Frage zu Dell-Computer

KatieKatie

3,507

bearbeitet 13. 10. 2009, 14:00 in Technik
Ich möchte mir ein neues Laptop kaufen (bzw. kriege es von meinem Mann zum Geburtstag :grin: ). Jetzt habe ich hier eine Anzeige von Dell, ist mir eigentlich bloß aufgefallen, weil die so tolle Farben haben. Typisch Frau - kauft den PC nach der Farbe :oops: :biggrin: Na jedenfalls kostet da der, den ich nehmen würde (15 Zoll Displaygröße/ Intel Celeron Dualcore Prozessor T3000/ Original Windows Vista Home Premium/ 4 GB Arbeitsspeicher/ 250 GB Festplatte/ Dell 1397 Wireless Karte) nur 399 €. Und das kommt mir irgendwie so wenig vor? Meiner hat vor ca. 5 Jahren 800 € gekostet.
Wo ist da der Haken???

Kommentare

  • tinattinat

    11,944

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Na Vista *kicher*
    Na ja, schau mal genau hin, ob es ein Aktionsangebot ist. Hat Dell manchmal, dann gilt das nur x Tage oder so oder es kommen irrwitzige Versandkosten dazu. Also bei Dell muss man immer genau schauen. Ansonsten hat das meist keine Haken, wenn dir die Rechenleistung etc. genügen, ist Dell ein ganz guter Kauf. Hab fürs Büro einige Dell-Rechner für die Windows-Glotzer angeschafft, die sind alle zufrieden gewesen.
  • KatieKatie

    3,507

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Uiii Tinat, prompte Antwort, danke! Ähem, ich hatte gehofft, dass du noch online bist... Na das ist ja super, so von dir abgesegnet kann ich den tatsächlich nehmen ;-)
    Na Vista *kicher*

    *ganzblödfrag* Wieso???

    EDIT
    Ach, jetzt haben wir festgestellt, dass das Angebot bloß bis heute gilt, Mist. Nun heißt es ganz schnell handeln oder auf weiteres Angebot warten...
  • tinattinat

    11,944

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Na ja, ich muss ja damit nicht arbeiten, aber ich kenn nur Leute die über Vista stöhnen. Ich hab das neulich mal auf unserem Büro-Laptop gesehen, weil ich da mal die Software checken musste. Meine letzte Windoof-Erfahrung ist halt noch XP. Ich sehe irgendwie nicht ganz ein, warum man etwas, was jahrelang Arbeitsplatz hieß, plötzlich Computer nennen muss. Und so halt. Im Übrigen bin ich kein PC-Experte, also verlaß dich nicht auf mich, ich hab nur keine schlechten Erfahrungen mit Dell gemacht und ich glaube, man kriegt Rechner heute hinterhergeschmissen :)
  • KatieKatie

    3,507

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Im Übrigen bin ich kein PC-Experte, also verlaß dich nicht auf mich, ich hab nur keine schlechten Erfahrungen mit Dell gemacht

    Aber das ist doch schon was! :grin:

    Allerdings haben wir grade besprochen, dass wir jetzt nicht so hoppla-hopp zuschlagen, sondern uns doch nochmal umschauen. Dauert ja auch noch ein paar Tage zum Geburtstag ;-)
  • InaMausInaMaus

    2,055

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Schau dich lieber nochmal um und nutze auch als Preisvergleich "geizhals.at/deutschland/".

    Bei DELL schau lieber ganz genau hin und vergleiche vor allen Dingen die Hardware!!!! :cool:
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum