Es will einfach nicht klappen :(

Meli87Meli87

4

bearbeitet 18. 09. 2017, 17:12 in Kinderwunsch
Hallo,

ich bin im Moment so verzweifelt sauer und traurig.

Kommentare

  • Ich erzähle euch etwas zu meiner Person:

    Ich bin 30 Jahre alt und habe seit November 2012 Kinderwunsch, leider ohne Erfolg :(

    Hatte bisher drei Eileiterschwangerschaften: 02/13 10/13 02/16 alle auf der rechten Seite, zwei Ausschabungen, drei Stimulationszyklen, eine IVF und einmal Kryo.

    2016 wurde mein rechter Eileiter entnommen und daher habe ich nur noch den linken. Das Problem ist bei mir, dass mein linker Eierstock sehr selten arbeitet und ich meistens immer nur auf der rechten Seite eine reife Eizelle habe.

    Wegen Überstimulation wurde die IVF abgebrochen, hatte 21 Eizellen, 13 wurden befruchtet und eingefroren. Pausenzyklus :( Für die erste Kryo musste die Klinik 5 Eisbären auftauen um 2 einsetzen zu können, drei haben es leider nicht überlebt. Schwangerschaftstest negativ.
    Heute war ich für den zweiten Kryo Versuch erneut in der Klinik um Blut abzugeben und für den Ultraschall. am späten Nachmittag hat mich die Ärztin angerufen und mir mitgeteilt, dass es leider zu spät sei, dass mein Gelbkörperhormon schon sehr hoch sei, es bereits ein Eisprung Erfolg sei und dass es diesen Monat wieder nichts wird *heul*

    Alles zieht sich soooooo in die Länge

  • @Meli87: Ich kann dich verstehen wenn der Kiwu trotz der Strapazen unerfüllt bleibt. Was ich nicht versteh warum kein Transfer diesen Zyklus statt finden soll. Wenn die EZ im Vorkern eingefroren wurden taut man sie an ES+1 auf. Das passt doch!
    Habe seit 2014 KIWU. Zusammengefasst 9 IUIs davon 2 frühe Abgänge, 2 FG in der 12 und 16. SSW. 1. IVF und 1. Kryo negativ, 2. IVF wegen evtl. Überstimmulation kein Transfer. Wenn diesen Zyklus alles passt findet eine Kryo statt.
  • Meine Güte.. wenn ich das bei euch lese, das tut mir richtig leid!! Und auch wenn es euch nicht hilft, aber ich hab wirklich Respekt vor solchen powerfrauen wie euch, die sich trotzdem nicht vom Weg abbringen lassen!!
    Weiter so, und ich wünsche euch so viel Glück wie nötig, um an euer Ziel zu kommen! 💪🏼🍀🍀🍀
  • Day-z
    Genau das wollte ich auch gerade schreiben...
    drücke euch die Daumen!!!
  • @carmen2 dir geht es ja ganau wie mir 😢 Ich glaube, dass mein ES am Freitag war oder sogar schon am Donnerstag, weil die Ärztin am Freitag im Ultraschall keine reife Eizelle mehr sah. Am Dienstag letzt letzte Woche
  • sorry habe die Nachricht ausversehen verschickt!

    Am Dienstag letzte Woche sah man noch eine reife Eizelle. Laut meinen Hormonen war jedoch am Freitag ein Wachstum der Eizelle und daher sollte ich am Montag wieder kommen und die Eisbären sollten auch gestern erst aufgetaut werden. Mein Bluttest am Montag zeigte jedoch das wir schon zu spät dran sind. Die Auftauung müsste meiner Meinung nach am Freitag letzte Woche passieren und der Transfer gestern, dann würde es passen 😢 So haben wir wieder ein Monat verloren was mich total ärgert und traurig macht😢 Mein problem ist es, dass immer irgend etwas dazwischen kommt und es nie klappen möchte. Auch wenn ich mich meist immer selbst motiviere weiter zu machen, habe ich manchmal das Gefühl es wird niemals klappen 😢

    @day-z und @Hühnerkatz vielen lieben Dank euch ❤️
  • @Meli87: Das tut mir so leid. Du bist auch noch kinderlos 😞. Da macht man viel mit und wird ständig bestraft. Weißt du wie groß der Follikel letzte Woche Dienstag war? Meine werden meiner Meinung nach immer ziemlich groß bis ein ES statt findet bzw. ausgelöst wird. Bei mir hat einmal nachts vor der stattfindenden IUI der ES statt gefunden.
  • @Meli87: Sorry. Es hatte noch gereicht, leider FG.

  • @day-z, @Hühnerkatz: Danke euch 🙏 Es schmerzt schon etwas im ♥️😓.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum