Mit welcher "Methode" seid ihr zum Kinderglück gelangt?

PetzL24PetzL24

547

Symbol
bearbeitet 6. 12. 2013, 01:53 in Kinderwunsch
Mich würde mal interessieren welche Methoden ihr so zum "basteln" verwendet habt...

Habt ihr euch den Eisprung ausgerechnet?
Habt ihr gar nichts gemacht und einfach drauf los gelegt :D
Habt ihr euren Muttermund und Schleim kontrolliert?
Habt ihr eure Temperatur gemessen?
Habt ihr so ein Ovolationstest verwendet?

Mich würde das wirklich sehr interessieren...
Und wie lange ihr damit gebraucht habt....???

Einfach Freundin von mir versucht gerade Schwanger zu werden... möchte eigentlich nichts besonderes tun, aber irgendwie klappt es nicht so ganz... vielleicht habt ihr ein paar Ideen um DEN Zeitpunkt der Empfängnis zu erkennen...

Bei mir hat es auch ganze 11 Monate gedauert... im Grunde hatte ich nur so ne App die mir anzeigt wann meine Fruchtbaren Tage sind... aber da mein Zylkus nicht ganz regelmäßig war, war es eher schwierig DEN Zeitpunkt zu knacken :-)

Bei uns ist es dann im Urlaub passiert, nach 2 Wochen mit Sonne Strand und Cocktails war ich auch schon schwanger :D
so gehts manchmal auch...

Bin schon auf eure Beiträge gespannt...
getaggt:

Kommentare

  • nicht geplant oder so einfach drauf los ;) wie Soll man auch bei nen Zyklus zwischen 30 und 42 Tagen planen ;) Nu hat er sich dank Pille ja eigelebt der Zyklus aber das 2 Kind darf gerne noch warten ;)
  • bearbeitet 26. 01. 2014, 09:56
    Erst im 7. ÜZ, auf anraten der KiWu Klinik alles sein zu lassen (Tempi + Ovus), Folsäure & Globuli weiterhin genommen
  • Hallo! Ich hab nie gebastelt, oder irgendwas getan. Nur Folsäure genommen und normal weiter gelebt. Hat zu 3 gesunden Kindern geführt , jetzt möchte ich gerne noch eins. Letzte Pille hab ich vorgestern genommen .
  • Hey.

    Wir haben im Sommer beschlossen, dass wir nun gerne Nachwuchs hätten. Habe mich lediglich viel belesen und mir einen Ovulationstest geholt. Später auch einen Cyclotest Mini-Computer mit Temperatur-Methode. Der kam aber nie zum Einsatz, da es beim Zweiten ÜZ bereits geklappt hat mit dem "normalen" Ovu-Test. Ach und ich habe mir vorher schon Folsäure aus der Drogerie geholt. That's it. Wir waren sehr überrascht wie schnell es ging. :)
  • Wir haben in anfang oft zum eisprung gekuschelt
    Klappte nicht dann
    Hab ich gelesen das granatapfel helfen soll
    Gekauft gegessen einen monat später schwanger;)
  • Ich habe mit nfp meinen Eisprung ermittelt. Also Temperatur messen +zervixschleim beobachten bzw Muttermund beobachten. Mit dieser Methode erkennt man allerdings erst, war der Eisprung bereits war. Dann weis man eher ob man den Zeitpunkt verpasst hat oder nicht. Habe zusätzlich folsäure genommen. Im 2. üz hat es dann geklappt. Beide Zyklen hatten eine Länge von 44 Tagen. Von Apps die berechnen wann der Eisprung war, halte ich nicht viel. Wenn alles ok ist, klappt das gut. Aber wenn man eine kurze 2. zyklushälfte hat, verpasst man den Eisprung. Ich würde es wieder so machen. Man lernt viel über den Körper :)
  • Habe einfach die Pille abgesetzt und gewartet :) nach 5 Monaten hats geklappt und nun hab ich meine 18 w alte Prinzessin im Bauch
  • Um ehrlich zu sein... Habe ich nichts gemacht. Beim Ersten nicht richtig verhütet und beim zweiten die Verhütung ganz weggelassen;)
Hey! BabyKram.de ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Social Media & Apps

Registrieren im Forum