Juli 2008

2»

Kommentare

  • DaniiDanii

    694

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Herzlichen Glückwunsch !!!!

    Und wie war es?? Wie ist es mit dem kleinen?? Ja so sind die Kinder die suchen sich ihren Termin einfach selber aus ;-)
  • NukaNuka

    2,340

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Die Hausgeburt war ein sehr positives Erlebnis.
    Och, eigentlich schläft er den ganzen Tag, die Große kommt auch recht gut zurecht. Wobei sie da natürlich schon mal nicht so begeistert ist, wenn mein Schoß besetzt ist.
  • DaniiDanii

    694

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Eine Hausgeburt? Ach da kommt Neid auf :biggrin: Mensch hätte auch gerne einmal "normal" entbinden wollen! Aber die Natur hat sich was anderes für mich überlegt :sad:

    Ja die großen müssen sich da schon was gefallen lassen die armen!
  • DaniiDanii

    694

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Was machen eure süßen??
  • NukaNuka

    2,340

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Schon nicht mehr ganz soviel schreien :roll: , er bleibt jetzt auch schon mal irgendwo liegen ohne sich in Rage zu schreien.

    Trotzdem, ich hätte es nicht gedacht, aber der kleine Bursche ist ja doch echt süß.

    Sonst kann ich nicht so viel berichten, er dreht sich auf die Seite und hat es auch schon mal ganz rum geschafft.

    Meine Große stillt immer noch, muss aber gerade damit klarkommen, daß ich das nicht mehr so viel will - und schon gar nicht nachts. Ich kann jetzt nachts Geschichten erzählen, damit sie weiterschläft :groggy:
    Dafür muss ich nicht mehr jede Nacht aufstehen um zu wickeln.

    Den Alltag kriege ich schon soweit auf die reihe, fühle mich nur manchmal etwas eingeschränkt, weil ich auch nicht mal einfach so ins Auto steigen kann, da die Chance groß ist, daß Junior da schreit. Da hab ich dann keinen Bock drauf und auch ein schlechtes Gewissen. Kinderwagen findet er auch bescheiden, Tragen ist immer gut, aber er mag es inzwischen nicht mehr, wenn ich mich so arg bewege. Also ist Garten- oder Hausarbeit auch nur eingeschränkt möglich.
  • DaniiDanii

    694

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Mensch du klingst ja ganz schön gestresst :troest:

    Ja einfach ist es mit den Mäusen weiß Gott nicht immer und wenn sie schreien zerreisst es einem das Herz weil man so hilflos daneben steht wenn man schon alles durch hat :sad:
    Aber grade jetzt wo sie so süß lachen hüpft einem das Herz vor Freude wenn man das hört und wenn sie so süß träumen im Arm das ist sooooo süß! Daran halt ich mich immer ganz doll fest dann vergißt man den Streß gerne wieder :grin:
  • NukaNuka

    2,340

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ach ne , sooo gestresst bin ich gar nicht, zumindest nicht außergewöhnlich. Ich bin nur generell schnell genervt. :oops: Wobei ich die Schreierei vom Kleinen gar nicht so dramatisch finde, die Jammerei von der Großen nervt viel mehr.
    Wie macht sich denn Euer besonderes Kind so?
    Ihr hattet doch om Oktober einen OP-Termin, wie ist denn der Stand der Dinge?
  • DaniiDanii

    694

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Da sind wir auch mal wieder :-)
    Ja die Op haben wir super überstanden. Es läuft alles sehr schön und sieht auch super aus. Ich schöpfe alle Möglichkeiten der Förderung aus. Heute war U5 und der KA war total zufrieden. Sie entwickelt sich total Zeitgerecht und greift fleißig nach allem. Mit ihren Möglichkeiten kann sie sie nur nicht sehr fest zugreifen und da fallen sie schnell wieder raus aber das macht denen ja noch Spaß :grin:
    Sie ist etwas sehr klein getarten 62cm jetzt und hat ein gutes Kampfgewicht (6800g ) **lol**
    Ich fang jetzt langsam mit Beikost an. Die nächste OP ist im März/April. Und wie ist es bei euch so??
  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    mal reinschleich:
    Danii das freut mich für euch das alles so gut verläuft und sich die Kleine soo schön entwickelt.

    Weiterhin alles alles gute ;-)
  • DaniiDanii

    694

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ja lieben dank! pädergogische Frühförderung wurde abgelehnt weil sie so super entwickelt ist und trotz Handicap ein normales Greifmuster hat! Bin sehr erleichtert und arbeiten weiter mit Krankengymnastik!
  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Na dann weiter so kleine Maus. Vielleicht verordnet euch der KIA später mal etwas Ergotherapie wenn nötig.

    Aber das hat ja wirklich noch Zeit. ;-)
  • DaniiDanii

    694

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Sind wir noch hier?? Bei uns steht nächste Woche wieder OP an. Sie steht und hängelt sich von einem Sofa zum nächsten Tisch. Sie ist super entwickelt und übertrifft unseren Vorstellungen! Wir sind ganz happy damit! Nur sehr klein ist sie immer noch :roll: Und was machen eure Würmer so?
  • NukaNuka

    2,340

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Danii, das hört sich ja toll an!
    Naja, die OP natürlich nicht, aber ich hoffe sie wird ihr helfen.

    Mein Sohn läuft auch schon fleißig an der Hnad und an Möbeln, aber er will mehr :biggrin:
    Heute habe ich ihn wieder erwischt, wie er einfach losließ und laufen wollte, aber klappt noch nicht so. Er ist ja auch früh dran.
    Ansonsten wie seine Schwester, früh laufen , spät essen.
    Er hat immer noch einen extrem ausgeprägten Würgereflex :roll:
    Brei ekelt ihn total an, selbst das zuckersüße Apfelmus, daß ich ihm gestern gekocht habe.
    Dinkelstange und Reiswaffel wird inzwischen gekaut, aber auch seltenst geschluckt.

    Morgen wird meine Tochter drei.
    Ich fahr voll den Depri-Film- jetzt ist sie wirklich kein Baby mehr, nicht mal mehr ein KLeinkind, sie ist ein Kind, daß sich jetzt immer mehr von mir wegentwickeln wird :confuded:
  • DaniiDanii

    694

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ja OP ist super gelaufen und sie macht das alles sooo toll! Ist echt schön geworden!

    Unsere ist Montag vier geworden und der mittlere wird morgen zwei und unsere bald schon ein Jahr :-( Ich trauer auch ganz doll ums Baby sein! :sad: Aber mich freut es auch zu sehen wie sie sich zu einer eigenen Persönlichkeit entwickeln das wird bei der großen jetzt richtig schlimm! Nein du mußt nicht mit, ich kann das alleine, du sollst mir nicht helfen bla bla bla... :roll:
  • NukaNuka

    2,340

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Schon bald ein Jahr ? :shock:
    Mensch , waren wir nicht gerade noch schwanger?

    Mein Sohn übt das Laufen und sogar feste Nahrung (bloß kein Brei) interessiert ihn langsam.

    Meine Dreijährige ist auch nicht ohne, neben "wieso, weshalb, warum" auch noch "ich will, alleine, du nicht..." Natürlich ist das toll, aber nervt auch.
  • DaniiDanii

    694

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ja unsere ist ja vom 22.6 und feiert nächste Woche schon! Laufen übt sie auch fleißig aber das wird wohl noch etwas dauern da sie ja mit ihrem Fuß etwas mehr Schwierigkeiten hat! Aber sie macht das alles schon ganz toll wir sind stolz auf sie! Essen mag sie ihren Kram auch nicht mehr und ist total wild auf unsere Sachen :roll:
  • NukaNuka

    2,340

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Weißt DU was unserer macht?
    Klettert ALLEINE die Babyrutsche hoch und rutscht runter!
    Entsetzlich!
    Alleine laufen kann er aber noch nicht, kann sich aber nur um Tage handeln.
  • DaniiDanii

    694

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    :shock: Wasss?? Das ist ja mutig! Klettern hat meine nun auch entdeckt! An der Hand läuft sie nun auch gut seit sie Schuhe trägt fühlt sie sich sicherer! Der Orthopäde meinte das wäre einfach besser für sie da sie sonst kein festes Gefühl hat! Und sie hat so mini Füße da ist das mit Schuhen gar nicht so einfach! :roll: Wir genießen das Wetter grade sehr! Bei uns scheint die Sonne ganz ganz doll :grin:
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Tritt unserer Community bei um alle Bereiche zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Ratgeber

Ratgeber - Baby und Eltern beim Kuscheln

Social Media & Apps

Registrieren im Forum