Gibt es hier Mountainbiker?

krabbeltierkrabbeltier

3,047

bearbeitet 24. 05. 2010, 18:58 in Bekanntschaften
Wenn ja was habt ihr für Räder, wie oft fahrt ihr und wo am liebsten?

Bin ja mal gespannt ob es hier noch welche gibt mit diesem geilen Hobby :happy273: :fungif52: ;-)

Kommentare

  • NanakiNanaki

    3,896

    bearbeitet 30. 11. -1, 02:00
    Hier hier hier! Auch wenn ich die letzten zwei Jahre kaum dazu gekommen bin :thumbdown: das muss dringend wieder anders werden!

    Ich fahren ein Liteville 301, Jahrgang 2005 (also der erste), Unikat: blau eloxiert. War ein Farbmuster zur Eurobike, entschieden wurde sich für 2006 dann aber doch für Silber und Gold. So habe ich das einzige blaue :sunny:
    Konnte ich mir auch nur leisten, weil ich damals noch bei Syntace gearbeitet habe und das Rad komplett mit Überstunden bezahlt habe :happy273: :oops:
  • HappinessHappiness

    3,241

    bearbeitet 30. 11. -1, 02:00
    Ich hab ein Kona Lavadome in lila, mit Stahlrahmen :fungif52: . Mein schickes rotes Kona Fire Mountain wurde leider geklaut :flaming01: .

    Ich bin auch schon länger nicht mehr gefahren, würde aber gern wieder. Zuletzt hab ich es genutzt, um damit zur Arbeit zu fahren, ca 30km täglich. Hach ja, da war ich gut in Form ;-) .

    LG
  • krabbeltierkrabbeltier

    3,047

    bearbeitet 30. 11. -1, 02:00
    Juhu es gibt noch wen :happy273:. Ich bin als jugendliche ein Giant gefahren das hat bis heute gehalten aber taugt eigentlich nichts mehr. Dann kamen die Kinder und ich bin auch erstmal nicht mehr gefahren habe aber immer wieder gejammert das ich ja kein MTB mehr habe und und und. Dann hat mein Mann mir eins geschenkt. Ich mag gar nicht sagen welches, das hat keinen guten Ruf... na ja es ist eins von Bulls :oops: war auch nicht so teuer, er hat es nur gut gemeint. So zum wieder anfangen war es auch okay aber jetzt im Wald merke ich schon das es nichts taugt. Deswegen bin ich gerade auf der Suche nach einem neuen. Hast du Ahnung nanaki? Kannst du was empfehlen? Von deinem habe ich noch nie was gehört :oops:.

    Fährst du auch im Wald und sowas? Wir haben heute eine geile Strecke gefunden, wirklich schräg hoch und sofort wieder steil runter, wieder hoch und und und, ich liebe sowas ja total :grin:. Fährst du alleine oder mit deinem Mann?

    edit: @happiness: hab deinen post zu spät gesehen. Also die Fragen gehen auch an dich dann ;-)

    Ob wir die Einzigsten Biker sind hier ;-)
  • NanakiNanaki

    3,896

    bearbeitet 30. 11. -1, 02:00
    Huhu!

    Wirklich Ahnung, nein. Wobei meine Kollegen immer viel von Scott hielten. Aber da wir eben den Vertrieb von Liteville innehatten, hat dann auch bald jeder eins gefahren und es ist einfach *schmacht* ;-)

    Wo ich am liebsten fahre: je offroader je lieber. Ich bin dann früher auch die 20km zur Arbeit gefahren, querfeldein. Das hat echt Spass gemacht. Mein Mann hat zwar ein Fahrrad aber bis ich den da drauf hab, bin ich schon durchgeschwitzt, bevor es losgeht *grummel*.
  • krabbeltierkrabbeltier

    3,047

    bearbeitet 30. 11. -1, 02:00
    Ja Scott finde ich auch nicht schlecht, liebäugele gerade mit einem Ghost. Liteville habe ich mir mal angesehen die sind ja scharf und echt teuer :shock: mal gucken wo hier so ein Händler ist das möchte ich auch mal probefahren.

    Haben uns vorhin Steppenwolf und Stevens angesehen. Stevens mag ich gar nicht, Steppenwolf geht müsste man mal fahren. Aber mir gefällt das von Ghost so gut, kennst du die? Ach ja ich hoffe mein Mann und ich können diese Woche nochmal fahren.

    Ich fahre auch am liebsten im Gelände :grin:
  • JoellaJoella

    2,666

    bearbeitet 30. 11. -1, 02:00
    Ich hab ein Cube Analogue, blau metallic und bin hochzufrieden damit. Mein Mann fährt ebenfalls ein Cube, allerdings ein Overland (ist ein Crossbike, Offroad nicht ganz so günstig wegen der schmaleren Reifen, sonst aber super zu fahren).
    Offroad fahren wir eher selten, zumindest seit Junior auf seinem Kinderfahrrad mitstrampelt. Wir halten uns eben eher auf den Wanderwegen, was hier im Schwarzwald auch total toll ist. Ich genieße die gemeinsamen Radtouren immer sehr. Momentan geht's leider gar nicht. Mountainbike und Kugelbauch verträgt sich nicht so gut hab ich festgestellt. :sad:
  • krabbeltierkrabbeltier

    3,047

    bearbeitet 30. 11. -1, 02:00
    oh sind ja doch ein paar hier freu :grin:.

    Ich habe mir heute ein Ghost Bike bestellt. Ein Cube wollte er mir auch verkaufen das so schon geil aus aber mir hat es diese eine von Ghost angetan, kann man nichts machen ;-).

    Sagt mal wie groß seid ihr und welche Rahmengröße habt ihr?
  • HappinessHappiness

    3,241

    bearbeitet 30. 11. -1, 02:00
    krabbeltier schrieb:
    Sagt mal wie groß seid ihr und welche Rahmengröße habt ih
    Ich bin 1.76cm, mein Rad ist mir ein kleines bisschen zu groß, aber ich wollte kein anderes, und in der "richtigen" Größe gab es das nicht.Man sitzt halt etwas ausgestreckt, aber es geht noch.

    Zum kaufen eines neuen rades: da gibt es doch von der Bike- Zeitschrift so einen Katalog. Da hab ich dann rumgeblättert und große Augen bekommen, v.a. wegen den Preisen ;-) .
    Ich mag die fetten Alurahmen nicht, lieber die dünnen Stahlrahmen, und da ist die Auswahl etwas eingeschränkt, leider.

    Habt ihr denn Fotos von euren Rädern? smilie_car_130.gif

    lg
  • krabbeltierkrabbeltier

    3,047

    bearbeitet 30. 11. -1, 02:00
    Das ist das was ich mir heute bestellt habe, ich liebe es auch von der Farbe her.

    Das von Bulls finde ich im Netz nicht, es ist ein King Boa in Blau-Grün. Sieht ja nicht schlecht aus aber vom Fahren her ist es eben nicht so der Renner.

    Und wie sehen Eure aus?
  • HappinessHappiness

    3,241

    bearbeitet 30. 11. -1, 02:00
    Schön!

    So sieht meins aus:

  • HappinessHappiness

    3,241

    bearbeitet 30. 11. -1, 02:00
    *Hinterher schmeiß*

    Und so eins HATTE ich mal *jammer*. Ich hab sogar noch die Originalgabel da. Ungefedert :cool: "AUA"..

  • krabbeltierkrabbeltier

    3,047

    bearbeitet 30. 11. -1, 02:00
    ich find das blaue sogar besser von der Optik her. Welche Gabel hat deins?

    Ich habe jetzt ein viel zu großes Rad für mich 52 Zoll und bin ja nur 1,69 cm. Da wurde ich gar nicht beraten. Mein Mann hat dieselbe Rahmengröße aber der ist fast 2 Meter groß. Da hätte mir ja schonmal was auffallen müssen :wut93. Na ja jetzt kriege ich ein 48 Zoll und das war schon ganz anders.

    Heute wird wieder gefahren :happy273: leider noch mit dem Bulls aber zur Not muss das eben gehen ;-)
  • JoellaJoella

    2,666

    bearbeitet 30. 11. -1, 02:00
    Rahmengröße... gute Frage. Ich muss gestehen, ich hab keine Ahnung. Ich bin 1,63m groß und hab auch einen recht kleinen Rahmen. Ehrlich gesagt hab ich gar nicht gefragt. Ich hab im Laden einfach ein paar Probegefahren und das eine war's dann einfach. Das war zu der Zeit auch eins der wenigen die mir farblich gefallen hatten. Alles andere war so trist, schwarz-silber. Kurze Zeit später kam dann ein farblich so geniales Bike von Cube raus. Weiß mit grün-metallic, dem von Krabbeltier gar nicht unähnlich, nur mit mehr grün. Aber da war meins erst 2 Jahre alt. Da konnt ich ja nicht schon wieder kaufen.
    Das ist meins:
  • krabbeltierkrabbeltier

    3,047

    bearbeitet 30. 11. -1, 02:00
    das sieht aber auch genial aus @Joella. Von Cube hatte er mir ein rot.weißes gezeigt das sah auch geil aus obwohl rot nicht so meine Farbe ist hätte ich das genommen. Aber da ich ja auf grün stehe war es eben das von Ghost. Hab mich wochenlang schlau gelesen was so ein bike haben sollte damit man auch im Gelände richtig Spaß hat. Deswegen habe ich diesmal auch auf die Gabel und sowas geguckt. Hatte da vorher keine Ahnung von, was bisschen lesen so ausmacht, kenn mich jetzt ganz gut aus ;-). Bin gespannt wie es dann wirklich ist, ob man den Unterschied zu dem Bulls merkt usw.

    edit @Joella: ist das auch deins auf dem Bild doer eins aus dem Netz? Wegen dem Rahmen frage ich, da der Sattel ja sehr hoch ist. Bei meinem Bulls ist der Sattel voll weit unten eben weil der Rahmen viel zu groß ist und das sieht echt kacke aus. Ist der Rahmen kleiner muss der Sattel höher was ich viel besser finde von der Optik her.
  • JoellaJoella

    2,666

    bearbeitet 30. 11. -1, 02:00
    Das Bild ist aus dem Netz. An meinem ist der Sattel nicht ganz so hoch eingestelt. Etwa auf Lenkerhöhe. Deshalb kann ich auch inzwischen schon nicht mehr fahren, der Kugelbauch ist in der Haltung total im Weg Ich bräuchte inzwischen glaub ich so ein bequemes Holland-Fahrrad :-D Ein ganzer Sommer ohne Fahrrad fahren :sad:

    Ich glaube den Unterschied zu einem nicht so guten, bzw. alten Fahrrad merkt amn schon. Ich hatte vor meinem blauen Cube eins von Wheeler in lila. Ein tolles Fahrrad, war damals auch auf dem neusten Stand (vor ca. 18 Jahren). Es hat mir unheimlich leid getan das Fahrrad zu entsorgen, aber nachdem ich mein neues hatte, wusste ich dass es notwendig war. Das war ein Unterschied wie Tag und Nacht.
  • krabbeltierkrabbeltier

    3,047

    bearbeitet 30. 11. -1, 02:00
    Wheeler soll ja aber auch sehr gut sein. Aber klar, mein Mann hat auch noch eins von vor 20 Jahren, er sagt das war damals sau teuer und eines der Besten Räder auf dem Markt. Er fuhr damit mal in Wald hoch und musste absteigen weil das gar nicht ging *lach*. Schon krass wie sich alles so weiterentwickelt.

    Wir waren ja gestern unterwegs aber im Wald geht das Bulls einfach nicht, ich hoffe so das Ghost ist besser aber ich denke mal schon. Habe es auch wegen dem Bericht in der MTB Zeitung gekauft und das kostet ja 3 mal so viel wie das Bulls. Das Bulls soll ja auch nur für Einsteiger sein. Hätte ich das eher gewusst hätte ich das nie genommen obwohl ich ja nach so vielen Jahren irgendwo schon ein Einsteiger bin. Auf so Feldwegen und so reicht das aber vollkommen. Also wer ein Bike von Bulls möchte bitte melden ;-). Nee ich weiß ja das die keinen guten Ruf haben. Habt ihr davon auch gehört und würdet ihr so eins kaufen?
  • JoellaJoella

    2,666

    bearbeitet 30. 11. -1, 02:00
    Keine Ahnung ob ich mir ein Bulls kaufen würde. Die Gerüchte kenne ich auch. Aber manchmal sind die auch einfach falsch (keine Ahnung wie es hier ist, ich hatte noch nie eins ;-) ). Grundsätzlich bin ich erst mal vorsichtig und hole noch andere Meinungen ein. Wobei ich denke, dass man in einem richtige Fachgeschäft in aller Regel auch gut beraten wird. Wir haben hier ein sehr gutes. Da würde ich jeder Zeit wieder kaufen und drauf vertrauen, dass sie mir ein Fahrrad verkaufen, das zu mir passt.

    Wir waren gestern Fahrrad fahren. Ging besser wie das letzte Mal. Diesmal war mein Kugelbäuchlein wohl entspannter. Aber wie sollte es wohl anders sein, wir waren gerade 2km gefahren, da hat es losgeregnet. Das war ein richtiger Wolkenbruch. Meine Männer hatten Regenkleidung an, aber ich nicht (passt nicht mehr). Wir waren durchnässt als wir wieder zuhause waren. War also ein kurzer Ausflug. :sad:
  • krabbeltierkrabbeltier

    3,047

    bearbeitet 30. 11. -1, 02:00
    na ja angeblich hat Bulls das hingekriegt und es gibt wohl keine Probleme mehr mit den Rädern aber dennoch haben sie keinen guten Ruf. Mir wäre das schon egal da es so ja echt gut fährt, bloß taugt es im Wald echt gar nichts. Da wird eins was 3 mal so viel kostet ja hoffentlich besser sein, wenn nicht hab ich Pech gehabt ;-). Das Bulls behalte ich auf alle Fälle auch, das wird ja nicht schlecht und kann mein Sohn irgendwann mal haben oder mir gefällt es besser oder oder oder ;-).

    Ja das mit dem Regen kenne ich deswegen habe ich die komplette Austattung jetzt. Mir kribbelts auch wieder in den Füßen aber bei dem Wetter jetzt macht es nicht ganz so viel Spsß.

    Was machen die anderen Biker so? Sind wir 4 echt die Einzigsten?
  • krabbeltierkrabbeltier

    3,047

    bearbeitet 30. 11. -1, 02:00
    nie wieder BULLS. Jetzt kann ich das aus eigener Erfahrung sagen. Wir haben extra alles organisiert damit wir heute mal ne Rund ebiken können. Fuhren schön los, Stadt, Feldwege wie immer. Da fiel mir schon auf das mein Vorderrad eierte wie verrückt. Ich bin mit dem Rad nur 3-4 mal vom Bordstein gesprungen...sollte so ein Mountainbike locker drauf haben. Profis springen im Wald richtige Anhänge runter. Na ja...als wir dann einen Berg hochfuhren riss einfach meine Kette, einfach so ich ahbe nichtmal geschaltet oder sowas, unfassbar. Wäre das bergrunter passiert und mir das Teil in die Speichen geflogen hätte ich mich ordentlich auf die Klappe gelegt :shock: :flaming01:. Mein Mann musste mich dann bis nach Hause schieben und ich war echt sauer, bin es noch. Das Rad ist gerade 1 Jahr alr und wir sind nicht oft gefahren weil es die Zeit nicht zulässt. Passt ja das ich nächste Woche mein neues bekomme.

    Also BULLS nie wieder :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:
  • JoellaJoella

    2,666

    bearbeitet 30. 11. -1, 02:00
    Na so eine Pleite. Ein Glück hattest du ja sowieso schon in ein neues Fahrrad investiert. Hast du es inzwischen schon? Wie fährt es sich?

    Wir haben hetue auch eine kleine Radtour gemacht. Bei dem schönen Wetter wollten wir einfach mal wieder mit den Rädern raus. Es war herrlich. So schön draußen, vor allem im Wald. DIe herrlich frische Luft, die so schön nach Frühsommer duftet :sunny:
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Tritt unserer Community bei um alle Bereiche zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Ratgeber

Ratgeber - Baby und Eltern beim Kuscheln

Social Media & Apps

Registrieren im Forum