Erfahrungen mit federwiege

Hallo zusammen,
Meine kleine (2 Wochen) lässt sich so gut wie gar nicht ablegen. Schläft nur an oder auf mir, im Kinderwagen, in der Trage oder im Auto.
Jetzt wurde mir zur federwiege geraten. Wie sind eure Erfahrungen? Könnt ihr welche empfehlen? Braucht man zwingend einen Motor oder ist eine einfache Feder ausreichend?

Danke schon mal

Kommentare

  • bearbeitet 9. Oktober, 06:49
    Hallo!

    Erst mal noch ♥️lichen Glückwunsch zur Geburt!

    Da kann ich doch gleich mal meine Erfahrungen teilen…

    Bei Kind 1 bin ich wie bekloppt auf dem Ball gehüpft.
    Bei Kind 2 haben wir uns die Nonomo geholt. (Die beste Federwiege auf dem Markt - zumindest damals.)
    Aber da musste ich auch immer daneben sitzen und das Teil anschaukeln.

    Bei Kind 3 habe ich den Motor entdeckt.
    Und was soll ich sagen?
    Es war mein Lebensretter!!!

    Vor allen Dingen, wenn man schon mehrere Kinder hat, ist das eine wahnsinnige Erleichterung.
    Baby schläft da drin ganz easy und man hat die Hände frei für den Haushalt und die anderen Kinder!

    Kind 3 hat bis 1,5 Jahre jedes Tagschläfchen darin gemacht und nachts immer dann, wenn er längere Wachphasen hatte.

    Kind 4 macht aktuell mit einem Jahr immer noch jeden Mittagsschlaf darin.

    Und nein, man gewöhnt den Kleinen damit nichts an, was schwer abzugewöhnen wäre!
    Die Kleinen schlafen mit Gewackel (Kiwa, Auto), Geschaukel (Federwiege, Tragetuch,…) usw nun mal besser ein, weil sie das aus Mami‘s Bauch kennen.
    Jedes unserer Kinder hat sich zum richtigen Zeitpunkt problemlos auf das Einschlafen im Bett umgewöhnen lassen.

    Ich kann eine hochwertige Federwiege (mit einer guten Rückenrundung) mit einem guten Motor absolut empfehlen!

    P.S.: Bei swing2sleep.de kannst du sowas auch einfach mal mieten und schauen, wie ihr damit zurecht kommt. Das hatten wir damals so gemacht. Ich war schnell überzeugt.

    Den Motor dort kann ich dir empfehlen, die windige Wiege von dort aber nicht.

    Da würde ich dann eine andere Wiege dazu kaufen.

    Alternativ gibt es auch auf Ebay Kleinanzeigen gute gebrauchte Angebote - da ist aber ein Test nicht möglich.

    Sonst bei swing2sleep testen und zurückschicken und bei Kleinanzeigen kaufen, wenn dir das lieber ist.
  • Danke Schneewittchen.

    Ich hab jetzt eine von ner Freundin zum Testen. Ist keine nonomo, bisher sind wir auch wenig erfolgreich, dass sie darin liegen bleibt.
    Welchen Motor hast du ?
  • bearbeitet 9. Oktober, 17:30
    Den Kemaly von swing2sleep.
  • Also auf die manuelle federwiege steht sie wohl nicht… ich gebe noch nicht auf. Immerhin nimmt sie seit gestern Nacht den dutzi. Das ist schon ne große Erleichterung muss ich sagen…
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Tritt unserer Community bei um alle Bereiche zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Ratgeber

Ratgeber - Baby und Eltern beim Kuscheln

Social Media & Apps

Registrieren im Forum