Erfahrungen mit Praxis Reichel-Fentz?

Hallo ihr lieben,hat jemand schon Erfahrungen mit der Praxis Reichel - Fentz?
Ich habe gestern mein probenset bekommen und die ganzen Informationen über die GOÄ Berechnungen .scheint ja doch mit vielen Kosten verbunden zu sein .
Ist es eigentlich nötig das bei dem Mann die
Epitop typing untersuchung gemacht werden muss ?weiss das jemand von euch ?oder muss ich das wie auf dem Foto durchführen lassen

Kommentare

  • Hi, ich war da zufrieden. Dauert halt echt lange! Mit Überweisung hat es uns kaum was gekostet. Epitop sagt mir nichts, hängt aber bestimmt von Eurer Vorgeschichte ab. LG
  • Ok ,das hat was mit dieser Killerviren Untersuchung zu tun .weiss halt nicht ob es nötig ist diese durchführen zu lassen .
    Zu meiner Vorgeschichte ich habe eine Tochter von 2014 als sie 7 Monate alt war hat man bei mir ein papillenkarzinom festgestellt,zufallsbefund.habe die whipple op bekommen und Chemo .seid letztem Jahr versuchen wir schwanger zu werden im Juni in der siebten Woche Ausschabung da nur ein Riesen dottersack ohne embryonale Anlagen .im Oktober erneute Ausschabung in der 10 Woche Herz hat aufgehört zu schlagen .ich denke immer dadrüber nach das es was mit meiner Vorgeschichte zu tun hat auch wenn mein Frauenarzt das verneint und sagt ich habe schon eine gesunde Tochter ,die entstand aber vor dem ganzen Mist .deshalb möchte ich jetzt der Sache selbst auf den Grund gehen .
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum