Abnehmen - wer macht mit?

1235731

Kommentare

  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Huh

    Und wieder ist was weg,

    Aktuell: 55,5kg.
    Fehlen noch 500g bis Vorgeburtsgewicht.

    Froschvonhops: ja 18P sind hart.
    Aber ich schaffe es auch noch einzusparen wenn ich was vor habe.
    Aber frag ncht wie.

    riesen Bogen um sämtliche Eisdielen und Biergärten, und dann 1X die Woche zuschlagen.
  • spyrogiraspyrogira

    1,743

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    danke für die Hilfe

    Ich habe jetzt mal angefangen und es geht tatsächlich die Punkte einzuhalten...

    Wie ist das eigentlich wenn man sein Ziel erreicht hat? ( ich bin noch laaange entfernt)
    Muss man dann wie zum Beispiel in Deinem Fall Anja die 18 Punkte immer beibehalten? Oder ändert sich das dann wenn man das Gewicht nur noch halten will?
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Nein, man darf dann wieder mehr essen. Bei WW geht man 6 Wochen in die "Erhaltung". Man bekommt in der ersten Woche gesagt: Nun kannst Du xy Punkte essen. In den nächsten Wochen wird dann das Gewicht beobachtet, ob Du damit zu-, abnimmst oder hälst. Jede Woche wird dann geguckt, ob Du mehr oder weniger essen solltest, um das Gewicht zu halten und damit Dein persönlicher Bedarf ermittelt.

    Anja: Dabei kannst Du auch noch "sparen"? :fun47:
  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ Nicole: Wie gesagt wenn ich reinsparen muß wirds wirklich heftig.

    Mit 18 Punkten komme ich hin wenn ich mich beschäftige und das Langeweile Essen einstelle.

    @ spyrogia:

    Bei 18 Punkten landet man nur wenn man ein Gewicht unter 60 Kg anstrebt, sonst nie.

    In der "Erhaltungsphase" bekommst du erstmal 4 P mehr und dann schaut man mal, wie Nicole ja schon geschrieben hat.
  • wudwudwudwud

    2,744

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    So, 77,6 Kg. Das macht minus 2,7 Kg in drei Wochen. Denke das ist ganz gut.
    Habe letzte Woche etwas exzessiver Sport getrieben und ich denke mal das es eventuell zu viel war bzw. ich angefangen habe Muskeln aufzubauen. War Freitag radfahren und Sonntag auch. Einmal
    24 km und einmal 30 km und das obwohl ich erst wieder angefangen habe und vorher lange nicht auf dem Rad war für eine richtige Tour. Aber es macht Spaß und so fahr ich halt soweit ich kann.
    Und ein paar Muskeln an den Beinen und am Po sind auch nicht so verkehrt. Das sieht man zwar nicht auf der Waage, dafür wird man schmaler. Und das ist ja auch was.
  • jauchzerlejauchzerle

    6,272

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    wollt mal schnell noch vor meiner privaten "Wiegepause" melden, daß ich die 10 % noch erreicht habe und mit 9 Kg wieder beim Startgewicht wie bei Jakob bin :bounce02: .
    Ansonsten gehe ich jetzt in meine ganz private "Erhaltung". Übrigens ist das wirklich verblüffend, wieviel man "plötzlich" mehr essen kann ohne zuzunehmen.
    Heute hatte ich doch mein WW-Frühstück. Man, haben die beiden Semmeln herrlich geschmeckt - mit allem Drum und Drauf - und reuelos. :biggrin:
    Dafür wird mich bald meine Taille wieder verlassen :???: auf unabsehbare Zeit.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Erst einmal herzlichen Glückwunsch jauchzerle :laola01:
    Nun ist erst einmal Schluss mit abnehmen ;-) .

    Ich weiss es ist noch zu früh. Aber wie rechnet ihr das mit den Punkten?
    Habe schon nachgeschaut aber nicht so richtig was gefunden.
    Bitte ,bitte. Ich verspreche ich werde nicht hungern. Ich stille ja noch und möchte dies auch noch weiter machen. Aber ein paar Pfunde möchte ich schon runter haben.
  • jauchzerlejauchzerle

    6,272

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Dankeschön harrylinchen,
    also Eo sagt, bei Vollstillen kriegt man 10 Punkte extra und bei Teilstillen noch 5. Hilft Dir das irgendwie weiter?
  • stromerstromer

    727

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich war heute auch mal wieder auf der Waage - und habe doch glatt ohne Diät oder ähnlichem 5 Kilo in 4 Wochen verloren. :bounce02: :bounce02: :bounce02:

    Das Einzige, worauf ich in letzter Zeit achte, ist wenig Kohlenhydrate zu mir zu nehmen - sprich Kartoffeln, Brot oder Nudeln.

    Dafür gibt es jetzt mehr Gemüse, Käse und auch Fleisch oder Wurst.
  • MonifloriMoniflori

    4,530

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Bei mir ist leider noch alles beim Alten. Also ca 2 kg oder 3 kg seit Beginn weg. Werde aber ab heute wieder anfangen. :oops:
  • spyrogiraspyrogira

    1,743

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo liebe Mitstreiterinnen :biggrin:

    Kann mir jemand sagen vieviel Bonuspunkte ich für Nordic Walking bekomme?

    Habe gestern einen Kurs angefangen und ich muss sagen: hey es macht total Spaß!

    Ich weiß nur, daß man 20% mehr Kalorien verbrennt als beim normalen Walking, aber das hilft mir auch nicht weiter.

    Wisst Ihr was?
    Danke
  • MonifloriMoniflori

    4,530

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Konnte ich nicht finden.
    Fand nur, daß man bei Walking 30 min 1,5 Punkte verbraucht.
    Bei Langlauf 30 min 4 Punkte.

    Hm, bei 20 % mehr, dann pro halbe Stunde ca. 1,8 Punkte.

    Oder??? :oops:
  • spyrogiraspyrogira

    1,743

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ja das kommt hin... ich hab grad mal noch in den Untiefen des WWW gestöbert und irgendwo gelesen, daß man für eine halbe Stunde Walking 5 Punkte bekommt.
    Und in meinem WW Programm (CD) steht Walking mit 2 Punkten für 15 min..
    Nun hab ich einfach das Walken für Nordic Walking genommen. Schadet ja nicht wenn ich mehr verbrenne und weniger dafür esse


    wie ist das allgemein? es gibt bestimmt eine Grenze wieviel Bonuspunkte ich verfuttern dürfte oder? Also wenn ich mal zum Essen eingeladen wäre, wieviel Bonuspunkte könnte ich mir erarbeiten, die ich dann verfuttern fdürfte?

    Dankscheeeee
  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ Claudia:

    Also an Sportpunkten darfst du in der Woche 12 verfuttern.
    An gesparten alle die du gespart hast ( aber nicht mehr als 4 am Tag).
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Nicht wirklich jauchzerle, denn ich weiss ja gar nicht nach welchen Chema das ganze abläuft . Kann ich das hier irgendwo nachlesen? Habe schon gesucht aber leider ohne Erfolg :sad: .
  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ harrylinchen: Da wirst du entweder zu einer Gruppe von WW gehen müssen, dir die CD besorgen oder das Onlineprogramm machen. ;-)
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    WW , muss ich ehrlich sagen, weiss ich nicht ob ich das Essen durchhalte. Habe es mal prob. ist nicht so mein Fall :???: .Ist zuviel Pupsgemüse dabei ;-) ,ist zwar gesund aber nicht so ideal wenn ich stille.

    Wo bekomme ich das Onlineprogramm her?
  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ Harrylinchen: WW schreibt dir doch nicht vor was du essen sollst, du kannstdoch essen was du willst solange du in deinen Punkten bleibst.

    Fernprogramm und Online bekomsmt du auf deren Homepage

    www. weightwatchers.de
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Danke Anja. Werde mich da mal durchboxen. Mal sehen wie ich das hinbekomme ;-) .
  • MonifloriMoniflori

    4,530

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    26,30 ist mein BMI, 27,34 waren es zu Beginn hier und als ich anfing nach SS und Stillen, waren es 29,41.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Habe mich da durchgeboxt , mein BMI liegt um die 26 . War für mich erschreckend :roll:

    Naja , habe aber von meinen Mann einen ganz dicken Roffel bekommen :cry:, hatte vergessen die Seite zu schliessen :sad: .
    Da muss ich mir nun was anderes einfallen lassen. Aber ich bleibe hart und werde am Ball bleiben. Aber irgenwie will die Waage nicht so wie ich :twisted: .
    Durch das stillen habe ich so den Eindruck . das der Drang nach süssen mehr ist wie vor der SS. Kann dies sein?
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    boah habt ihr in den letzten Tagen viel geschrieben. Nur ein paar Stichpunktr von mir:

    @nordic wlaking
    ich würde in jedem Fall 2,5 Punkte pro Viertelstunde anrechnen, das bekommt man auch für den Crosstrainer, und das ist ja schon ähnlich von der Bewegung. Nach dem neuen Programm sind die Bonuspunkte auch abhängig vom Gewicht, aber ich denke mal mit 2,5 Punkten liegt man erst einmal gut.


    @Bonuspunkte essen
    offiziell heißt es, dass man maximal 12 Bonuspunkte pro Woche essen sollte ABER wenn man viel Sport macht kann das zu wenig sein, da der Stoffwechsel eben doch viel mehr verbrennt. Ich hab zum Beispiel früher fast täglich ne Stunde Crosstrainer gemacht. Das waren täglich 10 Punkte! da habe ich deutlich gemerkt, dass ich mehr essen musst um weiter abzunehmen. Ich bin gut damit gefahren ca. die Hälfte der Bonuspunkte für mehr essen zu nutzen. Da hat es am besten mit der Abnahme geklappt.



    @WW und Stillen
    für Voll stillen gibt es 10 Punkte, die futtere ich ja auch und es fluppt gut. Ich würde die Punkte dann mit Beikosteinführung eben entsprechend runtersätzen. Da sollte man finde ich selber abschätzen, wie viel man noch ungefähr stillt.



    @jauchzerle
    lass es dir schmecken!



    Im KH hab ich zwar schon versucht fettarmes Essen auszuwählen, war aber wieder mal entsetzt wie ungesund dort das Essen ist. Kein Obst, so gu wie kein Gemüse, ein winziges Schüsselchen Salt zum Mittagessen. Und das in einem HAus, wo es um die Gesundheit geht :shock: Punkte vom Mittagessen konnte ich nicht mal abschätzen, bin da mit dem Restauranführer nicht weitergekommen. Und wiegen konnte ich mich ja nun auch schon über eine Woche nicht. Das macht mich richtig hibbelig. Eventuell werde ich morgen früh mal probieren einbeinig auf die Wage zu steigen. Bin aber nicht sicher ob das klappt, weil die nicht richtig eben ist :neutral:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Habe mich heut morgen wiedereinmal gewogen. Naja 64,1 ist zwar nur 1kilo aber besser wie nichts. Es wird langsam. :razz:
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich wieg mit dem schweren Schuh am kaputten Fuß zwei Kilo weniger als vor zwei Wochen. Und der Schuh wiegt auch 1,5kg. Also sind es sage und schreibe 3,5kg, die ich in den zwei Wochen meiner Invalidität abgenommen habe :shock:
    Wenn das so weiter geht steh ich nie wieder auf :biggrin:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Na das ist ja toll. Meine aber nicht den Fuß.

    Ich nehme immer zu wenn ich krank bin.

    Da wünsche ich dir weiterhin gute Besserung
  • jauchzerlejauchzerle

    6,272

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    So, ich bin jetzt auch offiziell bei den WW schwanger gemeldet und hab absolutes Waagen-draufsteh-Verbot.
    :biggrin: Hab ich nix dagegen, solange ich weiter zu meinen Mädels darf ;-)
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Echt, meine FÄ hat gesagt das die WW auch in der SS gut sind und das kontrolliertes Abnehmen nicht schadet. Ich fahre ja jetzt erst mal in Mutter-Kind-Kur auch zum Abnehmen und dann melde ich mich da eventuell an.
  • jauchzerlejauchzerle

    6,272

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Die WW distanzieren sich aber deutlich für die Ernährung Schwangerer zuständig zu sein. Ich bekam gleich einen Flyer in die Hand gedrückt, daß in dem Zustand Arzt und Hebamme zuständig sind und diese die Gewichtwzunahme kontrollieren müssen.
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @Sonnenblume
    WW wird dich in der Schwangerschaft sicher nicht aufnehmen. Das ist viel zu heikel, denn da muss ja wirklich sehr stark auf die Ernährung geachtet werden. Abnehmen sollte man in der Schwangerschaft sicherlich nur unter ärztlicher Aufsicht. Und das kann WW nicht leisten.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    :???: Komisch, sie meinte sogar das sie als Ärztin da gute Erfahrungen gemacht hat. Naja, mal sehen, was die Kur bringt.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Wünsche dir gute Erholung und viel Erfolg bei WW. Nicht das du dann als Bohnenstange wieder kommst ;-) .
  • wudwudwudwud

    2,744

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    :flaming01: :flaming01: FRUST :flaming01: :flaming01:

    Vorletzte Woche hatte ich einen Stillstand, will heißen ich hab nix abgenommen obwohl ich total viel Sport gemacht habe und auch schön nach Points gegessen habe. Aber das kann ja durchaus mal sein, also hab ich mir keine Gedanken gemacht.

    Letzte Woche hatten wir dann diverse Aktivitäten und Festivitäten durch die ich etwas schludrig geworden bin und nur zwei von sieben Tagen nach WW gelebt habe. Nun erzählt mir meine Waage heute morgen das ich
    1,5 Kg zugenommen hätte, obwohl ich am Freitag (hab Mittwoch und Donnerstag WW gemacht) noch/wieder das Gewicht von der Vorwoche hatte. Und nun sind da auf einmal 1,5 Kg mehr drauf.
    Warum bruache ich fast drei Wochen um das unten zu haben, aber nur drei Tage bis es wieder da ist?
    So kann ich es vergessen mein Ziel zu erreichen, denn vier Kilo in zwei Wochen ist ohne ungesundem Verhalten mehr als unwahrscheinlich.

    Bin gefrustet. Fühle mich dick und häßlich.
    Ich glaub ich trete in den Essenstreik ein, dann könnte vielleicht was gehen.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich habe auch schon wieder zu anstatt abgenommen :flaming01: und das trotz Sport. Hatte mir extra einen Stepper bestellt dachte das es somit besser wird. Aber leider musste ich mir sagen lassen, das ich ersteinmal Muskeln aufbaue und somit zunehme :sad:.
    Hinzu kommt noch das ich in letzter Zeit einen sehr süssen Zahn habe :???: , also änlich wie bei dir.
    Mache mir jetzt ersteinmal über das abnehmen keine Gedanken. Auf Krampf klappt dies eh nicht. Muss ich halt noch etwas mit dicken Bauch und PoPo herumlaufen :mad:. Wollte es zwar bis Juli geschafft haben 8 Kilo weg zu bekommen aber naja es soll halt nicht sein. Wegen des stillens kann ich ja auch nicht so wie ich möchte.Frage mich auch wieso nehme ich so schnell zu anstatt ab. Gerade jetzt mit dem Baby und den Stress müssten die Pfunde purzeln.
  • jauchzerlejauchzerle

    6,272

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Aber leider musste ich mir sagen lassen, das ich ersteinmal Muskeln aufbaue und somit zunehme Sad.
    Ach harrylinchen, von wievielen Seiten willst Du das noch hören, bis Du es einfach mal glaubst? Es geht nicht mit Gewalt, sondern nur mit Maß, leider.


    @ wudwud. Das wird schon wieder. Ich hatte Mittwochs immer Wiegetag, und generell da war promt der Sonntag "auf der Waage". Will sagen, die Zunahme kommt manchmal erst 3 bis 4 Tage später, als der Fresswahn.
    Das wird schon wieder anders :troest:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich glaube es doch nun. Werde es auch ersteinmal aufgeben. Ein wenig Sport werdé ich schon noch machen aber nicht übertreiben.

    Vernüftig bin ;-) .
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    huhu

    darf ich mich wohl noch zu euch gesellen?? Ich habe es bitter nötig, denn ich spreng den bmi hier noch mit 49. :oops: Da ich für WW selber kein GEld habe, habe ich mir nun bei Ebay diese listen ersteiegert, sowie son Pointsrechner , lebensmittelliste , mit rezepten und noch mehr schnickschnack. Ich habe vor dann danach zu leben und will endlich mal abnehmen. Das wird wahrscheinlich nur sehr langsam passieren, da ich Cortison für meinAsthma und meine Neurodermitis nehmen muss und zugleich eine Schilddrüsenunterfunktion habe. Aber besser langsam als garnicht!! Habe mir fest vorgenommen abzunehmen und stecke mir mein Ziel jetzt immer etappenweise in 5 Kg schritten.

    Jessi
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich konnte dem guten französischen Käse nicht widerstehen, bin daher heute morgen mit bösen Vorahnungen auf die Wage gestiegen, aber es waren nur 500g mehr. Damit kann ich gut leben :grin:
  • jauchzerlejauchzerle

    6,272

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    :biggrin: :biggrin:
    Tja, Eo, dann musste auf den Händen laufen lernen, damit Du ein paar Bewegungspunkte ranbringst. (was wars denn für ein Käse?)
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    die 500g waren heute Morgen schon wieder weg, war wohl doch nur der volle Bauch vom Grillen am Vorabend *g*

    Käse? Na jede Menge Käse. Vor allem viiiiiiel Ziegenkäse! *sabber* Wir haben auch vor der Rückreise noch eingekauft und uns über die Kühlbox im Campingbus meines Bruders gefreut. Praktische Sache sowas! :biggrin:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo Jessimaus !

    Ich wollte auch WW machen. Aber als ich dann von meiner Freundinn u. einer Bekannten gehört habe wie es ihnen danach ging lasse ich es lieber sein. Sie haben zwar schön abgenommen aber als sie aufhörten auch schön wieder zugenommen und das nicht wenig :sad:. Dein Köper stellt sich auf die Nahrung um und gewöhnt sich auch daran aber du willst dies ja nicht auf Dauer machen oder?
    Ich will dir um Gottes Willen nicht den Mut nehmen aber es sei gesagt. Beide habe ich davor und danach gesehen und war geschockt :shock:. Wollte es gar nicht glauben.

    Aber dein Köper kann auch ganz anders reagieren.
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Klar nimmt man, wenn man nach WW wieder in die alten Gewohnheiten verfällt ordentlich zu. Aber da kann ja WW nix dafür. Schließlich soll man damit eigentlich seine Ernährung dauerhaft umstellen. Dafür macht man ja zum Abschluss auch eine sechswöchige Erhaltungsphase, in der ermittelt wird, wie viel man essen kann ohne dass man zunimmt oder weiter abnimmt. Letzten Endes muss man, wenn man einmal dick war, sein Leben lang auf seine Essensmenge achten. Wer das irgendwann aus den Augen verliert nimmt natürlich wieder zu.

    @haryylinchen
    hat deine Freundin denn die Erhaltung gemacht? Und hat sie danach weiter auf ihre Punkte geachtet, oder einfach aufgehört zu zählen?
  • wudwudwudwud

    2,744

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich habe letzte Woche das was ich in der Vorwoche zugenommen hatte wieder abgenommen. Amtliches Gewicht am Montagmorgen,
    5.15 Uhr = 77,5 kg.

    Ich werde jetzt diese Woche noch bis Donnerstag WW machen, ab Freitag haben wir in Langen Ebbelwoifest und da kann ich leider unmöglich WW machen. Da gibt es viel zu leckere Sachen und vor allen Dingen viel zu leckere Schoppen ;-) .

    Ich versuche nicht zu sehr über die Strenge zu schlagen, aber wenn ich was zugenommen habe ist es halt einfach so.
    Geht ja wieder runter.
    Ich steh momentan eh schon ewig auf der einen Gewichtsstufe rum.

    Mal schauen in wieviel Jahren ich mein Wunschgewicht von 65 kg habe. Dauert bestimmt noch ewig.

    Aber da muß ich wohl durch.
  • spyrogiraspyrogira

    1,743

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Juhu habe in 3 Wochen WW 2 kg abgenommen.
    Ist zwar nur ein Bruchteil von dem was ich noch weghaben will, aber es tut sich was!!!

    Mei freu ich mich!! Und das obwohl ich sogar zwei drei Tage gesündigt habe :oops:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ eowyn, denke schon denn sie sprach davon und war sauer. Weil man ihr sagte "sie könnte jetzt auch wieder normal essen".
    Wenn ich ehrlich bin auf Dauer wäre dies auch nichts für mich. Dafür esse und koche ich viel zu gerne. Ich konnte schon immer fre........ und nahm nicht zu , nur jetzt nach der SS sieht dies anders aus :sad: Aber dies kommt auch wieder.

    Mit viel Geduld denke ich erreiche ich auch mein Ziel wieder.
  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    sie könnte jetzt auch wieder normal essen".

    Was nicht heißt das sie wieder essen darf wie vor WW.
    Sie sollte eigentlich das Konzept so verinnerlicht haben das sie irgendwann auch ohne Punktezählen weiß was sie essen darf ohne zuzunehmen.
    Und das das mit den Ernährungsgewohnheiten vor WW nicht funktioniert müßte doch wohl klar sein.

    Ich kann nur sagen ich hab bis jetzt 6 Wochen WW gemacht und ca 5 kg abgenommen. Jetzt war ich 3 Wochen in Mutter-Kind-Kur und hab überhaupt nicht auf meien Punkte geachtet( ganz im Gegenteil viel Chips, Eis und Abends Rotwein) und ich hab nicht zugenommen. ;-)

    Amtliches Gewicht: 55kg bei 1,60cm Größe laut Kurarzt leichtes Übergewicht.
  • wudwudwudwud

    2,744

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Dein BMI liegt mit den Werten unter 22, was will der Kurarzt denn noch?
    Leichtes Übergewicht fängt bestimmt nicht bei einem normalen BMI im unteren Bereich an, sonst wären wir anderen hier deren Wert größer als 25 ist ja superfett.

    Wo wir gerade dabei sind, eine Woche nicht WW und etwas ungesund gelebt macht +3 Kg. Klasse.

    Ich bin begeistert.
  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ wudwud:
    Dein BMI liegt mit den Werten unter 22, was will der Kurarzt denn noch?

    Isch weiß es auch nich :biggrin:
    Vielleicht hat den nur irritiert das bei mir die Proportionen nicht stimmen.
    Aber meine Speckringe hatte ich schon immer, auch mit 48 Kg.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Mit samt der ganzen Hitze habe ich es geschafft von 83kg auf 81,3 runter zu kommen. :bounce02:
    Hoffentlich gehts weiter.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Guckt mal auf die Startseite
    http://www.hebamme4u.net/
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hey, wo steckt ihr denn alle? Wie läuft es bei euch so? Ich bin froh jetzt wieder selber kochen zu können, seit ich die Krücken los bin. Jetzt gibt es wieder täglich leckere WW-Gerichte. Ich arbeite mich langsam durch meine Kochbücher durch :grin:

    Bisher abgenommen: 11,7kg :bounce02:
    Noch 1,9kg bis zu meinem Etappenziel
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Tritt unserer Community bei um alle Bereiche zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Ratgeber

Ratgeber - Baby und Eltern beim Kuscheln

Social Media & Apps

Registrieren im Forum