Kinderarzt in Stuttgart

JullaJulla

5,464

bearbeitet 28. 02. 2009, 22:52 in Bekanntschaften
Hallo,

muss mich noch mal vor meiner Hausarbeit drücken und kümmere mich dafür gern um die Belange unserer Freunde, die gerade nach Stuttgart gezogen sind.
Sie haben gestern erzählt, dass die Kinderärzte alle nur Neugeborene oder privat versicherte Kinder aufnehmen. Nur eine Ärztin haben sie gefunden und die war blöd. Habt Ihr einen Tipp?

Was ist das denn da in Stuttgart? Ich krieg langsam den Eindruck, dass man da gar nicht leben kann ;-) Eine Tagesmutter unter 5€ die Stunde pro Kind haben die da auch nicht gefunden, im Endeffekt können die mit abgeschlossenem Studium, Doktortitel und Vollzeitjob keine Tagesmutter bezahlen :groggy: Sie sind ein bisschen verzweifelt.

Kommentare

  • tinattinat

    11,944

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Also wenn wir als Selbständige mit ungeregeltem Einkommen eine Tagesmutter zahlen können (für über 6 Euro pro Stunde), dann wird das schon gehen :) Wegen dem Kinderarzt kann ich sicher auch nicht helfen, da meiner ja immer eine Warteliste hat. Sie können da gerne mal anrufen und meinen Namen nennen (die hören ganz gerne von wem sie empfohlen wurden), vielleicht hilft es was? Schreib mir doch mal ne PN, dann geb ich dir die Nummer von dem. Falls sie den nicht schon probiert haben. Kommt auch ein bisschen drauf an, wo sie jetzt wohnen. Es gibt auch Umkreisstädtchen, die evtl. nicht so weit weg sind?
  • JullaJulla

    5,464

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Kommt wahrscheinlich darauf an, wie viele Kinder man hat und wie viele Stunden und zu welchen Zeiten man arbeitet ;-) Wenn man eine 40-Stunden-Woche und 2 Kinder hat und 5€ pro Kind und Stunde zahlt, zahlt man ja 1500€ im Monat für Kinderbetreuung :shock:
    Mein Mann verdient als Lehrer das gleiche, vielleicht sollte er lieber Tagesvater in Stuttgart werden :roll:
  • JullaJulla

    5,464

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Wie kam ich denn jetzt eigentlich auf 1500€? Das geht ja schon an die 1800€ :shock:
    Wahnsinn. Auf nach Stuttgart :biggrin:

    (na gut, ich gebs zu, bei meinem Mann ist es netto...)
  • tinattinat

    11,944

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Oh Gott ja, bei 2 Kindern und so viel Betreuung sollte man vielleicht an Kleinkindkrippen oder so denken? Aber da sind halt die Wartezeiten sooooo lang. Andererseits, bei den Tagesmüttern ist hier auch nicht viel zu holen. Schon gar nicht gleich zwei Plätze. Ja, Stuttgart wäre gern eine Großstadt, und bei Kinderbetreuung verhält es sich auch so. Aber sonst ist das die reinste Provinz :)
  • JullaJulla

    5,464

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ja, da ist man dann aber echt gearscht, wenn man zugezogen ist und seine Kinder deswegen nicht ab Geburt auf allen Wartelisten stehen hat, das ist halt schon ein Problem.
    Naja, sie haben ein Aupair, aber so der Hit ist das wohl auch nicht. Die Lösung heißt jetzt wohl vormittags Tagesmutter und nachmittags Aupair.

    Naja, vielen Dank für die Nummer, werds gleich mal weitergeben. Vielleicht haben sie ja Glück.
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Aber gibt es in Krippen für Zugezogene nicht auch Sonderregelungen? Und auch beim Kinderarzt würde ich das als Argument nehmen.

    Mein Kinderarzt ist in Korntal, also nicht direkt Stuttgart. Ob er im Moment neue Patienten annimmt kann ich gar nicht sagen.
  • JullaJulla

    5,464

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich kenn mich in Stuttgart gar nicht aus. Die wohnen in Bad Cannstadt, ist das einigermaßen erreichbar?
    Bei Krippen ist das wohl kein Argument. Das gleiche Problem hatten wir ja auch, als wir umgezogen sind. Hab extra nachgefragt und da gibt es nur Sonderregelungen, wenn man an seinem alten Wohnort schon eine Zusage für einen Platz hatte :confuded: Aber beim Arzt müsste das eigentlich schon gelten, finde ich auch. Keine Ahnung, ob sie das mal gesagt haben, ich schätze sie aber schon eher so ein.
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Mmh, Bad Canstatt ist nun eigentlich eher die andere Richtung. Wobei beides S-Bahn-Anschluss hat. Also zur Not geht's.

    Aber ich habe Freunde, die nicht weit von Canstatt wohnen. Die könnte ich mal nach ihrem Arzt fragen.
  • tinattinat

    11,944

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ach, Cannstatt wäre ja prima, wenn es bei meinem Arzt klappen würde. Das ist nicht so weit :)
  • MupfelMupfel

    917

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Stuttgart ist in der Tagesbetreuung schon problematisch, wie ich finde. Die Kinder, die ich kenne, die unter 3 sind und in die Kita gehen, gehen alle in Kitas, die der Arbeitgeber sponsort.
    Unter 3 Jahren kommt sonst man ohne Tagesmutter nur schwer hin. Ich würde mich direkt an die Tageselternvereine wenden, die können einem gut weiterhelfen. Wir zahlen für unsere Tagesmutter auch 5 Euro die Stunde, drunter habe ich hier im näheren Umkreis auch noch nichts gehört, wenn ich ehrlich bin. Wenn, dann nur illegal :oops:

    Kinderarzt das gleiche Thema. Gerade, wenn man jemanden sucht, der auch offenere Wege in Sachen impfen und co geht, hat man kaum eine Chance. Wir versuchen seit 8 Monaten, einen Platz auf der Warteliste bei einem anthroposophischen Arzt zu bekommen. Keine Chance!
  • Juliane2Juliane2

    955

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hab Dir eine PN geschickt.
  • agripinaagripina

    963

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich auch ;-)
  • JullaJulla

    5,464

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Oh super, danke! Kann jetzt gar nicht so lang antworten, aber:
    tinat und juliane, wusstet Ihr, dass Ihr beim gleichen Kinderarzt seid? :biggrin:
  • tinattinat

    11,944

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Weiß ich gar nicht mehr, ob ich das wusste :)
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    spricht doch sehr für den Arzt, wenn sich da schon zwei Familien aus dem Forum gut aufgehoben fühlen :biggrin:
  • tinattinat

    11,944

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich hab bei meiner Tagesmutter eine Mutter kennengelernt, die zufällig auch da ist :)
  • agripinaagripina

    963

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Da Eowyn in Korntal zum KiA geht haben wir vermutlich auch den gleichen, ich glaub dort gibts nur einen :-)
  • Juliane2Juliane2

    955

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    lachen10.gif
    Tja, vielleicht treffen wir uns ja dort mal :biggrin:
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Echt? Hat Korntal nur eine Kinderarzt? :shock: Ich bin an den geraten, weil er mir in der Filderklinik genannt wurde.

    Mich trifft man zum Glück bisher beim Kinderarzt aber eher selten an. Ich war bisher nur zweimal wegen Krankheiten dort, sonst nur zu den Us. Wobei das ja bald auch wieder mehr werden ;-)
  • Juliane2Juliane2

    955

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Naja, wir sind auch nur wegen der Us dort, aber er möchte die Kinder vor allem wenn sie kleiner sind häufiger sehen um ggf. Entwicklungen schon früher zu erkennen, jedoch müssten wir uns schon verabreden. ;-)
  • tinattinat

    11,944

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Eo meint den Kinderarzt in Korntal :) Wir beide sind doch beim gleichen, Juliane. Also ich glaube wir sind im April da. Ich hab meinen Zettel verschlampt...
  • supisupi

    8,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Also ich habe auch schon von "dem" Kinderarzt in Korntal gehört - es muss der sein, denn der wurde auch aus der Filderklinik empfohlen. Die entsprechende mama fährt da von Remseck aus hin (!)
  • Juliane2Juliane2

    955

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ;-) Wir erst weder am 29.6. , vielleicht gelingt ja ein anderweitiges Treffen? Wollte mit Claudinchen nächsten Mi nachmittag nach Esslingen in den Tierpark gehen, hättet Ihr Lust mitzukommen?
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Tritt unserer Community bei um alle Bereiche zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Ratgeber

Ratgeber - Baby und Eltern beim Kuscheln

Social Media & Apps

Registrieren im Forum