Dezember Babies 2006 - die Weihnachtsüberraschungen? ;-)

1568101126

Kommentare

  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    wgn entbindungshemd:
    ich hatte bei antonia mein ganz normales t-shirt an, als sie dann auf der welt war hab ich das mir schnell über den kopf gezogen und in die nächste ecke des kreissales geworfen als ich sie endlich auf den bauch bekam *g sie mußte ja noch vom grünen fruchtwasser abgesaugt und aus der nabelschnur gewickelt werden.
    viel wichtiger war es mir, dass mein mann mir schnellstens meine brille bringt *g

    ich füchte in meiner konfektionsgröße würde ich so einfach ga kein männerhemd bekommen
  • LenchenLenchen

    4,118

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich hatte auch ein einfaches T-Shirt zur Entbindung an, so ein ganz weites, das ich auch zum Schlafen oft anhab. Da haben sie mir meinen Janis dann einfach raufgepackt. Die Flecken sind übrigens bei 60°C wieder komplett rausgegangen. ;-) Zum Stillen hätte ich das einfach hochgeschoben. Aber dann haben sie ihn mir ja wieder weggenommen (wg. "Anpassungsschwierigkeiten") und ich durfte erst am nächsten Tag stillen. :sad:

    Ach ja, das Ohne-Brille-Entbinden hatte ich schon wieder ganz verdrängt. :roll: Und seit dem ersten Mal sind meine Augen noch ein gutes Stück schlechter geworden. Ich glaube, diesmal nehme ich meine Ersatzbrille mit und behalte die einfach auf. Ich hasse es, nicht vernünftig gucken zu können.

    Seit gestern komme ich keine zwei Schritte vernünftig vorwärts. Ich weiß gar nicht genau, was das für Schmerzen sind, die mich da quälen. "Schlimm" ist es sicher nicht. Es fühlt sich an, als wären das die Muskeln direkt unter der Bauchdecke (falls da überhaupt welche sind?) so kurz vorm Übergang zum Bein. Dehnungsschmerzen, schätze ich mal. Sehr lästig jedenfalls, bei jedem Schritt. Einmal quer durch die Wohnung komme ich halbwegs, aber dann wird es immer schlimmer, und wenn ich mich dann nicht sofort hinsetze, wird mein Bauch knallhart und tut richtig doll weh. :???: Na toll, jetzt kann ich nicht mal mehr einkaufen gehen oder so, und das Kind aus der Krippe holen wird zum Riesenunternehmen. :sad: Meine Güte, in der ersten SS habe ich bis zwei Wochen vor ET gearbeitet (freiberuflich für die Zeitung) und bin durch die Gegend marschiert, das war überhaupt kein Problem. Und jetzt... :cry:

    Ehrlich gesagt bin ich echt froh, wenn diese Angelegenheit endlich vorbei ist...
  • AliandraAliandra

    1,030

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @lena das hab ich öfters wenn ich zuviel schweres getragen habe oder falsch gesessen bin. oder lange im auto mitgefahren bin. musste letztens doch tatsächlich 10min im treppenhaus warten bis ich die treppen hochgehen konnte ohne das ich dachte mir bricht das bein ab.

    und ja ich bin auch langsam froh wenns vorbei ist.

    bei uns hats geschneit (schreibt mans so ?) zwar net viel aber es is schnee. igitt. und kalt is es. herrje is das kalt. hab freiwillig meinem wintermantel angezogen - freiwillig ! das is übel.

    ach seit neuesten is mir in der frph wenn ich aufs klo gehe (also so meist zw. 5-6uhr) übel. dachte das hätt ich hinter mir.

    mein blutdruck kann ja net besser werden, wenn das mit dem arbeitsamt so weitergeht. dauernd könnt ich mich wegen den aufregen. :twisted:

    so muss dann bissl was aufräumen- macht sich ja leider net von alleine und solange julia schläft kann ich das auch in ruhe machen ;)

    @diegrossekleine deiner kleinen und deinem mann gute besserung - und ja ich weiss wie es is einen kranken mann daheim zu haben - schlimmer als ein krankes baby is untertrieben ;)
  • catpowercatpower

    719

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @lena: ich war während meiner ersten ss auch das blühende leben und aktiv bis zum geht nicht mehr - oder idealisiere ich das einfach nur? nein, glaube nicht - und jetzt ist auch alles anders - ehrlich gesagt nervt mich der bauch manches mal - und es gibt nur wenige momente in denen ich ihn wirklich genieße, von den wehwehchen dieses mal ganz abgesehen, habe zwar nicht oft dehnungsschmerzen, aber wenn, dann auch gleich richtig - hat sich neulich nacht mal angefühlt wie eine beidseitige blindarmentzündung kurz vorm durchbruch, nicht schön so was!

    @anja: ja danke für den zuspruch- du hast auch recht! heute hat sich das zwergchen nach langer rumrumpelkei wieder richtig rum gedreht - anscheinend macht das spaß die mama so zu piesacken ;-) mal sehen, wie häufig ich noch so das vergnügen hab!
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    auch mal jammern will :sad: mein rücken tut so weh, oben zwischen den schulterblättern....
    ich hoffe mein mann hat dann zeit mir etwas franzbranntwein drauf zu tun.... er ist ja soooo krank :roll: waschlappen der!

    gestern stellte er fest, dass mein bauch gewachsen ist, komisch ich bin nicht erst seit gestern schwanger... aber er will ein bild machen *g übrigens habe ich den eindruck, dass der bauch ähnlich geformt ist wie der damals bei antonia, alles sitzt oberhalb des nabels. wir werden sehen wenn das pic fertig ist, dann vergleiche ich mal in ruhe.

    @ cat:
    mein bauchzwerg lag vorhin beim essen auch mal richtig herum, allerdings lag er nachmittags quer...

    am mi muß ich wieder zur vorsorge, da muß ich die gyn noch mal fragen ob die sich beim werteeinschreiben verschrieben hat, ich grübel schon die ganze zeit was füßr lange beine mein kind haben soll, mit einer femurlänge von 88 mm in der 33. ssw, das ist immer noch länger als 95% der messwerte in der 40.
  • shelly323shelly323

    400

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    hallo ihr lieben,

    gestern war mir wieder nur schlecht, 2 mal gebrochen, sodbrennen bis zum abwinken, ach manno alles mist. :ih:

    Aber juhu wir fangen endlich mit dem kizi an...... wurd auch zeit. Heute tapezieren :bounce02:
    Ich meld mich morgen nochmal ausführlich.

    @grossekleine- :troest: kranke männer sind der horror und rückenschmerzen dazu ist hyper gemein

    @lenchen- mach dir nicht zuviele gedanken, fühl dich einfach mal gedrückt!!!!!!!!
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    eigentlich passt das jetzt eher in die meckerecke. ich bin so sauer auf meinen chef :flaming01: :flaming01: :flaming01: :flaming01: seit juni erzählt er mir, dass er mir meinen lohn erst voll zahlen kann, wenn die knappschaft ihm den lohnausgleich gezahlt hat. ich hab ihm geglaubt und heute habe ich mal wieder bei der knappschaft angerufen und was sagen die? ER HAT ALLES BEKOMMEN :flaming01: ich habe ihn dann angerufen und er sagt: nein das ist nicht wahr. :roll:
    also noch mal mit der knappschaft telefoniert und der sachbearbeiter war cool, der hat sich die nummer vom chef geben lassen und hat eine telefonkonferenz mit ihm geschaltet, damit ich auch alles mithören kann.
    mein chef war nur noch am routieren und rausreden und mit dem anwalt drohen.... und der sachbearbeiter war ganz ruhig und sagte nur: "ich schicke ihnen jetzt einen kontoauszug und dann können sie selbst sehen, dass wir die rückzahlungen immer auf ihr konto hier überwiesen und mit ihren beitragszahlungen verrechnet haben!"
    ich bin ja mal gespannt was jetzt passiert, es geht für mich immerhin um über 1000 euro.

    allerdings hat mir mein bauch die ganze aufregung etwas übel genommen, habe irgendwie leichte wehen. ich hab ganz nah am wasser gebaut, antonia und mein mann sind mich nur noch am nerven.
    ich werde endgültig mit dem stillen aufhören, denn ich bilde mir ein, dass es beim stillen besonders schlimm mit dem ziehen im bauch war.

    am liebsten würde ich mich im bett verkriechen.... keiner nimmt mich in den arm und tröstet mich, mein mann ist nur genervt weil ich ewig heule. antonia versteht eine weinenede mama gar nicht und ich muß mit ihr heute auch noch zum zahnarzt.....
  • LenchenLenchen

    4,118

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ Anja: Ach je. :troest: Die Hormone sind wirklich nicht nett zu uns. :roll: Ich kämpfe auch mal wieder mit der vollen Breitseite. Es nervt mich so, dass ich überhaupt nichts machen kann, und dann bin ich so übertrieben gereizt und kann nicht wirklich was dagegen tun. Ich merke richtig, wie uncharakteristisch ich mich verhalte, aber ich kann nicht anders, als meinen Mann anzumaulen, mit meinem Sohn ärger zu schimpfen als angebracht ist und muss mich arg beherrschen, den Topf vom Ofen nicht gegen die Wand zu pfeffern, bloß weil die porchierten Eier partout nichts werden wollen. :twisted: Und darüber, dass ich so bekloppt reagiere, ärgere ich mich natürlich noch mehr. :roll:
  • acqua112acqua112

    366

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @Anja
    Herrjemine, dass ist ja ein dickes Ding. Aber gut das der Sachbearbeiter so cool war. Hat er dir super geholfen. Na, jetzt kann dein Chef ja nicht mehr anders, sonst kannst du ihm mit dem RA drohen.

    Schade ist nur, dass ich in letzter Zeit viele von solchen Geschichten höre und man sich echt fragt, wem man noch glauben kann. :roll:
  • AliandraAliandra

    1,030

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    das mit der laune und nah am wasser gebaut kenn ich. gestern hätt ich die küche kleinschlagen können und heut is hier ein ozean ausgebrochen.
    und der bauch zieht wie verrückt weil ich mich verrückt mache hier, weil die ArGe mal wieder nichts auf die reihe kriegt... jetzt sitzen wir hier und haben kein geld und das alles nur weil die zu dämlich sind zu überweisen. echt ich hab so nen hals und könnt schon wieder anfangen.
    ich hab keine ahnung was ich machen soll. so liefs die ganze woche. immer wird man vertröstet blablabla... :flaming01:

    bin gespannt mein freund kommt um kurz nach 5 heim. trösten kann er mich eh nich, weils ihm nervt weil ich wegen geld weine....wär was anderes wenns meine schuld wäre... aber bitte.
    werd jetzt mal schauen gehen was wir noch zum "kochen" hierhaben....

    ich freu mich echt drauf wenn ich den zwerg endlich im arm hab. dann kommen zwar die nächsten probleme (kann ich mir lebhaft vorstellen, julia und eifersucht) aber die kann man ja leichter lösen. (ganz viel davon lesen tu *g*)

    ich wünsch euch allen noch eine angenehmes wochenende und ohne sorgen !

    @die grosse kleine ich würd allerdings zum RA gehen, weil das is ja im prinzip betrug !

    liebe grüsse
    bianca
  • acqua112acqua112

    366

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @Anja
    Bianca hat da recht. Es ist Betrug und ich denke, dass du dich echt mal nach einem RA erkundigst.

    @Bianca
    Das mit der ARGE ist echt doof! :flaming01: Warum sind die denn so? Kein Geld kann doch nicht sein?! Und was ist mit einer Abschlagzahlung? Die können sie dir nicht verwehren. (Kriege auch gerade mein Geld von der ARGE.)
  • AliandraAliandra

    1,030

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @aqua naja die haben sie mir sehr wohl verweigert mit der aussage da ja die überweisung angewiesen wurde am montag. klar wenn sie am montag überwiesen wurde wärs geld seit gestern da. also kann das schon mal net stimmen. davor war auch genug mit falschinfos die die rausgeben am tele und dann darf man hingehen und sich beschuldigen lassen das habe man sich ausgedacht... :flaming01: naja jednefalls am montag werd ich da antanzen und da beschwerde einlegen bei deren vorgesetzten werden ja wohl auch sowas haben....

    *sfz* muss mal nach den nudeln gucken..
  • acqua112acqua112

    366

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @Bianca
    Da diese Woche ein Feiertag drin war, kann es schon sein, dass die Bank etwas länger braucht, was für dich natürlich doof ist. Geh' doch morgen noch mal schauen. Ansonsten Montag morgen bevor du sie 'besuchen' gehst.
    Das mit den Falschinfos kenne ich. :roll: Habe die letzten Monate auch so einige Stunden in den ARGE Gebäuden wartend verbracht. Jetzt ist hier aber bei uns gut (soweit), sogar mein Mann ist mit drin und er ganz erstaunt darüber.
    Hast du denn deine Babyerstausstattung und SS-Bekleidung beantragt?
  • AliandraAliandra

    1,030

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ja klar hab ich, allerdings krieg ich nur die SS bekleidung und die erstaustattung nur bett, da ich ja schon julia hab und die noch zu jung is als das ich die komplette neu bekomme ! naja..aber so schlimm is das nicht !
    naja wenn die es am montag anweisen zum überweisen dann müsst es ja heut da sein, von daher. aber klar, die haben da sicher nen fehler drin und die bank und ich bin schuld.... :twisted:
  • acqua112acqua112

    366

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Kann ich ein Lied von singen ... :roll: . Du kannst dir nicht vorstellen, wielange ich immer auf Briefe von denen warte. Letztens haben wir auf einen Möbelgutschein gewartet der nicht kam. Als ich dann hin bin um mir eine Kopie zu holen habe ich gesehen, dass sie die falsche Hausnummer draufgeschrieben haben. :flaming01:
    Montag kriege ich dann endlich mein Bett. Mein Mann und ich haben den ganzen letzten Monat auf einer 90 cm Matratze auf dem Boden geschlafen. Mich würde ja nicht wundern, wenn das Bett dann ohne Matratzen kommt. :eek01:
    Bin trotzdem froh Deutsche zu sein und wenigsten dieses kleine Netz zu haben. Mein Mann kommt ja aus Trinidad und da gibt es das alles nicht. (Will ja nicht zuviel meckern :biggrin: .)
  • CriosaCriosa

    2,598

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Gestern hatte ich auch so einen Tag... :roll:
    War total gereizt und gleichzeitig total deprimiert. Hatte totale Panik, weil ich ein bisschen zugenommen habe und mir das von der FA bei der gestrigen Untersuchung nicht vorwerfen lassen wollte.

    Ende vom Lied: Blutdruck war bei 155/90! Aber zum Gewicht hat sie nix gesagt. Heute morgen war der Blutdruck bei 116/78 - also wohl viel Wind um nix. Ich hatte mich ganz erfolgreich selbst hysterisch gemacht. :roll:

    Trotzdem kommt so langsam die Panik... was ändert sich wohl alles? Wir die Geburt gut laufen? Krieg ich noch irgendwas vorher geschafft hier? .... ich denke mal diese Sorgen sind normal, oder?
  • AliandraAliandra

    1,030

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @bea ja das kenn ich. und ich bin auch froh das ich hier algII krieg, bin ja keine deutsche und darf ja nur hierbleiben weil ich mit dem papa von julia zusammen bin und weil ich eben das kind habe(bzw. bald die kinder). war ja nich so geplant...

    @christiane ja die gedanken kenn ich, hab ich auch grad. allerdings dann halt wie ich das schaff mit zwei kids ;) aber es is das gleiche, hatte ich bei julia auch. und wen wunderts is ja bald soweit.

    ich bin gespannt wann unser stubenwagen kommt. (hatten den von julia ja verkauft weil wir ja eigentlich warten wollten mit dem zweiten.) lieferzeit war 4 wochen. das is jetzt eigentlich vorbei ! von daher werd ich mal anfragen. haben über ebay gekauft.

    och wenn ich denk was ich noch alles zu tun habe bevor der kleine da ist. unser schlafzimmer so umräumen, dass der kleine bei uns schlafen kann. im mom steht da ein riesiger glastisch der weg muss bzw. ausgetauscht mit dem jetzigen pc tisch (is eh gleich gross aber der is hässlich deshalb kommt der weg) dann hinten im flur kommt der "müll" sind halt so sachen die man nich in die mülltonne kriegt und die wir so net wegkriegen weil wir kein auto haben - muss da noch die sperrmüllkarte machen. und wenn ic hdran denk das ich das meiste machen muss weils sonst keiner macht - ohje....

    aber so hab ich was zu tun. und ihc hab mir auch schon v orgenommen bevor der kleine da ist, sachen zu machen die ich sonst danach garantiert net machen werde. zb.: küchenschränke sauber machen, vorhänge waschen. eventuell nochmal fensterputzen mal schauen. die schränke sortieren. unsere wichtigen unterlagen sortieren. alles was man halt dann so nachher net machen "kann" weil eh keinen nerv dafür da is.

    ich frag mich immer wie man sich vor der geburt ausruhen soll wenn man nich mal mehr gscheit liegen kann ^^ sind immer witzig solche sprüche. meinte meine mutter zu mir.

    sodele
    liebe grüsse
    bianca
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ bianca:
    bei den ganzen zu erledigenden sachen hilft eine liste. wirklich! so habe ich es kürzlich gemacht, aufgeschrieben was wann zu machen ist und dann schritt für schritt abgearbeitet.

    angefangen hat das ganze als ich den kellereinbruch entdeckt habe. da hiess es erst mal schauen was alles an kinder- und vor allem babysachen noch da ist und ich habe diesmal eine detailierte liste gemacht und die kisten alle nummeriert....
    dann habe ich 3 tage :oops: mit dem papierkram gekämpft, sortieren, abheften und ausgemisten...
    dann mußte die wohnung auf vordermann gebracht werden, weil sich zu antonbias geburtstag die schwiegers angekündigt hatten.... die sind pingelig ohne ende :roll:

    das blöde ist halt nur wenn dann irgendwelche ämter- oder arztbesuche ungeplant dazwischen kommen... aber es ist zu schaffen.
  • stephuniestephunie

    880

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Halloooo!

    Hier mal was aufmunterndes, :fantasy05: hab das Gefühl das es irgendwie bei uns allen nicht so doll läuft im Moment!

    Ich glaub meine Hormone spielen im Moment sehr verrückt, das ich wieder auf verschiedene Gerüche und einfach auch mal so mich ekele und dann anfange zu würgen, na gut, gibt schlimmeres - aber seit gestern hab ich wieder dieses "Rühr mich nicht an/Liebe? - was ist das" und es macht mich total fertig. Ich fühl mich manchmal, sehr spontan, einfach nur genervt von allem, vor allem von meinem Mann :oops: und der arme kann nix dafür.... und dann muss ich wieder :traurig07:

    Heute haben wir wenigstens das Tapezieren im Kinderzimmer fürs erste abgeschlossen, jetzt muss nur noch gestrichen und der Boden verlegt werden. Wenn der Raum dann fertig ist können wir endlich mit dem Schlafzimmer neben das Kinderzimmer ziehen, da müssen wir nämlich immer durch für ins Bad, und unser altes Schlafzimmer wird zum Arbeitszimmer umgebaut. Endlich mal Platz und Ruhe zum Lernen und Bügeln und so.

    So, morgen hab ich meinen nächsten Termin zur Vorsorge, bin mal gespannt was die zu meinen Blutzuckerwerten sagen, bis jetzt ist immer noch alles okay bis auf den Nüchternzucker und im Anschluß hab ich noch nen Termin zum Doppler in unserm Krankenhaus. Bin mal gespannt wie unser Baby jetzt gewachsen ist und wiegt, also so ungefähr!
    Dann muss ich auch meine Hebamme mal fragen wann ich mich im Kreißsaal anmelden kommen kann und was jetzt mit ihr ist, sie ist ja jetzt auch schwanger und da kann es sein das sie mich nicht betreuuen kann und mir jemand anderes "besorgt".

    So, ich wünsche Euch noch einen schönen Abend und eine hoffentlich etwas bessere Woche wie die letzte!!

    Liebe Grüsse

    stephie
  • AliandraAliandra

    1,030

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @die grosse kleine ja so nach dem kleinen abarbeiten is ja nich das problem *g* wenn nur net soviel zu tun wäre ;) aber ich hab ja noch 30tage da werd ich das schon hinkriegen !
    hab heut babysachen gewaschen und aufgehängt *g* die sachen sind ja so süss und klein *g*

    @stephie ja das kenn ich mit dem "was is liebe" allerdings hatte ich das anfangs und nu würd ich nur noch an ihm kleben, wenn wir nich soviel "streiten" würden weil einer was im falschen ton zum anderen im falschen moment sagt...aber das vergeht auch wieder !

    es gibt doch was gutes zu erzählen. wir kriegen ja ALGII und mein freund hat seit september ne lehrstelle. wir haben im endeffekt mehr geld zu verfügung. das freut mich, so kann man auch endlich mal was ansparen. ich will endlich ne geschirrspülmaschine!!!

    ich bin müde ! mir tut alles weh und ich merke immer wieder wenn ich draussen viel laufe oder schnell, das es mir im bauch arg zieht. aber dann ein bissl hinsetzen und gut ist....

    ich hab ja über ebay einen stubenwagen gekauft...tja gestern kam mail, die haben kaputte ware erhalten und es dauert noch. toll. hab jetzt geschrieben bis spätestens 1.12.06 muss das bett bei mir sein, wenn sie das garantieren können, dann nehm ichs. ansonsten will ich geld zurück. bin gespannt ! also solange muss mein hosenscheisser schon noch im bauch bleiben *g*

    so langsam krieg ich auch alle fehlenden sachen beisammen. die woche werd ich bei einer freundin noch nach ein paar sachen gucken. und so sachen wie windeln und feuchttücher (brauch ich eh für julia auch) und so werd ich n och holen bevor der november aus ist. tja und der rest falls ab grösse 62/68 noch was anfällt wird bei bedarf gekauft bzw. spucktücher (falls ich zuwenig haben sollte)
    ach ja stilleinlagen sollt ich auch lieber noch welche holen. wer weiss ob ich wieder ausrinne (das passiert seit juli dauernd )

    und ja ich kaufe für mein leben gern ein ! :biggrin: nur leider geht das halt net immer :(

    so ich muss dann mal
    wünsch euch noch nen schönen rest sonntag !

    *winke*
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ stephie:
    mir geht es so, dass ich lieber kuscheln oder einfach nur in den arm genommen werden mag. alles was in richtung sex deutet ist für mich :eek02: :oops:

    @ bianca:
    was glaubst du wie lang unsere liste war?
    über ein halbes A4 blatt voll :shock: aber wenn man es sich nicht aufschreibt verzettelt man sich an irgendwelchen kleinigkeiten....

    ich will auch meine babysachen waschen..... aber dazu muß ich erst mal eine grobe größeneinschätzung von der gyn haben und geld zum einkaufen.... :roll:
  • LenchenLenchen

    4,118

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Meine Babysachen sind jetzt alle einsatzbereit. :bounce02: Heute Morgen, als ich Janis angezogen habe, habe ich mich gewundert, warum denn diese Hose so schwer über den Hintern ging. Als es endlich geschafft war, gucke ich mir den Bengel an, der sich tierisch freut, weil er "nackige Beine!!!!" hat. Da habe ich mein armes, Größe 98 tragendes Kind doch tatsächlich in eine 62er Hose gezwängt. :roll: Erstaunlich, dass das überhaupt ging. :razz: Er hat halt eine in seiner Größe, die ganz ähnlich aussieht...

    Am Samstag waren wir auf einer Hochzeit mit großer Party und Übernachtung auf fremder Schlafcouch. Hat aber alles wirklich erstaunlich gut geklappt. Auch die zwei Stunden Autofahrt waren gar kein Problem. Hat mich richtig gewundert, nachdem ich letzte Woche körperlich so durchhing. Sogar abends hab ich problemlos bis eins durchgehalten. Ich glaube aber auch, das Baby ist jetzt fest ins Becken gerutscht. Jedenfalls hatte ich Freitag eine echt fiese Senkwehe, so doll, dass ich nicht mehr sitzen konnte und aufgestanden bin, und dann fühlte ich richtig, wie sich das Köpfchen (denke ich mal) verschob und plötzlich alles mit aller Macht nach unten drückte, als würde es gleich rausploppen. Vielleicht überinterpretiere ich das auch total, aber ich glaub halt dran. ;-) Seitdem sind die ganzen Bauchbeschwerden jedenfalls weg. (Also, außer die natürlich, die einfach vom Umfang stammen.)

    Jetzt überlege ich, ob ich mich unter diesen Umständen noch mal aufraffe, um nach Hannover zur Uni zu fahren. Eigentlich müsste ich noch ein paar Bücher abgeben und so. Aber uneigentlich habe ich auf die eineinhalb Stunden einfache Strecke für die paar Erledigungen so gar keine Lust... :???:
  • AliandraAliandra

    1,030

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Lenchen, dein sohn trägt 98 ?? die passt auch von der länge ? bei julia passt von der länge weder 86 (zur kurz) noch 92 (zu lang). *sfz*
    also ne 62er würd ich meiner kleinen nimma rüberkriegen, habs zwar noch net probiert aber ich werds auch net ausprobieren *g*

    so heut muss ich noch grosseinkauf lebensmittel machen - mit schwiemu. bedeutet (schreibt man doch so oder ?) zwar stress aber lieber so als alles schleppen ! aber julia freut sich.

    endlich war das geld am konto und unser mediamarkt hier hatte noch das tolle angebot für ein handy mit prepaid für 9 euro inkl. 5 euro startguthaben ! hab gleich 2 geholt, weil das handy von meinem freund auch kaputt ist. und ich hab keins mehr seit mitte 2005 ! so brauch ich wenigstens draussen keine angst mehr haben *g*

    werd heut noch ne liste machen was ich alles machen muss, hab soooooo viel energie aber alleine kann ich das alles net machen. ich schlepp doch keine zwei grossen schreibtische unseren engen flur entlang - für sowas gibts ja männer ;)

    so wies aussieht is das "julia aufpass problem" auch gelöst. mein freund - der sich standhaft weigerte urlaub einzureichen für die zeit - meinte nun, er muss bis nächsten montag warten weil der zustände selber im urlaub ist. also geht doch. ich hab auch kein problem das meine schwiemu auf sie aufpasst - aber ich will nicht das julia bei denen schläft. die haben erstens keinen platz zweitens hat julia noch nie woanders gepennt und drittens weiss ich nich ob sie einverstanden wäre hier in unserer wohnung auf julia zu schauen - das wäre für mich kein problem und so muss julia net noch ne andere umgebung in kauf nehmen wenn mama schon net da is.
    jaja ich mach mir sorgen was :biggrin:

    bei unserem dm gabs ein brustmassagekissen von elane (ich hoff man schreibts so aber ihr kentn die marke ehg laub) für 2 euro ! hab ich eins geholt *g* ob ich nu so was nehm oder gleich ein kirschkernkissen is auch egal und das is so süss klein ;)

    ich muss sagen die zeit vergeht wie im flug. wenn ich dran denke das ich vor kurzem noch den positiven SStest in den händen hielt und jetzt is es schon november !!

    so ich hoff euch gehts allen gut !

    lg bianca
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ aliandra:
    antonia trägt sachen in 98/104 je nach schnitt, bei der U7 war sie 94,5 cm


    übrigens habe ich meinen mann heute in einen werksverkauf für tk-kost geschleift ;-) pizzen, suppen, semmeln, gemüse.... die kühltruhe ist gefüllt und ich muß im wochenbett nicht betteln, dass jemand einkaufen geht :grin:
    jetzt müssen nur noch trockenlebensmittel und konserven geholt werden und dann kann es losgehen mit der geburt...

    seid ihr auch so kurzatmig? tw. hab ich probleme einzuschlafen weil ich so schlecht luft bekomme :roll: und fließende unterhaltung wird tw im sitzen auch zum problem, im liegen gehts so einigermaßen....
  • acqua112acqua112

    366

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo Mädels,
    gestern haben wir endlich unser Schlafzimmer und unsere Waschmaschine bekommen. Jetzt habe ich nach über einem Monat auf den Boden schlafen endlich wieder ein normales und großes Bett. Und Wäsche kann ich auch wieder zuhause waschen. :bounce02: :bounce02: :bounce02:

    @Lena
    Oh mann, ich musste mir ja jetzt echt den Bauch halten, als ich deine Anziehgeschichte las. :grin: Das sowas passieren kann. :shock: :biggrin:

    @Bianca
    Geschirrspülmaschine will ich auch!!
    Super wenn ihr jetzt sogar sparen könnt. Wird denn die Ausbildungsvergütung nicht mit ALG II verrechnet?

    Ich habe auch Probleme mit dem Atmen. So als wäre meine Nase ganz zugeschwollen, besonders wenn ich einschlafen will. Ich atme dann einfach durch den Mund. ;-)
  • Umm NuzaUmm Nuza

    515

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    hallo zusammen

    @aqua na, dann geniess mal wieder den schlaf auf einer schoenen, weichen, breiten matratze. ich kann dir gut nachvollziehen, habe fuer zwei wochen in einem youthhostel gelebt...

    @lenchen das mit dem fast nicht mehr laufen koennen, kann ich gut nachvollziehen. geht mir aehnlich, aber mehr weil mein kleines schon so gegen das schambein drueckt. wuensche dir, dass du es noch moeglichst gut aushaelst und lass dich einfach ein wenig von deinem mann verwoehnen.

    ich habe nun endlich meine erstlingskleider per cargo aus aegypten bekommen. schon ein beruhigendes gefuehl, wenigstens mal etwas zu haben. aber es fehlt noch so einiges, wie maxi cosi und stubenwagen. aber das kommt ende november an die reihe...
    darf ich mal fragen, was ihr denn so an erstaustattung habt? ich bin etwas verunsichert, da nusaybah ja bei anderen temperaturen geboren wurde. wuerde es viel muehe machen, mal eine list zu machen? im internet lese ich immer unabhaengig von sommer/winter.

    sonst wuensche ich euch eine gute woche und hoffe schon fest auf den ersten schnee...

    liebe gruesse umm nusaybah
  • AliandraAliandra

    1,030

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @bea ja das lehrgeld wird mit dem ALGII verrechnet, aber insgesamt haben wir gut 200 euro mehr die uns bleiben !! und 200 euro sind verdammt viel für uns !

    @die grosse kleien kurzatmig nicht wirklich, aber einschlafen tu ich auch schlecht weil meine nase ständig zu ist oder ich an soviel denken muss, das is nimma schön.

    hmm liste was man braucht für ein winterkind. naja sagen wir mal so, obwohl ich schon ein winterkind habe bin ich mir selber unsicher. ich hab halt bodys, strampler, söckchen, unterziehpullis, einen schneeanzug fürn kinderwagen, mützchen(davon 1 neugeborenenmützchen fürs KKH bzw. daheim eventuell und 2 für draussen) - zumindest in 50/56
    in 62/68 kommen da noch 2 latzhosen, strumpfhosen, langarmbodys dazu.
    und falls mir noch was fehlt kauf ichs eben dann nach.

    mein problem is das tragetuch! ich will den kleinen ja vorwiegend im tragetuch tragen weil so hab ich den kiwa frei. mein problem is nur, was zieh ich dem kleinen kerl da an ? schneeanzug brauch ich dann ja nicht. unter meinen wintermantel müsst er platz finden (wenn erstmal mein babybauch weg ist - auch wenn man mir die SS nicht 100%sicher ansieht, da is was *g*) aber nur body, pulli und strampler und mütze is schon wenig. hmmm mal gucken....

    @die grosse kleine die daten von meiner kleinen weiss ich net, ich weiss nur das sie ca 90-91cm gross ist. U7 haben wir am donnerstag - bin ja mal gespannt ! aber wie heissts so schön - lieber sind die hosen zu lang als zu kurz. vor allem die meisten sind neu gekauft ! so lohnen sie sich wenigstens :biggrin:

    stubenwagen kommt auch nächste woche - gott sei dank, ich will den schon die ganze zeit aufbauen *g*

    so werd dann mal meine "liste" abarbeiten. bis später mädels
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ bianca:
    zieh deinem zwerg wenn du ihn trägst noch eine hose über den strampler, die beine schauen ja beim tuch raus, die arme kann man noch gut unter dem tuch unterbringen, wenn du die wkt machst....
    ich habe ja immer die umgedrehte wkt gemacht, da wo die wicklung aussen ist und da kann man das tuch dann je nach bedarf auseinanderziehen und den zwerg drin verstecken
    hier ist antonia zwar schon 7 monate aber das prinzip ist zu sehen:
    17381119735326.jpg

    das mit dem kind unter der jacke ist bei uns auch so geplant ;-) ncoh pass ich da mit babybauch rein...ich hoffe der wächst in den nächsten 4 wochen nicht noch mehr, sonst kriege ich ein jackenproblem :shock:
  • LenchenLenchen

    4,118

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Oh ja, Jackenproblem hatte ich auch. :roll: Zum Glück habe ich eine alte Regenjacke von Martin gefunden, die noch zugeht. Es wird langsam doch zu kalt, um mit offener Jacke rumzulaufen, und um mir für die paar Wochen eine in XXL zu kaufen, bin ich endschieden zu geizig.

    Mit der Kurzatmigkeit geht es eigentlich. Auch mit der Blase habe ich viel weniger Probleme als letztes Mal. Muss aber auch zugeben, dass ich diesmal irgendwie kaum auf 3l pro Tag komme. :oops: Weiß auch nicht, es geht einfach nicht runter, obwohl ich mich bemühe.

    So, jetzt hab ich leider keine Zeit für mehr, hab da einen, der an meinem Rockzipfel zieht, weil wir die Autobahn aufbauen wollen... :roll: ;-)
  • shelly323shelly323

    400

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Das elend nimmt kein ende..............

    gestern beim FA zuckerbelastungstest gemacht, durchgefallen, aber mit pauken und trompeten.
    Heute beim diabetologen, durchgefallen. Ich hab ne runde insulin gewonnen. Alles mist. Keinen Bock mehr.
    Meld mich morgen nochmal. Geh jetzt erstmal heulen.
    Dr geburtstag meines schatzis ist damit heute auch im ar***
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ shelly:
    och nööööööö, fühl dich mal umärmelt. es wird schon und es ist doch nur zum bessten für deinen bauchzwerg
  • stephuniestephunie

    880

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    hallo!

    Juchhu, wir haben das Kinderzimmer fertig gestrichen! jetzt wird vom Opa noch der Laminat gelegt und dann kann ich alles einräumen - e n d l i c h!!
    Die Babysachen hab ich soweit jetzt alle gewaschen und sortiert, jetzt will ich einräumen!

    Da ich viel von einer Freundin bekommen hab bin ich in den Größen 56 bis 68 eigentlich komplett ausgestattet. Ich hab Bodys mit langem und kurzem Arm, Strampler, Pullichen, Strumpfhosen, Söckchen, Mützchen, nen Schneeanzug, Schlafsäcke, Lätzchen - so langsam wirds unübersichtlich.
    Ich hab hier auf der Homepage die Empfehlung von Marlies geguckt und einer hier von uns (Criosa?!, weiß es nicht mehr...) hat mal allgemein rund gefragt im Forum wg. Babyausstattung. Hab ich mir abgeglichen.

    Gestern hab ich den ersten Packen Windeln gekauft, Stilleinlagen, den Wickelrucksack vom dm, Binden für mich :???: und riesen Unterhosen für die reinzutun. Meine Mama hat gemeint die soll ich jetzt schon tragen, dann hätt ich mehr davon...
    Somit ist die Tasche jetzt fast fertig gepackt.

    Hab jetzt auch demnächst einen Termin bei einem andern Diabetologen, denke das ich ums Insulin spritzen net drumrum kommen werde.

    Meine hormonelle Tiefphase hat sich gegeben. Zur Zeit jedenfalls. Hoffe das es so bleibt.

    Gestern hab ich mich im Kreißsaal bei uns angemeldet. Hab schon Termine zur Akupunktur und zum Gespräch mit dem Anästhesisten bekommen. Plus die Termine zur Vorsorge, Diabetologe, Doppler - jetzt wo ich zuhause bin hab ich eigentlich fast mehr Stress wie vorher.
    Und unsere Wohnung bleibt irgendwie auf der Strecke, geputzt haben wollte ich auch, hab keine Zeit dazu gefunden.

    Bin mal gespannt wie lange ich meine Winterjacke denn anziehen kann. Zur Zeit komm ich mit ner Fleecejacke ganz gut hin. Die hält warm genug allerdings ist ja noch net Ende Dezember...

    So, bis denn, liebe Grüsse

    stephie
  • shelly323shelly323

    400

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    So heute hab ich mehr laune mit euch zu schreiben. Ich war gestern so down, das glaubt mir kein mensch.
    Übers arbeitsamt reg ich mich auch noch auf wie seuche aber egal.

    Hier ist jetzt auch alles liegen geblieben in den letzten tagen. Das Kizi wollen wir heut fertig tapezieren, wenigstens etwas, dann kann morgen der boden rein und gut ist. Mein schatz und mein papa können dann endlichdie möbel aufstellen und ich krieg das geräusel aus dem schlafzimmer!!!!! Es macht mich wahnsinnig das ständig noch irgendwas rumliegt was da nicht hingehört und ich kanns nicht wegpacken. :flaming01: Da steht nooch ein schrank, da die kisten mit den babysachen, waschen kann ich sie nicht weil ich nicht weiß wo hin dann damit........ Meine Ratte schmollt mit mir weil ich seit 4 tagen nicht mit ihr gespielt habe. Wie denn auch?? Bin ja als unterwegs von einem doc zum nächsten und zwishendurch hier was machen und heut abend wieder gvk.
    Das gemeine ist das ich teilweise nicht richtig laufen kann, weil der kleine so nach unten drückt, ich frag mich echt was dr da treibt.
    Das ctg hatte am montag wieder ein wehen geschrieben und der doc meint das ist jetzt ok, die dürften nun da sein.
    Verstehe das wer will,ich nicht. Wobei ich momentan eh das gefühl habe "auf einem dauerschlauch zu stehen" , ich war immer stolz darauf mir alles merken zu können und seit ein paar wochen glaub ich werd ich schon senil :cry:
    Morgen darf ich dann wieder zum diabetologen und mir mein insulin abholen und der sagte ja das ich wohl schon vor der ss nen typ2 hatte, und warum ich nicht da schon gekommen bin :flaming01: . Warum wohl immer wenn ich zu nem doc gehe fallen dem irgendwelche idiotischen sachen ein die ich haben könnte, sieh man doch jetzt wieder :flaming01: .

    @ stephunie- ich hab mir letzte wochen die wickeltasche von DM gekauft. Und für 16,- bin ich da echt zufrieden. Meine zwecke befriedigt die tasche völlig! Und einen ganz genialen schlafsack hatten die , richtig kuschelig und dick für nur 9,9o .

    @grossekleine- was macht die versicherung??? Schon was gehört?
    und was die kurzatmigkeit angeht die kann ich mir patentieren lassen. ;-)
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ shelly:
    die versicherung hat sich noch nicht gemeldet, die wollen sich erst melden wenn die akte von der polizei ausgewertet wurde :roll: wenn ich glück habe bekomme ich nächstes jahr was :flaming01:

    heute kam vom jobcenter die ablehnung meines hartzVI-antrages :roll: komischer weise ist in deren ganzen berechnung bei mir immer ein 0,00 zu lesen, also ich habe weder ein einkommen, noch einen bedarf :confused01: :confused02: also heißt es morgenfrüh da hin und dieses mal muß carsten und antonia mit, weil morgen die kita zu hat und sie erkältet ist. ich habe gleich zu carsten gesagt, dass er bei der anmeldung sagen soll, dass ich im 9. monat bin und ich nicht wieder 3 stunden warten kann.

    heute war auch VU, mein erstes ctg dieser ss... es war gar nicht so einfach die herztöne zu finden, der wehenschreiber wurde von der gyn gar nicht angeschlossen, sie hat sich nur für die herztöne interessiert.
    UND hubertine liegt endlich in schädellage und ist fest im becken, nicht mehr abschiebbar :bounce02:
    ABER sie läßt sich absolut nichts entlocken wie groß und schwer sie hubertine rechnet, auf der einen seite gut, weil man dann keine "panik" wegen einem schweren kind hat andererseits blöd, weil ich mir "nen kopf mache" weil hubertine sooo lange beine hat....
  • stephuniestephunie

    880

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Huhu,

    @ shelly,

    ich hab mir den Wickelrucksack vom dm gekauft, allein das was da schon an Inhalt drin war hat mir gut gefallen... :oops: Ich kauf gern son Kram....

    Den Schlafsack hab ich mir im Frühjahr bei Tchibo gekauft, war preislich auch so in dem Dreh, allerdings noch etwas gross. Bei uns im KH gibts zur, bzw. dann nach der Entbindung disen Schlafsack von Alvi(?!?) in Größe 56 zu kaufen. Sonderpreis von rund 18,00 für den Aussensack und den Innensack kann man auf jeden Fall so behalten. Ich denke den werd ich, wenn es von der Größe her passt auch mitnehmen.

    Meine Bz werte sind jetzt morgens etwas besser, seit ich Urlaub habe gibts nur noch Mittags gekocht und abends was kleines. Vielleicht reicht es ja so schon...

    @diegrossekleine

    wie kanns denn sowas geben?! Ich arbeite zwar auch in der Verwaltung aber manchmal denke ich es ist wirklich reine Willkür von manchen Bearbeitern, manches muss einem doch auffallen - aber nen Gefallen tun sie sich ja eigentlich nicht damit, außer wer keine Arbeit hat, macht sich halt welche... Natürlich mit unnötigem Aufwand für den Antragsteller.

    Nachtiii

    stephie
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    mein mann hat den besuch beim jobcenter auf morgen vertagt :sad: er hat heute soooo viel zu tun und schafft es zeitlich nicht :roll: (hab zwar keine ahnung was er machen will, aber ich denke es ist eher seine internetsucht die ihn nicht los läßt :flaming01: )
    aber alleine kann ich mit antonia da nicht hin :cry: sie ist einfach zu erkältet um die weite strecke von der ubahn bis zum aa zu laufen und ich krieg den kinderwagen micht die blöden ubahntreppen hoch und runter....

    übrigens weiß ich jetzt, dass die senkwehen der letzten 3 tage was gebracht haben, heute morgen war mein bauch weg :shock: ich saß halb verschlafen auf dem wc und konnte bequem sitzen, irgendwas fehlt, ich war dann erst mal am suchen wo mein kind hin ist ;-) ....
    bei antonia hatte ich ja keine senkwehen, alles war neu für mich....
  • LenchenLenchen

    4,118

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    stephunie schrieb:
    Bei uns im KH gibts zur, bzw. dann nach der Entbindung disen Schlafsack von Alvi(?!?) in Größe 56 zu kaufen. Sonderpreis von rund 18,00 für den Aussensack und den Innensack kann man auf jeden Fall so behalten.
    :shock: :shock: :shock: Das ist ja super! Neu kosten die ca. 50 €, und auch gebraucht bei ebay habe ich wochenlang gebraucht, bis ich endlich einen für unter 35 € bekommen habe!

    Vorgestern waren wir zum Infoabend in meinem "Plan B"-KH. Ich will auf keinen Fall die gleiche Hebamme wie letztes Mal, deshalb werde ich im akuten Fall im "Plan A"-KH anrufen und fragen, wer Dienst hat, und dann ggf. ins andere KH fahren. Letzteres hat einen nicht allzu überzeugenden Ruf, und auf dem Infoabend ist mir auch so einiges sauer aufgestoßen. Die scheinen irgendwie den Anschluss verpasst zu haben und propagieren immer noch Dinge wie "Lieber Dammschnitt, denn Risse heilen schlechter", obwohl das längst statistisch widerlegt ist. Am härtesten fand ich den Spruch: "Wenn Sie aus irgendwelchen Gründen einen Wunschkaiserschnitt planen, rufen Sie bitte im Sekretariat an und lassen sich einen Termin zur Vorbesprechung geben." :shock:
    In meinem Wunsch-KH (was halt auch nur das kleinere Übel ist) habe ich mir jetzt auch einen Termin zur Geburtsanmeldung geben lassen. Wahrscheinlich bringt es eh nichts, weil sich Geburten nun mal nicht wirklich planen lassen, aber ich hoffe, dass ich doch über einiges schon mal sprechen kann. Ich möchte auf jeden Fall schon im Vorfeld klären, dass ich die Nachgeburt diesmal bitte auf natürlichem Weg rausbekommen möchte, mit Wehen und dann, wenn es soweit ist. Die wurde mir letztes Mal aus Zeitgründen mal eben schnell an der Nabelschnur rausgerissen, und dann haben sie sich gewundert, warum ich so stark geblutet habe. :twisted:
  • AliandraAliandra

    1,030

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    komme grad von der VU und weiss net so recht. laut FA soll ich sofort ins krankenhaus. Blutdruck war bei 200/140 ! er meinte dann ich solle morgen früh gleich gehen und davor halt jmd suchen für julia.
    toll mein freund maht überstunden und meine mutter kann erst morgen nachmittag oder übermorgen kommen (sie meinte ja sie würde sofort kommen! ich soll mit michael reden meinte sie) und meine schwiemu hatte vorhin keine zeit weil sie einkaufen wollte (sie hat auf julia aufgepasst während ich beim arzt war)

    bin so ziemlich fertig. tja und so wies aussieht wirds baby sowieso 10tage vorher geholt und dann sowieso per KS - zumindest wäre das der schlimmste fall (bzw. sogar noch früher wenn was sein sollte)


    also falls ihr von mir nix mehr hören solltet (kann sein das ich heut abend noch was schreib wenn mein freund daheim is und das geklärt ist wegen seiner arbeit) dann bin ich ihm KKH !

    alles liebe
    bianca
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ bianca:
    ich drück dir ganz fest die daumen!!!!!!! :troest:
  • acqua112acqua112

    366

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @Bianca
    Auch ich drücke dir die Daumen.
    Hui, dass geht jetzt aber schnell. :shock:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo an alle werdenden Mami´s!!!

    Habe schon lange nicht mehr geschrieben, aber dafür viel mit gelesen!!

    Wie ich bereits gelesen habe, ist es mit den Kindersachen wirklich nicht leicht. Da fließt viel viel Geld wenn man nicht aufpasst.

    Das Kinderzimmer ist schon fertig und hat nicht mal viel gekostet.

    Also wir haben ein Gitterbett, Beistellbett, Wippe, Maxi Cosi ( 40€ neu ),
    Wickelkomode, Schrank für´s Gewand, Matratze ( da nur die beste ),
    Badewanne mit Ständer, Wickelunterlagen 2x; und das um nur 400€;
    Finde das gar nicht teuer! Haben das alles in Aktion gekauft.
    :grin::grin:
    Was das Gewand betrifft bin ich eine leidenschaftliche KIK Käuferin.
    Die haben da jetzt total süße langarm Body´s um nur 1€.
    Da habe ich zugreifen müßen!!!! :grin::grin:

    War gestern beim FA und habe erfahren das mein kleiner Julian schon ganz unten liegt und der Muttermund sich von 3,2 auf 2,9 verkürzt hat.

    Jetzt muß ich viel, viel liegen und Gynipral alle 3 Stunden eine halbe Tablette nehmen und dazu noch 1x am Tag Brikanyl.

    So wie es im Moment aussieht gehöre ich doch noch zu den Dezember Mami´s und nicht zu den Januar 2007 Mami´s da er trotz xxx( die ich vorher schon genommen habe ) noch immer raus will.
    Laut Frauenarzt hat er es schon so eilig das wir hoffen und beten können das er wenigstens noch 2 Wochen drin bleibt. :???: :???: :???:

    Hat jemand von euch auch schon so ähnliche oder gleiche Probleme?

    Denn angenehm ist das nicht wenn der kleine schon so früh kommt!!
    Bin gerade in SSW 31+5 und in der 30 SSW war ich im Spital weil ich so arge Senkwehen hatte. Der FA hat auch gesagt das es vielleicht daran liegen kann das Julian so lebendig ist und sich sehr sehr sehr sehr viel bewegt.

    Naja die Männer!! Man glaubt es kaum aber sogar so kleine Jungs haben schon so nen Dickschädel!!!! :biggrin:

    LG Nina

    xxx war nicht genehmigt ;-) sorry musste gelöscht werden. Liebe Grüße, Moniflori
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ nina-christina:
    ich drück dir die daumen, dass dein zwerg möglichst lange in dir bleibt...


    @ all:
    heute waren wir nun auf dem amt, widerspruch einlegen und jetzt geht das warten los. normale widerspruchsfristen liegen bei 6 - 8 wochen :shock: :shock: :shock: ich habe et in 4 wochen!!! die frau in der widerspruchsstelle war so nett und hat ein dickes fettes EILT draufgeschrieben.

    gestern habe ich mit der versicherung telefoniert, die warten auf die amtliche ermittlungsakte, heute habe ich bei der polizei nachgefragt. die haben die sachen zur zuständigen matsanwaltschaft geschickt und die meinten aber, dass es noch mindestens 14 tage dauert bis da ein aktenzeichen erstellt werden wird :roll: also heißt das für mich, dass hubertine sicher schon auf der welt ist ehe ich einen cent geld sehe, wenn überhaupt :cry:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    heute habe ich meine kliniktasche gepackt, muß nur noch der bademantel und die schlappen reinspringen wenn es los geht und für männe brauch ich noch ein paar snacks...

    mal sehen wie lange die tasche jetzt gepackt im schlafzimmer steht... seit heute bin ich ja nun hoch offiziell in der 37. ssw ;-)

    antonia habe ich auch erklärt, dass sie wenn das baby kommt ein paar tage bei oma und opa schläft... nächste woche üben wir dann das von oma in die kita gebracht und abgeholt werden.... und irgendwann soll sie da auch mal probeschlafen....
    mein mann weigert sich seine mutter hier in die wohnung kommen zu lassen :roll: und urlaub hat er keinen mehr. er mußte ja unbedingt 4 wochen in die usa fahren :twisted:

    NAchtrag 12.11.06:
    mein Mann hat es endlich geschafft Bauchbilder zu machen meine Güte ist der mächtig und so hässlich :oops: :sad:
    dscf0619lm3.jpg

    ich sollte immer Antonia daneben stellen, das lenkt ab ;-)
    dscf0625pi7.jpg
  • LenchenLenchen

    4,118

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Beim Thema hässliche Bäuche kann ich aber auch mithalten, Anja! ;-) Ich lasse Martin nachher mal ein Foto von meiner blutrot-narbenweiß-karrierten Kugel machen. :roll:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    heute war ich bei der hebi, sie meinte es kann sein, dass hubertine etwas eher kommt... die vermehrten senk-/frühwehen sind für sie ein zeichen dafür. naja wir werden sehen die zwerge kommen eh wann sie wollen.
    anschließend haben wir noch schnell den kreissaal besichtigt (entbinde ja im neubau) alles hypermodern und keine alten entbindungsbetten mehr, die nicht funktionieren wie bei antonias entbindung im alten haus :roll:

    naja ich bin gespannt wie und wann es werden wird....
  • AliandraAliandra

    1,030

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    hallo mädels!

    bin heute entlassen worden. wollten mich übers wochenende zur sicherheit da behalten und haben heut früh nen wehenbelastungstest gemacht den der kleine gut überstanden hat ;)
    blutdruck war die ganze zeit bestens, ctgs waren auch alle in ordnung. auch bei den doppler US war alles ok. baby is höchstens 8 tage hinten, hat aber geschätztes gewicht von 2950g also is es doch bestens für die SSW.
    nunja darf nun 2x in der woche CTG machen lassen und einmal in der woche doppler - zusätzlich zur normalen VU.

    mir hat das alles sehr zu schaffen gemacht, das meine julia am freitag bei der oma war(schwiemu) vor allem als besagte mein kind von einer freundin (musste ja in der früh ins KKH und schwiemu musste ja arbeiten vormittags) OHNE (ja ihr lest richtig) kindersitz abgeholt hat. ich könnte immer noch ausflippen :flaming01: und glaubt ihr sie hätte mich mal besucht ? oder auch am sonntag. da hat sie nachmittags 2-3std auf julia aufgepasst (ja ihrem sohn kann sie ja alles einreden ... damit wir mal in ruhe reden können ... ja klar daheim schieb ich mein kind auch ab wenn ich reden will :twisted: ) glaubt ihr sie wär dann beim abholen von meinem freund dann k urz hoch mit meinem kind ??? nö soweit denkt die alte ja nicht. und ja ich bin wieder mal gut drauf. voll die stimmungsschwankungen, aber was solls.
    der kleine is noch im bauch und wirds bis dezember hoffentlich bleiben.
    ja senkwehen merk ich auch immer öfter und mehr.. von daher. wenigstens kann ich jetzt noch das babybett zusammen bauen (kommt hoffentlich diese woche) und noch den rest waschen, fertig putzen alles und dann is alles bereit für meinen kleinen ;)

    sodele das wars erstmal....

    danke euch für die guten wünsche !
  • LenchenLenchen

    4,118

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ Aliandra: Oh, das sind ja mal gute Nachrichten! Also, dass mit deiner SS doch/wieder alles ganz i.O. ist. Dass du Julia die ganze Zeit über nicht einmal sehen konntest, ist natürlich mies. Und ohne Kindersitz Autofahren - boah, der SchwiMu hätte ich was erzählt! :flaming01: Aber ich weiß auch, wie fies es ist, wenn man auf die Fremdbetreuung angewiesen ist. Die Drohung "Dann kriegst du dein Enkelkind nie wieder alleine" zieht dann einfach nicht. :sad:

    Ich hab mich auf die letzten Meter noch mal wunderschön erkältet und sitz jetzt da mit Brummschädel, Halsschmerzen, Schnupfen und Husten. :twisted: Na ja, besser jetzt noch mal, als unter der Geburt oder gleich im Wochenbett (hatte ich letztes Mal). Schlafen kann ich nur noch im 2-Stunden-Takt, und dazwischen liege ich ewig wach. Martin ist auch erkältet und hustet sich die Seele aus dem Leib, womit er mich dann widerum wach macht. :twisted: Ich hoffe bloß, dass Janis soweit gesund bleibt, dass er in die Krippe gehen kann. Wenn ich den auch noch den ganzen Vormittag nörgelig auf der Pelle hab, dreh ich am Rad!
    Dann hat Martin mir noch eröffnet, dass er am 1. und 2. Dezember ein berufliches Seminar hat. Ich sage euch, gebt den Männern den kleinen Finger, und sie reißen euch die Hand ab! Vorige Woche hab ich ihm mein okay gegeben, am 1. abends zur Weihnachtsfeier im Betrieb zu gehen, unter der Bedingung, dass er nüchtern bleibt. Das ist eh hier im Ort, ist ja kein Ding, und das "Geburtsrisiko" am ET liegt ja bekanntlich eh nur bei 4 %. Ja, und gestern erzählt er mir, da ja zu 96% eh nichts passiert, hat er sich zu diesem Seminar angemeldet. :twisted: Immerhin hat er daran gedacht, sich nicht auf Fahrgemeinschaften einzulassen, und er bleibt auch nicht über Nacht. Der Veranstaltungsort ist eine Dreiviertelstunde entfernt. Ich weiß, es ist eigentlich gar nicht so schlimm, und ich sollte mich besser mal wieder einkriegen. Aber unter den gegebenen Umständen aus hormoneller Unzurechnungsfähigkeit, Schlafmangel und Brummschädel ist das gar nicht so einfach... :???:

    So, und jetzt habe ich noch das versprochene Foto für euch, damit sich alle anderen ein bisschen besser fühlen können, weil ihnen wenigstens das Schicksal erspart geblieben ist. ;-) Die alten SS-Streifen kommen auf dem Foto nicht so zur Geltung, man sieht das Karomuster also nicht so sehr. Trotzdem: Der Preis für den Hässlichsten Bauch in der Kathegorie SS-Streifen geht an: LENCHEN! :cool:
    [img][/img]http://hebamme4u.net/forum/images/n ... 489897.jpg
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ aliandra:
    schön, dass du wieder zu hause bist und es euch soweit ganz gut geht :bounce02: :knutsch01:
    oh man der schwiemu hätte ich aber was gegeigt :flaming01: wo lebt die denn? meinen schwie-eltern ist es völlig klar, dass ohne kindersitz nix mit autofahren ist!

    das mit den stimmungsschwankungen iegt glaube ich am ende der ss.... von meinem mann höre ich auch immer mal wieder "man hast du heute wieder gute laune :roll: " da muß er durch *g

    @ lenchen:
    dir wünsche ich gute besserung und hoffentlich geht die erkältung bald weg :troest:
    übrigens sollte ich evtl ma die farben auf meinem bild etwas ändern, damit die streifen richtig leuchten und dann sehen wir wer die "schönsten" hat :roll:
    übrigens sehe ich, dass du einen schön rausgedrückten nabel hast, ich habe da immer noch ein loch, das gelegentlich von antonia als "depot" für steine oder andere kleine gegenstände verwendet wird.... *g* und wenn es ein stück angelutschtes brot ist :roll:

    übrigens habe ich mich gestern notgedrungen entschieden sie komplett abzustillen, es tut so weh wenn sie sich andockt :sad: es ist nur noch zum :eek02: :cry:
    ach ich habe gemerkt, dass meine warzenhöfe noch dunkler geworden sind, fast wie vollmilchschokolade... was auch immer das bedeutet....
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo!!

    An Aliandra:

    Was ist ein Doppler US? Habe ich noch nie gehört?

    Freut mich das du wieder da bist und es deinem Zwerg gut geht!
    Deine Schwiegermutter ist ja nicht ohne! Das Kind ohne Kindersitz im Auto mitfahren lassen. Der würde ich mein Kind nicht mehr alleine geben. Bist sie sich merkt das man das nicht machen darf. Wahnsinn!!!! :mad:


    Ja, Ja die Stimmungsschwankungen kenne ich auch gut. In einem Moment könnte ich ohne Grund heulen und im nächsten Moment könnte ich wieder auszucken. Überhaupt dann wenn ich einen bestimmten teil meiner Familie sehe!! ( " Gute Ratschläge und so" )

    Seit neuesten ist meine Großmutter der Meinung das sie auf den Tag genau weiß wann mein kleiner auf die Welt kommt. Und erwähnt es in einer Tur. ( Natürlich an ihrem Geburtstag ) Ich hoffe nicht das es soweit kommt. Denn dann ist mein kleiner arm dran!! Meine Großmutter ist manchmal der ärgste Alptraum!!!!!!! :mad:


    An Lenchen:

    Wünsche dir und deiner Familie auch gute Besserung!!!


    Bis bald!
    Lg Nina- Christina
  • AliandraAliandra

    1,030

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @Nina Christina
    hier lies mal:
    Der Doppler-Ultraschall beruht auf einem besonderen physikalischen Effekt und stellt den Blutfluss in den kindlichen und einem Teil der mütterlichen Gefäße farbig und akustisch dar. Er wird vor allem in der Spätschwangerschaft (26 – 38 SSW) angewandt und birgt kein Risiko für die Schwangere und ihr Ungeborenes.
    Auf diese Weise lässt sich z.B. der Versorgungszustand des Kindes beurteilen.
    Eine Doppler-Untersuchung ist begründet, bei

    * Verdacht auf vermindertes Wachstum oder Wachstumsstillstand des Kindes
    * verminderter Fruchtwassermenge
    * Auffälligkeiten der fetalen Herzfrequenz
    * Verdacht auf Herzfehler/Herzerkrankungen
    * Verdacht auf kindliche Fehlbildung oder Erkrankung
    * Blutgruppenunverträglichkeit
    schwangerschaftsbedingte Erkrankung der Mutter (z.B. Bluthochdruck, Präeklampsie (sog. Schwangerschaftsvergiftung), Diabetes mellitus, Nierenerkrankung)
    * bestimmten Infektionen (z.B. Ringelröteln)
    * Früh- oder Mangelgeburt in einer vorangegangenen Schwangerschaft
    * Mehrlingsschwangerschaften

    Was kann durch den Doppler-Ultraschall beurteilt werden?

    Bei jeder Doppler-Untersuchung wird zunächst das kindliche Wachstum, die Fruchtwassermenge sowie die Plazentareifung beurteilt. Anschließend messen wir

    * den Blutfluss in den kindlichen Gefäßen (z.B. Hauptschlagader, Gehirngefäße, Nabelschnur)
    * das Durchblutungsverhalten in den Gebärmuttergefäßen

    Die Untersuchung gibt also Aufschluss über akute oder chronische Mangelzustände der Versorgung des Ungeborenen sowie über die Funktion der Plazenta (Mutterkuchen).



    naja am freitag nachmittag hab ich julia kurz gesehen - da hat schwiemu sie vorbeigebracht für ne halbe stunde... wahnsinn und am samstag vor und nachmittag war ja michael mit der kleinen bei mir und am sonntag nur am vormittag. und nachmittags war julia bei der oma. aber da hätt sie ja auch sagen können, sie guckt mal vorbei mit ihr. aber der frau interessierts eh net wies mir und dem baby geht. gestern angerufen ob ich denn nun endlich zeit hätte was zu korrigieren für ihren älteren sohn. ja seh ich aus wie jmd der doof is ?? :twisted:


    nunja und bei dem ganzen "Ärger" wundert man sich über meinen blutdruck :???: naja... aber mir gehts so einigermaßen wieder und ich merk halt das es net mehr so geht... muss halt öfters pausieren.

    mit meinem freund werd ich heut auch noch zusammenkrachen so wies aussieht, schon allein die tatsache das ich heute windeln für das kleine gekauft habe (hab jetzt ingesamt 2 packungen) wird ihn wieder aufregen. ja ne is klar, wenns baby da is und ich ausn kkh draussen werd ich gleich einkaufen gehen mit julia und baby. und er is schön arbeiten und hat gar nix davon gell. also kauf ichs jetzt klein weise ein. bin ja mal gespannt ob er das versteht ;) vermutlich net ^^

    @anja so in etwa sieht mein bauch auch aus, nur bin ich nicht so gross wie du !!

    @lenchen boah der bauch sieht ja ziemlich rot aus :shock: und auch von mir gute besserung ! und ja es is besser jetzt krank sein als dann nachher ;)

    ach wegen dem kindersitz thema: ich habs meinem freund gesagt er soll das klären, weil wenn ich das mache, wird sie julia eh nie wieder nehmen freiwllig, geschweige den sich bei mir jemals wieder melden (naja eher bei ihm, bei mir meldet sie sich ja sowieso nie) :flaming01:
    sie hat sich ja eh schon immer aufgeregt wieso ich immer gesagt habe" ohne kindersitz fahr ich nirgendswohin, hab ich halt pech gehabt!" (wir haben ja kein auto also brauchen wir auch keinen, hab halt vor eine paar wochen einen gebrauchten für julia gekauft eben weil der kontakt zur schwiemu wieder bestand und sicher is sicher, lieber gebraucht als gar keinen) sie will das einfach net verstehen, sind ja nur 5min fahrzeit. ja 5 min in denen verdammt viel passieren können.
    und ja sie würde wenns nach mir geht julia nie mehr alleine bekommen Nur noch wenn jmd von uns dabei ist! aber leider spielt ja da mein freund net mit (ich soll mich doch net so aufregen is ja nix passiert ... grrr)

    naja ich jammer euch da voll ! tut mir leid!

    ja und ich werd die woche zur einer freundin gehen, die hat noch ein paar babysachen die mir noch fehlen und sonst fehlt nur noch das bett. das wird aber hoffentlich die woche kommen. weil heut kommt die lieferung bei dem ebayhändler und der schickt sie dann gleich weiter - hoffentlich ;)

    tja und sonst ... ich glaub mein bauch senkt sich bzw. hat sich zum teil schon gesenkt er is net mehr sooo weit oben. aber bei mir kann man sich ja auch irren ^^

    so ich wünsch euch allen noch was !
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum