Computer- und Onlinespiele

bearbeitet 6. 06. 2022, 18:30 in Technik
Hey alle,

Na? Welche spielt Ihr denn?
Was kann man empfehlen? Was ist Schrott?

Danke für Tipps.
«13

Kommentare

  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Asterix spiele ich und Jazz Jack rabbit...

    Das sind klasse Jump and Run spiele.

    Dann noch Text express bei Zylom. Dort kann man verschiedene Spiele ausprobieren. :grin:
  • InaMausInaMaus

    2,055

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    wir spielen abends oft immer noch am PC "Empires die Neuzeit" über LAN :oops:
    Das ist schon "verdammt" alt, aber irgendwie hängen wir dran :cool:

    Ansonsten testen wir alles aus was neu auf den Markt kommt (ausser Shooter) , am liebsten Strategie oder Wirtschaftsimulationen,
    aber irgendwie ist in letzter Zeit alles nicht mehr so dolle finde ich...
    Warscheinlich ist man schon zu anspruchsvoll geworden, was die Spieltiefe und die Grafik anbelangt :roll:
    Rundenbasierende Spiele mag ich auch nicht..

    Onlinespiele habe ich noch keine kostenlosen gefunden die ich gut finde..
  • BabydreamBabydream

    140

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich komm nicht dazu,aber mein Mann spielt leider "World of Warcraft" und das schon ewig,deshalb gibt es dauernd Familienkrach und ich hasse dieses Spiel weil es süchtig macht,und nicht nur bei ihm sondern jeder der es mal versucht hat.Also...mit Familie bitte gar nicht erst probieren.
  • BabydreamBabydream

    140

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Deshalb möchte ich noch sagen,nicht nur unsere Ehe steht deshalb auf dem Spiel,s ondern das es wirklich viele Menschen beträtlich verändert hat.
  • SiLvASiLvA

    605

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ich habe das onlinespiel quest of galaxies gespielt und dort meinen schatz kennengelernt. aber damit haben wir aufgehört, weil es sehr zeitintensiv ist.

    pc-spielemässig bin ich total gildefan. gilde 2 spiel ich supergern. und rollenspiele sind voll udn ganz mein ding. momentan sitz ich an oblivion (also nicht jetzt im moment, sondern nur abends wenn die kiddies im bett sind)
  • DeannaDeanna

    1,641

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Mein Mann und ich spielen gemeinsam über LAN Titan Quest.

    Sehr schönes Spiel... :cool:
  • VickiVicki

    498

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Babydream schrieb:
    Ich komm nicht dazu,aber mein Mann spielt leider "World of Warcraft" und das schon ewig,deshalb gibt es dauernd Familienkrach und ich hasse dieses Spiel weil es süchtig macht,und nicht nur bei ihm sondern jeder der es mal versucht hat.Also...mit Familie bitte gar nicht erst probieren.

    Das macht mein Mann leider auch. Es ist echt furchtbar. Zum Glück haben wir uns auf 2 Abende die Woche geeinigt und sonst wenn ich mal nicht da bin. Das geht ja noch einigermaßen, aber ich hab trotzdem dauernd das Gefühl, wenn er nicht spielt ist er irgendwie komisch und wartet schon sehnsüchtig auf seinen nächsten Spielabend :roll:

    Ich habe sonst gerne Sims gespielt, aber im Moment fehlt mir die Zeit. Allgemein mach ich so strategie Spiele ganz gerne.
  • KatiB.KatiB.

    798

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    InaMaus schrieb:
    Ansonsten testen wir alles aus was neu auf den Markt kommt (ausser Shooter) , am liebsten Strategie oder Wirtschaftsimulationen,
    aber irgendwie ist in letzter Zeit alles nicht mehr so dolle finde ich...

    Huhu,
    was kannste denn da so empfehlen? Wir haben jetzt immer mal wieder Vermeer gespielt, suchen aber immer wieder neue Spiele die in den Bereich gehen...
  • InaMausInaMaus

    2,055

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Vermeer ?
    Oh, das ja auch schon älter :cool:
    Probier doch mal die "Gilde 2" das haben wir für unsere Verhältnisse recht lange gespielt (3Wochen ca) , das ist wirklich ein feines Spiel und auch LAN fähig (und man auch LAN Spiele abspeichern und nächsten Tag weiter spielen!!) !
    Das letzte was ich ausprobiert habe war " Truck Tycoon", ist auch ganz nett mal so zwischendurch,
    hat aber nicht so viel Spieltiefe wie "die Gilde2"

    Supreme Commander war auch nicht schlecht, braucht man aber viel Zeit für am Abend.
  • InaMausInaMaus

    2,055

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    achja,
    CAESAR IV ist auch zu empfehlen.. ;-)

    achso, wenn ich schreibe "3Wochen gespielt" dann hört sich das vielleicht nicht so lange an, aber wenn wir ein Spiel toll finden,
    dann daddeln wir auch jeden Abend bis spät in die Nacht :cool: ;-)
    Da sind mein Verlobter und ich uns zum Glück immer einig :razz:
  • KatiB.KatiB.

    798

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Supi, vielen Dank!

    Joah, so auf dem aktuellsten Stand sind wir sicher nicht, deswegen finde ich es prima wenn ich hier Anregungen bekomme! :knutsch01:
  • maschamascha

    1,176

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich liebe die alten, klassischen 2-D-Adventures (Sam und Max, Indianer Jones (die ersten Teile)). Mein erstes ist auch mein Lieblingsspiel: Day of the Tentacle. Ich finde es toll, wenn man die kleinen Rätsel lösen muss, dabei nicht stirbt und witzige Dialoge hat, deren Ausgang man nicht kennt.

    Eine coole Idee war auch das Pest-Tetris (okay, Tetris ist nicht besonders spannend) bei "Ritter der Kokosnuss". Makaber, aber sehr lustig, denn ein "Tetris-Stein" zuckt noch und hüpft weg...
  • InaMausInaMaus

    2,055

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @Kati :

    aber achte lieber drauf, wenn du dir ein neues Spiel gönnst, dass auch der PC dementsprechend auf dem "aktuellen Stand" ist..

    Gruss Ina
  • tinattinat

    11,944

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo,

    hab den Thread hier grad entdeckt. Ist zwar schon etwas älter, aber vielleicht weiß Marlies ja immer noch nicht was sie spielen soll :) Also wenn ich Zeit habe (heuuuuuuul Zeit??) spiele ich folgendes:

    - Sims2 mit allen Erweiterungspacks (ein richtiges Mädelsspiel! Kann man immer wieder spielen),
    - GTA San Andreas (hoher Schwierigkeitsgrad, nichts für Anfänger),
    - Civilization IV (auch schon älter, aber das läuft wenigstens auch aufm Mac).

    Sims2 und Civilization sind eher Strategiespiele, wobei man Sims2 eigentlich keinem richtigen Genre zuordnen kann. GTA San Andreas ist ein Action-Spiel, aber wirklich nur halb so brutal wie es gerne von Leuten, die es nie gespielt haben, dargestellt wird :) Allerdings trotzdem ein Erwachsenenspiel! Sims2 und Civilization können auch (ältere) Kinder spielen, aber fragt mich nicht ab welchem Alter, das steht sicher auf den Herstellerwebseiten.
  • Tina32Tina32

    780

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    mascha schrieb:
    Mein erstes ist auch mein Lieblingsspiel: Day of the Tentacle.

    Hallo Mascha,

    oh da kommen mir auch ganz schöne Erinnerungen, weißt Du, ob man das noch irgendwo bekommen kann? Da hätte ich schon mal wieder Lust drauf :grin:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ich habe irgendwie keine Zeit.... :roll:
  • InaMausInaMaus

    2,055

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Zeit nehme ich mir immer für ein gutes Spiel. Das muss sein, und wenns dann noch Aufbaustrategie ist ( mein Lieblingsgenre) "perfekt"..
    Heute gabs neu in der Videothek "DIE SIEDLER - Aufstieg einen Königreichs" !
    Haben wir natürlich schon zuhause :biggrin: und ich muss sagen : das ist für uns das Spiel des Jahres 2007 ! Super ! Ganz neue Grafik, ganz neue Figuren (nicht mehr die kleinen "jippie" rufenden Siedlermännchen) tolle Spielefeatures, hier ein Text von der Originalseite:

    Eine liebevoll detaillierte Atmosphäre voller Leben :
    Entdecke eine ungemein detaillierte Welt mit zahlreichen Pflanzen, Tieren und anderen Einzelheiten, die den Spieler in ihren Bann ziehen.

    Vier Klimazonen :
    Die vier Klimazonen und Jahreszeiten wirken sich massiv auf Ressourcenmanagement und Spielverlauf aus.

    Natürliche Interaktion der Siedler :
    Alle Siedler führen ein individuelles Leben und interagieren auf natürliche Weise miteinander.

    Schütze deine Bürger und dein Königreich :
    Stelle Armeen auf, baue Fahrzeuge und errichte Mauern, um dein Reich zu schützen. Alles hängt von der Wirtschaft ab: Ist dein Reich wohlhabend genug, ein mächtiges Verteidigungssystem zu unterhalten ?

    Spannendes Multiplayer-Erlebnis :
    Arbeite Hand in Hand mit einem Freund oder spiele gegen andere Teams: Ist deine Arbeitsteilung effizient genug, um den Gegner besiegen zu können ?


    Hier gibts alle Infos : http://siedler.de.ubi.com/game-infos.php
  • Juliane2Juliane2

    955

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ Tina:
    die LucasArts Adventure werden oder wurden in neuer Aufmachung z.T.wiederveröffentlicht. Ansonsten bieten immer mehr Computerspielläden auch gebrauchte Spiele zum Verkauf an. Dort hat man oft Glück. Allerdings braucht man entweder dafür die entsprechend alte Hardware oder man erwirbt eine Fassung, die auf aktuellen Systemen läuft.

    @InaMaus: Wie ist bei dem Siedler denn da der Wuselfaktor? Gibt es noch entsprechend viele Warenströme wie im Siedler III?

    @ Marlies: Ich weiß ja nicht was Dir so gefällt,aber ich spiele Adventure sehr gerne. Zur Zeit werden einige Agatha Christie Krimis als PC Spiel herausgebracht,z.B. Mord im Orient Express. Das ist dann mehr wie ein interaktiver Spielfilm,der sich jederzeit unterbrechen läßt.
    Ansonsten kann ich die Spiele von Benoit Sokal (Amerzone, Syberia I+II) sehr empfehlen, die Grafik ist einfach wunderschön und die Handlung voller netter kreativer Ideen. Paradise fand ich nicht so gut von ihm, etwas abstruse Story.

    Gibt es noch andere Adventure Fans zwecks Spieletipps hier?
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Also Krimis wären schon was denke ich.
    Die Siedler kenne ich nur noch aus den Anfängen. Und Benoit sagt mir nichts. Ich kenne mich nicht wirklich aus, aber so ab und zu würde ich wirklich auch gerne etwas anders am Compi machen, als arbeiten.
    Die Hardware dürfte bei mir nicht das Problem sein.
  • tinattinat

    11,944

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Das mit der Hardware würd ich nicht so schnell sagen - jedenfalls, wenn du neue Spiele spielen willst, die eine große 3D-Beschleunigung verlangen. Da musst du dann auch eine entsprechende Grafikkarte haben. Und Speiiiiiiiiiicher.... gut, ich kenn deinen Rechner nicht, aber ich hab mir mal nen Notebook unter der Prämisse gekauft, dass ich damit spielen kann, und bei Sims2 hat der bei großen Häusern schon Schwierigkeiten bekommen (und bei GTA ist er zu heiß geworden, haha). Civilization ist übrigens auch ganz hübsch, auch so ein Strategieding. Hab ich ne Weile gespielt, Civilization IV, was neueres gibts für meinen Mac nicht ;)
  • InaMausInaMaus

    2,055

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @Juliane :

    Ja ich würde sagen es ist "übersichtlich wuselig", es gibt viel mehr Möglichkeiten Ressourcen zu sammeln und weiter zu verarbeiten als bei den alten Siedler Spielen. Sehr schön gemacht, auch das einiges Jahreszeitabhängig ist, z.B gibt es im Winter keine Fische zu fangen usw....
  • MeteoraMeteora

    728

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich Spiel ein Browsergame. Naja und ein paar böse gewalterverherlichende Egoshootet :cool:
  • InaMausInaMaus

    2,055

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @meteora :

    kannst du einen bösen Egoshooter empfehlen ? Ist eigenlich nicht so mein Ding, allerdings steigt bei uns nächste Woche eine kleine LAN Party, da wäre es gut wenn ich auch so etwas zuhause hätte. Einziges Problem könnte sein, dass einer dabei ist, mit einem nicht so aktuellen PC System...
  • MeteoraMeteora

    728

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    hm schwirig, du könntest auf den Klassiker zurückgreifen und Counter Strike spielen. Aber wenn du keine Shootet magst, wie wäre es mit Empire Earth? Ist ein Strategiespiel, was man auch gut im Netzwerk spielen kann. Es läuft auch auf ältern Pc. Ich hab das schonmal in ne LanParty gespielt.
  • InaMausInaMaus

    2,055

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    hm, also Strategiespiele haben wir hier in grosser Auswahl, ja ich denke es wird dann Counter Strike werden... danke trotzdem
  • Juliane2Juliane2

    955

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ Marlies: Ich würd Dir ja sehr gerne mal ein paar Spiele zur Probe ausleihen,aber da Du ein bissle weit weg wohnst, wird das schwierig,oder täusche ich mich da :biggrin:
    Mein PC ist mittlerweile auch schon 5 Jahre alt und die genannten laufen alle darauf ohne Probleme (Athlon 2600,1,5 GB RAM,Ati9200Vivo). Falls Du mal eines testen möchtest kann ich Dich auch gerne im Detail beraten.

    @InaMaus: Das klingt ja echt nett. Fand halt die Siedler IV im Vergleich zu den IIIern etwas öde. Bei V hab ich dann aufgehört damit zu spielen und wenn dann mit der Amazonen Erweiterung aus Siedler III :cool:

    @tinat
    Kennst Du CapitalismII? Ist auch eine sehr nette Wirtschaftssimulation.Hab es leider nur auf Englisch. Industriegigant wurde glaub schon erwähnt.
  • tinattinat

    11,944

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Juliane: Nee? Ich mag auch eigentlich solche Spiele gar nicht sooo sehr, bei Simulationen reizen mich die Sims und gerade mal noch Civilizations, aber das wird recht schnell langweilig. Mag sonst lieber auch Actionspiele (das bööööööööse GTA, ja) :)
  • sandra_83sandra_83

    1,193

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    also ich spiele gerne was für den adrenalinspiegel, also bspw. "fear" oder "fahrenheit"
    mein männl spielt gern "counter strike" oder "medal of honor" oder "world in conflict".

    aber ich kann auch gar nicht verstehen wie die leute WoW spielen können. hab daran schon soviele beziehungen scheitern sehen, davon lassen wir beide die finger, genauso wie "second life". das frisst zuviel zeit und macht sooooo schnell süchtig. also FINGER WEG :fingers:
  • tinattinat

    11,944

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Wie Second Life süchtig machen kann, versteh ich allerdings nicht. Das ist wirklich totlangweilig. Nun ja, heute hätte ich für sowas keine Zeit mehr, aber mein Mann und ich haben uns in einem Onlinespiel kennengelernt :) Das war allerdings noch textbasiert :)
  • MeteoraMeteora

    728

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Wow hier spielt noch jemand Fear. Die deutsche oder die englische Version?
  • sandra_83sandra_83

    1,193

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    die englische, finde das intro schon total abgefahren.
  • MeteoraMeteora

    728

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich hab auch die Englische Version, kennst du das Spiel UeberSoldier? Das ist auch gut :cool:
  • sandra_83sandra_83

    1,193

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    neee das sagt mir jetzt gar nix, muss mal mein männl fragen der ist der "freak" von uns sbeiden, ich kenne die spiele nur weil er sie "anschleppt" :biggrin:
  • NanakiNanaki

    3,896

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Meinereiner zockt am liebsten auf der Brettspielwelt, da kann man viele gute Brettspiele online spielen, zB mit dem Bruder der 400km weit weg wohnt :biggrin:

    Ansonsten Adventures und Rollenspiele, aber dazu komme ich irgendwie nicht mehr so richtig :-(
  • Juliane2Juliane2

    955

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Aktueller Spieletipp:

    Sinking Island: Krimi Adventure, sehr schöne Grafik, (zu) leichte Rätsel, mehr wie ein interaktiver Film.
  • InaMausInaMaus

    2,055

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich warte auf Gothic 4...

    das dauert aber leider noch :sad:
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    So, nachdem ich nun meinen eigenen Laptop habe, hab ich mir eben auch mein erstes eigenes Spiel gekauft. Ich installiere gerade Die Sims 2 und bin tooooootal gespannt.
  • InaMausInaMaus

    2,055

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Oh, viel Spass :grin:
    Ich war auch mal im SIMS-Fieber, hatte das Hauptspiel und mind. 1000 Ad Ons :biggrin: :cool:

    Ist ein wirklich schöner Zeitvertreib, sein Traumhaus bauen, einrichten und die schöne heile Welt spielen (schwärm....)
  • tinattinat

    11,944

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ah, Doro, hast du gesehen dass ich zwei Add-Ons abgebe? :)
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Tinat, hab ich gesehen. Ich hab mir die sims 2 deluxe Edition gekauft, da ist Nightlife dabei und Tinat, das ist das ERSTE Spiel (ok Wurzelimperium hab ich auch gespielt, aber das ist ja pille palle) und ich hab mich jetzt grad mal durchs Tutorial gearbeitet und uff, ich muss jetzt aufhören. Wenn ich dann voll der Sims Profi bin, dann kann ich auch mit den Add-Ons was anfangen.
  • tinattinat

    11,944

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    :) Viel Spaß, das ist sooo toll...
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    So, meine erste FAmilie hab ich gemacht. Es ist saucool, aber ich muss mich tierisch konzentrieren, weil so viel passiert.
  • tinattinat

    11,944

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Oh ja, am Anfang ist es heftig. Meine allererste Schwangere ist mir tatsächlich gestorben, ich war völlig überfordert mit dem ewigen Pinkeln, essen, müde sein... :biggrin: Aber hammerhart sind die ersten Zwillinge. HAHA :) Mann, ich muss auch mal wieder spielen. Ich bastle mir meistens total hässliche Typen zusammen und lass die Kinder kriegen, um zu sehen wie die aussehen... hihi
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Tinat, ich muss dir was gestehen. Ich hab eine Frau gestern Franka genannt, ich hab ein coolen Namen gesucht, und da sind mir Franka und Juri eingefallen. Ich habs gestern noch nicht geschafft Betten zu kaufen, wahrscheinlich sind nachher alle total genervt, wenn ich heute abend wieder spiele.
  • knuddel21knuddel21

    527

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ich und mein männe spielen gemeinsam abends ab und an mal das world of warcraft. Ansonsten Browserspiele. Oder Fiesta (ähnlich wie w.o.w)
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich hab ja jetzt schon etwas Sims gespielt und, wie soll ich sagen, ich bin mir nicht sicher, ob mir das so gut bekommt!

    Also erstens hab ich ständig tierischen Stress, das alles hinzukriegen. Ich bin vollauf damit beschäftigt, mein Haushalt und mich selber in Orndung zu halten. So Sachen wie Dates scheitern regelmäßig und ständig passieren mir irgendwelche Katastrophen. Aber na gut, das ist das Spiel.

    Viel schlimmer, hier in der Nachbarschaft laufen Leute rum, die sehen aus wie Sims aus dem Spiel, genauso komische Gesichter und die rennen so komisch ferngesteuert durch die Gegend und sehen so aus, als müssten sie mal wieder ihre Grundbedürfnisse pimpen. Nee, nee. Das ist doch nicht normal.

    Und heute nacht, als ich so im Halbschlaf war, hab ich in meinem Kopf immerzu den Bett-Icon gesucht, damit ich wieder einschlafen kann und ständig seh ich komische rote oder gelbe Diamanten über mir selber, wenn ich im Halbschlaf im Bett lieg. Das ist doch nicht normal.

    Ich spiel nicht mal viel, so anderthalb Stunden am Abend vielleicht. Es ist mein erstes wirkliches Spiel und ich bin auch ohne Fernseher groß geworden und hab auch jetzt keinen. Ich bin medienmäßig bißchen unterentwickelt, vielleicht liegts daran.
  • tinattinat

    11,944

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hihi :) Du musst dir ne Haushälterin leisten, dann musste deinen Haushalt nicht mehr selbst machen. Oder nen Sim selbst erschaffen und dem Ordentlichkeit mit auf den Weg geben, dann putzt der zwischendurch mal die Küche von alleine... :)
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Meine Haushälterin hat gekündigt :sad:
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Das ging mir mit den Sims auch so!! Der Stress! Ich hab sogar nachts davon geträumt! Probiert doch lieber mal ein Adventure, sowas wie "Runaway" oder "Baphomets Fluch". Die sind witzig, man kann rätseln und kann sich Zeit lassen ;-)
  • tinattinat

    11,944

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ach was, man muss sich nur dran gewöhnen. Ich spiel nur noch im Superschnell-Modus, sonst ist es mir zu langweilig :)
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum