Winterkinder 08/09

1111213141517»

Kommentare

  • ArmanaArmana

    7,364

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    HAAA... nach vielen aaaaa, aaa und oooooohhhs sind wir hier nun doch bei waawaawaawaa... angelangt. :biggrin: ... und sie klatscht nun nach Aufforderung. :grin:
  • rajenriverrajenriver

    4,287

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Also Annika sagt klar und eutlich Mama :biggrin: MAAAMAAAMAMAAAMAA :cool:
  • dr. boyerdr. boyer

    1,300

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ist so ruhig hier. Was machen eure Mäuse?

    Linus hat heute Nacht das erste Mal durchgeschlafen - ich konnte es kaum glauben. Ansonsten tut er sich im Moment sehr schwer mit seinen Zähnchen. Ist schon manchmal richtig heftig, wie es wehtut. Es scheinen jetzt die oberen Eckzähne zu sein.

    Seine Lieblingsbeschäftigung: zu Miras Küche robben, Backofen auf - Eimer mit dem "Essen" raus - alles auf dem Boden verteilen und mit den "Steaks" herumwerfen. ;-) Aber so robbt er immerhin ein paar Meter am Tag, mein kleiner fauler Kerl :cool:
  • lamerelamere

    4,111

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hier haben die ersten zwei Zähne außer Schnupfen kaum Probleme gemacht. Sie ist immer anhänglicher wenn einer kommt, aber richtig Schmerzen scheint sie nicht zu haben. Sie will viel aufn Schoß und kuscheln - ich nehme an, hier kommt der nächste. ;-)

    Ganz groß ist hier momentan: Türen auf und zu und auf und zu und auf und zu. Genau wie Schubladen. Ausräumen macht sie eher seltener.
    Ebenso toll sind Bälle. Herjeeeeeeeeeee.... und alles was Krach macht. Egal was. Irgendwas was man irgendwo draufkloppt - Hauptsache es macht Lärm. :biggrin:

    Ansonsten ist hie alles im Lot. :grin:
  • rajenriverrajenriver

    4,287

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hier ähnlich. Das erste Zähnchen ist durch und sie hat nen fetten Schnupfen-überlege ob ich morgen doch noch zum KiA gehen sollte. Ansonsten wird hier auch alle Türen auf und zu und auf und zu gemacht und sich dann davor gelegt, so dass keiner mehr rein kann und sie sich einschliesst :roll: Schränke und co werden auch ausgeräumt. Krabbeln oder stehen ist hier nicht in Sicht. Sitzen will Madam auch nicht, aber sie krobblet hier durch die Gegend und "stellt" sich auf die Unterschenkel :grin:
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Huhu..uns geht es gut..der erste Zah ist durch,der zweite kommt..Rafael krabbelt jetzt schon schön..aber nur rückwärts... :biggrin: und er dreht sich auf allen vieren um sich selbst..er wird immer agiler und geschickter...er zeiht sich jetzt schon hoch,auch auf die Schienbeine..
    Die letzte NAcht war nach langer Zeit mal wiede rbesser...
  • MamaclaudiaMamaclaudia

    1,488

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hier wird alles ausgeräumt. Meine "kindersicheren" Schubladen musste ich jetzt noch sicherer machen, da sie trotzdem ihre kleinen Hände da rein gebracht hat und alles rausgeholt, was erwischt werden konnte. Und nachdem sie wirklich ALLES in den Mund steckt, ist das meiste nach kürzester zeit kaputt.

    Für ein paar Sekunden kann sie schon frei stehen und entdeckt gerade das laufen. Also sich an Wände entlanghangeln. Oder wenn sie meine Hände greifen kann, den Armabstand zu mir laufen. Und seit heute klettert sie. Alle Hocker oder ähnliches klettert sie rauf und stellt sich dann da drauf hin! Ich komm mit hinterherrennen fast nicht nach.
    Und unsere Nächte werden auch langsam ruhiger. Hätte nichts dagegen, wenn sie auch langsam ans durchschlafen denken würde :biggrin:
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hier gehts auf einmal rasend schnell..die vielen schlechten Nächte zahlen sich wohl aus ;-)
    3 Zähne kommen gerade auf einmal, er kommt immer besser vorwärts,setzt sich immer öfter hin und sackt dann nicht mehr so in sich zusammen.UND..er zeiht sich hoch..bis auf die Knie..immer schneller und sicherer..Jetzt gehts auf einmal so schnell,da komm ich kaum noch mit...irgendwie ist er eigentlich kein Baby mehr.. :sad:
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Gestern stand er das erste Mal,ich hab nicht schlecht gestaunt...ich komm kaum hinterher...


    Ach ja..Liebe Mamclaudia..alles alles Liebe zu Geburtstag :laola02: :happy01:
  • lamerelamere

    4,111

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Gerade sah sie mich an und sagte: Mama ........ :grin::grin::grin::grin::grin: Bin gespannt, obs das schon war und obs sich nun wiederholt. :cool: :grin: Haaaach, sie wird mir zu schnell groß... :sad: ;-)
  • ArmanaArmana

    7,364

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ein klares Mama gibts hier schon länger. love100: Meist aber nur wenn sie müde ist und weint. Ansonsten wenn sie angekrabbelt kommt ist es doch eher immer noch Mamamamamama... Dafür gehts hier seit Tagen: Neinneinneinnein... :cool: und seit Neuestem zeigt sie auf Dinge und macht "höäää", was wohl so viel heissen soll wie: was ist das? Zumindest kuckt sie dann immer so fragend... :biggrin:
  • lamerelamere

    4,111

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Angeberin... :biggrin:
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Raffi sagt:Mama und Papa..und neuerdings neinneinneinnein ,das mit Kopf schütteln quittiert wird...Heute kam auch ein Jajajajajaja.... ;-)
  • lamerelamere

    4,111

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Angeberinverbündete... :biggrin:
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    hihi ;-)
  • ArmanaArmana

    7,364

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ... und wessen Streberin steigt hier schon Treppen und läuft an der Hand? :biggrin:
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Weeerrr?
  • lamerelamere

    4,111

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    :roll:
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ach ich konnte gerad nicht mitlesen..Rafael kam mit dem Auto nach Hause...und hat den Schüssel gerade abgegeben...

    Also..wer???
  • lamerelamere

    4,111

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Rafael fährt Auto? Wie? Was? :roll:

    Wer steigt Treppen? Wer? Wo? ..ich weiß von nix. ..... :biggrin:
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Julika etwa?
  • rajenriverrajenriver

    4,287

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    waschbaer78 schrieb:
    Ach ich konnte gerad nicht mitlesen..Rafael kam mit dem Auto nach Hause...und hat den Schüssel gerade abgegeben...

    Also..wer???

    :biggrin: :biggrin:
  • lamerelamere

    4,111

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Wer ist Julika? :roll: ;-)

    Ja... die Madame will sowieso eigentlich perment laufen. Entweder läuft sie Kreise um den Couchtisch oder an andren Möbeln entlang oder an unsren Händen. Oder neuerdings auch an einer Hand ... und Treppen steigen (beidhändig) ist in, aber SOWAS von. Wir haben hier ja keine, aber wehe wenn wir bei Oma sind, in den Keller und zurück und ins Dachgeschoss und wieder in den Keller.... Freitag hab ich nen Termin beim Orthopäden. :groggy: ;-)
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Und wieso zum Orthopäden?
  • lamerelamere

    4,111

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Weil ich vom permanenten Runterbeugen weil Madame laufen will, ständig irgendwo blockiert, verspannt oder sonstwas in... so groß isse ja noch nicht... ;-) (Ich hab eh nen kaputten Rücken aber das setzt dem ganzen z.Zt. die Krone auf... ;-) )
  • MamaclaudiaMamaclaudia

    1,488

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Na hier tut sich ja was :biggrin:
    Leute in 4 Tagen feiern wir den 1. Geburtstag :shock: :oops: :sad: :sad: :sad: :sad:
    Soll das alles wirklich schon ein Jahr her sein????

    Sie ist aber auch schon so groß. Laufen würde sie gerne noch viel mehr. Immerhin 4 Schritte gehn nun schon ohne Hand. Bobbycar fahren geht schon und den Lauflernwagen von der Großen schiebt sie durch die Gegend. Das wird hier lustig, wenn sie zum Geburtstag nen eigenen bekommt. Die toben hier durch die Wohnung. Lorena macht Rekorde im Schnellkrabbeln.
    Mama sagt sie auch schon. Papa heißt eher "Babn" :biggrin:
    Und eine Schmusebacke ist sie! Das hat Jocy in dem Alter überhaupt nicht so gemacht.

    Hach so süß die zwei love100:
  • ArmanaArmana

    7,364

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    *Das mal wieder hochhol*

    Mädels, berichtet mal - wie gehts den Mäusen. Wer kann denn nun schon laufen, wer spricht schon und wer schreibt als nächstes Diplom? :biggrin:

    @ Mamaclaudia: Alles Liebe für Lorena nochmal nachträglich. Hatte es in einem anderen Thread schon geschrieben.. ;-) Wahnsinn wie die Zeit vergangen ist, die ersten Geburtstage werden schon gefeiert.
    Irgendwie geht das alles so rasend schnell.

    Ich hab hier auch so ne Schmusebacke, das ist der Wahnsinn. Kylian wäre es nie eingefallen in dem Alter immer wieder mal bei der Mama vorbeizukommen, das Köpfchen auf den Schoß zu legen, oder sich anzukuscheln und aiiii zu machen. Amira macht das permanent. ;-)
    Laufen tut sie an den Möbeln entlang und immer mal wieder einen Schritt frei. An der Hand gar nicht, wenn man sie ihr anbietet, lässt sie sich nur auf den Boden plumpsen und kuckt einen böse an. :cool:
  • MamaclaudiaMamaclaudia

    1,488

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    :oops: :oops: :oops: Ich habs gesehen, aber leider mal wieder in der Eile verpennt zu antworten.

    Lieben Dank für die Glückwünsche :biggrin:

    Heute war U6 und wie erwartet ist alles bestens. Sie wiegt nun 8340g und ist 75cm groß. An Möbeln entlang laufen ist natürlich toll. Aber jetzt auch den Lauflernwagen durch die Gegend schieben. Und auch an einer Hand laufen. Nur Krabbeln geht halt immer noch schneller. Bis zu vier Schritte schafft sie schon allein.

    Seit drei Tagen werden auch die Nächte immer ruhiger und sie schläft hin und wieder durch. DAS darf sich gerne einpendeln.
    Was mir gar nicht gefällt: sie klettert auf alles rauf, bzw. versucht es. Sie kann nun schon selber auf die Couch. Von da aus weiter auf die Lehne und dann weiter auf das Fensterbrett :shock: :shock: So kommt nun jeden Tag ein neuer blauer Fleck dazu :roll:
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Auch von uns noch alles Gute nachträglich für die Kleine..
    :grin:
  • lamerelamere

    4,111

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ja, von uns auch - total verpennt! :oops: Schon EIN Jahr?! Aber Julika hat ja auch in 11 Tagen Geburtstag ... :shock:
    Und um mal auf Jessis Fragen zu kommen: Diplom ist längst in der Tasche, am Laufen arbeiten wir. :biggrin: Es passiert hier immer öfter, daß wenn sie abgelenkt, sie läuft ohne es zu merken. Heute hatte sie was in der Hand und ich fragte Wo ist Opa und sie dreht sich um und läuft hin! :shock: Als sie ankam, hat sie's gemerkt und sich total gefreut! :biggrin: Das war echt süß und das waren mit Sicherheit 3 m! :shock: Aber sobald sie es "bewusst" versucht, wackelt sie ... ;-) Aber das wird schon noch. Ist ja noch keiner krabbelnd in die Schule gekommen... :biggrin:
    Und sonst... heute gabs ein tolles Erlebnis - ich war 2 h beim Friseur, habe Julika schlafend bei Oma und Opa abgegeben und sie ist aufgewacht und vollkommen problemlos bei ihr geblieben.... :grin: Das ist echt toll, daß das mittlerweile funktioniert, aber wir arbeiten ja auch hart an der zwischenmenschlichen Kommunikation mit den mittwöchlichen Cappus und sonntäglichen Frühstücken bei Oma und opa. :biggrin: Aber das war wirkich schön! Als ich wiederkam, sah sie mich an, schaute auf meine Haare, streckte die Arme, ich nahm sie, sie wuselte mir durch den neuen Pony, grinste und legte ihrn Kopf an meine Schulter. love100: Sie verstehen mehr als wir glauben... haaaaaaaach, das ist sooooo toll, daß das endlich klappt!!! :grin:

    Ja ... so isses bei uns .... morgen vor einem Jahr hatte ich "Termin". :roll: ;-)
  • ArmanaArmana

    7,364

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Oooooch nu muss ich schon wieder heulen... ;-) Hier waren es heute auch 4 Schritte und sie war sooooooo stolz. Hach...
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hier gehts gerade rund..seit Tagen kann man ihn nicht hinsetzen,er macht sich total steif,er will hingestellt werden..und dann steht er schon sehr gut..heute hat er sich das erst Mal selbst hochgezogen,steht an seinem Spieltisch und platzt vor Stolz..einen Shritt nach vorne zum Tisch hin hat er auch gemacht :shock: :shock:
    Küsschen gibt er mit Vorliebe..extra feucht :grin:
    Sonst quaselt er wie in Buch..alle möglichen Laute,der kann richtig geschwätzig sein..
    Auf eimal gehts so schnell finde ich,bin auch etwas wehmütig.
  • ArmanaArmana

    7,364

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ja mir fehlt mein "Baby" auch manchmal... *seufz*

    Die Madame hat sich heute meine Hände geschnappt und ist losgelaufen, einmal quer durch die Wohnung. :shock: Alleine traut sie sich noch nicht ganz, klappt aber auch immer besser. Man sieht sie eigentlich kaum noch sitzen, immer nur auf den Beinchen...
  • rajenriverrajenriver

    4,287

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Laufen ist hier noch nicht, aber sie zieht sich überall hoch und steht sehr sicher. Am Tisch kann sie wohl ein, zwei Schritte machen, aber dann plumpst sie wieder runter :biggrin: Sie krobbelt rasend durch die Whg und setzt sich ENDLICH selber hin. Ab und an krabbelt sie auch, aber krobbeln geht schneller :biggrin: Sie sagt Baba und Nana und da,da,da. Und sonst alle möglichen Töne laut, schrill und ergreifend :biggrin: Sie wird auch tierisch wütend, wenn sie was nicht darf zB an den Tv oder an den Ofen...Dann heult sie richtig und haut sich auf den Fußboden...Oh ne...Nächte sind hier grad :groggy: :groggy: Von 2-5 letzte Nacht hat sie in unserem Bett getobt, gespielt und ein Buch zerfetzt :roll: Bete, dass es beser wird...
    Zähne: bisher 4...:) Sie isst alles gerne, es gibt nichts, was nicht isst...
    Wir haben nun den Peg Perego Pilko P3 und sie guckt da ja nach vorn...Seit wir den haben liebt sie auch das Spazieren fahren...Findet sie gut...Ebenso mag sie gern im Einkaufswagen sitzen und gucken ;-)

    Ich stille grade langsam ab, nachts und abends, wobei abends sich wieder erledigt hat, aber nachts stille ich momentan seit 1 Woche nicht mehr. Nun sind wir bei morgens und abneds...
  • ArmanaArmana

    7,364

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Abstillen ist hier noch lange nicht geplant. Ich hab immer geschrien, dass ich mein Kind höchstens nen Jahr stille... aber wir fühlen uns beide noch so wohl und haben so eine tolle, herrlich unkomplizierte Stillbeziehung, das möchte ich nicht missen. Es nervt mich nicht, weder tags noch nachts, daher möcht ich da nichts dran ändern wollen. :grin:

    Amira lernt grade den Buggy kennen, sie kennt das ja nicht... es ist ihr noch sehr suspekt und sie ist offensichtlich ganz dankbar, dass sie mich anschauen kann. ;-) Aber sie geniesst die Fahrten und freut sich, aber noch mehr freut sie sich halt, wenn ich mit dem Mei Tai winke. ;-)
  • lamerelamere

    4,111

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Was ist denn krobbeln? :roll:
    Das wütend werden kenne ich auch .... :roll: wenn sie was nicht darf, aber unbedingt will. Dann schreien, weinen, meckern, motzen ... da hilft nur Ablenkung. :idea: ;-)
    Abstillen ist hier eigentlich auch fast kein Thema ... sie stillt tagsüber wieder mehr, abends und nachts sowieso... aber ich habe den Gedanken, innerhalb des nächsten halben Jahres abzustillen. Irgendwie wird mir das langsam unangenehm und suspekt. :shock: :oops: :eek02: Aber sie ist nun schon so "groß" irgendwie und fordert das regelrecht ein, egal wo wir sind. :oops: Mal sehen, wie ich das handhaben werde... :roll:

    Nach vorn schauen im Kiwa - Rajen, hast du denn hier nichts gelernt? :fingers: :biggrin: ;-) Julika hat das aber auch schon gemacht. :oops: Wenn ich mal auf ner ruhigen Strecke bin, und vorne irgendwas zu sehen ist, was sie mag, dann drehe ich den Wagen schonmal um (kann den Lenker so umklappen)...bei Hunden oder Tieren im allg. mache ich das manchmal. Einfach, damit sie sie länger sieht. Da hat sie auch Spaß dran und freut sich dann, danach klappe ich wieder um, länger als 5 Minuten sitzt sie nie vorwärts. Aber für gewöhnlich mache ich das nicht und sie schaut mich an. ;-)

    Ja und laufen .... puuuuh, wenn sie's nur schon könnte... immer wieder ein paar Schritte, auch alleine, am besten gehts wenn sie nciht drüber nachdenkt und einfach losläuft. ;-)
    Ich bin gespannt...

    Schon irre, wie groß die Zwerge schon sind........:shock: :sad:
  • rajenriverrajenriver

    4,287

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Lamere: Man muss ja nicht alles aus dem Forum auch so machen... :biggrin: Also mit 10 Monaten denk ich, darf sie schon nach vorne gucken. Sie weint ja nicht und hat Spaß, warum nicht? :cool:

    @Abstillen: ich habe mich bis heute auch immer wohl damit gefühlt, aber ich möchte nicht mehr allzu lange stillen, einfach weil es mir auch, wie lamere, suspekt wird. Ich denke, ein Jahr stillen ist eine tolle Leistung, wenige schaffen es. Geplant war es nie. Wollte nur 6 Monate, wenn überhaupt. Und somit bin ich stolz auf mich. Und solange es so i.o. ist für beide, ist es ok. Sie würde auch morgens ein Brötchen nehmen, aber ich finde das stillen morgens im Bett noch sehr schön, und das wird am längsten auch so bleiben. Abends benutze ich das stillen eher als Dämmerungsmethode :biggrin: Ohne ging es auch, aber es dauerte eeeeeewig :oops: :cool: Ich werde das im nächsten Jahr angehen, wenn der Vorweihnachtliche Stress vorbei ist :oops:

    Ach so, krobblen :biggrin: : Sie robbt so komisch, also wie krabbeln, nur mit Popo unten :biggrin:
  • ArmanaArmana

    7,364

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ihr müsst euch doch nicht rechtfertigen, das ist doch jedem seine Entscheidung. :cool: ... und wenn sich eine Partei dieser 2er Beziehung nicht mehr wohlfühlt, sollte man es auch lassen, finde ich.

    Merkwürdigerweise ist es mir überhaupt nicht suspekt, im Gegenteil... nie hat mir das stillen mehr Spaß gemacht, als in den letzten 2-3 Monaten. So herrlich unkompliziert. Aber sie fordert es auch nicht in dem Maße ein. Sie zeigt mir zwar, dass sie stillen möchte, aber sie grapscht mir nicht irgendwo rum...
  • rajenriverrajenriver

    4,287

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Vielleicht hab ich deswegen auch kein "schlechtes " Gefühl dabei, weil Annika es gar nicht einfordert. Ich biete es ihr an morgens, und sie kommt auch sofort grinsend angerobbelt, aber sie hat sich lange nicht geäußert, dass sie stillen möchte. Vll ist es für sie somit auch ganz ok.
  • MamaclaudiaMamaclaudia

    1,488

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich hab vor drei Wochen abgestillt. Zuerst war ich mir nicht sicher, ob es mir fehlen würde, aber Lorena macht es mir sehr leicht, da sie trotzdem sooooo viel kuschelt, dass mir das Stillen wirklich gar nicht abgeht :oops: Ich habe die 11 Monate wirklich genossen und bin stolz drauf. Aber für mich war nun auch einfach der Zeitpunkt gekommen. Beikost klappt immer besser und die Flaschen halten sich in Grenzen - was will ich mehr. Und ich bin sehr glücklich über Glühwein und Co ;-) :biggrin:
    Ich finde auch, es müssen sich immer beide dabei wohlfühlen.

    Lorena kreischt und brüllt los, als würde man sie abstechen, wenn man ihr etwas wegnehmen muss oder sie an etwas nicht rankommt/darf. Woher sie das Temperament wohl hat :roll: :biggrin:
  • dr. boyerdr. boyer

    1,300

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Am Mittwoch feiern wir schon den 1. Geburtstag! Wie die Zeit vergeht...

    Abstillen würde ich auch gerne - mag nimmer. Nur kriegt Linus immernoch einen Ausschlag, wenn ich ihm Pre gebe. Milchprodukte wir Quark, Käse gehen.

    Er krabbelt wie ein Weltmeister und sitzen kann er auch (hat er beides einen Tag vor der U 6 gelernt). Der Kinderarzt war nicht so zufrieden, weil er sich noch nicht stellt. Naja, wird schon noch kommen, sonst ist ja alles in Ordnung.

    Mittlerweile kann ich gar nicht mehr unterscheiden, welches meiner Kinder mich ruft, beide schreien den ganzen Tag Maamaa! :groggy:
  • MamaclaudiaMamaclaudia

    1,488

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    dr. boyer schrieb:
    Mittlerweile kann ich gar nicht mehr unterscheiden, welches meiner Kinder mich ruft, beide schreien den ganzen Tag Maamaa! :groggy:

    Ja, so gehts mir auch. Wenn nachts eine hustet oder weint, muss ich erstmal nachschauen, damit ich weiß, welche Maus das ist ;-)
  • dr. boyerdr. boyer

    1,300

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Na, was machen eure Mäuse?

    So langsam kommt Linus öfter zum Stand - hauptsächlich wenn er auf dem Sofa steht, zieht er sich an der Lehne hoch und guckt aus dem Fenster. Tja, bei den vielen Läufern hier können wir wohl nicht mithalten. Aber wir machen Fortschritte :grin:

    Dafür sind mittlerweile auch 4 Backenzähne durch - macht 11 Stück insgesamt, Essen klappt also einwandfrei ;-) Seine Lieblingsspielzeuge sind die Fernbedienung und das Telefon (aber mitnichten sein Spieltelefon). Bücher angucken mag er nicht so - da ist er schon ganz anders als seine Schwester, die mochte das schon immer. Dafür plappert Linus mehr nach, kann auch schon mehr Wörter als Mira damals. Aber die beiden sind sowieso ganz unterschiedlich, auch vom Temperament her. Linus bringt so schnell nix aus der Ruhe - er ist zu 90% gut gelaunt und lacht.

    Hier schreibt ja kaum noch jemand - schade eigentlich.
  • lamerelamere

    4,111

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ...wir müssen den Thread eben öfter wieder hochholen. :happy273:

    Hier läuft sie seit dem 18. alleine. Vorher gab es etwa zwei Monate Rückenschmerzen bei Eltern und Großeltern weil die immer mit mussten wenn sie laufen wollte... aber jetzt kann sie es alleine und freut sich. Und wir uns auch, das Leben ist wesentlich entspannter. :fungif52: Seit zwei Tagen will sie auch draußen kleinere Strecken laufen. :happy273: Und weglaufen... ;-)
    Gestillt wird auch noch. Hauptsächlich nachts. Tagsüber eigentlich selten, nur gegen Abend wenn sie müde wird...aber ich möchte sie ja bis Frühsommer vollkommen abgestillt haben, mal sehen ob das klappt. :oops: Gegessen wird hier bisher auch alles was wir ihr anbieten. Das kann gern so weitergehen. :grin:
    Lieblingsbeschäftigungen hier: Fernbedienungen, Telefone. Musik anmachen lassen und tanzen - aber bitte richtige "Mukke", Kindermusik findet sie irgendwie doof. :scratch.: Waschmaschine einräumen ... egal mit was, dreckige Wäsche, frische Wäsche, Magnete, Brot .... :biggrin: Malen. Alles mit Wasser - wenn wir in der Badewanne sind wird wie irre aufs Wasser gekloppt, mache ich also immer dann, wenn ich eh das Bad putzen will. :baby083:
    Ansonsten brabbelt sie schon ein wenig, ich glaube es dauert nicht mehr lange bis sie uns eine Frikadelle ans Ohr kaut. :happy273: Momentan sagt sie Papa und Mama und BrmmBrmmm. Ahmt aber auch vieles nach ... also das dauert nicht mehr lange.... ;-)

    Ja, so isses hier... und bei euch??
  • lamerelamere

    4,111

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    P.S.: Büüüücher sind auch tooootal toll!! Wie konnte ich das vergessen ... sie kommt immer an, eins in der Hand und will Buch anschauen. Am liebsten mit Klappen oder Löchern... :grin:
  • dr. boyerdr. boyer

    1,300

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich glaube, er hat sich abgestillt. Seit 3 Tagen kommt keine Milch mehr, es dauerte ja auch vorher immer schon lange, bis etwas kam. Aber seither kommt gar nix und Linus mag auch nicht mehr an die Brust. Es gibt Probleme, die lösen sich von ganz alleine. :fungif52:

    Jetzt muss ich halt gucken, was ich nachts mache, wenn er aufwacht und weint.
  • rajenriverrajenriver

    4,287

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    HIer auch so. Seit Tagen will sie morgens( und nur da hatte ich sie ja noch gestillt) keine Brust mehr,. Sie will lieber mit Papa schäkern und noch ne Runde auf dem Bauch bei uns liegen und etwas kuscheln...Nun gut, ich finds ok...:)
  • ArmanaArmana

    7,364

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ lamere: die beiden scheinen auf dem gleichen stand zu sein... hier gibts auch nur amama und babaaa und brrrrrmmmm für autos ... wobei sie heute und ich bin mir sicher NASE gesagt hat. sie fährt total auf nasen ab, zeigt immer drauf stupst dran und dann sag ich immer nase. heute hat sie das beim stillen wieder gemacht, ich wieder nase und dann kam von ihr auch nase... :grin:

    gelaufen wird seit dem 6. januar und so richtig alleine seit knapp ner woche. seit heute auch draussen.

    zum abstillen kann ich nix sagen, wir stillen noch zu 80%, gegessen wird zwar gerne, aber es geht nix über die brust. mich störts nicht und nachdem ich gestern den ersten abend weg war und heimkam und ein schlafendes kind vorgefunden hab, weiss ich, es geht auch so. ;-)
  • lamerelamere

    4,111

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    DU WARST WEG??? RA-BEN-MUT-TER! ;-)
  • lamerelamere

    4,111

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ...ausgrab...

    Gibts euch noch ihr Mütter???
    Wie gehts euren großen Zwergen??

    Hier hat heute ein kleines Biest das erste Mal seine großen Hörner gezeigt....jetzt gehts los mit trotzen....das volle Programm. Kreischen, schreien, treten, auf den Boden werfen, Kopf auf den Boden schlagen.... :shock: ...ein traumhafter Weg den wir jetzt zusammen bestreiten werden... :cool: ;-)
    Ists bei euch auch schon soweit?
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum