Mac macht Zicken nach Ruhezustand

AnonymousAnonymous

59,500

bearbeitet 16. 12. 2009, 21:18 in Technik
Wenn ich den Mac in den Ruhezustand versetze, weil ich ne Stunde einkaufen gehe oder so, und ich "erwecke" ihn dann wieder, dann ist er nicht mehr mit dem Airport verbunden und meckert, dass er diesen ellenlangen WEP-Code haben will.
Kann ja nicht sein, oder? Kann das ein Problem mit der AirportSoftware sein, was sich eventuell beim nächsten Update regelt? Ist das ne Systemeinstellung?
Hat dieses Problem noch jemand?

Manchmal "fängt" er sich auch wieder, aber nicht immer. Ich muss dann einmal durchstarten.

Ist es überhaupt nötig, diesen Ruhezustand zu machen? Oder soll ich ihn einfach laufen lassen?

Kommentare

  • NiennaNienna

    7,124

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    bei den Netzwerkeinstellungen findest Du den AirPort.
    Dann kannst Du auf weitere Optionen klicken...
    und da gibt es einen Haken "Jedes Netzwerk merken, mit dem der Computer verbunden war".

    Hast Du den aktiviert?

    Sonst fällt mir auch nichts ein.

    Meiner fährt von allein in den Ruhezustand, wenn er eine Weile nicht benutzt wurde oder wenn ich den Deckel zuklappe.
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Mh, nee, das ist alles so eingestellt. Ich weiss auch nicht, ich habs jetzt erstmal so eingegeben, daß er nie von selbst in diesen Zustand fällt, sondern nur der Bildschirm nach ner Zeit ruht.
    Aber komisch ist es schon.
  • GretchenGretchen

    3,369

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Das Problem hatte ich vor ein einem Jahr mal...dann kam ein Update und alles war wieder okay, das war aber ein allgemeines, bekanntes Problem.
    Hast Du mal unter Programme/ Dienstprogrammen, dann unter Festplatten-Dienstprogramme Deine Rechte repariert? Und hast Du auch das neueste Update runtergeladen?
    Versuch das mal....
    Das ist immer mein erster Gedanke, wenn er nicht so will, wie ich...
  • bifibifi

    128

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    topkapi schrieb:
    Wenn ich den Mac in den Ruhezustand versetze, weil ich ne Stunde einkaufen gehe oder so, und ich "erwecke" ihn dann wieder, dann ist er nicht mehr mit dem Airport verbunden und meckert, dass er diesen ellenlangen WEP-Code haben will.
    Kann ja nicht sein, oder? Kann das ein Problem mit der AirportSoftware sein, was sich eventuell beim nächsten Update regelt? Ist das ne Systemeinstellung?
    Hat dieses Problem noch jemand?

    Manchmal "fängt" er sich auch wieder, aber nicht immer. Ich muss dann einmal durchstarten.

    Ist es überhaupt nötig, diesen Ruhezustand zu machen? Oder soll ich ihn einfach laufen lassen?


    Welchen Mac hast Du denn?
    Und welchen Router?
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    bifi schrieb:
    Welchen Mac hast Du denn?
    Und welchen Router?
    Einen iMac 21'' Dualcore mit einer Airport Station als Router
  • bifibifi

    128

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    topkapi schrieb:
    bifi schrieb:
    Welchen Mac hast Du denn?
    Und welchen Router?
    Einen iMac 21'' Dualcore mit einer Airport Station als Router


    Sorry, habe ganz vergessen zu antworten...

    Router und Mac sollten sich vertragen da alles von Apple ist.
    Die Airport-Station ist einfach klasse. Hast Du die aktuelle Software auf Deinem Router?
    Schau doch mal da nach.

    Am Mac sollte bei den Systemeinstellungen das Häckchen bei "alle Netzverbindungen die der Rechner hatte merken" gesetzt sein. Beim Router gibt es was ähnliches . Weiß jetzt aber nicht wie es dort beschrieben ist...
    Wenn das nichts bringt, repariere die Rechte und mach ein update am Mac.
    Wieso hast Du denn nicht den WPA2 Code eingestellt? Evtl. liegt es auch daran?

    Ich arbeite aus beruflichen Gründen schon seit ca. 15 Jahren mit sämtlichen Apple-Produkten.
    Am besten den Mac nur dann komplett runter fahren wenn er 1 ganzen Tag nicht benutzt wird. Ansonsten abends einfach in den Ruhestand versetzen. Ich habe den Mac so eingestellt, dass er von alleine nach 4 Stunden in den Ruhestand geht. Nur nicht so viel hoch und runter fahren oder in den Schlafmodus setzen. Ist nicht gut für den Rechner. irgendwann nimmt er es Dir übel da die Mac`s da relativ empfindlich sind.
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Also ich schaue jetzt erstmal, ob alle Häkchen richtig sitzen. Den WEP-Code habe ich eingegeben, als wir den neuen Mac konfiguriert haben.
    Ausserdem werde ich mal nach neuen Updates schauen. Vielleicht ist es ein Bug in der momentanen Version.
    Sonst melde ich mich nochmal.
    Danke schonmal.

    Ok, ich setze ihn nicht mehr in den Schlafmodus. Ich dachte immer, das sei besser, auch wenn ich nur ne Stunde weg bin... :oops:
  • GretchenGretchen

    3,369

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hast Du auch an die Reparatur der Rechte gedacht?
    Da gibt es direkt einen Punkt AirPort-Dienstprogramm...
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Nein, noch nicht. Ich war heute arbeiten. Ich denke, ich werde mich damit morgen oder am WE befassen und alles, was Ihr geschrieben habt mal testen und einstellen.
  • JullaJulla

    5,464

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    bifi schrieb:
    topkapi schrieb:
    bifi schrieb:

    Am besten den Mac nur dann komplett runter fahren wenn er 1 ganzen Tag nicht benutzt wird. Ansonsten abends einfach in den Ruhestand versetzen. Ich habe den Mac so eingestellt, dass er von alleine nach 4 Stunden in den Ruhestand geht. Nur nicht so viel hoch und runter fahren oder in den Schlafmodus setzen. Ist nicht gut für den Rechner. irgendwann nimmt er es Dir übel da die Mac`s da relativ empfindlich sind.

    Das freut mich ja mal richtig zu lesen. :grin: Mein Mann meckert nämlich ständig darüber, dass ich mein Ibook abends nicht ausschalte, sondern einfach nur zuklappe.
    Das wird vielleicht einmal im Monat runtergefahren :oops:
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum