Eileiterschwangerschaft?

bearbeitet 4. Februar, 16:42 in Schwangerschaft
Hallo,
ich habe enorme Angst.

Ich habe mitte Mai GV gehabt, geschützt.
Meine periode kam dann am 25.5 für 5 tage. Am Anfang schwach bis normal.

Den ganzen Juni hatte ich meine Periode nicht.
Ich habe mehrere Sst gemacht, alle waren negativ.
Desweiteren war ich auch beim FA. Dieser machte einen Urintest und meinte er wäre Fett negativ.

Ich habe also abgewartet und im Juli um den 20. einen weiteren Test gemacht der ebenfalls negativ war.

Am 22.7 bekam ich dann meine Periode wie ich denke die ganze 3 Wochen anhält. Am Anfang waren es noch schmierblutungen. Dann entwickelte sie sich zu einer starken mit sehr großen Blutkoageln.

Ich habe ein ziemlich schlechtes Bauchgefühl und habe Angst vielleicht eine Eileiterschwangerschaft zu haben ohne es zu erkennen.
Ich möchte auf keinen Fall schwanger werden weil ich erst 23 bin und nicht wirklich alles im Griff habe.

Könnte es sein, dass die Tests alle falsch negativ waren und ich trotzdem schwanger bin und die ganzen Blutungen nur schwangerschaftsblutungen sind?

Kommentare

  • Hat dein Frauenarzt geschaut ob du eine Zyste hast? Daher könnte das kommen. Hast du denn Schmerzen?
  • @Christine84 nein der FA hat nur ein sst gemacht. Schmerzen hatte ich vor der Periode stark im Eierstock bereich diese gingen irgendwie dann weg.
  • Dann könnte es wirklich eine Zyste gewesen sein. Wenn du keine Schmerzen hast und die Blutung nachlässt würde ich warten. Beim nächsten Mal sagen dass du Schmerzen hast und einen Ultraschall möchtest
    maneimarie
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Tritt unserer Community bei um alle Bereiche zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Aktionen

Ratgeber

Ratgeber - Baby und Eltern beim Kuscheln

Social Media & Apps

Registrieren im Forum