Mai2005

pregnypregny

387

bearbeitet 14. 09. 2006, 12:40 in Bekanntschaften
Hallo zusammen und besonders an die Mai-Mamis 2005!!!

Wie sieht es denn bei Euch und euren Kugelbaeuchen aus?
Habt ihr schon einen Namen fuers Kleine? Was gibt es neues an Schwangerschaftswehwehchen?
Habt ihr Angst vor der Entbindung? Kinderzimmer schon eingerichtet?
Oder vielleicht schon Koffer gepackt?...etc.

Also auf die Kuerze:
WIE GEHT ES DENN BALDIGEN MAMIS und PAPIS????

Lasst von euch hoeren! Bin gespannt auf die Berichte!
«134

Kommentare

  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallöchen pregny

    Unser kleiner soll ja am 17.05.2005 kommen :grin:
    Ja wir haben schon einen Namen er soll Pascal heißen.
    Kinderzimmer steht fast komplett das einzige was noch fehlt sind regale und Bilder ... Babykleidung ist auch schon komplett gewaschen.
    Ich habe sehr große angst vor der Geburt. Und träume fast jede Nacht davon wie es den ablaufen könnte. :oops:
    Koffer habe ich noch nicht eingepackt werde ich aber mal in angriff nehmen, man weiß ja nie :shock:

    Ganz liebe Grüße Tatjana
  • adpatadpat

    425

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo ihr zwei,

    Ich hab gestern ganz viel eingekauft (Wickelunterlage, Milchpumpe, div. Kleinigkeiten) und fast alle Klamotten, die ich glücklicherweise von meiner Schwägerin bekommen habe schon gewaschen.

    Kinderzimmerschränke stehen schon, wenn auch im (noch) Arbeitszimmer, und lediglich die Wickelkommode bekommt noch ein wenig neue Farbe ab. Stubenwagen ist Baby-fertig.

    Namen hatten wir schon relativ früh.

    Koffer packen... neeee, da käm ich mir echt doof vor, so schnell wirds beim ersten wohl nicht gehen.
    Ich habe auch noch keine Angst vor der Geburt, ich bin eher neugierig, was da alles auf mich zukommt.

    Achja: Kauft ihr vorab schon Windeln? Ich hab mir mal ein Pack mitgenommen... falls ich irgendwie Sonntags aus dem Krankenhaus heimkomme und damit mein Männe nicht gleich mit der Entscheidung "welche Windeln kaufe ich" überfordert ist und mir absolut die Falschen mitbringt.

    Ich finde das alles soooooooo schön und erzähle dem Purzel im Bauch auch immer, was ich gerade für ihn tue, beim Stubenwagen herrichten hat er megamäßige Purzelbäume geschlagen. :knutsch01:

    Liebe Grüße,
    Adriane
  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Kauft ihr vorab schon Windeln? Ich hab mir mal ein Pack mitgenommen

    Das ist in Ordnung so.
    ein Päckchen New Born sollte im HAus sein, damit man nicht gleich los muß.

    Auch Einmalwaschlappen und evt. Weleda Wundschutzcreme.

    Ach ja zum Schluß hin auch schauen das die Lebensmittel vorräte aufgefüllt sind, und wenn evt. ein wenig vorgekocht ist.
    Dann muß ma nsich die ersten TAge nicht damit auchnoch auseinander setzen.
  • DianbabeDianbabe

    396

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo Ihr ,
    Ich habe auch alles soweit fertig gemacht , nen Packet Windeln hab ich auch mitgebracht ,denke mini tun es auch oder? Das Bett ist bezogen *g* jetzt muss ich nur noch nen paar kleinigkeiten besorgen ..
    Den namen haben wir auch schon ne Weile ,obwohl ich in letzter Zeit immer wieder Träume das es doch nen Junge is , Habt ihr das auch?
    Wie geht es euch denn jetzt so?
    Lg Diana
  • pregnypregny

    387

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Also ehrlich gesagt sind wir da im Rueckstand...aber ich habe am Samstag ja erst einmal meinen Babyshower. Wollten das abwarten, was wir da fuer die Kleine bekommen. ;-)
    Allerdings steht das Kinderbett schon...und in den naechsten zwei Wochen sollen auch (hoffentlich) die Pakete aus Deutschland mit Kinderwagen, Wickelauflage, Babysachen, Fieberzaepfchen, Fencheltee etc. ankommen...sind jetzt schon 5 Wochen unterwegs. :neutral:
    Windeln hab ich auch noch nicht, aber die wollt ich auch schon vorher besorgen.
    Koffer ist auch noch nicht gepackt....bin noch auf der fleissigen Suche nach Still-BHs in Groesse F+ :shock: ..hab jetzt schon F und weiss nich, was ich machen soll, wenn die Milch richtig einschiesst. :neutral:
    Ich kann nachts kaum noch schlafen...weiss nich wohin mit meiner Kugel...obwohl ich ein Bodypillow habe. Schlafe extrem viel in kleinen Etappen ueber den Tag verteilt....
    Namen haben wir: Annika Marie...hat mein Mann ausgesucht...als Ami keine schlechte Wahl *fg* :biggrin:
    Die Milchbar ist auch schon eroeffnet ;-) ...es troepfelt so vor sich hin.
    Die Kleine tritt nicht mehr so oft an verschiedenen Stellen, dafuer um so heftiger an einer...
    Hab einen Alptraum nach dem anderen...und ganz merkwuerdige Traeume...sehr sehr komische...
    Ab und zu bekomme ich Wehen...weiss nich ob das Uebungs- oder Senkwehen sein sollen....tun weh...vorgestern hat ich eine drei Minuten lang und konnte nicht sitzen oder stehen...bin dann auf allen Vieren gelandet, da war es aushaltbar. Dachte eigentlich, dass diese Wehen nicht weh tun...aber mein FA meinte, das sei von Frau zu Frau unterschiedlich...naja :???:
  • adpatadpat

    425

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo Pregny,

    Babyshower ist glaub ich mal eine recht nette Erfindung der Amerikaner! Vielleicht sollte man das hier auch einführen, da kann man sich in aller Ruhe beschenken lassen bevor das Kind auf der Welt ist. Hier wollen ja immer alle gleich das Baby sehen! ;-)

    Aber da hast du Recht, erst mal sehen, was man alles bekommt und den Rest kann man immer noch kaufen.

    Wehen hatte ich bisher noch keine, ab und an wird mein Bauch hart, aber ob das schon richtige Wehen sind... hm... ich weiß nicht.
    Schlafen geht auch noch, ich wache vielleicht zwei-dreimal auf nachts, dann muss ich kurz aufstehen, auf die Toilette, was trinken, und dann kann ich auch wieder gut einschlafen. Obwohl mein Bauch schon sehr groß ist, hab ich das Stillkissen bisher immer wieder aus dem Bett geschmissen und begnüge mich damit, die Bettdecke drunter zu stopfen, langt bisher aus.

    Milch habe ich auch schon, vor allem Nachts, da ich ohne BH schlafe, da sind dann immer nette Flecken auf dem Schlafshirt, aber da werden wir uns wohl sowieso dran gewöhnen müssen!

    Euer Name gefällt mir übrigens sehr gut!

    Liebe Grüße,
    Adriane
  • pregnypregny

    387

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Das mit der Bettdecke drunter stopfen kann ich nur machen, wenn Maenne auf Tour ist. Hier in den Staaten hat man ja eine riesengrosse Bettdecke fuer beide....da wuerd mein Mann mich wahrscheinlich aufs Sofa verfrachten, wenn ich ihm jede Nacht die Decke klaue :biggrin:

    Sind nun alle Mai-Mamis hier??? Sind wir nur so wenige?
    Wenn ich da bei den Juni-Mamis reinguck...da sind ja Unmengen an Kugelbaeuchen....war es fuer die im August zu heiss??? *lach* :biggrin:

    Wie geht es Euch mit dem Gedanken..."in wenigen Wochen bin ich Mama"???
  • adpatadpat

    425

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    pregny schrieb:
    Wie geht es Euch mit dem Gedanken..."in wenigen Wochen bin ich Mama"???

    Ich bin ganz schön aufgeregt und freue mich wahnsinnig. Manchmal bekomme ich ganz kurz Angst, ob ich das alles auch schaffe, aber dann denke ich immer an meine Lieblingskusine, die war total chaotisch, bevor sie ihre Tochter bekam und ist dann eine wunderbare Mama geworden. Also werde ich das wohl auch hinbekommen!
    Außerdem gibts ja das Forum für alle Fragen :-)

    In meinem Geburtsvorbereitungskurs sind ein Haufen Mai-Mamas, und die Hebamme meinte, daß es sich gerade jetzt wieder im Mai/Juni ziemlich knuddelt, im Dezember hatte sie nicht so viel zu tun...

    Achaja, was ich auch noch tun will, bevor das Baby komt: Kärtchen vorbereiten, die ich dann mit Bildchen verschicken kann, ich bin eine Basteltante und will da selbst was zaubern... dazu werde ich dann sicherlich keine Zeit mehr haben.

    Liebe Grüße,
    Adriane
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Guten Morgen

    @ pregny

    Ich habe irgendwie 2 gefühle
    die erste ist angst
    angst vor der geburt
    wie es sein wird
    werde ich das alles schaffen
    kommt das kind gesund auf die welt
    und die zweiten gefühle sind Gück
    auf ein so kleines geschöpf das 9 Monate in mir war und ich es endlich sehen und spüren kann

    @adpat

    Ich bin auch so eine bastel Tante habe meine Karten schon fertig muß dann eben nur noch das Bild rein und die Daten :grin:

    Ganz liebe grüße Tatjana
  • pregnypregny

    387

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Bei mir ueberwiegt leider die Angst...aber natuerlich ist da auch die unglaubliche Neugier auf die Kleine.
    Werd das schon gebacken kriegen...(sag ich mir wenigstens jeden Tag *gg*)

    Das mit den Karten ist ne sehr gute Idee...muss das auch noch machen.
    Bin momentan am "Vorkochen" und Einfrieren, so dass wir in den ersten Tagen nicht in der Kueche stehen muessen. ;-)

    Morgen muss ich zum Blutabnehmen...*graus*...der Diabetes-Test steht an :cry: Hab ne absolute Nadelphobie.
    Und am Montag haben wir grosses Gespraech mit dem FA....ob wir nun ne geplante Geburt machen oder nicht und wenn wann...
  • JulchieJulchie

    447

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Tagchen,...

    ich soll auch einen Mai- Käfer bekommen,... (laut Arzt ET 22.05.2005) *grins*

    :bounce02:

    Da wir nicht wissen was es ist müssen wir ja zwei Namen parat haben,... Wenn es ein Junge ist,... soll er Tim heissen und einen Namen für ein Mädchen sind wir uns noch nicht so einig,... ich find ja Mirja ganz nett. Naja mal sehen. Gepackt hab ich noch nix, weiss eh nicht so recht was genau,...

    Kinderklammotten sind schon ewig (dank Omis) komplett, ... ausser nen Kinderwagen (soll ja vorher Unglück bringen) den durfte ich noch nicht aussuchen,... *grins*

    Kinderbettchen (Familienerbstück) ist auch schon komplett. War gar nicht so einfach sich zu entscheiden bei all der Auswahl in den Geschäften.
    *kopfschüttel* Wer braucht das bloß alles??? :shock:

    Angst vor der Geburt hab ich nicht direkt, etwas bammel vielleicht, da es ja auch das Erste ist und ich eh nicht genau weiss, was alles auf mich/ uns zukommt muss ich mich wohl überraschen lassen,... ich drücke mir aber selber die Daumen das alles schnell und ohne Probs abläuft,...

    Wünsche ich den anderen werdenden Mamis auch...

    Bussi dat Julchie
  • aliciaalicia

    15

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo Ihr Lieben!

    Ich bin zwar nicht DIREKT eine Mai Mama, aber bei einem ET von 28.04. könnte ich mich doch fast bei euch mit "einloggen"?? Wäre das ok., denn ich finde keine April Mamis und die meisten sind da ja auch schon entbunden, bzw. grade dran?
    Wir bekommen unser 2. Kind, das erste, unsere Tochter, ist schon 6 Jahre alt! Es hat einfach so lange gedauert, dh. wir hatten vor 2 Jahren leider auch Pech und unser Mäusle im 3. Monat verloren.. Aber jetzt ist es bald soweit und ich bin in aufgeregter, freudiger Erwartung!! Habe auch schon Kärtchen vorbereitet, einfach weil ich mich soooo freue! Wie geht es euch so? Bisher verlief alles echt toll bei mir, toi, toi, toi!
    Bis ganz bald und liebe Grüße vom Bodensee, - Isabel
  • pregnypregny

    387

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @Julchie
    Mensch, da haben wir ja den gleichen ET :-)

    @Alicia
    Ja sischer kannst Dich hier "einloggen"...ich glaub, da hat niemand was dagegen ;-)

    Ich hatte am Samstag meinen Babyshower und bevor ich das Haus verliess....hab ich meinen "alten Freund" das Klo gefuettert...dachte das wuerde mir erspart bleiben...immerhin sollen 19 Wochen doch reichen...naja :sad:
    Haben nun super viele Sachen bekommen...hab sogar nun Windeln :biggrin: , die in einem "Ueberlebungspacket fuer die junge Mami" verstaut waren. Habe zwei grosse Waeschekoerbe an Kleidung bekommen...und sowas von suesse Sachen...
    Meine Schwiegamama hat sogar an mich gedacht und mir ein Nachthemd zum vorne aufknoepfen besorgt. :biggrin:
    Nachdem Spektakel hatte ich sooo dicke Fuesse, dass ich nich mal meine Turnschuh anbekam...sah voll schlimm aus. Und auch meinen Ehering bekam ich erst vom Finger nachdem ich meiner Hand ne Eisbehandlung verabreichte. Habt ihr das auch so dolle?
    Hab heut nachmittag wieder Termin beim FA...dem werd ich mal meine Beinchen zeigen und ueber den ET quatschen...mal wieder alleine, da mein Mann auf Tour ist :sad:
  • adpatadpat

    425

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo ihr zukünftigen Mai-Mamas!

    @pregny: das mit deinen geschwollen Füssen und Händen ist wirklich zu doof! Ich kann nur Marlies nachbeten: viel viel trinken!
    Ich hab das (noch?) nicht *aufHolzKlopf*

    Ich war auch aml wieder bei meinem FA, der fand alles in bester Ordnung und ich glaube fast, daß ihm mit mir langweilig wird. Vielleicht sehe ich auch deshalb der Geburt so gelassen entgegen, weil die Schwangerschaft so problemlos ist.

    Heute Nacht ist mir noch eingefallen, was ich dringend noch erledigen sollte: Eine Telefonliste für meinen Mann zusammenstellen, damit er nach der Geburt weiss, wen er anzurufen hat :-) bzw. natürlich auch für mich, die kommt dann in den Koffer, damit ich sie auch ja dabeihabe. Ich muss nämlich gestehen, dass meine Telefonnummern nicht fein säuberlich in einem Büchlein stehen, sondern meist abgespeichert in Handy oder PC oder Festnetztelefon....

    Seit ein paar Tagen "weckt" mich mein Baby immer durch starkes strampeln, ob das Absicht ist und es mir sagen will: Mama, das wars jetzt mit deiner Ruhe?

    Ich würde auch so gerne ein wenig vorkochen, leider haben wir nur einen kleinen Gefrierschrank (2 Schubladen), da passt nicht so viel rein... und bevor wir uns einen großeren anschaffen, sind noch diverse andere Anschaffungen dran *seufz*

    Liebe Grüße,
    Adriane
  • JulchieJulchie

    447

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    hallöle,...

    @pregny

    Wie verhält sich deine Kleine? is sie einigermassen ruhig? ist schon lustig wenn zwei den gleichen geburtstermin haben,... wollen wir wetten, wer zu erst entbindet? *lach* ;-)

    @adapt

    mein Würmchen ist zeimlich aktiv und purzelt nur so in mir rum,... gestern abend hat es richtig miese Karate-schläge auf die gebährmutter gemacht,... und das hat vielleicht gezogen,... als ob man ne stricknadel da reingesteckt bekommt.... :shock:

    dickes bussi
  • pregnypregny

    387

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @adpat
    Am Trinken kann es nun wirklich nicht liegen...ich trinke mittlerweile jeden Tag um die 4 Liter, wenn nich noch mehr. :???:
    Mensch, du bist ja auch nur 3 Tage hinter uns... :grin:

    @Julchie
    Also unsere Kleine hat mal ihre ruhigen Tage und mal ist sie den ganzen Tag aktiv ohne Ende...
    Allerdings kann ich nicht so wirklich erkennen, wie worauf sie tritt...ihre Fuesse liegen unterhalb meines Rippenbogens, aber auch dort bekomm ich zum Glueck nicht mehr sooo harte Tritte, dass mir die Luft wegbleibt.
    Ihr aktivste Zeit ist nun zwischen 23 Uhr und 4 Uhr :-( Das schlaucht schon, da sie mich dann auch nich schlafen laesst.

    ...komme grad vom Arzt wieder!
    Als erstes hatte ich ihn auf den Diabetes-Test angesprochen...den ich schon seit Wochen *schaem* vor mir herschob...hab doch die absolute Nadelphobie. Beim letzten Mal fragte ich ihn, ob sie nur einen Tropfen Blut von mir haben wollen, aber er meinte es seien drei kleine Roehrchen.
    Wir haben darueber also nochmals gesprochen und er sagte lachend, dass das nich sein muesse. Wir muessten den Test aus eigener Tasche bezahlen und bei mir wurde nicht einmal ein Abweichung in meinen Urinwerten entdeckt...also kann ich mir sparen! Wohhhoooo ! :biggrin:
    Dann ging es an das naechste Thema: Geplante Geburt! Aufgrund Sean's Job und Arbeitszeiten muessen wir das leider so machen...begeistert bin ich davon nicht, aber ich will das er dabei ist...da will ich nich alleine durch. Sean ist uebrigens mein Mann *grins*.
    Mein FA sagte, es sei absolut kein Problem...und zueckte seinen Terminkalender. Ich fragte nach dem 15.5. (also etwa eine Woche frueher)...das is jedoch leider ein Sonntag und er frug, ob der 13.5. ein Problem sei...da es ein Freitag der 13. ist. Da ich nich aberglaeubisch bin...haben wir dann diesen Termin festgesetzt. Sollte jedoch an diesem Tag der Muttermund noch fest sein, haette ich zwei Optionen zur Auswahl...einleiten und sehen was draus wird...ob es klappt, oder Kaiserschnitt...ich sagte ihm, dass wenn der MuMu noch so fest geschlossen sei, wir besser einen spaeteren Termin waehlen...und das ist nun unser absoluter Wunschtermin...der 20.05.2005. Das Beste Geburtsdatum, dass man dieses Jahr sich wuenschen kann...2 x 2005.
    Also stehen diese beiden Termine nun! Dann ging es dran ans Vermessen des Bauches und den Herztoenen....alles perfekt. Zum Schluss wollte er dann Ertasten, wie die Kleine nun liegt. Man...war das unangenehm...der war da am rumdruecken. Letztes Mal meinte er, dass sie die Startposition eingenommen hatte...was ich bezweifelte. Heute fragte er mich und ich konnte ihm genau sagen, wo was ist. Kopf oben links...Fuesse oben rechts und Popo unten. Nach seinem Herumgedruecke nickte er nur den Kopf und meinte: "Sie haben recht" Naja klar...immerhin ist sie in meinem Bauch *lach* und tritt mich staendig. Also Annika liegt immernoch in Querlage...was gar nich gut ist. Wenn sie sich bis zur 37. Woche nicht gedreht hat (also in zwei Wochen und ich bezweifel das leider sehr stark), dann haben wir wieder zwei Optionen...was waer man in den USA ohne eine Auswahl ;-)
    Manuelles drehen des Kindes oder Kaiserschnitt...ich meinte, wir versuchen es wenn mit dem manuellen Drehen. Das wird schmerzhaft und sehr unangenehm, aber immerhin noch besser als ein Kaiserschnitt. Ich wuerde dann eine leichte Narkose bekommen und eine Pille, die die Gebaermutter weich macht / also die Muskulatur lockert...dann kommt eine Unmenge an Gel auf meinem Bauch und sie werden versuchen die Kleine in meinem Bauch von aussen nach unten zu drehen....staendig mit Ultraschall ueberwacht. Drueckt mir bitte alle die Daumen, dass sie sich doch noch dreht !!! Moechte sie gerne auf vaginalen Wege bekommen!
  • adpatadpat

    425

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo Pregny,

    Annika dreht sich sich ganz sicher noch! Gerade bei Erstgebärenden kann das bis zur 36./37. Woche dauern! Schade, daß du da keine Hebamme hast, die haben immer so Tipps, mit Taschemlampe den Weg zeigen und so, aber vielleicht kannst du ja dazu auch Marlies befragen? Denn das kann man doch auch sicher selbst machen! (oder such mal im Forum, ich glaub, ich hatte dazu mal was hier gelesen!)

    Ich drücke euch so sehr die Daumen, daß das mit der Einleitung so klappt!

    Das mit dem 20.05.2005 ist mir noch gar nicht aufgefallen, käme theoretisch als Geburtsdatum für unser Kleines ja auch in Frage :-) .

    Wisst ihr, was ich total komisch finde: Am Anfang der Schwangerschaft mochte ich keinen Kaffee und war total geruchsempfindlich, das verging alles nach dem dritten Monat, jetzt fängt es wieder an, ich mach den Kühlschrank auf und muss mir die Nase zuhalten wegen der vielen Gerüche und der Morgenkaffee ist bäääh. Was soll das denn jetzt?

    So langsam wirds richtig spannend, gell?
  • JulchieJulchie

    447

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    :smoky:

    Guten morgen,...

    na dann drück ich dir mal die Daumen Pregny das sich euer Baby- Girl noch richtig dreht,...
    Unser Wurm ist schon seit 2 monaten in der richtigen Stellung... *grins*
    Bin ich auch froh drüber, weil wenn ich mir so vorstele, das man das Kind noch drehen müsste, oder gar ein Kaiserschnitt gemacht werden müsste,... :shock: Hört sich nicht sehr verlockend an,...
    Ich bin auch froh das ich unsere Geburt nicht planen muss,... dann wüsste ich ja immer wenn es los geht, da würd ich mich ja noch nervöser mache, als ich es eh schon bin,... ist halt alles so aufregend,... :biggrin:

    also Ohren steiff halten, wird schon werden,...

    dickes bussi
  • pregnypregny

    387

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Danke an Euch beide :grin: ...ehrlich gesagt, find ich das auch nicht prickelnd den Termin nun zu wissen, aber mich beruhigt es schon ungemein, dass mein Mann auf jeden Fall dabei sein kann. Naja theoretisch kann Annika uns ja trotzdem noch zuvor kommen...hoffe, die haelt das noch mit mir zu dem Termin aus ;-)

    Also das mit den Geruechen...das hat ich gar nich....bis jetzt konnt ich alles gut riechen...naja mal sehen...die Schwangerschaft is ja noch nich vorbei.
  • JulchieJulchie

    447

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    :table31:

    *grins*

    das mit dem übel werden hatte ich nur einmal,... das war glaub ich im 5 Monat,... ich wollte nen Kakao trinken,... hab nen schluck davon genommen und war froh das das waschbecken so dicht bei mir war ,... *lach* das war es aber auch schon,...

    :knutsch01:
  • pregnypregny

    387

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Maedels wir sind hier reichlich still :???:

    Ich hoab news *hihi*
    War gestern beim FA und er hat mir gesagt, dass wir den Geburtstermin verschieben muessen, da er dann auf einem Seminar ist. :???:
    Er gab mir den 11. oder den 17. zur Auswahl und ich fragte ihn, ob wir nicht einen Ultraschall machen koennten, um zu sehen, wie sie von ihrer Entwicklung ist. Also auf zum Ultraschall...und dort konnte er direkt sehen, dass sie immernoch in der alten Position liegt und sich nicht ein Stueckchen gedreht hat :sad:
    Dann hat er mir gezeigt, wie sie gerade uebte zu atmen...man sah, wie sich der Brustkorb auf und ab bewegte....hat mich ganz doll gefreut. Und reichlich Fruchtwasser hat sie auch geschluckt..sogar die Zunge rausgestreckt. :grin: Er meinte, sie wuerde sich super entwickeln...nahm aber keine Masse, was mich reichlich verwirrt hat. Er meinte, es sei eh nur Schaetzungen, aber er sie muesse so um die 5 pounds sein....na toll...und wenn nicht. Letztes Mal sagte er, sie sei ein grosses Baby...bin total verwirrt.
    Auf jeden Fall meinte er ich solle am 2.5. wiederkommen...nochmal zum U-Schall...wenn sie immernoch so liegt, steht schon der Termin am 3.5. um 7.30 Uhr im KKH fuer die "manuelle Drehung" (letztes Mal sagte er mir, dass es weh tun wird...diesmal sagte er, dass es nich weh tun wird...mmm..) und dann am 17.5. ebenfalls um 7.30 Uhr wird entweder eingeleitet (falls sie richtig liegt) oder n Kaiserschnitt gemacht. Aber ich koenne mich auch auf den 11.5. vormerken lassen...da es, sollten die Wehen frueher einsetzen, wahrscheinlich ein Notkaiserschnitt gemacht werden muss, was fuer das Kind und mich ehr nachteilig sei als ein geplanter KS. Man.. bin ich durcheinander....nicht nur, dass ich arg Angst hab,...ich bin auch total ueberfordert, was ich nu machen soll und was nun das Richtige ist.
    So....das war nun meine jammerei...nun zu euch....
    Wie gehts Euch? Gibt es was Neues? Der Countdown rueckt naeher ;-)
    Ganz lieben Gruss,
    Tanja
  • adpatadpat

    425

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo ihr alle,

    erstmal @pregny: fühl dich ganz lieb gedrückt! :troest:
    Es ist eine richtig blöde Situation für dich und ehrlich gesagt kann ich dir da keinen Rat geben.
    Vielleicht nur soviel: Auch eine Kaiserschnittgeburtgeburt hat ihre Vorteile und wenn es dann so sein soll, dann ist es vielleicht besser sich damit im Vorfeld abzufinden. Denk an das hinterher, an dein Baby-girl, dann wird es dir sicherlich besser gehen. Nunja, und wenn schon Kaiserschnitt, dann vielleicht wirklich besser geplant, dann ist auch ganz sicher dein Mann dabei (wer weiß, vielleicht will sie sich ja deshalb gar nicht drehen?).
    Ich wünsche dir so sehr, daß egal was wird, du das annehemen kannst und dich drauf freuen kannst! Und natürlich drücke ich dir die Daumen, daß sich das sture Mädel noch dreht und sich und dir eine vaginale Geburt ermöglicht.

    Bei mir gibt es an sich nichts neues, bis auf den Schluckauf, den der kleine Purzel nun öfter mal hat, fühlt sich lustig an :grin:

    Ich bekomme so langsam ein wenig Lampenfieber, frage mich oft: habe ich an alles gedacht, ist auch alles da? Jetzt habe ich auch endlich den gebrauchten Kinderwagen abgeholt, richte ihn her, und kann noch gar nicht glauben, daß ich nächsten Monat tatsächlich Mama werde...

    Sag mal pregny, sowas wie nen Geburtsvorbereitungskurs gibts in dern USA wahrscheinlich gar nicht? Meiner ist nächste Woche zuende und obwohl ich nicht viel neues erfahren habe, war es schön über ein paar Wochen so begleitet zu werden. Aber da gibts wohl auch solchund solche Kurse, wie man immer hier im Forum liest. Meinen macht meine Nachsorgehebamme und die ist einfach toll. Das letzte Mal haben wir lange über unsere Idealvorstellung der Geburtshilfe gesprochen und sie meinte auch, daß es so schön wäre, wenn sie als Beleghebamme arbeiten könnte, oder es überhaupt mehr in diese Richtung gehen könnte, aber leider ist das hier in der Gegend nirgendwo der Fall.

    Mein Arzt hat sich zu der Größe der Babys überhaupt nicht geäussert (außer daß alles im normalen Bereich ist) und ich werde ihn auch gar nicht fragen. Denn wenn er mir sagt, daß es groß ist, bekomm ich ja vielleicht Panik... Ich vertraue drauf, daß es nicht größer ist, als mein Becken vertragen kann... :grin:

    Huch, jetzt hab ich aber mal wieder viel geplaudert, jetzt seid ihr dran!!!!

    Liebe Grüße,
    Adriane
  • pregnypregny

    387

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Geburtsvorbereitungskurse gibt es hier auch....natuerlich nicht von DER Hebamme, da man sie sich ja "bestellen" muss und dementsprechend dafuer zahlt, aber die Kurse gibt es schon.
    Nur hier sagten alle, mit denen ich gesprochen habe, dass man sich das Geld (kostet zwischen 70 und 200 Dollar) doch sparen kann...naja dann hab ich das gemacht.

    Das "hab ich auch alles?" hab ich auch, besonders nach meinem Babyshower, wo sie mir hauptsaechlich groessere Sachen geschenkt haben. Hab grad mal 3 Bodies in newborn size und ein komplettes Set fuer Neugeborene...alles andere kann ich erst in einem halben Jahr gebrauchen :sad:
    Aber die "Kutsche" fuer euren Nachwuchs is ja schon parat ;-)...ich warte seit mittlerweile 8 !!!! Wochen auf den Kinderwagen und andere Sachen aus Deutschland, welche meine Eltern losgeschickt haben. Mal sehn wer ehr da ist...Kind oder Paket :biggrin:

    Das Schluckauf ist dieses immer wiederkehrende, gleich-rhytmische Klopfen, nich? Wenn es das is...bekommt die Kleine das fast jeden Abend, wenn ich versuche einzuschlafen *LOL*
    Man is das komisch,.....in etwa 4-5 Wochen sind wir MAMAs :-)
    Das wird was *LOL*....
  • adpatadpat

    425

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    pregny schrieb:
    Das Schluckauf ist dieses immer wiederkehrende, gleich-rhytmische Klopfen, nich?

    genau das ist es! Ich finde das total lustig :-)

    Das mit dem vielen Geld für den Vorbereitungskurs ist schon heftig... zum Glück zahlt das hier die Krankenkasse. Überhaupt habe ich doch sehr gestaunt, als du mal hier geschrieben hast, was die Geburt so kostet. Da geht es uns hier wirklich noch sehr gut. Und hier mosern schon viele, weil "nur" drei Ultraschalluntersuchungen Standard sind und man alles andere extra zahlen muss.

    Was machen denn Amis, die kein Geld haben? Kriegen die denn dann die Geburt bezahlt?

    Gruß,
    Adriane
  • JulchieJulchie

    447

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo Ihr Zwei,...


    hm,... ich würd mal sagen das du dich ruhig auch für den 11 mai vormerken lässt,... weil Notkaiserschnitt ist ja nun auch net so toll,... aber ich drück ganz fest die Daumen das es halbwegs normal klappt,... maybe sogar ne richtige Geburt ,... so mit Schmerz und so ;-)

    naja Adpat ich glaube jede Grössenangabe macht ein wenig Sorgen,... ich meine bei der normalen Vaginalen Grösse,... *grins* und dann das ein Würmchen von mind. 30 cm Kopfumpfang,... nun ja,... was soll man dazu sagen *lächel*

    Ich war ja letzte Woche zur normalen Untersuchung und die Hebi (bereits gepostet) das richtig regelmässige Wehen hatte,... war ziemlich geshockt,... :shock: Hatte mir die irgendwie anders vorgestellt,...Zum schluss sagte sie zum Abschied,... :" Naja vielleicht bis in 2 Wochen " Hm,... :biggrin:

    Bis jetzt hat sich aber ausser viel gepurzel und geschlucke nix getan,...

    ach ja zum Geburtsvorbereitungskurs kann ich nur sagen,... NIE WIEDER!!! Ich habe absolut nix neues gelernt,... *grins* Also gut gemacht pregny...

    Habt ihr euch schon den Kreissaal angsehen???

    Fettes Bussi
  • adpatadpat

    425

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ja, Kreissaal hab ich mir schon vor längerem angesehen, es kamen vier Kliniken hier in der Nähe in Frage. Ich hae mmic letzendlich für das kleinste Krankenhaus entschieden, ohne Kinderintensivstation. Als Alternative dazu (bei vorzeitigem Geburtsbeginn) wäre ich in in eine Anthroposophische Klinik gegangen, aber diese gefahr besteht ja nun wahrschinlich nicht mehr.

    Hm, wie gesagt, ich fand meinen GVK sehr nett. Vor allem, weil wir an die Hebamme alunsere Fragen loswerden konnten. Sie hat selbst 5 Kinder und arbeitet schon sehr lange in diesem Beruf, außerdem ist sie sehr engagiert. Das ist wie bei allen Kursen: es kommt sehr viel auf die Leitung an. Generell davon abraten würde ich aber nicht.

    Liebe Grüße,
    Adriane
  • JulchieJulchie

    447

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich nochmal,...

    Naja es war nett andere ( to be) Mamis kennenzulernen, aber da ich mein Erstes Kind bekomme, habe ich fast alles was ich finden konnte gelesen,... habe mich zumindest theoretisch (hoffentlich) gut vorbereitet,... bis auf die Atemübung selbst war es also nix neues,...

    Wir waren gesten zum guggen im Kreissaal,... Komisch war es irgendwie schon,... zwar schon nett aber da hing so eine nervige laut tickende Uhr,... das kann ja was werden ,... naja ich hoffe das ich da net ständig hinschaue und hinhöre,...*gg* bin anfällig für lästige Geräusche. Und hoffe vorallem das es nicht wirklich lange dauert,... und alles ohne Komplikationen o.ä. über die Bühne geht,... bin etwas hibbelig,... *hülfe*
    :biggrin:

    bussi
  • pregnypregny

    387

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    [quote="adpat
    Was machen denn Amis, die kein Geld haben? Kriegen die denn dann die Geburt bezahlt?[/quote]

    Gute Frage!
    Also es gibt hier die welfare....sowas aehnliches das Sozialamt...
    Sonst muss man halt die Kosten in Raten abbezahlen, da ja nun nicht jeder ne Krankenversicherung hat.
  • pregnypregny

    387

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hier gibt es keine Kreissaelle....Patienten- und Entbindungszimmer in einem. Dafuer liegt man dann alleine auf dem Zimmer und hat was von Hotelzimmer....

    @julchie
    Na dann muessen sie wohl die Uhr abhaengen wenn Du kommst, was? *lach* Vielleicht wirst du ja in dem Moment auch froh sein...kannst dann nach Uhr atmen *LOL*
  • JulchieJulchie

    447

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Moin moin,...

    na alle fit und munter? *grins*

    @Pregny :biggrin:

    Ich glaube wenn ich da liege oder wie auch immer hab ich eh alles vergessen *grins*

    :table114:

    Wieviel Zeitverschiebung habt ihr eigentlich?
  • adpatadpat

    425

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Moooggääähn :schlafen02:

    Fit und Munter ist etwas übertrieben.... Purzel hat die ganze Nacht Party im Bauch gemacht :fun04: , ich will mal gerne wissen, was der da drin eigentlich treibt...

    Morgen hab ich nen Termin beim FA, bin mal gespannt, was der erzählt. Das letzte Mal war das Köpchen ja noch nicht fest im Becken. Hach ist das spannend.

    Mein Mann hat mcih gestern quasi "genötigt" den Klinikkoffer zu packen. Der ist viel nervöser als ich *hihi*. Ich hätte damit noch ewig gewartet, was ich mitnehme, weiß ich ja, und zum packen brauch ich doch maximal 10 minuten. Soooo schnell wirds ja wohl nicht gehen.

    Liebe Grüße, :knutsch01:
    Adriane
  • pregnypregny

    387

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Moin....

    bin auch noch wach....Madam macht auch Party. :roll:
    Wir haben hier 9 Std. Zeitverschiebung...momentan ist es bei uns 1.00 Uhr in der Nacht....bei euch 10.00 Uhr morgens ;-)

    Dein Mann hat dich genoetigt, den Klinikkoffer zu packen *grins*?
    Is ja suess....meiner ist so "lay back"...hat die Ruhe an sich und macht mich damit total kirre :neutral:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallöchen zusammen

    Wolte mich auch mal wieder melden :oops: Sorry
    Wie gehts euch den so?
    Meiner macht keine Party der schläft und schäft und schläft :???:
    Mir gehts so weit ganz gut. Hatte am Dienstag FA Unser kleiner liegt jetzt fest im Becken. Muttermund ist noch geschlossen . Gebermutterhals ist stark gekürzt. Mein HB ist 14,3 CTG war in Ordnung aber keine Wehe zu sehen.

    Ich muß nicht so viel einpacken in den Klinikkoffer da ich ambulant endbinden werden. *huhu*

    Ganz liebe grüße Tatjana
  • JulchieJulchie

    447

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    :shock: Genötigt den Koffer zu packen??? *gg* Männer ,...

    Ich hab zwar ein wenig alles auf einen Haufen geworfen aber so richtig gepackt hab ich auch noch nicht,... zumal was nehm ich überhaupt mit,... es gibt ja dutzend Aussagen zum Koffer,... aber ich war auch so noch nie in einer Klinik,... ist so zu sagen Premiere,...*grins*
    Ich werde sehen wie schnell ich mich von da wieder ausm Staub mache,... Man steckt ja nie drin,... mal abwarten. Und ein wenig unterstützung so die ersten 2-3 Tage ist bestimmt ganz ok, oder?

    Hm,...ach ja
    @ pregny,... wie kam es das du nach Portland gekommen bist? Ist ja net grad um die Ecke,... ;-)

    @ tatjana ist das dein Erstes Kind?

    gruss und kuss
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallöchen Julchie

    Ja ist mein erstes Kind und freue mich shon total den kleinen Mann endlich in den Armen zu halten :bounce02:
    Und bei dir ist es auch das erste?

    Ganz liebe Grüße Tatjana
  • adpatadpat

    425

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich glaub, bisher sind alles unsere Maikäfer Erstlinge :biggrin:
  • JulchieJulchie

    447

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Moin moin ihr Lieben,...

    wie geht es euch denn heute so? mir prima und Würmchen räumt auch schon wieder um,... :biggrin:

    wenn wir net alles so weit auseinander wohnen würden könnte man ja ne Gruppe machen ,.. *gg* Maikäfer

    :bounce02: ich freu mich auch wie wild aufs Baby,... nur auf das davor nicht so ganz,...

    Fragt ihr euch auch , ob ihr das alles so schafft und auch bei der Geburt alles richtig macht? Ich hab in letzter zeit häufiger solch merkwürdige Gedanken,... Ist manchmal ziemlich nervig,... aber die verschwinden dann auch ganz schnell wieder,...

    Also bis später

    Gruss und Kuss

    Aber was mir aufgefallen ist,... wenn ich in der Stadt bin und ein kleines Kind oder Baby weint guckt man anders als früher,... (jedenfalls bei mir so) *g*
  • pregnypregny

    387

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @julchie
    Guck mal hier...da steht wie ich hier her gekommen bin *grins*
    http://hebamme4u.net/forum/viewtopi ... t&start=75
    Sonst kann ich ja mal in Stichpunkten kurz erzaehlen:
    -April 2004 lerne ich meinen jetzigen Mann im Internet im Chat kennen
    -April bis August taegliches miteinander chatten (mit webcam), jeden Tag nicht unter 4 Std. telefonieren
    -2.August 2004 ...steige ich in Amsterdam in den Flieger, der mich ueber New York nach Portland bringt....am Flughafen erstes Treffen (live in person)
    -10. August...Wochenend-Trip an den Pacific...mein Geburtstag...dort bekomme ich am Strand nach meinem persoenlichen Feuerwerk, dass er fuer mich arrangiert hatte, den Heiratsantrag...super romantisch beim Lagerfeuer
    -ca. 14 August unsere Tochter nistet sich ein *grins*...absolut nicht geplant
    -20. August spontane Heirat
    -28. August ich benachrichtige meine Eltern, dass wir geheiratet haben und das ich hierbleiben werde
    -September wird das Visum beantragt und wir erfahren, dass wir Eltern werden
    -Oktober - eigentlich muesste ich jetzt ausreisen, aber ich darf hierbleiben, da Visum noch in Bearbeitung / organisiere von hier aus meinen Auszug aus meiner deutschen Wohnung, die ich erst eine Woche vor dem Abflug gemietet und bezogen hatte....teile meinen Eltern am thanksgiving mit, dass sie Grosseltern werden
    -Januar Interview bei der Einwanderungsbehoerde
    -3. Januar meine erste Arbeitsstelle in den USA - arbeite fuer Adobe (pdf-Dateien) im Kundenservice / call center (was ich aber Anfang Maerz wegen gesundheitlichen Gruenden beenden muss :-( )
    -15. Januar ich bekomme meine Greencard und darf nun endlich legal hierbleiben


    Ja...so war das *lach* und wir sind beide super gluecklich...koennen es beide nicht erwarten, endlich unsere kleine Tochter in den Armen zu halten.
  • JulchieJulchie

    447

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    mal ein frundliches Hallo inne Runde werf,...

    das ging ja mehr als schnell bei euch beiden,...*grins* aber hört sich echt toll an,... Wünsche euch einfach eine tolle Zukunft.

    Ja das Eingewöhnen ist immer so eine Sache,... ich hatte damals bei meinem Jahresaufenthalt keine Probleme hier,... Selbst High School hat spass gemacht,.. *g* waren alle super nett da,... von Amiland nach D. ist aber wesentlich schwerer,...Das muss meine Tante grad durchmachen,... sie ist Ami und lebt jez seit November hier,... manchmal schüttelt sie den ganzen Tag den Kopf weil sie manche Eigenarten der "Deutschen" nicht versteht,... *lach*
    Am besten sind ja hier die Ämter !!! *koppschüttel*


    In diesem Sinne

    See ya
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallöchen pregny

    Wow :shock:
    Das ging ja echt flott alles bei euch *respekt*
    Wünsche euch auch alles gute.

    Ganz liebe Grüße Tatjana

    Was mich noch intersessieren würde sind euche kleinen sooo aktiv?
    Meiner meldet sich seid ca 2 Woche fast gar nicht mehr und wenn dann mal so ein bisschen als er nur streifen würde. Davor hat er mich immer so getretten. Ich vermisse das richtig :cry:
  • pregnypregny

    387

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Danke *lol*...naja manches ging dann doch schneller, als wir es eigentlich vorhatten ;-)

    Also unsere Kleine ist mal so...mal so...
    So richtig heftige Tritte, dass einem die Luft wegbleibt,...damit hat sie zum Glueck aufgehoert,...was nich heissen soll, dass es nicht weh tun kann.
    Aber es gab auch Phasen, wo sie sich gar nich gemeldet hat...genauso wie du sagst...mal angekitzelt...aber mehr auch nicht.
    Hab mir schon gedacht...dass ich vielleicht zu eine dicke Bauchdecke habe *gf*?
    Wenn es allerdings durchgehend seit 2 Wochen ist, dann sprich am Besten mal mit deinem Arzt oder deiner Hebamme dadrueber....aber manche sind halt ruhig, andere die absoluten Partygaenger...und das schon im Bauch :roll:
  • JulchieJulchie

    447

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Nabend schön zusammen,...

    also unser Krümel ist richtig fit,... und meldet sich mind 4 mal am Tag und abends sogar etwas doller und länger,... morgends nach dem aufstehen killert es nur um zu sagen:bin wach. kurz vorm mittagessen dann gegen 15- 17 Uhr und am besten wenn ich grad ins bett gehe um zu liegen,... meist gegen 21 uhr. da legt das kleine dann richtig los,... aber nie so dolle das es weh tut. ist dann aber meist nach 2 stunden ruhig,... :biggrin: und ab und zu in der nacht,... muss wohl mehr von mir haben *gg*

    aber mach dir mal keine Sorgen,... wird schon alles ok sein mit deinem Zwerg.

    trinkt ihr auch immer schön fleissig euren Tee? Ich habe mich langsam richtig an das zeug gewöhnt,... *g*
  • adpatadpat

    425

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo ihr Maikäfer-Mamas,

    Unser Purzel bewegt sich total oft, viel und auch heftig. Allerdings tut jetzt nicht mehr weh, ich glaube, er hat keinen Platz mehr zum Ausholen *grins*
    Klar, manchmal ist ein paar Stunden Ruhe, meistens dann, wenn ich mich viel bewege. Liege ich still, gehts ab :fun27:
    Das ist besonders nervig beim CTG... der Arzt grinst inzwischen nur noch, wenn er den Streifen ansieht...

    Den Tee habe ich die ganze Zeit getrunken, jetzt allerdings nicht mehr, ich glaube die letzten Wochen soll man den dann durch nur Himbeerblättertee ersetzten.

    Macht ihr auch Dammassage? Ich habe gerade damit angefangen und hoffe sehr, daß es was bringt. Aber ob ich das richtig mache? Keine Ahnung... Ich habe irgendwie Probleme da richtig hinzukommen, da ist einfach der Bauch im Weg...

    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Adriane
  • JulchieJulchie

    447

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    :biggrin:

    naja ich meinte doch den Himbeerblättertee,... den anderen habe ich nur glaub 4 wochen getrunken,... hatte ständig sodbrennen von dem zeug,...komisch *schulterzuck*

    Ich hatte mir auch schon überlegt ob ich mit damm- massage anfange ,... wobei ich mir nicht vorstellen kann wie ich da richtig rankomme,... gibt ja beim Pippi gehen schon abwisch probs.... :roll:
  • DianbabeDianbabe

    396

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo Ihr anderen Mai Mamies :)

    Naja bei mir ist die kleine nicht das erste Kind ..
    Meine kleine Meldet sich regelmäßig Tagsüber so alle zwei bis drei std. Nachts hab ich Ruhe (oder ich Schlaf zu tief *g*) Aber es gibt auch tage da denke ich, nen bissel zu ruhig die kleine ..

    War heute zur Vorsorge alles ok *freu* Äußerer und Innerer Muttermund ist Fingerdurchlässig sie liegt aber noch nicht im Becken ..
    Abwarten :)

    Die restlichen Babysachen haben wir jetzt auch besorgt ,und koffer is gepackt ..

    Und bei euch so weit alles klar ?
    lg Diana
  • pregnypregny

    387

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Welcome bei den Maikaefern :biggrin:

    Sagt mal, wie geht das denn mit der Dammmassage (3 m's? - neue deutsche rechtschreibreform *hihi*) ?
    Ich brauch das ja wahrscheinlich nich....aber schaden kann es nisch ;-)

    Tee? Nee...meine Mom hat mir den Tee geschickt, allerdings sind die beiden Pakete nun seit 7 Wochen unterwegs *seufz* und hier kann ich den nich finden....mmm...naja.

    Gebaermutterhals...Muttermund durchlaessig...CTG...Gewicht/Groesse....
    mensch...das hat mein Arzt alles noch nich nachgeguckt. :-(
    Waer ganz schoen zu wissen...naja man kann nich alles haben. ;-)
  • JulchieJulchie

    447

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Guten morgen Zusammen,...

    @pregny also das mit der massage steht hier auf der seite irgenwo,... (bin zu blöd um diesen verweis zumachen) *g*

    :shock: noch kein CTG??? ist ja merkwürdig? ich dacht immer ab dem 8 Monat normal standard. Hm,.. swegen dem Tee im Internet mal geguckt? vielleicht sind irgendwelche Versand Apotheken schneller als die Deutsche Post? Hoffentlich kommen die Packete noch an,... nicht das die einer geklaut hat,... soll ja vorkommen,... ist uns auch schon passiert,...ist voll ärgerlich. :flaming01:

    @dianbabe na dann geht es ja bald los,... *g* aber du bist ja schon ein alter Hase *g* das zweite, oder wie? ist man beim zweiten genauso nervös und aufgeregt? *lf*

    :bounce02:

    Gruss und kuss
    Dat Julchie
  • pregnypregny

    387

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    CTGs werden hier nur im Notfall oder bei Beginn der Geburt gemacht...die Aerzte selber haben auch kein CTG in der Praxis.
    Der Tee...ja die Pakete muessten naechste Woche spaetestens dasein...*hoff*...wehe die hat jemand geklaut...aber bis jetzt sind alle angekommen, die auch losgeschickt wurden.

    Mir geht es heute nich so gut...ich weiss auch nicht warum, aber irgendwie sitzt ich in einem emotionalen Loch. Bin nur noch am heulen oder extrem zartbeseitet....mein Mann ist staendig beruflich auf Tour...eigentlich nur noch zum Schlafen zuhause und das zerrt ganz schoen an unseren Nerven. Und ich sitzte nun seit Wochen hier zuhause und versuche mich irgendwie abzulenken...leider hab ich hier nur eine Freundin und die wohnt leider sehr weit weg. Dann kommt noch hinzu, dass sich niemand mehr von meinen Deutschen (nich mal meine eigene family) bei mir meldet...sind alle scheinbar sehr beschaeftigt und die Nervositaet auf die Geburt macht sich immer mehr und mehr bemerkbar. :cry:
    Naja genug gejammert...ich komm da schon irgendwann wieder raus ;-)
    Wie ist es Euch heut denn so?
  • JulchieJulchie

    447

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    :troest:

    och pregny,... fühl dich gedrückt von mir,... kopf hoch. Ich kenn das nur zu gut das der männliche teil sich ziemlich rar macht im moment,... ich hab ihm schon gesagt das ich gern ein foto möchte um später den kindern zu zeigen wer ihr vater ist *g* naja aber auch das wird sich bestimmt bald ändern. was macht denn dein gatte beruflich? workaholic? Wünschte könnte dir mehr helfen als nur ein paar worte zu schreiben aber ist ja doch ne ecke wech,... :???:

    das mit der nervosität kann ich ziemlich gut nachfühlen,... geht mir ähnlich. aber wie gesagt auch du schaffst das,.. auch wenn du dich im moment zeimlich alleine fühlst,.. wir fühlen mit dir.

    Also lass bloss den kopf nicht hängen, das merkt auch dein kleines,... wird bald wieder besser sein,... bin da zuversichtlich.

    Dickes bussi nach portland
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallöchen zusammen

    Uns gehts sehr gut heute. Ist ja auch ein klasse Wetter. Werden nachher mal auf einen Kinderflohmarkt gehen und schauen was wir noch so alles bekommen.
    Um 14.00 Uhr haben wir dann Geburtsvorbereitungskurs 3 Stunden lang :???: , bei dem schönen wetter kann ich mir was besseres vorstellen.

    Dammmassage mache ich nicht . Finde ich persönich zu anstrengen.
    Ich mache aber für den Damm Heublumendampfbad, soll genau so gut sein und ist wesentlich einfacher und angenemer zu machen :grin:

    ich habe vor einer woche angefangen den Himbeeblättertee zu trinken und habe sollche Ausschläge am Bauch und der Brust bekommen, war sehr schrecklich das alles juckt. Und das jetzt immer noch irgendwie vertrage ich den nicht. :neutral:

    @Dianbabe
    Auch von mir ein herzliches Willkommen bei uns

    Bis später ganz liebe Grüße Tatjana
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Tritt unserer Community bei um alle Bereiche zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Ratgeber

Ratgeber - Baby und Eltern beim Kuscheln

Social Media & Apps

Registrieren im Forum