Sind schon März 07 Mamis da

1356

Kommentare

  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Mensch wo seit ihrdenn alle???

    Geht es euch gut ???
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    huhu,

    also ich bin hier und mir gehts gut. dem baby auch, war gestern beim arzt und es ist alles in ordnung. sie ist seit ein paar tagen zunehmend aktiver am rumwurschteln in meinem bauch, fühlt sich an wie ein kleiner aal ;-) hatte am wochenende das erste mal gefühlt, dass irgendwas knochiges (vermutlich ein fuss) an meiner hand vorbei fuhr, als ich sie auf dem bauch liegen hatte - schönes gefühl!! als dank gabs kurz danach einen tritt in die lebergegend - sehr atemberaubendes gefühl ;-) dass sie so aktiv ist, ist seit ich am wochenende seit monaten mal wieder - wie in guten alten zeiten, nur ohne dicken kopf - erst morgens um 5 ins bett bin und dafür den folgenden tag auf der couch rumhing.....naja, sie schien es zu mögen :bounce02:

    was machen eure bäuche (und natürlich der inhalt) so? habt ihr auch manchmal das gefühl sie explodieren?? wie wärs mit ner kleinen bauchfoto-runde?

    habt ihr euch schon drauf eingerichtet, bald nicht mehr arbeiten zu gehen? also mir wurde ja ganz kurz mal anders, als ich den konkreten tag hörte (mitte januar, mit urlaub vorndran) .....wurde aufeinmal alles so konkret. sind auch nur noch ca. 3 monate.....achja, wir werden das kind schon schaukeln.....was auch sonst, oder?! ein bisschen nervös macht mich der gedanke schon.....wie gehts euch damit?

    und ganz komisch, die phasen um was sich meine gedanken so drehen, ändern sich immer mal wieder... im moment bin ich sooooooo neugierig, wie der kleine besen aussieht. mal schaun, was danach kommt.....?! kennt ihr das auch.....

    so........schluss jetzt, sonst höre ich gar nicht mehr auf - macht ihr mal weiter ;-)

    viele grüsse!!!
  • dindin

    490

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    bei mir ist auch alles in Ordnung, der Bauch wächst und wächst, die letzten Tage hatte ich auch das Gefühl, dass es langsam unbequem wird. Der Kleine drückt mir auf den Magen, hatte abends schon mal Sodbrennen. Außerdem tritt er total viel, ist super aktiv, viel mehr als Anouk. Irgendwie muss er ja auf sich aufmerksam machen :???:

    Arbeiten geh ich zur Zeit nicht, bin ja mit Anouk in der Elternzeit. Aber ich hab ein Tageskind, das 15h/Woche kommt, sie wird wohl bis Ende Februar noch kommen, dann hab ich noch etwa 3 Wochen, um mich auf den Kleinen einzustimmen. Freu mich schon, obwohl die gemischten Gefühle vom Anfang, vor allem wegen Anouk, immer noch da sind.

    Jetzt möchte ich euch und euren Familien aber erst mal ein frohes und harmonisches Weihnachtsfest wünschen. Laßt euch gut beschenken ;-)
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Huhu komme gerade eben vom arzt und es ist alles in ordnung.

    Kind liegt mit dem kopf nach unten,CTG war in Ordnung keine wehe in sicht (hat ja noch was zeit ne? )

    Insgesamt 10 kg hab ich zugenommen.

    blutdruck wie immer niedrig.

    Und es hat sich diesmal richtig geoutet :bounce02: :bounce02: :bounce02: :bounce02: :bounce02: :bounce02: :bounce02:

    Es wird ein Määääädeeeellll

    (hoffen wir doch)

    Also kind hat die beine aufgemacht und man konnte die schamlippen sehen,vom hoden oder penis keine spur :bounce02: :bounce02: :bounce02: :bounce02:


    wie geht es euch denn so ?

    wisst ihr alle schon bescheid was es wird ?

    Habt ihr schon nen namen ?

    Oder bleibt es euer geheimnis?

    Meldet euch mal.
    :knutsch01:
  • dindin

    490

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    dann Herzlichen Glückwunsch zum Mädchen!! :biggrin: Bei zwei Jungs hast du dir das sicher gewünscht und wenn sie sich so offen gezeigt hat, wird sicherlich in den nächsten 10 Wochen nix mehr hinzu kommen ;-) . Schön das alles in Ordnung war.

    Ich hab erst in zwei Wochen wieder Termin und hoffe, dass er sich bis dahin gedreht hat, beim letzten Mal lag er in BEL.
    Ansonsten gehts uns ganz gut, ich hab nur jetzt schon ziemliche Schlafprobleme. Erst schlaf ich schlecht ein, kann manchmal 2 Stunden dauern, dann kann ich nur noch auf der Seite liegen, da tut mir nach einer gewissen Zeit der Rücken weh, und häufig wache ich zwischen 3 und 4 Uhr auf und kann dann nicht mehr einschlafen. Deshalb bin ich mittags meist so müde, dass ich 1,5-2h schlafe wenn Anouk Mittagsschlaf macht. Irgendwie ein Teufelskreis und bis zur Geburt ist ja noch lange hin :sad:
    Naja, will nicht jammern, denn sonst bin ich ganz fit. Hab heute zum ersten mal Geburtsvorbereitung und eben hat mir eine Freundin meine Babysachen zurück gebracht und auch noch ganz viel geliehen. Jetzt werd ich erst mal die süßen Strampler in Gr. 56 bewundern :knutsch01: Ich freu mich wenn der Kleine kommt. Namen haben wir jetzt auch, mal überlegen ob ich den schon verrate...
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    huhu schön das es dir gut geht und mit der Müdigkeit kenn ich auch,aber das ist schon fast vorbei bei mir.

    Namen habt ihr schon,dass is ja toll....jetzt hast du es spannend gemacht...

    bin ja gespannt wann du damit raus rückst,

    wir sind uns immer noch nicht einig mit dem namen,wenn ich welche vorschlage dann hör ich immer "ja geeeht sooo" (so nach dem motto ,es gibt schönere) aber wenn ich mal nach seinen vorschlägen frage,ja weiss ich noch nicht. (typisch männer)

    Was mir noch so gefällt ist halt Chiara an erster stelle und an 2. stelle Noemi
    (mal schaun was mann noch sagt)

    Klamotten hab ich jetzt auch endlich angefangen zukaufen,(endlich mal mädchenfarben,die sind ja soooo süß)

    Und viele sachen hab ich noch von meinem sohn.

    Kinderwagen ist auch bestellt,und kommt eine woche or ET,hoffe das kleine bleibt noch drin.

    Wir haben uns für den Hartan Racer S entschieden,habt ihr schon eure sachen,wo sind die anderen eigentlich ???

    meldet euch doch mal...

    LG
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo!

    Geselle mich mal dazu und oute mich als Ende März-Mami (ET 29.3.). Zwar rückt laut Ultraschallberechnung der Termin etwa um 1 Woche näher, aber ich versuche dies zu ignorieren. Mein Sohnemann sollte sich bitte noch etwas zurückhalten, ich muß nämlich noch Ende Februar vom Hessenländle ins Südbadische umziehen.

    Beschwerdetechnisch hält es sich noch einigermaßen in Grenzen. Der Bauch drückt halt und meine Ischiasschmerzen, die ich vor Weihnachten hatte sind weg! Schlaftechnisch geht’s noch einigermaßen und bislang bin ich noch um die berühmten Wassereinlagerungen sowie Schwangerschaftsstreifen herumgekommen, aber ich wills nich zu laut beschreien! Kann ja alles noch kommen!!!

    Kinderbettchen und Wickelkommode haben wir am WE abgeholt, Kinderwagen (ebenfalls der Hartan Racer S) ist bestellt. Sobald ich im Mutterschutz bin und mehr Zeit habe werden ein paar Erstlingssachen gekauft (den Rest haben wir von ner Freundin vermacht bekommen) und den Rest, den man halt so braucht, wie Stillkissen, ein paar anständige Nachthemden für mich, Still-BHs, etc.

    Was mich mal interessieren würde: habt ihr bislang viel zugelegt?
    Ich liege bei ca. 11 Kilo momentan.

    Gruß
    Christine
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Huhu ....willkommen im Märzclub

    Also ich habe bis jetzt auch nur 10 kg zugenommen,gucken was noch kommt.
    Beim ersten hab ich 20kg insgesamt zugenommen
    Beim zweiten 15kg
    Und mal schaun wieviel jetzt.


    Welche farbe hast du den Kinderwagen bestellt,und wenn ich fragen darf was hast du bezahlt ?

    Und wo sind die anderen alle ?
  • dindin

    490

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo Christine, schön dass du dich zu uns gesellst, wir sind hier wirklich schon ziemlich geschrumpft.

    @gianmaurice: schöne Namen hast du zur Auswahl, da wird sich dein Mann doch sicher noch mit anfreunden. Chiara passt aber besser zu deinen zwei Söhnen, finde ich.
    Kinderwagen haben wir noch von Anouk, der war da zwar auch schon 10 Jahre alt, fuhr aber ganz gut. Naja, sieht zwar neben einem Hartan Racer nicht so schön aus ;-) , aber hat uns auch nur 30€ gekostet. Wir überlegen aber, ob wir uns einen Geschwisterwagen anschaffen, am liebsten auch second hand, aber selbst dann liegen die locker üner 100€ und das finde ich für 4-6 Monate zu teuer. Dann wird Anouk wohl nicht mehr im Kiwa sitzen wollen und es wird ein kiddyboard reichen. Aber momentan bin ich noch ganz froh, wenn ich sie in der Stadt mehr unter Kontrolle im Wagen hab. Sie bleibt überall stehen oder läuft schon mal weg und das stell ich mir mit Baby nicht so toll vor. Hinzu kommt, dass wir 25 Min in die Stadt laufen, so lange bleibt sie bestimmt nicht auf einem kiddyboard stehen.

    Zugenommen hab ich bisher 12 kg, obwohl seit dem letzten Arztbesuch sind schon drei Wochen vergangen, also ist bestimmt noch ein weiteres hinzu gekommen. Bei Anouk hatte ich 16, da werd ich wohl noch hinkommen, find ich aber ok.

    Nochmal zum Namen, da ich damals unbedingt Anouk wollte, durfte sich diesmal doch mein Mann durchsetzen, obwohl mir der Name mittlerweile auch gut gefällt: es wird ein Julian Béla, wobei Béla der Rufname wird :biggrin:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallösche nochmal!

    Tja, diese Kinderwagen sind schweineteuer! Aber leider konnten wir in der Bekanntschaft keinen abstauben. Sind alle noch im Gebrauch. Und wenigstens eine neue Anschaffung wollten wir uns leisten.

    Wenn unser Till auch sonst in gebrauchten Bettchen und Kommoden herumtollen muß und die nicht so hübschen Bodys und Strampler seiner Vorgänger auftragen. Aber, was solls, die spuckt er eh voll und am Anfang kann er ja noch nich allzu viel sehen!!!

    Für den Racer S haben wir satte 399 Euronen hingeblättert und das war schon ein Schnäppchen (die Welt is so krank: 800 Mark fürn Kinderwagen!!!)! Inklusive Softtasche. Farbe: dunkelbraun außen und innen kariert (Rot / beige / braun glaub ich). Hatten erst ne helle Farbe ausgeguckt, aber das is ja so unpraktisch bei nassem Wetter. Da sieht man ja jeden Dreck dran. 8-10 Wochen Lieferzeit, noch so ne Frechheit! Fast wie bei nem Auto!

    Viele Grüße
    Christine
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ja das mit der Lieferzeit ist echt hart bei uns haben die auch 8 Wochen gesagt,gezahlt haben wir 435€ aber mit der Hartschale,farbe ist schwarz mit rosa abgesetzt,schwer zu beschreiben,auch kariert,und schön abwaschbar,konnte diesen wagen nirgends im internet finden,also mit der Farbe,hätte ja sein können das wir den irgendwo billiger finden,hab dann noch mal im Geschäft nach gefragt,warum man diese farbe nirgends findet und die meinten das es eine sonderfarbe ist.

    Nur ich hoffe Kind bleibt drin,bis der wagen da ist.

    Sonst ist alles ok,Kind tritt schön zu,und sonst hab ich im moment keine beschwerden.Zum glück auch.

    Heute werde ich nochmal losdüsen und gucken ob ich noch ein paar sachen finde.

    Dann hab ich eigentlich alles zusammen,Himmel und Nestchen und Bettzeug hab ich gestern auch gekauft ( was auch scheine teuer war)

    Ach ja ich wollte ja eigentlich ein Kiddyboard kaufen aber das passt glaub ich garnicht an dem Hartan dran wegen der Bremse in der mitte,es gibt aber doch andere,die man an der seite am gestell dran macht,diese länglichen,weiß einer wie die heissen ?
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Guck mal ins richtige Forum, empfohlen wird Schlafsack, kein Betzteug, und wederNest noch Himmel.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Was mach ich eigentlich, wenn ich den Zwerg die erste Zeit bei mir im Bett schlafen lassen will?
    Außer Schlafsack nix? Was leg ich denn ihm unter? Ne Wolldecke?
    Wir haben ein Ehebett mit 2 Matratzen und er soll doch nicht in der Besucherritze schlafen. Aber am Rand kann ich ihn doch nicht hinlegen. Da kullert er ja evtl. raus?
    Wie gestaltet sich das denn mit der Gefahr des Kindstods im Elternbett? Ist die höher als im Kinderbettchen?

    Gruß
    Christine
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Guck mal ins richtige Forum, empfohlen wird Schlafsack, kein Betzteug, und wederNest noch Himmel.

    Ja Marlies ich weiß aber ich hab so ein komplettes set gekauft ,also Himmel;nestchen,Und bettbezug.

    Klar werde ich das kleine erst im schlafsack tun,hab ich bei meinem beiden auch gemacht.

    Aber Nestchen haben doch viele hier im Forum und letztens war doch noch eine frage ob es ok ist oder nicht ?!

    Oder soll man das Nestchen erst später befestigen ?
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ach ja und wieso kein Himmel??

    Hab auch schon Bilder hier gesehen wo immer Himmel befestigt sind ? Hmm

    Jetzt grübel ich ein wenig
  • supisupi

    8,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    *reinschleich*
    Habt ihr mal etwas von nina+emely gehört?
    Von der habe ich schon ewig nichts mehr gelesen, ich glaube der letzte Beitrag im Oktober.... :shock: Weiß jemand was genaueres?
    *rausschleich*
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Christine74 schrieb:
    Was mach ich eigentlich, wenn ich den Zwerg die erste Zeit bei mir im Bett schlafen lassen will?
    Außer Schlafsack nix? Was leg ich denn ihm unter? Ne Wolldecke?
    Wir haben ein Ehebett mit 2 Matratzen und er soll doch nicht in der Besucherritze schlafen. Aber am Rand kann ich ihn doch nicht hinlegen. Da kullert er ja evtl. raus?
    Wie gestaltet sich das denn mit der Gefahr des Kindstods im Elternbett? Ist die höher als im Kinderbettchen?
    table84.gif

    Bitte verlagert diese Fragen doch in das Forum "Die ganz Kleinen im 1. Lebensjahr"
  • dindin

    490

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @supi: nina war wirklich schon lange nicht mehr hier, mehr weiß ich auch nicht.


    Freunde von uns haben für ihren Hartan 550€ gezahlt, allerdings mit vielen Extras. Unsere alte Gurke ist auch ein Hartan, die sind also immerhin ziemlich langlebig.

    Anouk hat die ersten Monate bei uns im Bett geschlafen, das ging mit Schlafsack eigentlich ganz gut, sie wollte partout nicht in ihre Wiege.
    Für den Kleinen stellen wir jetzt Anouks Gitterbett mit einer Seite offen an unser Bett, so dass wir eine Art Babybalkon haben. So kann Anouk zwischen uns schlafen, wenn sie mal will, wir haben nämlich nur ein 1,40m Bett.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Das is ne gute Idee. Ich glaube, das werde ich auch testen. So ähnlich wie die sauteuren Babybays, die man ans Bett schnallen kann.

    Gruß
    Christine
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    So komme gerade vom Doc,
    Alles soweit gut ausser das ich nur 9,7 Eisenwerte habe und ich jetzt tabletten nehmen muss.
    Ctg war auch ok

    1kg in 2 wochen zugenommen,und das wars eigentlich.

    Wie geht es euch denn ?
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Eigentlich ganz o.k.
    Mit dem Zwerg scheint alles i.O.

    Allerdings war mein Zellabstrich der Krebsvorsorge nicht o.k. Habe nen Pap III D und nen gehörigen Schreck bekommen. Hatte deswegen auch in SS-Forum gepostet und Gisela hat mich ein bissl getröstet. Es scheint wohl öfter so zu sein, dass sich ein Pap im Laufe der SS verschlechtert (war vorher immer II) und sie meinte, man mache gewöhnlich eigentlich keinen Zellabstrich während der SS.

    Nunja, nur noch 1 Woche arbeiten, dann is der Mutterschutz erreicht. Dann noch Ende Februar umziehen, Wohnung einrichten, Kind entbinden, fertig!

    Haha
    :shock:

    Gruß
    Christine
  • dindin

    490

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Man Christine, da hast du ja einiges vor, auch noch ein Umzug so kurz vor der Geburt, darum beneide ich dich nicht. Bei uns steht das im Laufe des Jahres vielleicht an, mein Mann wäre auch gerne vorher schon in eine größere Wohnung gezogen, ich will aber erst mal in Ruhe mein Kind kriegen und in meiner gewohnten Umgebung kennenlernen, außerdem ist das doch mein zu Hause :sad:
    Ich war Mittwoch auch bei der Vorsorge, CTG war gut, alle Werte auch, nur beim US war der Kopfdurchmesser etwas kleiner. Laut US Gerät ca. 31.SSW, bin aber schon in der 33. Zuerst war ich auch etwas besorgt, zumal der Kleine beim letzten Mal eher eine Woche weiter von der Entwicklung war, aber Kinder wachsen nun mal nicht nach der Statistik und so schau ich erst mal, was in 2 Wochen ist. Immerhin hat er sich jetzt in SL gedreht!!
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Huhu wie geht es euch.

    Mir geht es ganz gut,kann es kaum noch erwarten meine kleine in den arm zuhaben.

    Hab heute mal 2 Bilder für euch gemacht von meiner Kugel.

    Bin morgen in der 33.Woche,also noch knappe 7 wochen .

    Ich möchte auch mal ein paar bäuche von euch sehen,und wo sind die anderen März Mami´s ? mann hört ja garnichts mehr von euch.

    So genug geplaudert,hier die Bilder.

    030nw6.jpg

    Mein schieferBauch
    031zo5.jpg

    Ist irgendwie doof alleine bilder machen :biggrin:

    so und nun eure bitte :knutsch01: :biggrin:
  • dindin

    490

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    also ich seh da nix, gianmaurice :eek:

    ehrlich gesagt hab ich noch gar keine richtigen Bauchbilder gemacht :oops: , vielleicht kommen wir ja am Wochenende dazu, dann schläft Anouk bei ihren Großeltern und wir gehen kurz vor Schluß noch mal ins Kino :bounce02: , freu mich schon sehr darauf.

    Ansonsten werden die Zipperlein halt immer mehr, neben den Schlafproblemen kommen jetzt auch noch ziemlich dolle Rippenschmerzen beim Liegen. Dann merk ich noch ständig die Symphyse, habe oft einen harten Bauch etc. Ich freu mich auch aufs Ende!! Endlich den kleinen Wurm im Arm halten!

    Was macht die Namenssuche bei euch?
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @din was siehst du nicht :biggrin:

    Na dann wird es mal zeit für bauch bilder.

    Wünsche dir viel spaß im kino mit deinem mann.

    Namen konnte ich mich immer noch nicht entscheiden.

    Stehen zwischen Chiara oder Alessia.

    Normalerweise wäre es ja so,dass das Kind nach der Mutter meines Mannes genannt wird,aber ich find den Namen nicht so toll,erstens ist der alt der Name und 2. passt der garnicht bei uns rein und schön find ich den auch nicht

    Graziella

    Was< ist denn mit euch habt ihr schon einen Namen?

    Habt ihr schon alles beisammen ?
  • dindin

    490

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    heute sind die Bilder da, gestern war da nix zu sehen. Schöner Bauch, und trotzdem noch schlank, sieht gut aus! Ich bin rundum rund ;-) Wenns Bilder gibt, stell ich die rein.

    Der Name deiner Schwimu ist ja wirklich nicht der Hit, eure Alternativen find ich wesentlich schöner. Bei uns wirds Julian Béla (hab ich glaub ich schon geschrieben), Béla als Rufname. Dabei bleibts jetzt auch, paßt auch gut zu Anouk.

    Also Klamotten hab ich genug, von Anouk und geliehen, Bettchen steht noch unfertig im Schlafzimmer, aber Anouk soll sich auch erst mal an ihr Neues gewöhnen, bis wir ihr erzählen, dass das Baby in ihrem Alten schlafen wird.
    Morgen wollen wir vielleicht nach einem Geschwisterwagen schauen. Dann fehlt noch ein Buggyboard, eine Spieldecke und andere Kleinigkeiten, aber wir haben ja noch ein wenig Zeit. Klinktasche denk ich auch noch nicht dran, möchte ja eh ambulant entbinden, wenns geht.

    Hab bis Mitte März noch so viele Termine, also mehr als eine Woche früher sollte er nicht kommen, später natürlich auch nicht. ;-)

    Was machst du mit deinen größeren Kindern?
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ach ja mit den Namen kann ich mich jetzt wieder dran erinnern,schön der name!!

    Der große geht zu meinen eltern und der kleene zu meiner schwester ,die schlafen dann erst ma ein paar tage da,da meine schwester im Kiga arbeitet ,nimmt sie den kleenen dann mit.


    Und was machst du ?

    Ich muss auch noch so ein kiddyboard holen aber das orginale passt ja nicht an dem hartan ,oder ?

    sind wir eigentlich jetzt nur noch die einigsten märz mamis???
  • dindin

    490

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ja, sieht so aus, als wären wir die einzigen, die übrig geblieben sind, vielleicht wird es in der heißen Phase ja wieder mehr.

    Wir haben uns jetzt einen Geschwisterwagen gegönnt, hoffe wir können ihn auch lange nutzen. Dazu haben wir ein Buggyboard gekauft, das kostet 10€ mehr als das Kiddyboard, wird aber an 2 Seiten befestigt und ist größer. Das müßte beim Hartan auch passen.

    Wenn ich ins KH muß, kommen meine Schwiegereltern vorbei, sie fahren aber ca. 30 Min bis hierher. Also wenn es plötzlich schnell gehen muß wissen wir noch nicht so genau, was wir machen. Tagsüber könnten wir ja eine Nachbarin fragen, aber nachts? Mal sehen.

    Wünsch dir ein schönes Wochenende :grin:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ja ich weiss mit dem anderen Board,ich denke den werde ich dann auch noch kaufen.

    Morgen muss ich wieder zum Doc,wie schnell die 2 wochen rum gehen,bin ja mal gespannt morgen.

    Im moment ist mein Kind super aktiv und tut meistens seeeehr weh wenn es sich bewegt.

    Ich hoffe es liegt noch mit dem Kopf nach unten,so wie es sich bewegt hab ich das Gefühl,dass es sich nur am drehen ist.

    wie geht es deinem Bauchbewohner´@ din

    Geht es euch gut ?

    Mein kleiner ist im moment Krank,hat Fieber gehabt und ist total erkältet,und KA ist für heute 2 wochen im Urlaub,aber Fieber ist ja auch wieder runter gegangen,und fit ist er eigentlich auch.

    So Mädels :biggrin: meldet euch doch mal.
  • dindin

    490

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    gute Besserung an deinen Kleinen, Anouk ist auch schon seit Ewigkeiten verschnupft.

    Ich war heute im KH, hatte seit Freitag Kopfschmerzen, die immer stärker wurden, zudem war mir auch ab und zu übel. Zum Glück ist es aber keine Schwangerschaftsvergiftung, sondern "nur" eine Stirnhöhlenvereiterung. Dem Kleinen im Bauch gehts gut, CTG, US, Urin, Blut wurde alles abgeklärt und ist ok.
    Aber diese schlimmen Kopfschmerzen, Paracetamol helfen gar nix, reichen mir auch. Aber lieber jetzt als bei der Geburt.
    Mittwoch muss ich auch wieder zur Vorsorge. Wenn der Kleine tritt tut mir auch immer alles weh, manchmal hab ich das Gefühl, er versucht sich gerade zu strecken, so dass oben und unten alles spannt.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Heeeeeeeeee!

    Melde mich auch noch mal. Nein, Ihr seid nicht allein.

    Bei mir ist alles soweit o.k., außer, daß ich wohl nachts besonders unter Blähungen zu leiden scheine :oops:

    Je nachdem, was ich zu abend gegessen habe, sind sie mal schlimmer oder besser. Geht nun seit knapp ner Woche so. Im Liegen stauen die sich im gesamten Bauchraum und das tut teilweise höllisch weh. Erst wenn ich nachts durch die Wohnung tigere wirds besser. Dann kann ich auch aufs Klo. Komm mir schon vor wie ne gestopfte Gans.
    Sorry, peinliches Thema.............

    Kennt das jemand?

    Ansonsten ist unser Umzug im Gange. Bin mit Ummeldungen beschäftigt.

    Aber dem kleinen Terror-Till gehts gut. Befindet sich in SL und dreht sich fleißig um die eigene Achse.

    Gruß
    Christine
    (34. SSW)
  • dindin

    490

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    och Christine, muss dir nicht unangenehm sein, ist halt so in der SS, da sind solche Themen eben wichtig. Ich kann gut nachvollziehen, wie weh das tut, wenn die "Winde" nicht ungestört abgehen können.
    Ich hoffe euer Umzug streßt nicht zu sehr. Wann ist eigentlich Dein ET?

    Ich war heute bei der VU, alles ist soweit in Ordnung, das Köpfchen scheint etwas oval zu sein, deshalb wirkt es bei der Messung des einen Werts etwas kleiner, im Ganzen aber ok.
    In den letzten 2 Wochen hab ich 2 kg zugenommen :???: , ich glaub jetzt muss ich doch etwas aufpassen. Die FA meinte aber, es könnte auch ein bißchen Wasser sein. Schieben wirs mal darauf ;-)
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Servus!

    Mein ET ist der 29.3. Befürchte aber, daß er früher kommt.
    Hauptsache erst nach dem Umzug.

    Gruß
    Christine
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo und Herzlich willkommen im März -Club :biggrin:

    Wie geht es dir denn ,ist es dein erstes kind ?

    Weisst du schon was es wird ?

    ALso mir geht es eigentlich ganz gut ausser das ich am Wochenende flach lage mit einer Grippe,und seit dem hab ich Rückenschmerzen auf einer stelle.

    Sonst gehts gut wir genießen gerade das schöne wetter,und bin viel draussen.

    Am dienstag wird wieder Kontrolle sein,beim letzten CTG war meine kleine sehr aktiv.Bin ja mal gespannt.

    wie geht es euch anderen ?
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo komme gerade vom arzt ,

    alles in ordnung hab nur was abgenommen,denke das liegt daran das ich ja kaum am wochenende gegessen habe da ich eine wurzelentzündung hatte.

    ctg war wieder ein wirbelwind ,muttermund noch verschlossen.

    Kind liegt mit dem kopf nach unten.

    heute noch 4 wochen dann ist ET,bin ja mal gespannt wie es abläuft.

    wie geht es euch allen ?
  • pregnypregny

    387

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    *vorsichtig anklopfe*

    Eigentlich hatte ich mich ja bei den April-Mamis eingereiht, aber gehoere ja nun auch in den Maerz.

    http://hebamme4u.net/forum/viewtopic.php?t=35211

    Unser ET ist nun der 26. Maerz 2007. Unser Sohn wird jedoch vorraussichtlich am 20.03. per Kaiserschnitt entbunden. Unsere Tochter wird dann 22 Monate alt sein.

    Hoffe, ich darf mich noch bei Euch einreihen.

    [/url]
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Huhu ,na klar darfst du dich hier einreihen,sind ja froh wenn in den letzten wochen noch jemand kommt,da hier auch nicht mehr soviele schreiben ausser ich und Din.

    wie geht es dir denn ?

    wieso bekommst du einen KS?

    Ich bin auch froh wenn ich alles hinter mir habe,sind ja noch knapp 4 wochen wenn es natürlich rechtzeitig raus kommen will,aber langsam bekomme ich schon angst vor der geburt,oder eher gesagt den schmerzen.

    Ich hab immer noch keine Tasche gepackt was ich die Tage aber machen werde.Und ich bin am überlegen was ich für das kleine einpacke,weiss ja nicht wie das wetter bis dahin ist,aber lieber mal was mehr oder was dickeres,und wenn nicht soll einer noch was nach bringen,dass ist ja nicht das problem.

    Hast du angst vor dem KS?

    Wie geht es den anderen ,habt ihr angst ? oder lasst ihr alles auf euch zu kommen ?

    Wünsche euch noch ne schöne Restschwangerschaft und wäre schön wenn man noch von einigen was zu lesen bekommt.

    :knutsch01:
  • dindin

    490

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo pregny, herzlich Willkommen im März-Club, schön dass du auch dabei bist, wir sind hier ja wirklich sehr wenige geworden. Erzähl doch noch ein bißchen von dir.

    Ich habe jetzt seit Samstag im Bett gelegen, meine ganze Familie hatte einen heftigen grippalen Infekt, mit Fieber und allem drum und dran. Wir nehmen alle drei Penicillin, seit heute gehts aber wieder besser.
    Gestern war ich wieder beim FA, dem Kleinen gehts aber gut, ist noch nicht sonderlich tief ins Becken gerutscht. Wird wohl noch etwas dauern.

    Ich hab ambivalente Gefühle gegenüber der Geburt, Angst vor den Schmerzen hab ich schon, aber ich bin auch froh wenn die SS endlich zu Ende ist und der kleine Wurm endlich in meinen Armen liegt.
  • dindin

    490

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    was ist los Mädels? Sind schon alles Babys da oder warum schreibt keiner mehr? Jetzt geht es doch in die heiße Phase, ich hab ab morgen noch 2 Wochen!!
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    huhu ich hab übermorgen noch 2 wochen *gg*

    Mir gehts wieder ganz gut.

    Was denkst du ? HAst du das gefühl das es früher kommt oder kannst du es nicht einschätzen?
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Wo seit ihr allleeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee???

    Ich hoffe euch geht es gut?!

    Oder habt ihr alle schon eure Kinder ?

    Muss gleich zum Doc,werde dann berichten was er so sagt.

    Bis später und alles gute :bounce02:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    so bin wieder da vom doc.
    3 kg in 2 wochen :shock:

    naja aber wo sind die *gg*

    Ctg in ordnung sehr aktiv,eine wehe,nächste woche muss ich noch mal nur ctg machen da es so hibbelich war.

    vaginale untersuchung: 1cm öffnung ,kind sitzt tief und fest im becken.

    na dann kanns doch los gehen oder nicht ?

    Was ist mit euch ?
  • dindin

    490

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ich war Dienstag bei der FA, sorry hatte noch keine Zeit zu schreiben.
    Also bei mir gibts noch keinen positiven Geburtsbefund, lediglich der Gebärmutterhals beginnt sich zu verkürzen. Mumu ist noch geschlossen, Kind sitzt auch noch nicht fest im Becken.
    CTG war in Ordnung, am Ende gab es eine Ahnung einer Wehe :eek: , nächste Woche soll ich auch wieder zum CTG.
    Bei dir klingts ja schon vielversprechender!! Vielleicht musst du ja nicht bis zum Ende warten. Wie wars denn bei deinen 2 Jungs?
    Anouk kam bei Et+1, also relativ pünktlich.
    Der Kleine wird aber schon auf 3600g geschätzt, also braucht er, wenns nach mir geht, nicht bis zum 26. zu warten :???: . Mein Wunschdatum ist der 20.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Wir zwei sind wohl echt die einzigsten die hier schreiben,naja egal.
    Also bei meinen Jungs war es so .
    1. 2 wochen genau zufrüh
    2. 3 Tage über ET
    also ist alles offen wie es kommt ;)

    Heute morgen um 5 Uhr bin ich mit wehen aufgewacht,ich hab erst mal panik bekommen,war ganz alleine mit den kleinen da,Großer hat bei Tante geschlafen ,und Männe war schon um 4 uhr aus dem Haus,arbeiten.

    Hab dann erst mal gedacht,rufste jetzt deine mutter an oder nicht,nee ich hab dann gewartet ,bis es regelmässiger geworden ist,nachher schlage ich falschen alarm,bis ich dann nach einer stunde wieder eingeschlafen bin,und bis jetzt nichts spüre.

    naja es soll kommen wie es will,hauptsache es muss nicht eingeleitet werden.

    Mittwoch muss ich dann halt zum Ctg wenn nicht vorher was kommt.

    Du bist ja ein Tag früher ausgerechnet ne ,also dein kind.

    Wünsche dir viel glück und alles Gute,falls du es dann doch vorher bekommst,die letzten tage sind ja so schrecklich,man kann es kaum noch erwarten.

    was ich immer ganz schlimm finde,von anderen leuten,wie du läufst ja immer noch ,was ist denn los,usw.

    Hallooooooooooooooooooooo ich bin doch noch garnicht so weit.Die meinen alle immer es muss früher kommen.

    naja ,bin dann mal wieder weg und hoffe das ich noch was zu lesen bekomme.

    Ciao :knutsch01:
  • dindin

    490

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    oh, richtige Wehen klingt ja schon mal vielversprechend. Ich hab auch öfter mal Senkwehen, aber eben noch nicht solche, wie ich sie von Anouk in Erinnerung hab. Ich würde mich aber auch freuen, wenn der Kleine sich früher auf den Weg macht. Vor 10 Tagen im KH wurde er schon auf 3600g geschätzt, meine FÄ meinte letzten Dienstag 3400, so genau können die das zwar nicht sagen, +/- 400g, aber wenn ich mir überlege, wieviel er bei plus hätte ... :sad:
    Naja, Hauptsache er geht nicht viel über ET, vor einer Einleitung hab ich auch ziemlich Angst.
    Ich möcht es jetzt gern hinter mir haben und mein Würmchen im Arm :roll:

    Dir jedenfalls schon mal toi toi toi, falls es losgeht.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Huhu,bei mir hat sich auch noch nichts getan was wehen betrifft,habe aber heute morgen beim sauber machen weissdickflüssigen schleim in der Unterhose gehabt,ist das dieser schleimpfropfen ? Hatte das nicht bei meinen Jungens,ich dachte immer er wäre blutig ,oder was könnte es sein ?

    Morgen noch eine Woche,ich bekomm langsam bammel,mein kinderwagen ist immer noch nicht da,die sagten er kommt diese woche,dann sind ja auch erst die 8 wochen rum,falls er diese woche nicht kommt,hab ich dann anspruch auf einen leihwagen ? hat einer erfahrung ?

    Din wie geht es dir ?
  • dindin

    490

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    das klingt meiner Meinung nach schon nach dem Schleimpfropfen, der muss glaube ich nicht zwingend blutig sein. Jedenfalls ist der ein Zeichen für den Geburtsbeginn, irgendwann...
    Wie gehts dir sonst?

    Mir gehts heute so richtig besch..., ich bin schon mit einer total miesen Laune wach geworden, fühle mich innerlich total angespannt, hab absolut keine Lust mehr auf die SS und könnte nur heulen. Ich bin so froh, wenns endlich los geht. Abends hab ich zwar immer einen harten Bauch oder Schmerzen im Rücken, aber von Wehen keine Spur. Heute morgen auf dem CTG war auch nichts zu sehen. Statt dessen hab ich Eiweiß im Urin und leichte Wassereinlagerungen im Gesicht, so dass meine FÄ meint, ich soll alle zwei Tage zum CTG und mich Donnerstag zur Geburtsplanung im KH vorstellen. Dort soll geklärt werden, wie lange ich über ET gehe, bis eingeleitet wird.

    Ich könnt :ih:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ja mir geht es heute auch so mies,müde schlapp und sooooo lustlooooos.

    ich habe auch keine lust mehr und bin froh wenn ich es hintermir habe.

    von wehen sind auch noch keine spur zu sehen,morgen muss ich zum ctg.

    also ich hab heute mal geguckt ne,in diesen entbindungsrechner,weil der frauenarzt sagte ja 27.03 weil sie den zyklus mit 28 tagen gerechnet hat,aber mein zyklus ist nur 24 tage gewesen ,laut rechner muss ich am 23.03 entbindungstermin haben ??!!

    was stimmt denn nun ?
  • dindin

    490

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ist denn dein Zyklus immer so kurz? Dann stimmt bestimmt der Rechner, aber leider ist der ET ja nur ein statistischer Wert.
    Für mich ist es aber eher ein magisches Datum, auf das ich jetzt 9 Monate hin gearbeitet habe und wehe, der Tag kommt und es passiert nix, wobei ich ja eigentlich noch 6 Tage hab.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    der war immer so kurz deswegen,aber naja hab mich auf den 27,03 jetzt eingestellt und sind ja auch nur noch 7 tage,wenn es nicht drüber geht.

    ja die letzten tage zum contdown sind so ätzend,man hofft das es früher kommt,also ich zu mindestens,aber nur weil ich angst habe vor dem einleiten.

    schade das wir nur noch zu zweit sind,würde gerne mal wissen was die anderen so machen.

    Ich hoffe wir lesen uns denn dann trotzdem noch wenn unsere babys da sind,wäre schön.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Tritt unserer Community bei um alle Bereiche zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Ratgeber

Ratgeber - Baby und Eltern beim Kuscheln

Social Media & Apps

Registrieren im Forum