Ältere Schwangere

bearbeitet 6. 06. 2005, 12:37 in Bekanntschaften
Nach meinem positiven Schwangerschaftstest war ich heute beim FA. Dieser hat mir dann die Schwangerschaft bestätigt. Eigentlich habe ich mich riesig darüber gefreut. Nur etwas macht mir ein wenig Sorgen. Ich werde dieses Jahr 40. Würde mich über einen Erfahrungsaustausch mit gleichaltrigen hier im Forum oder auch ICQ freuen. Bin jetzt in der 7.SSW.

Kommentare

  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Erstmal Glückwunsch!
    Du bekommst sicher hier Rückmeldungen.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Von mir auch herzlichen Glückwunsch! :laola02:
    Aber ich denke du kannst dich bestimmt auch mit jüngeren austauschen. :lol:
  • HachiHachi

    142

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Herzlichen Glückwunsch auch von mir :fantasy01:

    Denke auch, daß du dich auch mit jüngeren austauschen kannst, warum nicht?
    Wir sind doch alle schwanger und haben die selben Probleme, Erfahrungen, Erlebnisse und gute Neuigkeiten.
    Da gibt es keinen Unterschied.
  • spyrogiraspyrogira

    1,743

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Und auch von mir herzlichen Glückwunsch und Willkommen im "Club" :cool:

    Wünsch Dir daß Du eine schöne Schwangerschaft hast! Genieß die Zeit.. es geht so schnell rum :shock: kaum zu glauben

    Claudia
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    hallo

    werd im juni 39 ...bin jetzt in der 25 SW
    gratulier dir zum würmchen

    zu mir noch
    bin alleinerziehend, hab schon 2 kids 8 und 11


    gruß heike
  • *otti**otti*

    359

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Werde dieses Jahr 41 und der Krümel kommt so zwei Monate vorher im Juli...
    Über mein (biologisches) Alter mache ich mir überhaupt keine Gedanken..

    Es heißt ja so schön: "frau ist so jung, wie sie sich fühlt"

    Für mich/uns war es auch eine Riesenüberraschung!

    Ich für meinen Teil weiß, dass ich ein bisheriges wunderbares Leben hatte, viel erlebt, gereist, gearbeitet habe und nichts vermisse, wenn ich demnächst meinen neuen "24-Stunden-Job" :grin: antreten werde..

    Ich freue mich auf jeden Fall schon riesig!!!!
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich werde im Juni 30 aber es wird das dritte Kind, vielleicht zählt das ja :grin:
  • aliciaalicia

    15

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallöchen!
    ich bin 39 und bekomme in 3 Wochen mein 2. Kind. Meine erste Tochter ist bereits 6 Jahre alt. Meine Schwangerschaft verlief einfach optimal. Nach der anfänglichen Überlkeit so im 2. + 3.- Monat ging es mir immer besser und so ist es bis heute geblieben. Ich trinke brav meinen Stadelmanntee, und habe jetzt schon 1mal Akupunktur bei meiner Hebi gehabt. Der Frauenarzt meint auch, dass es eine Traumschwangerschaft ist. Hoffe die Geburt verläuft ähnlich toll!!! Du kannst mich gerne alles fragen!! Freu Dich und mach Dir keinen Kopf!!
    Ganz liebe Grüße Isabel
  • HerzjeHerzje

    1,048

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo,
    erstmal herzlichen Glückwunsch!!!!
    Ich bin 39 und habe auch vor 10 Monaten zum ersten Mal entbunden.
    Genieße die Zeit der Schwangerschaft in vollen Zügen! Ich habe lange leider nur dieses Damoklesschwert der Entbindung über mir hängen gesehen und dabei die Zeit nicht richtig genossen, zu schade, denn jetzt bin ich geforderter als in einem stressigen 12 Std-Job!
    Liebe Grüße
    Annette
  • BiboBibo

    260

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo,
    auch von mir herzlichen Glückwunsch!
    Wieso macht dir dein Alter Sorgen? Falls dein FA deshalb was von Risiko-SS gesagt hat, kannst du dich wieder beruhigen ;-) . Bei mir wurden nur mehr US gemacht. Meine SS verlief unproblematisch (mal abgesehen von SS-Diabetes, die hatte ich aber auch schon mit 33), ebenso die Geburt vor 3 1/2 Wochen. Stillen hat sich jetzt auch eingespielt.
    Liebe Grüße
    Bibo
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Huhu, ich bin auch schon 34 Jahre alt und erwarte mein 3. Kind.
    Ich denke auch, dass das Alter egal ist und wir uns hier alle austauschen können.

    LG dreimalmama
  • MorganaMorgana

    244

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo!
    Erst einmal Glückwunsch zur Schwangerschaft! ;-)

    Ich bin 36 und in ca. 3 Wochen (laut Arzt) erwarte ich mein erstes Kind! Also Alter spielt wirklich keine Rolle! Du wirst sehen, dass Du in dieses Forum echt gut aufgehoben bist und Dich auch mit jüngeren Schwangeren prima austauschen kannst, denn wir sitzen alle in einem Boot! ;-)

    LG
    Emanuela mit *Freja* ET: 11.07.2005
  • Winni40Winni40

    23

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Naja, ich kann Dich schon verstehen, ich bekam mit 41 Jahren mein erstes Kind. Ich war aber stolz darauf, nun mit den anderen jüngeren Frauen gleichziehen zu können.
    Nachdem es mein erstes Kind war, wurde ich als Risikoschwangere eingestuft, hatte insgesamt 23 US (alle 2 wochen und zusätzlich im KH in der 7. Woche, da hatte ich Probleme). ich durfte auch keine SW-Gymnastik besuchen. Sonst ist es mir bestens ergangen.
    Mit 43 bekam ich mein 2. Kind, dann war ich keine Risikoschwangere mehr, weil es ja schon das 2. kind war und man Erfahrungswerte hatte.
    Und jetzt bekomme ich mein drittes Kind! :bounce02:
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Das Ausgangsposting ist vom Mai 2004. ;-)
    Das Baby von Pummechen dürfte also inzwischen schon mehr als ein halbes Jahr alt sein. Glaube aber nicht, daß sie sich jemals wieder gemeldet hat...
  • Winni40Winni40

    23

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Huch, ja, war unter "neue beiträge" weil andere auch noch geantwortet haben, naja, egal. Vielleicht ganz gut, wenn so alte Beiträge wieder hervorgeholt werden, wer weiß?! :grin:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Herzlichen Glückwunsch auch von meiner Seite :laola01:

    Ich bin 35 und habe vor 10Wochen mein 2. Kind nach 14 Jahren geboren.
    Muss dazu sagen, es war nicht geplant, hatte eigentlich damit abgeschlossen auf Grund des Alters. Man hatte mich schon mit 34 als Risiko SS eingestuft. Habe auch die Fruchtwasseruntersuchung machen lassen.
    Inzwischen denke ich auch anders darüber , das Alter spielt gar keine Rolle. Denn im Alter sieht man viele Dinge anders, man ist auch reifer.
    Freue dich ganz einfach auf dein Kind.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Das kann ich auch bestätigen, ich wurde mit 34 J. auch als Risikoschwangere zur Fruchtwasserpunktion geschickt.

    Ich fühle mich gar nicht alt und das ist das wichtigste!

    LG Danny
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Tritt unserer Community bei um alle Bereiche zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Ratgeber

Ratgeber - Baby und Eltern beim Kuscheln

Social Media & Apps

Registrieren im Forum