Erfahrungsaustausch für Mamas mit hochsensiblen Kindern

2»

Kommentare

  • enkausticaenkaustica

    1,202

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Das Buch heißt "Sind sie hochsensibel", ich denke das werde ich mir auch noch holen. Nun muss ich erstmal das eine Buche durchkriegen. Ich muss darüber immer erst nachdenken....

    Ja, ich finde in diesem Buch sogar mehr Tony, als er Kind ar, wie Amy. Auch seine Probleme die er hat, die passen.

    Schon dafür hat es sich gelohnt, einmal wieder vorbeizuschauen. :fungif52:
  • DarkBlueDarkBlue

    1,019

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Falls es jemanden interessiert, in der neuen Ausgabe von "Familie & Co" (7/2011) ist ein Artikel über hochsensible Kinder. Für mich hat er zwar keine neuen Erkenntnisse gebracht, aber ich find's trotzdem gut, dass das Thema aufgegriffen wurde und für jemanden, der davon noch nie etwas gehört hat oder der einfach mal kurz reinlesen möchte, ist der Artikel vielleicht ganz interessant.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Tritt unserer Community bei um alle Bereiche zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Ratgeber

Ratgeber - Baby und Eltern beim Kuscheln

Social Media & Apps

Registrieren im Forum