Erstes Kind mit über 40, Bekanntschaften gesucht!

CatiaCatia

202

bearbeitet 9. 02. 2006, 22:29 in Bekanntschaften
Hallo,

ich suche Bekanntschaften mit Frauen, die so wie ich, mit über 40 ihr erstes Kind bekommen haben, oder auch das zweite oder dritte... :grin: Ich würde mich sehr gerne mit "Gleichgesinnten" austauschen. Ich selbst bin 43 und meine Tochter kam im Dezember 2005 zur Welt. Mein Freundeskreis ist bis auf eine Ausnahme kinderlos und somit unterscheiden sich nun auch unsere gemeinsamen Interessen und Aktivitäten. Vielleicht hat jemand Lust, ganz zwanglos ab und an mit mir zu plaudern und sich per mail auszutauschen.

Gruß
Catia

Kommentare

  • HerzjeHerzje

    1,048

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Huhu,
    ich war zwar bei der Geburt etwas jünger, bin jetzt aber auch ein Vierziger. :cool:
  • CatiaCatia

    202

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo Annette,

    dann warst du aber auf jeden Fall auch etwas später dran! :grin:
    Hast du denn in deinem Bekanntenkreis Mütter in ähnlichem Alter? Wie war es bei dir beim Babyschwimmen oder anderen Aktivitäten mit Baby, waren da ältere Mütter dabei?

    Gruß
    Catia
  • HerzjeHerzje

    1,048

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Meine Cousine ist mit 38 vor 3 Monaten Mama geworden - eine Freundin wird dieses Jahr 40 und kriegt ihr 2. Kind.
    Übrigens war beim Babyschwimmen das Publikum richtig gemischt - jedes Alter war vertreten.
    Mein betagtes Alter war bis jetzt noch nie ein Problem. ;-)
  • AnnalisaAnnalisa

    674

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo Catja,

    ich habe meine Tochter auch im Dezember zur Welt gebracht und bin 41 Jahre alt. Passe also prima in Deine Kategorie *smile*

    Bei uns im Freundeskreis ist es ganz ähnlich, entweder sind die Kinder schon groß oder aber die Paare sind kinderlos geblieben. Für viele war es auch eine Riesenüberraschung als ich erzählte, ich sei schwanger.

    Eine Freundin meinte: " Ihr wart unsere letzte kinderlose Bastion". Hat sie aber ganz lieb gemeint, obwohl so ein Körnchen Wahrheit sicherlich auch drin war.

    Würde mich freuen, im Kontakt zu bleiben.

    Viele Grüße

    Anna
  • CatiaCatia

    202

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo Anna,

    auch unser Freundeskreis besteht hauptsächlich aus kinderlosen Paaren und leider hat mir eine "Freundin" schon zu verstehen gegeben, daß wir ja nun nicht mehr so viele Gemeinsamkeiten hätten und sie auch keinen gesteigerten Wert drauf legt, bei Einladungen Kinder um sich rum zu haben, die, wenn sie dann mal größer sind, ja zwangsläufig die Wohnung umräumen und alles schmutzig machen...nun ja es gibt Freundschaften, die halten kein Leben lang! Ausgerechnet diese Frau lag mir vor meiner Schwangerschaft ständig damit in den Ohren, daß es doch so schön wäre, noch ein Kind zu bekommen. Als ich dann schwanger wurde, war es mit dem Wunsch plötzlich vorbei und jetzt kann sie sich ein Kind eigentlich nicht mehr vorstellen. :???: Ansonsten haben sich aber alle unsere Freunde mit uns gefreut und sind in regem Kontakt mit uns. Was mir aber in der Tat fehlt, ist einfach der Austausch mit gleichaltrigen in der gleichen Situation, denn mit vielen Dingen will ich meine Freundinnen bei allem Verständnis auch nicht immer behelligen. Außerdem können sie manchmal ja auch nicht wirklich was für einen tun.
    Also ich freue mich über weiteren Kontakt mit dir!

    Gruß
    Catia
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo ihr...
    Ich habe auch mit 40 nochmal ein Baby bekommen und bin in unserem Bekanntenkreis da auch alleine auf weiter Flur. Entweder sind die Kinder schon groß, oder - immer öfter - gar keine Kinder...
    Meine ersten drei sind inzwischen schon 16, fast 14 und fast 11 Jahre alt und aus meiner ersten Ehe.
    Mit meinem jetzigen Mann stand dann nochmal die Frage Kind Ja oder Nein im Raum. Er wollte soooo gerne, ich stand dem anfangs eher abwehrend gegenüber, hatte doch meine drei schon aus "dem Gröbsten" raus ;-)
    Zwei Jahre habe ich hin und her überlegt und mich dann trotz aller Gegenstimmen, die sehr sehr laut von meiner Mutter und meiner besten Freundin kamen, für mein Bauchgefühl und meine Liebe entschieden.
    Und - es war eine der besten Entscheidungen meines Lebens!!
    Dieses Mal habe ich zusätzlich noch einen Rollentausch - ich arbeite Vollzeit und mein Mann ist beim Kleinen (und natürlich auch bei meinen Großen) zuhause. Als Milan 10 Wochen alt war, habe ich wieder mit der Arbeit losgelegt - hatte zum einen nicht wirklich die Wahl, weil mein Liebster arbeitslos war und wir ja von irgendwas leben müssen - zum anderen wollte ich aber meinen stolprigen Wiedereinstieg nach 14 Jahre Zuhausesein nicht wieder auf's Spiel setzen... Obwohl es anfangs schon schwer war, bin ich heute mit unserer Situation sehr glücklich.
    Inzwischen ist der Kleine schon 16 Monate alt und tatsächlich denken wir manchmal an ein weiteres Baby. Einerseits fällt mir ein JA jetzt leichter, weil ich weiß, dass ich es körperlich nochmal schaffen würde (also so rein technisch gesehen ;-) - andererseits weiß ich doch nicht, ob ich es mit meinem Job und der wirklich kurzen Pause tatsächlich hinkriegen würde. In meiner letzten Schwangerschaft hatte ich nur 3 halbe Tage die Woche gearbeitet und erst nach der Geburt mit Vollzeit angefangen...
    Na ja, und dann noch die Frage, ob es finanziell klappen würde und leider leider auch die Sorge wegen der Reaktion meiner Mutter z.B.
    Die hatte sich schon beim letzten mal fürchterlich schrecklich angestellt, da ist mir so manch schlaflose Nacht beschert worden :-( Aber ich weiß auch, DAS kann kein Gegenargument sein.. :roll:

    Wie dem auch sei, die Entscheidungsphase wird sicherlich noch ein Weilchen dauern...

    Liebe Grüße erst mal,
    Anja
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Tritt unserer Community bei um alle Bereiche zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Ratgeber

Ratgeber - Baby und Eltern beim Kuscheln

Social Media & Apps

Registrieren im Forum