Sind schon März 07 Mamis da

1246

Kommentare

  • dindin

    490

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ja, die letzten Tage vor dem Termin sind wirklich ätzend, irgendwie kann ich mich nur schwer in Geduld üben.
    Heute, nach der Akupunktur, hatte ich schon richtig schöne Wehen, die nach dem Mittagsschlaf allerdings wieder verschwunden sind - und bisher leider auch noch nicht zurück gekehrt sind.

    Wie siehts bei dir aus?

    Ich hoffe doch auch sehr, dass wir uns mit Baby hier wieder treffen, schließlich gehen dann die Sorgen, Nöte und Freuden doch erst richtig los ;-)
    Wo alle anderen hin sind frag ich mich auch, aber vielleicht kommen ja noch neue Mamis mit Baby hinzu, ich hab das Forum auch erst entdeckt, als Anouk schon ein halbes Jahr alt war.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ja ich bin auch noch da.....
    leider auch keine anzeichen auf irgendwas....
    war heute nur mal zum ctg -kontrolle.

    alles in ordnung und keine wehe zu sehen,war ja klar.
    Ich werde immer nervöser ich hoffe bis zum wochenende hab ich sie im arm.

    ja ich werde wohl hier sein auch wenn mein kind da ist,ist doch schön wenn man kinder im etwa gleichen alter hat und erfahrungen austauschen kann.

    Kinderwagen ist immer noch nicht da,bekomm die kriese,kind ist zwart noch nicht da,aber was wenn???

    dir alles gute und meld dich wenn es soweit ist,oder danach .
  • dindin

    490

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    wir haben eben mal ein bißchen versucht nachzuhelfen ;-) , mal sehen obs hilft.
    Das mit dem Kiwa ist zwar blöd, aber mit so einem ganz kleinen Wurm geht man ja noch nicht so lange spazieren. Bei Anouk war ich so ko, dass wir erst nach einer Woche draußen waren, gut, war ja auch Januar.

    Drücke die Daumen, dass deine Kleine bis zum Wochenende da ist, nur sollten wir uns nicht zu sehr unter Druck setzen, das ist sicher kontraproduktiv.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ja ich setz mich auch nur unterdruck....das es endlich kommt...aber kommen wird es aufjedenfall...
  • katjaklarakatjaklara

    2,149

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    toi toi toi ihr 2. :biggrin:

    bin schon irre gespannt. ich drück mal die daumen.

    lg katja
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    katjaklara schrieb:
    toi toi toi ihr 2. :biggrin:

    bin schon irre gespannt. ich drück mal die daumen.

    lg katja

    Danke schön.

    Ich bin auch sehr gespannt *hihi*


    ach übringends mein Kinderwagen ist gekommen
    :bounce02: :bounce02: :bounce02: :bounce02:

    jetzt kann das kind kommen :biggrin:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    hallo,

    ich klinke mich mal hier an dieser stelle ein und stelle mich euch mal ganz kurz vor: ich bin franziska, 31 jahre jung, verheiratet, bekomme unser erstes kind (ein mädchen) und bin heute bei 40+0 :grin: ! bei mir ist auch noch alles ruhig. morgen habe ich wieder einen termin zum CTG und werde mal sehen,was mein arzt so spricht. wehen habe ich (glaube ich zumindest) bisher noch keine (gehabt). da es mein erstes kind ist, kann ich schlecht vergleichen, wie es sich anfühlt. mein bauch wird schon mal ab und zu hart, aber meistens im zusammenhang mit den bewegungen der mausi, die recht schmerzhaft sind mittlerweile. ich bin noch sehr gelassen - spätestens ostern ist unser baby da :biggrin:. geburtsvorbereitende akkupunktur habe ich jetzt auch schon 4x hinter mich gebracht und werde sehen, ob ich am dienstag wieder dort auf der matte liege.
    lasst euch nicht aus der ruhe bringen und stresst euch nicht so sehr - bald ist es geschafft :razz: !

    LG Franziska
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Huhu und herzlich willkommen bei uns noch ....

    schön das doch noch jemdan zu uns gefunden hat.

    bin ja praktisch alleine mit din hier am schreiben.

    wie war deine schwangerschaft generell??

    habt ihr schon einen namen ?

    Bei mir fing es eben an mit wehen,aber die sind wieder weg,entweder sollen sie ganz kommen oder bleiben.
  • dindin

    490

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo Franziska, ich freu mich auch, dass du zu uns gefunden hast. Und ich bewundere deine Gelassenheit.
    Bei mir kommen und gehen die Wehen auch, sind aber wohl immer noch Senkwehen. Heute morgen bei der FÄ war das CTG nicht so toll, der Kleine hatte einen super hohen Puls und ich hatte das Gefühl, er ist ganz aufgeregt. Hatte nachmittags eh den Termin zur Geburtsplanung im KH, wegen der Gestose-Gefahr, aber alles ist ok. Eiweiß ist minimal, Wasser auch, CTG wie aus dem Lehrbuch. Die vaginale Untersuchung war dafür eher enttäuschend,Gebärmutterhals noch 2,5cm, Mumu fest, Kind leicht abschiebbar.
    Das dauert wohl noch.

    @Katja, lieb dass Du mit uns fieberst. Wenn ich den Kleinen im Arm halte ist Sarah schon fast 2 Monate :???:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    hallo ihr beiden,

    da ihr ja schon erfahrene mütter seid, könnte ihr bestimmte vorzeichen bzw. anzeichen natürlich etwas besser deuten als ich, zumal ihr auch den möglichen beginn und ablauf einer geburt schon kennt. das fehlt mir ja irgendwie alles - wahrscheinlich bin ich deshalb auch noch so ruhig und gelassen. ich denke, unsere tochter wird sich erst in der nächsten woche auf den weg machen, obwohl mein mann schon langsam ziemlich ungeduldig und hibbelig ist. er versucht ihr immer gut zuzureden und ihr den auszug schmackhaft zu machen, aber bisher hat sie sich noch nicht dazu durchringen können :grin:. gut termine in der nächsten woche wären der 29. und der 31., denn da haben meine beiden omis geburtstag :razz:.

    ich bin neugierig, was mein arzt heute so sprechen wird. bislang hat der noch keine anstalten gemacht, mich vaginal zu untersuchen, so dass ich keine befund bzgl. des muttermundes habe und des gebärmutterhalses habe. die letzte messung des gebärmutterhalses war vor 4 wochen und betrug da 36 mm (zwei wochen davor 41mm). mehr weiß ich nicht. die bisherigen CTGs waren immer okay (10/10 pkt. - mein mann meinte schon, die mausi wird `ne streberin, so wie die mutter :grin: ) und zeigten keine wehen an.

    nun zur bisherigen SS: die ist bisher gut verlaufen. nach leichten blutungen im ersten trimester hatte ich keine weiteren probleme, weder übelkeit noch wassereinlagerungen oder rapide gewichtszunahmen (bisher erträgliche 12kg). was ich hatte, waren rückenprobleme und durchschlafprobleme, aber das ging und war auszuhalten. allerdings mussten mein mann und ich lange warten, bis es mit dem baby geklappt hat. nach einer FG im september 2003 wurde ich nicht wieder erneut schwanger, so dass mein mann sich dann im letzten frühjahr entschied, sich auch mal untersuchen zu lassen. beide spermiogramme machten wenig bis keine hoffnung auf eine natürliche SS :???:, was uns natürlich schon traurig gemacht hat. wir hatten uns dann vorgenommen, während unseres urlaubs im sommer 2006 die ganze sache mit einer kiwu-behandlung in angriff zu nehmen. da wir beide beruflich sehr eingespannt waren und ich tägl. eine weite strecke gependelt bin, blieb uns wenig zeit, so dass wir gesagt haben, wir kümmern uns im urlaub darum. parallel dazu war auch für den 28.7.06 unsere hochzeit geplant. da uns die vorbereitungen und planungen dann doch etwas mehr in beschlag genommen haben als erwartet, haben wir uns nicht rechtzeitig um eine termin in einer berliner praxis gekümmert und uns dann auch entschlossen, uns die hochzeit und die anschließende reise jetzt nicht durch irgendwelche anamnesen, untersuchungen, hormonbehandlungen etc. "verderben" zu lassen, zumal keiner aus der familie von unser situation wusste. das war unsere bewusste entscheidung, weil es nur uns als paar anging. tja - und was soll ich sagen: eine woche vor unsere hochzeit hatten wir den positiven SSTin der hand :bounce02: !!!! als ob die mausi darauf gewartet hat, dass wir heiraten - zumindest erklären wir es uns jetzt spaßeshalber immer so. sie wollte eben in geordneten verhältnissen nach 11 jahren "wilder" ehe aufwachsen :biggrin: ! wir haben dann aber auf der hochzeit noch nichts gesagt, das es uns zu früh war (6.SSW) und ich mir nach der FG in 2003 geschworen hatte, die kritische zeit abzuwarten. allerdings hatte ich dann ende august blutungen und war krank geschrieben, so dass wir es den familien dann doch eher mitteilen mussten. die haben sich natrülich sehr für uns gefreut, aber auch unsere unsicherheit verstanden. nun sind sie selbstverständlich schon sehr ungeduldig und warten auf die ankunft unser tochter. sie wird übrigens lilly florentine heißen, wobei der zweite name sozusagen unsere überraschung ist, denn von dem weiß in der familie keiner. rufname ist aber dann nur lilly.

    ja, mehr fällt mir erstmal nicht ein. euch erstmal einen schönen sonnigen tag - hier sieht es zumindest danach aus, nachdem wir gestern nochmal einen wintereinbruch hatten.

    LG Franziska
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo allerseits!

    Endlich bin ich wieder ans soziale Netz angeschlossen.
    Bin vor 4 Wochen umgezogen und nun wohnen wir im verschneiten Südbaden!

    Umzug verlief ohne Komplikationen und obwohl ich mich wirklich viel bewegt habe, hat sich bei mir auch noch keine einzige Wehe gezeigt.

    Dem Kleinen gehts gut, mir auch. Bin noch recht fit und froh, daß unsere Wohnung nun noch rechtzeitig fertig geworden ist.

    Unser ET ist ja nun nächste Woche (29.3.), aber ich wär nicht bös, wenn er sich noch etwas Zeit läßt und uns ne kleine Verschnaufpause vom Umzug.

    Hoffe, es geht euch allen noch gut.

    Achja, Schiß vor der Geburt hab ich natürlich auch. Aber die Arbeit hier zu Hause ist wirklich ne gute Ablenkung.

    Viele Grüße und auf zum Endspurt,

    Christine
  • dindin

    490

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    aha, langsam kommt wieder Leben in die Bude!!

    @Franziska, schöne Geschichte, wie euer Baby entstanden ist :grin:
    Es ist jetzt beim zweiten Kind schon hilfreich, dass ich weiß, was mich erwartet, ich hab nämlich schon die ganze Woche Senkwehen, und beim Ersten wäre ich schon ein paar mal in die Klinik gefahren, ich gehör nämlich leider zu den Frauen, die die Senkwehen schon richtig dolle spüren. Ziehen im Unterbauch und im Rücken, manchmal schon so, dass mir richtig die Luft wegbleibt. Komisch, denn ich bin eigentlich nicht so schmerzempfindlich, beim Zahnarzt lass ich mir z.B. nie ne Betäubung geben (außer bei meiner Wurzelbehandlung :sad: ).
    Naja, heute hat sich fast gar nichts getan. Ich hoffe aufs Wochenende, Anouk war auch ein Sonntagskind.

    @Christine, willkommen zurück, gut dass das mit dem Umzug gut geklappt hat. Schön, dass du noch so gelassen bist.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    hallo nadine,

    bei mir ist auch noch alles ruhig. der gebärmutterhals ist jetzt bei 31mm und mehr zeigt sich bislang nicht. auf dem CTG waren keine wehen und die mausi war auch sehr ruhig (wahrscheinlich hat sie geschlafen). mein arzt meinte gestern dann so zu mir: "eigentlich müssten sie jetzt nur noch das kind bekommen!" ;-) . sollte sich bis dienstag nichts getan haben, soll ich mich im KH zur behandlungsübernahme vorstellen. na mal sehen, was die dann so sagen. lt. infoabend und meiner hebi leiten die bei ET+12 ein. das wäre bei mir der 3. april - also noch ein bißchen hin. bisher habe ich immer nur so `ne muskelkaterähnliche beschwerden an den innenseiten der oberschenkel und auch mal im bereich des schambeins und der schamlippen :oops: gehabt, obwohl ich nichts anstrengendes mache. das habe ich jetzt seit einigen wochen mit wechselnder intensität. ich vermute mal, dass das senkungsbeschwerden sind. die mausi wird schon wissen, wenn sie raus will :razz:.

    LG Franziska
  • dindin

    490

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    wo ist nur gianmaurice?? Sehr verdächtig!!

    @Franziska, bei uns wird bei ET+10 eingeleitet, also am 5.4., welche Horrorvorstellung. So lange will ich einfach nicht warten, ich hab das Gefühl, mein Bauch hängt jetzt schon in den Kniekehlen.
    Diese Symphysenschmerzen hab ich auch gehabt, komisches Gefühl.

    Heute hatte ich wieder ein totales Stimmungstief, vielleicht gehts ja doch bald los.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hui hier ist ja mal was los.

    @din ich bin noch da keine angst :biggrin:

    komme gerade aus dem KH,hatte von gestern bis heute wieder so unregelmässiges ziehen,dann ging es heute den ganzen tag in die rechte niere rein,hab dann gedacht ich fahr mal lieber weil ich bei meinen 2.sohn einen nierenstau hatte.

    aber war alles in ordnung mit den nieren,sind wohl die wehen die da rein ziehen.

    wehen waren auch da,aber nicht das die sagten das die geburt los geht,sie meinte es könnte sein das sie heute nacht entbinden,oder auch bis nächste woche rumlaufen.

    bin ja mal gespannt,und wie läuft es bei euch?
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    hallo nadine & gianmaurice,

    bei mir ist weiterhin alles ruhig. trotz der zeitumstellung konnte ich relativ gut durchschlafen. ich bin gerade dabei eine erdbeertorte für mein männe zu backen - wer weiß, wann ich das nächste mal dazu kommen werde :grin: ! wir wollen den heutigen schönen frühlingstag (bei uns sollen 15 °C werden) nochmal ausgiebig für uns nutzen und was unternehmen. mal sehen, was uns da so einfällt.
    ich hoffe, euch beiden und den babys geht es soweit gut. lasst euch nicht unterkriegen und habt noch etwas geduld. vertraut auf eure mäuse und setzt euch nicht so unter druck. die merken das sonst bestimmt und sagen sich, sie bleiben noch ;-) . jetzt haben wir so lange gewartet - da machen die paar tage es doch nicht mehr.

    euch einen schönen + gemütlichen sonntag :razz: !

    LG Franziska
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo allerseits!

    Bei mir hat sich auch noch nix getan. Hatte die letzt Woche zwar immer wieder diverse Zipperlein und der Bauch ist endlich mal nach unten gerutscht, des wars aber dann auch. Ansonsten denke ich, daß das die Ruhe vor dem Sturm ist. Aber mein Termin ist ja erst am 29.3.

    Wirklich nervig ist die Nachfragerei von Family und Co. Ständig kommt von ner anderen Seite ne SMS, weil telefonisch nachfragen is ja anscheinend doch zu aufdringlich. Ich reagier schon gar nicht mehr darauf mit dem Resultat, daß sie dann denken, es wär jetzt endlich soweit, weil ich mich ja nicht melde.

    Komm mir schon vor wie ne Zeitbombe!

    Gruß
    Christine
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo ,bin auch noch da,mein termin ist ja schon morgen,und irgendwie will die maus auch nicht.hab zwar schon mehrere Tage wehen,aber halt noch nicht richtig.Morgen muss ich erst mal wieder zum FA und dann alle 2 tage.

    Hier bei uns in der Gegend waren auch 3-4 Leute schwanger,die hatten alle später den termin als ich und sie laufen alle schon mit dem Kinderwagen rum :???:

    Mir gehen die Leute auch schon auf den nerven,wie bist du immer noch da,und so sachen halt,langsam nervt es auch ,und ich sage dann immer ,ich hab nochnichtmal termin,und ausserdem macht sich mein kind noch schön,um so länger umsobesser,als wenn es zu früh kommt.

    obwohl ich langsam auch kein bock mehr habe,und ich immer mehr angst bekomme,aber das zeig ich natürlich den anderen leuten nicht :grin:

    wir schaffen das schon,müssen wir ja .....

    @Din wo bist du ,hast du schon dein Baby im Arm ?
    Du hast ja heute ET ,ne?

    An alle anderen wenn wir uns nicht mehr lesen,alles gute für die geburt.

    Ich melde mich wenn ich noch laaaange übertrage :grin:
  • dindin

    490

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo liebe "März- Mamis"!

    Hier ist Nadines Mann (Stephan).
    Ich soll Euch mal direkt bescheid geben. Gestern um 12: 15 ist unser Julian Béla geboren worden. Er ist 56 cm groß, 3500 g schwer und sein Kopfumfang ist 35 cm. Die gesamte Geburtsphase hat 10 Stunden gedauert (2- 12:15) und sie hat es echt toll gemacht. Ich glaube, ich selbst wäre irgendwann zur Hälfte nach Hause gegangen( ;-) ).
    Es gab keinerlei Komplikationen, heute morgen habe ich die beiden schon mit nach Hause geholt. Jetzt liegen sie grade im Bett und schlafen.
    Ein Geburtsbericht ist versprochen (von Nadine natürlich). Auch Fotos folgen.

    So, haltet durch- ich bewundere Euch Frauen...

    Der stolze Papa
  • Caro2310Caro2310

    20,547

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    :laola02: Herzlichen Glückwunsch zum kleinen Julian Béla
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    na das nenn`ich mal `ne punktlandung - alles gute :bounce02: !
  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Herzlichen Glückwunsch und eine wunderschöne Kennenlehrnzeit für euch..

    :bounce02: :bounce02: :bounce02: :bounce02: :bounce02: :bounce02:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Na, dann meinen allerherzlichsten Glückwunsch!!!
    Da hat das "Nachhelfen" ja was gebracht :bounce02:

    War heute bei meiner FÄ. Mumu ist noch dicht, cervixlänge auch noch nicht aufgebraucht und keine einzige Wehe in Sicht.

    Nunja, Stichtag ist Donnerstag, aber ich glaub nicht dran. Mein Till will uns sicherlich als Osterei überraschen. Haha!!! :shock:

    Sonst noch jemand niedergekommen, der sich outen mag?

    Viele Grüße
    Christine (angehende April-Mama :flaming01: )
  • katjaklarakatjaklara

    2,149

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    super super din, alles alles gute euch 2, natürlich euch 4 :biggrin: ich freu mich so für dich. es ist so ein schönes gefühl das erste mal den neuankömmling im arm zu halten. unbeschreiblich. freue mich schon auf deinen geburtsbericht.
    ich wünsche euch eine schöne kennenlernzeit.

    was sagt anouk dazu. ist wahrscheinlich zu früh da zu fragen, aber wie war das erste kennenlernen der geschwister?

    lg katja
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo ich bin auch wieder seit eben zuhause,mein Kind kam genau am ET 27,03,2007 um 03,28uhr sie ist 49cm groß 3200gr 34 Kopfumpfang

    aber die geburt war grausam ...

    bericht schreibe ich auch später

    @din dann sind unsere ja am gleichen tag geboren *hihi*

    alles gute und eine schöne kennenlernzeit.

    ich werd mich auch mal was hin legen

    an alle anderen märz mamis alles gute ...
  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo
    Auch heuch Herzlichen Glückwunsch und eine schöne Kennenlehrnzeit. :bounce02:
  • Caro2310Caro2310

    20,547

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    :laola01:
    Herzlichen Glückwunsch
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Haha, zwei Kinder genau zum Termin. Das ist ja rekordverdächtig.

    Ganz herzlichen Glückwunsch an die frischgebackenen Mamas und eine schöne und entspannte Kennenlernzeit!

    LG
  • katjaklarakatjaklara

    2,149

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    auch von mir alles gute zur geburt. beide am ET das ist klasse. :biggrin:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    danke euch ...

    huch ich hab gedacht din´s kind kam auch am 27.03 aber kam ja dann auch am ET ...

    hier mal ein bildchen

    15wx7.jpg
  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Wie heißt die junge Dame denn?
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Na Krümmelchen :bounce02:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ALso haben uns dann doch für den namen Chiara entschieden,als 2. Namen Grazia,weil von meinem mann die mutter so heisst und dann hab ich dann doch ein auge zugedrückt,weil mir der name garnicht so gefällt,aber der steht ja nur so auf dem papier ,rufen werden wir den 2. namen eh nicht.
  • dindin

    490

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    alles alles Liebe zur Geburt Deiner Tochter, Gianmaurice. :biggrin:

    Das haben wir wirklich beide gut hinbekommen, so pünktliche Babys. So bleiben wir den März-Mamis07-Treff wenigestens treu.

    Vielen Lieben Dank für die lieben Glückwünsche von allen. Momentan ist alles noch sehr neu und aufregend, Béla hat den Tag-Nacht-Rhytmus total verdreht, deshalb hab ich das Gefühl, ich lauf dem Tag hinterher. Zum Glück hab ich einen ganz tollen Mann, der mir alles abnimmt.
    Sonst geht es mir aber schon ganz gut.

    Ich hoffe, ich schaffe es morgen, ein Bild reinzustellen.
    Jetzt hat der Kleine erst mal Hunger.
  • dindin

    490

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    So, hier ein Foto von unserem Kleinen mit der großen Schwester, am Tag der Geburt

    51271175279518.jpg

    und eins von heute, 4 Tage alt

    51271175279577.jpg
  • katjaklarakatjaklara

    2,149

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    einfach entzückend. :biggrin: :knutsch01:

    und was sagt die große schwester dazu? hat sie ihn schon in ihr herz geschlossen?

    lg katja
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo din der ist ja süüüüüüüüüüüüüüß

    was sagt die große schwester?

    Meine sind total begeistert.

    Jetzt haben wir beide es dann doch so schnell noch geschafft,erst machten wir uns verrückt wann die baby´s endlich kommen und dann kommen beide noch am ET.

    Wie ist er denn nachts,also meine kommt 1-2 mal nachts und schläft noch voooooll viel,was ja normal ist ,ein wenig gelbsucht hat sie auch.

    was machen die anderen März Mamis .heute ist eure letzte gelegenheit ein März Baby zu bekommen :grin:
  • dindin

    490

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    gianmaurice, Chiara sieht auch total entzückend aus, und schon richtig propper. Irre, wie sich die Kleinen Tag für Tag entwickeln.

    Anouk ist total lieb zu Béla, will ihn in den Arm nehmen oder Küsschen geben. Manchmal wird sie aber etwas zu wild, dann müssen wir sie bremsen. Sie fragt auch immer, was er gerade macht, ganz süß.
    Die Kämpfe trägt sie mit meinem Mann oder mir aus, ist ja auch eine große Umstellung,dazu noch das Trotzalter ..., aber wem sag ich das, ihr kennt das ja.

    Gelb ist der Kleine auch etwas, vorgestern beim Kia war der Wert aber noch tolerabel. Die Hebi meint, die Farbe geht langsam zurück.

    Die Nächte sind ziemlich anstrengend, er trinkt etwa 4 mal und will sich danach nicht legen lassen, sprich er schläft auf unserem Bauch, zumindest teilweise. Gegen morgen wird es dann besser. Dafür ist er über Tag total ruhig,außerdem schreit er kaum, nur beim Wickeln.

    Genau, wo bleiben die anderen März Mamis?
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Huhu uns geht es auch gut,die kleine ist soooo lieb(noch )

    Die brüder streiten sich um sie,aber ich finde es schön wie sie sie akzeptieren,ich hätte gedacht sie wären total eifersüchtig.

    die kleine hatte gestern ein wenig bauchschmerzen sie tat mir voll leid.
    hab ihr dann eine wärmflasche in die decke gelegt.danach is sie auch direkt eingeschlafen.

    @din bei uns schläft sie auch am liebsten auf dem bauch :biggrin:

    Hmm bin mal gespannt wo die anderen sind,hoffe es meldet sich noch jemand.

    schönen sonnigen sonntag noch,wir gehen gleich in den garten die sonne genießen :knutsch01:
  • NaseweisNaseweis

    5,435

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    huhu

    bin auch märz mami! hatte in der schwangerschaft auch hier geschrieben (hexxe)...aber hatte zu lange kein internet mehr ...meine kleine kam am 22.03.07 zur welt.

    LG
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ohh schön ...und wie macht sich die kleine?

    Bilder wollen wir natürlich auch sehen :biggrin:

    uns geht es gut....der kleinen geht es auch gut und die gelbsucht hat sich auch verabschiedet ....
  • NaseweisNaseweis

    5,435

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Huhu

    ja Fotos habe ich auch hier :)

    Meine Kleine ist auch ein sehr liebes und ruhiges Baby...genau wie es meine erste Tochter auch gewesen ist...die zwei mittleren sind da ganz anders gewesen :grin:

    Also hier mal -Mara Elin- mit ihren knuddelbäckchen *g*

    maramh5.jpg

    [/img]
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    oh wie ist die süß... so eine will ich auch... :grin:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Die ist ja echt niedlich ...und soviele haare....voll süüüüß

    @din wie geht es euch ?

    alles ok ?

    wo sind die anderen ?
  • dindin

    490

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Herzlichen Glückwunsch zur Geburt deiner Tochter, Naseweis. Die Kleine sieht wirklich zuckersüß aus, und einen sehr schönen Namen habt ihr ausgesucht.

    Uns geht es ziemlich gut, ich erhole mich von Tag zu Tag und der Kleine ist ganz süß.
    Allerdings gehen die Tage so schnell vorbei, ich komm noch zu nichts. Ich weiß noch nicht wie ich das alles schaffen soll, wenn mein Mann wieder arbeitet. Und ich hab nur zwei Kinder, wie schafft ihr das mit drei bzw. vier Kindern?
  • katjaklarakatjaklara

    2,149

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    das dachte ich mir auch, aber es geht, es spielt sich ein. ;-) kaum zu glauben. zeit ist allerdings mangelware. ;-)

    lg katja
  • NaseweisNaseweis

    5,435

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich danke euch!

    Wünsche euch allen auch noch alles Gute zur Geburt Eurer Babys!

    Wie man das mit mehreren Kindern macht *g*? Nun, ich habe da auch meine Probleme so wie du @ Din....der Tag sollte zur Zeit mehr wie 24 h haben! Wobei es jetzt bei der ganz kleinen geht, da die grosse in der Schule ist und wenn nicht auch etwas mithelfen kann und Svenja ist im Kita. Dann ist mein Mann momentan auch zu Hause und ich bin noch nicht auf mich alleine gestellt...mein Sohn lebt bei seinem Papi . Aber ich muss mich auch erst an die neue Situation wieder gewöhnen und bis alles im Rythmus ist, dauert es. Stand aber auch schon den Tränen nahe! Weil ich einfach net hinter her kam.

    Und ob ein Kind oder zwei oder drei...alles brauch die gleiche Eingewöhnung bis man mit der Situation zurecht kommt :)...das schaffst du auch! Du musst halt Prioitäten setzten... :)
    Aber ist immer so einfach gesagt *gg* ich weiss....habe das Problem auch...

    Lg
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Halli Hallo...wo seid ihr denn alle...wie geht es euch und euren babys?

    @din wie geht es deinem kleinen ? kommst du gut zurecht ?

    uns geht es gut ...sie ist total lieb und weint nur wenn sie hunger hat ...hoffe es bleibt so und wird nicht zur hexe wie ich früher war ...


    meldet euch doch mal wäre schön von euch zu lesen
  • NaseweisNaseweis

    5,435

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Habe mich auch schon gefragt wo alle sind :shock: Gucke immer hier rein und keiner schreibt*schnief*

    Mir bzw uns geht es auch gut. Die kleine möchte zur Zeit fast nur auf den Arm :shock: ist ein wenig anstrengend aber sonst ist alles munter!!!

    Lg
  • dindin

    490

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ja, wir sind auch noch da, bin abends meist zu kaputt zum Schreiben. Béla ist auch total lieb, schreit kaum, ist aber auch am liebsten auf dem Arm, wenn er wach ist. Leider hat er ziemliche Probleme mit Blähungen, zum Glück lösen sie sich nach einiger Zeit im Fliegergriff.

    Jetzt hatten wir öfter schon mal Besuch, Montag waren Anouks Freundinnen mit Mamis da, heute meine Eltern und Schwiegereltern. Abends ist der Kleine dann immer total durch den Wind, will nur auf den Arm oder Trinken und wacht sofort auf, wenn man ihn hinlegt. Irgendwie hat er Trubel bzw. Fremde nicht so gern. Wie ist das bei euch?
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Tritt unserer Community bei um alle Bereiche zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Ratgeber

Ratgeber - Baby und Eltern beim Kuscheln

Social Media & Apps

Registrieren im Forum