Pate werden

ErvenyErveny

253

bearbeitet 7. 04. 2013, 21:31 in Verschiedenes
Ich würde gerne Pate eines Kindes in Not werden.
Also eines afrikanischen Kindes oder ähnliches.
Ist jemand von euch Pate? Wann und warum habt ihr euch dafür entschieden? Bei welcher Organisation habt ihr euch informiert und wie funktioniert das alles im Allgemeinen? Welche Organisationen sind wirklich vertrauenswürdig und seriös und bei welchen sollte man lieber aufpassen?

Danke für eure Antworten

Kommentare

  • Das ist ne tolle Sache! Ich wollte das auch schon immer machen, hab aber dann doch immer Angst, dass das Geld dann "weg" ist und die Kinder es nie sehen :-(

    Bin schon gespannt was hier noch für Erfahrungsberichte kommen! :-)
  • Ja vor dem hab ich eben auch Angst.
    Aber anscheinend soll es ja Organisationen geben, wo man wirklich selber mit dem Kind Kontakt haben kann, also wo man auch mal "Briefe" zurück bekommt und wo man wirklich direkt Sachen hinschicken kann usw.
  • Wenn du eine weißt, sag es mir bitte, dann Schau ich mir die mal genauer an :-)
  • Ja klar mach ich :) mal sehen ob hier noch wer was weiss oder selbst pate ist.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum