Die Krippe und Rafaels Po

AnonymousAnonymous

59,500

bearbeitet 16. 11. 2010, 10:35 in Kita- Kiga- Tagesmutter
Ich wuerde mich freuen,wenn ihr mir ein paar Erfahrungen mitgeben könntet.
Vllt. Wisst ihr noch,dass eine zeitlang Rafael unter den Hoden und in den Falten immer dreckig war..UND dass er wenn er zahnt sehr aggressiven Stuhl hat,und zum wundsein neigt und sehr schmerzhaft dann auf Feuchttuecher reagiert und gecremt werden muss.
Nach einem gemeinsamen Gespraech mit Bezugserzieherin und Leitung,und nach Ausraeumen aller Kommunikationsprobleme,lief das gut.
Momentan hat Rafael etwas Schlafprobleme in der Krippe,trotz toller"ins-Bett-bring"Erzieherin.Ich denke es war echt ein Schub..er ist was seine Konzentration betrifft wie verwandelt.
Heute brachte ich Rafael und sagte er sei wund am Po.Die Erzieherin fragte noch ob gecremt werden muesse..ich bejahte..dazu muss ich sagen,ich wies nicht nochmal darauf hin,dass nur mit Waschlappen gewaschen werden darf..nach der Debatte die wir dort hatten,sollte das klar sein..dachte ich..zusätzlich war Rafael nicht an den Backen wund,sondern genau um den After herun..es war aber schon etwas besser,doch sicher noch zu sehen.
heute Mittag musste ich Rafael holen,er war nur am weinen,nicht zu beruhigen..das hatten wir noch NIE..
Er konnte nicht abgesetzt werden,winkelte die Beine an..weinte,es war schlimm..die Erzieherin,die er so gut kennt,konnte sich es nicht erklären,sie meinte noch erst dachten sie er weine,weil eine neue Erzieherin ihn zum Bett fertig gemacht haette,aber seitdem zu Bett fertig machen war er nicht zu beruhigen,auch nicht als "seine"Erzieherin kam..
Wir also heim mit wimmernden Kind,,
Als erstes hab ich hier in die Windel geguckt..es war Kot drin..das sah so aus wie eben ein pups mit beilage und der After war feuerfeuerrot..keine Spur von Creme oder so..und Ich kenne mein Kind..wenn Mann mit Waschlappen saubermacht und cremt,wird es schnell besser..kommen feuchttuecher dran,uebersieht man Kot und cremt nicht..
Ich hab weniger das Problem damit dass der pups ueberhoert wurde(auch wenn Raffael bekannt ist,dass er frische Windeln mittags IMMER nochmal benutzt..ich bin sauer,dass nicht ordentlich gearbeitet wurde..ich vermute das Wunde wurde nicht gesehen,man muss wirklich tief in die Ritze gucken um es zu sehen,oder es wurde nicht weitergegeben oder die neue Kollegin hat eben sich an die Anweisung nicht gehalten..denn das Geschrei fing mit dem bettfertig machen an..und da wird gewickelt,,wahrscheinlich war's gar nicht der pups,obwohl das sicher gebrannt hat,sondern auch die scheissfeuchttuecher..
Ich hab Rafael hier saubergemacht und gleich gecremt und die Beine haben sich sehr entspannt und er ist gleich eingeschlafen..
Nun hab ich heute intensiv den Po gepflegt und hoffe das es morgen besser ist..
Abgesehen,dass mir das weinen meines Kindes bei. Wickeln noch in den Ohren klingt,finde ich das so unnötig.
Sicher ..eine neue Kollegin,aber mein Kind hat bei der ganzen scheiße echt heftige schmerzen..es ist eben bei Rafael nun mal so..
Morgen bleibt raffi hier,ich will dass der Po noch ebsser ist,und will einen schoenen Tag mit Mann und Kind,weil ich so Tage hasse,wenn ich mein Kind so gaengeln muss..
Aussersem muss ich mich abreagieren.ich bin sehr wütend..eben weil die Problematik bekannt ist.. Achmenno,,,ich will am Mittwoch aber natuerlich auch nicht wie eine Furie da auftauchen,aber ich mochte da schon noch was zu sagen.,
Oder nicht....??

Kommentare

  • HappinessHappiness

    3,241

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Vielleicht kannst du denen mal eine Art "Anleitung" mitgeben? Da können sie es in sein Fach oder so tun, und dann wissen sie, was sie machen müssen. Auch eine Vetretung oder so. Und erteil ihnen eben Feuchttuchverbot oder was, gibt ihnen ein paar Waschlappen...was auch immer.

    Ansonsten ist das natürlich nicht schön für den Kleinen, aber ich denke mal, es ist sicher keine böse Absicht von den Erzieherinnen. Ich hatte eine ähnliche Situation mal bei der TaMu, da ist Konni manchmal ewig mit einer richtig vollen Windel rumgerannt, weil sie es nicht mitgekriegt hat, und er nichts gesagt hat, das war vielleicht mal :flaming01: .

    LG und einen schönen Tag morgen ;-)
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Danke dir..

    Waschlappen wollte ich damals mitgeben..das haben sie gaaaamz weit von sich gewiesen..das bräuchte ich nicht,das waere doch HIER kein Problem..

    mich kotzt es einfach an,da das schon mal so akut war und richtig Wirbel damals gemacht hat,dass die Erzieherin im wickeln nochmal geschult wurden..

    Ich komm mir irgendwie bloed vor einen Zettel an raffis Kiste zu haengen,hatte den Gedanken heute aber auch schon...

    Da sag ich es extra morgens explizit und dann so was.vor allem dass nicht auffiel ,dass das direkt nach dem wickeln war.,ich hab beim abholen da auch nichts gesagt,och war von dem wimmernden Kind abgelenkt.

    Sollte eine neue Erzieherin nicht ueber die Kinder das Wichtigste wissen?und wie gesagt mit raffi ist so eine Problematik öfter mal..er neigt da eben schnell zu..wenn ich mir vorstelle dass der arme Wurm so gebrüllt hat weil ihm der Po gebrannt hat..dann bin ich soo wuetend..

    Ich weiß ich muss mich da beruhigen..
    Brauche aber da noch einen Tag..
  • HappinessHappiness

    3,241

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    waschbaer78 schrieb:
    Ich komm mir irgendwie bloed vor einen Zettel an raffis Kiste zu haengen
    Ach wieso denn...wenns anders nicht geht :cool: . Wenn sie es sich nicht merken können, muss man sie eben unterstützen, nicht wahr? Und für dein Kind ist es ja auch vorteilhafter, wenn es da eine kleine Gedächtnisstütze gibt...

    Ich kann deinen Ärger gut verstehen. Aber wenn reden nicht hilft, muss man sich was anderes einfallen lassen.
    Schont auch deine Nerven ;-)

    LG
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich bin gerad noch so wütend....


    Aber vielleicht kommt das echt sogar nachdrücklicher an,wenn ich einen Plan hinhänge..
    Den schreib ich nur besser nicht heute...
    Ich weiss ja..die haben echt Stress..aber der Tag heute Sitz mir echt in den Knochen..er hat so geweint beim wickeln und immer"Mama,Mama"gewimmert.
  • engelchen78engelchen78

    1,756

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich kann deinen Ärger gut verstehen, so etwas sollte nicht passieren und vor allem blutet das Mutterherz, dass dein Kind unnötig leiden mußte.
    Dennoch kenne ich auch die andere Seite: so leid es einem im Nachhinein tut, es passieren Fehler und wenn die Erzieher vielleicht sehr gestreßt waren, wurde vergessen, diese wichtige Info weiter zu geben. Das kann passieren. Ich persönlich finde aber einen Hinweis am Fach hilfreich bzw. gibst du Windeln mit? Dann kannst du daran ein Post it heften ggf. mit Waschlappen.
    In der Krippe, die ich bis zum BV geleitet habe, haben wir 70 Kinder (jedes Kind ist anders, angefangen von der Wundcreme, bis hin zu den Feuchttüchern und Empfindlichkeit) - wir haben Wickellisten, da wird immer abgehakt, wenn gewickelt wurde und unter dem Namen stehen die Besonderheiten, z.B. keine Feuchttücher...
    Wenn ein Kind akut wund ist und besonders "behandelt" werden muß, wird es dann mit einem Minipost-it auf die Liste geklebt. So weiß jeder, wie er vorzugehen hat. Vielleicht wäre so eine Liste eine Anregung für Raffis EInrichtung.
  • NaseweisNaseweis

    5,435

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hmm ich weiss aber net, wenn meine Kinder wund waren/sind, dann war da mit Feuchttücher auch nichts...irgendwie muss man das doch merken oder wissen oder sehe ich dies zu "streng" :scratch.: kann natürlich auch sein....hmm.
    Aber bei uns ist es genauso wie bei dir Waschbär...ausser waschlappen und creme geht sonst nichts....mich würde das auch tierisch ärgern. Gut, wenn sie das mit den Feuchttücher evtl net gemacht haben,aber wenn ein Po rot ist, dann dürfte jedem doch klar sein, dass man Creme benutzt? WEiss nicht.
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ja der Po war eben "nur" um den After rot..und wenn man schnell schnell macht,sieht man das ggf. Nicht..
    Ist natuerlich jetzt Spekulation.
    Raffi ist heute doch in der Krippe..hier schuettet es und in der Wohnung langweilt er sich und,das war ausschlaggebend,er stand mit Tasche vor der tuer und wollte los.
    Ich hab gleich heute dann was gesagt..
    Ganz sachlich..und die Erzieherin war sehr betroffen,sagte das geht nicht sie wüsste wo es wohl hing.sie wuerde es gleich weitergeben,dass sowas auf keinen Fall nochmal passiert.da hab ich mich schon entspannt,einfach weil es ernst genommen wurde.trotzdem hängt ein Zettel an der Box nun,mein vertrauen ist eben nicht mehr so da und Rafael hat wieder Angst vorm wickeln.
    Heute Morgen war der Popo schon besser,er hat beim sauber machen nicht mehr geweint und ich hab sehr dick gecremt,
    Die Erzieherin war so betroffen,dass es mir schon wieder fast leid getan hat..aber nur fast..ich war freundlich und ich möchte auch mal sagen koennen,dass ich sauer war.wird jeder verstehen der Mama ist.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum