbieten, was aber in Arenzano nicht unbedingt nötig ist, Ihr würdet da mit dem Essen direkt an der Quelle sitzen. :biggrin: Mit Zimmerfotos kann ich derzeit noch nicht aufwarten, da die Zimmer letztes Woende besetzt waren und ich diese Woche mangels Kamera nicht hingegangen bin.
      Zweihundert Meter weiter befindet sich das Hotel
    http://www.hotelriviera-arenzano.it. Die Zimmer sind wirklich schön, sie möchten 70 Euro für das ganze Zimmer bei Belegung mit 2 Personen und Kind, wobei die Preise indikativ sind und es sicherlich noch Verhandlungsspielraum gibt. Sie bieten ausser dem Frühstück keine Verpflegungsmöglichkeiten, aber wie gesagt, das ist nicht nötig! Das Hotel befindet sich übrigens genau an der Meerpromenade. Auf dieser Internetseite (Link vorläufig mit freundlicher Genehmigung der Forumschefin ;-) ) findet Ihr auch Bilder von Arenzano.
      Und hier noch eine besser Lösung
    http://www.enahotel.it. Kinder sind in diesem Hotel der oberen Klasse sehr gerne gesehen und bezahlen bis 3 Jahre nichts. Die Zimmer sind top. Bis spätestens Montag sollte ich auch ein Special-Offer bekommen, wobei die Listenpreise höchstens dem oberen Hotel entsprechen. An das Hotel ist ein Ristorante angegliedert, welches den Hotelgästen einen Nachlass auf das Menü bietet. Auch dieses Hotel befindet sich direkt am Meer, noch besser: direkt vor einem Spielplatz am Meer! Genial!

    Ich würde nun folgendes vorschlagen: wer eher Sparen will, geht in die Pension, wer gerne ein paar relaxte Tage verbringen will, geht (am besten in das zweite) Hotel. Gemeinsame Treffen und Ausflüge lassen sich jederzeit organisieren. In der Ortschaft ist wirklich sehr reizvoll, es gibt zwei Spielplätze und wird Euch sicherlich allen sehr gut gefallen. Nun würde ich gerne hören, was Ihr von diesem Vorschlag haltet... :roll:
  • Mandy1976Mandy1976

    4,183

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ach Silkchen,
    das hört sich alles echt toll an, da packt mich sofort das Reisefieber.

    Leider kann ich im Moment weder zu- noch absagen. Ich weiß erst frühestens im Januar, wie es bei mir im nächsten Jahr beruflich und damit auch finanziell weitergeht.

    Zudem wollen wir, wenn möglich, im Juni unseren Jahresurlaub gerne wieder mit meinen Eltern verbringen und da steht das Ziel auch schon ziemlich fest.

    Aber wenn darüberhinaus noch etwas Zeit und Geld übrig ist, dann würd ich schon gerne mal nach Italien kommen, da war ich noch nie und ich glaub, von mir aus hier ist das auch noch mit dem Auto zu machen. Aber ob das nun zum Treffen klappt, weiß ich echt nicht :???:
    Vielleicht komm ich dann irgendwann mal "außer der Reihe".

    Liebe Grüße und
    :knutsch01: für Deine Mühe was passendes zu finden

    Mandy
  • babygrillbabygrill

    1,633

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo Mandy,

    schön dass Du Dich nun auch zu den Interessenten meldest. Wenn Du im Januar definitiv ab- oder zusagst, so ist das doch in Ordnung. Schauen wir doch erst einmal, wer grundsätzlich nicht abgeneigt ist. Hier hab ich übrigens noch zwei Fotos von der Promenade, an der die beiden Hotels liegen.

    [img][/img]http://hebamme4u.net/forum/images/n ... 874569.jpg

    und

    [img][/img]http://hebamme4u.net/forum/images/n ... 874705.jpg[/img]
  • marie82marie82

    173

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    wow tolle bilder da wir mann ja glat neidisch das dun da unten am meer wohnst ;-)

    lg marie
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo :byebye01:

    das neue Jahr ist da! Wann treffen wir uns in Italien?

    Wie wärs also mit Florenz (bei den Priestern ;-) )?
    Wer hat noch Lust?
    Voraussetzung wär bei mir ein Billigflug von einem von mir erreichbaren Flughafen aus, NACH Ostern.
  • babygrillbabygrill

    1,633

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Mein Wort steht natürlich nach wie vor! :cool:

    Billigflug ginge theoretisch! Bei HLX kannst Du von Leipzig nach Stuttgart fliegen und von dort aus nach Pisa. Der Haken ist, dass Du dort nur eine halbe Stunde Aufenthalt hast, was bei viel Pech auch schief gehen kann.

    Das Schlimmste was also passieren kann, ist dass Du auf den nächsten Flug um 15.30 nachmittags warten mußt. :traurig04: Die Kosten sind auch erträglich, guckt Euch halt mal auf der HP um: Leipzig-Stuttgart ab 1Cent, für Kleinkinder 9 EUR. Stuttgart-Pisa 24 EUR für Erwachsene, für Kleinkinder wiederum 9 EUR. :cool: Wer aus dem Norden anreisen will, ab Köln-Bonn, Hannover und Hamburg müßte es auch entsprechende Flüge geben.

    Gerne gucke ich mich bei den Katholiken in Florenz um, ich möchte Euch aber an dieser Stelle auch einen Riviera-Aufenthalt ans Herz legen. Gerne richte ich mich aber nach Euch, denn schließlich ist es ja Eure Reise ;-)
  • babygrillbabygrill

    1,633

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    :roll: :sad:
  • lilalila

    2,943

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Mööööönsch, den Thread hab ich jetzt erst entdeckt.

    Wann ist nun der Termin (ich bin ja auf Ferien angewiesen :sad: )?

    Oder hat sich die Sache totgelaufen?
  • babygrillbabygrill

    1,633

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Über den Termin entscheidet natürlich Ihr, der steht nicht fest. Wann hättest Du denn Ferien? :cool:
  • lilalila

    2,943

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    18. - 25. Februar
    und Ostern (Karwoche bis Ostemontag), also 8.-17. April
  • TamaTama

    128

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo,
    also wir sind auch noch dabei, nur über Ostern können wir nicht und Februar wird uns zu kurzfristig (wegen der Urlausplanung im Geschäft) sonst sind wir sehr offen. Wir würden die Reise mit einem Besuch bei meiner Freundin verbinden, die Glückliche darf auch in Italien leben.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Tritt unserer Community bei um alle Bereiche zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Ratgeber

Ratgeber - Baby und Eltern beim Kuscheln

Social Media & Apps

Registrieren im Forum