Dezember Babies 2006 - die Weihnachtsüberraschungen? ;-)

13468926

Kommentare

  • catpowercatpower

    719

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    oh criosa, das tut mir leid! gute beserung- hatte in den letztes ss auch ab und zu nasenbluten, obwohl ich das sonnst nie hab - aber gleich so doll, du arme...

    und @lenchen: das kenne ich mit dem bauch- hatte bei annie vor der geburt genau 111cm bauchumfang - und fand das schon gewaltig - habe aktuell zwar noch nicht gemessen, aber mein bauch wächst und wächst und ich sehe am ende dieser schwangerschaft bestimmt nach 50. woche oder so was aus- wo soll das noch hinführen, muß dringend bauchfotos machen, sonst brauch ich noch ein weitwinkelobjektiv ;-)
  • shelly323shelly323

    400

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Was jammert ihr beiden denn bit dem bauchumfang????
    107, 111..... ist das süß! Ich bin jetzt bei stolzen 124 :fun47:
    Ich hab doch gesagt ich fühl mich wie ein kugelfisch. Am ende der SS kann ich bestimmt mit pavarotti um die wette kugeln ;-)

    Aber es geht mir endlich wieder besser, nur noch etwas an schleim den ich los werden muß.
    Hab endlcih nen neuen arzt gefunden, meiner hatte ja die total macke, mit dem neuen hab ich bis jetzt erst telefoniert, aber der is auch belegarzt in der klinik in der ich endbinden will, ist erst 41 und macht nen supi lieben eindruck. Nächste woche muß ich hin und dann bin ich mal gespannt auf den 3D US!

    Und ich muß mich selber mal loben ich bin jetzt bei nem zigarettenstand von 3 am TAG! Hehe das hab ich im März in der std geraucht :shock:
  • LenchenLenchen

    4,118

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Beim Bauchumfang kommt es ja auch immer drauf an, wie "rund" man vorher war. Vor der ersten SS war ich wesentlich schlanker (obwohl 1 kg schwerer) als vor der zweiten. Von daher sollte es mich eigentlich nicht verwundern, dass ich entsprechend mehr Umfang habe. :roll:

    Aber es nervt mich doch sehr. Ich fühl mich so unbeweglich, und so dick und hässlich und alt. :sad: In der ersten SS hat mir das alles irgendwie gar nichts ausgemacht. Da fand ich mich schön. Jetzt irgendwie echt nicht. Obwohl, ich kann mich erinnern, dass ich beim ersten Mal auch gestöhnt habe, dass ich mich fühle wie 70. Ich hab's halt immer so mit dem Ischias. Manchmal hänge ich irgendwo fest, auf dem Sofa oder so, und komm nicht vor und nicht zurück vor Schmerzen. Das ist echt lästig. Aber im Großen und Ganzen hab ich das im Griff. Was mich noch entsätzlich nervt, ist, dass ich in den letzten Tagen immer nur im Schneckentempo voran komme. Normalerweise habe ich einen sehr flotten Schritt drauf. Jetzt protestiert mein Bauch da sofort. Ich kriegt so 'ne Art Seitenstechen, das mich halt zum Kriechen zwingt. Der unbequem. :???:

    Dafür ist mein Küken jetzt eigentlich doch sehr umgänglich, tritt- und rumpelmäßig. Er liegt jetzt ordentlich, schon in SL (obwohl sich das natürlich noch ändern kann), und soweit benimmt er sich wirklich ordentlich.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    hallo mädels,
    so nach 6 tagen landverschickung bin ich wieder zurück in der großstadt....
    es war schön mal wieder landluft zu schnuppern und morgens vom hahn und nicht vom autolärm geweckt zu werden ;-)

    den kranken wünsche ich gute besserung....
    gegen verschleimten husten habe ich thymianöl auf das kopfkissen und das bettlaken geträufelt.

    der neuen ein herzliches willkommen und kopf hoch es wird sicher besser.

    @ lenchen:
    meine gyn hat mir wegen dem ischias globulis gegeben und ich bin seit her fast schmerzlos *aufholzklopf*

    @ criosa:
    das mit dem nasenbluten kenne ich, allerdings hatte ich glück und bei mir hat die tamponade gewirkt, aber nach 3 stunden nasenbluten wurde mir schon sehr mulmig :shock: und dem chirurgen bei dem ich wegen meines arbeitsunfalles war auch, der kam mit blutstillenden tamponaden nicht mehr hinterher und hat mich dann per smh in die klinik bringen lassen.
    sahst du auch so fies aus?
    janu06008jr5.jpg
    gemein ist es ja, dass man für 3 tage nur durch den mund atmen kann :roll:
    und der unglauben der ärzte wegen des blutdruckes kommt mir auch sooo bekannt vor :roll:

    @ shelly:
    ich bin bei einem umfang von 136 cm :oops: je nach hubertines lage

    @ all:
    als wenn ich von der lokalisierung der tritte ausgehe sitzt hubertine in bel, denn ich spüre das meiste an der blase und am darm
  • CriosaCriosa

    2,598

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hi Anja,


    Yep so in etwa. ;-) Nur noch etwas blasser und überall Blutverkrustet ... mit dem Abwaschen kam ich ja manchmal kaum nach. :roll:

    Was bin ich froh das das endlich vorbei ist. Aber am schlimmsten war immer noch diese aufblasbare Ballontamponade, die ganz oben in der Nase saß. Ich hatte da auch so einen Schlauch an der Wange angeklebt, damit sie da bei Bedarf noch mehr Luft reinpumpen konnten. *heul*
  • acqua112acqua112

    366

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    :shock: Ach du lieber Himmel, das sieht ja schrecklich aus. :shock:
    Da bin ich mit meinen kleinen Nasenproblemen ja noch gut dran.

    Mir geht es soweit ganz gut. Die Erkältung verzieht sich langsam, aber sicher. Und der Tag an dem ich meinen Mann wieder in den Armen halten darf rückt immer näher. Countdown ist schon auf 5 Tagen!!! Juhuu!!! :bounce02:
  • LenchenLenchen

    4,118

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ Anja: Steht dir aber, solltest du öfter tragen... :lol:

    @ auqua: Oh Mann, ich kann mir vorstellen, wie sehr du die Tage zählst!


    Wie weit seid ihr eigentlich mit der Namensfindung? Alle schon komplett? Wir haben nach sehr vielen fruchtlosen Diskussionen heute endlich einen möglichen Konsens gefunden. Martin will noch mal ein paar Nächte drüber schlafen und ist sich "noch nicht wirklich sicher", aber ich bin doch sehr dafür, dass wir den einen oder den anderen Namen langsam mal entgültig beschließen sollten. :???:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ lenchen:
    wir sind nicht wirklich weit mit den namen, mein mann wartet auf den nächsten us in der hoffnung, dass hubertine zeigefreudiger ist, wenn papa dabei ist. ;-) er findet es zu viel aufwand sich auf 2 namen festlegen zu müssen. :roll: bei antonia haben wir auch erst 4 wochen vor et DEN namen gefunden


    ja wenn die tamponaden nicht so drücken würden, dann .... ;-)
  • CriosaCriosa

    2,598

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Wir haben die Namen schon, bevor ich schwanger war entschieden. ;-) Das macht's jetzt einfach. :biggrin:

    Da wir ja auch schon wissen was "es" wird, können wir das Kind im wahrsten Sinne des Wortes schon beim Namen nennen... das ist eigentlich ziemlich schön finde ich.

    Wir haben es aber nur der engsten Familie erzählt, die anderen dürften gerne noch ein bisschen Wetten. :twisted:
  • catpowercatpower

    719

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    hmm, einen mädchennamen hätten wir, einen jungennamen auch - aber so ganz richtig toll findne wir den beide nicht - ist aber auch schwierig bei jungen, finde ich - vor allem auch, weil wir es schön fänden, dieses mal einen namen mit "m" zu nehmen, mein mann heißt arnd- so gäbe es dann nur "m" und "a" namen bei uns ;-)

    habe hier noch ein bauchfoto- leider etwas unscharf und nicht so gelungen- aber man erkennt die bauchdimension - bei annie sah ich so deutlich später aus ...

    [img][/img]http://hebamme4u.net/forum/images/n ... 085048.jpg

    na, aqua- nur noch vier tage- die gehen schnell rum!
  • acqua112acqua112

    366

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @all
    Jaaaaaa, nur noch 4 Tage. :bounce02: :bounce02: *megafreu*

    @Miriam
    Schönes Foto! :grin: Und schöner Bauch!!
  • LenchenLenchen

    4,118

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ Miriam: Wow, voll das schöne Foto!

    Ich bin momentan ein bisschen deprimiert. :sad: Nichts Schlimmes, irgendwann erwischt's halt jede, diese typischen "Ich bin so fett und hässlich und sehe aus wie ein Wahlross und es ist unmöglich, dass mein Mann mich noch attraktiv findet"-Gedanken. Dann hab ich dummerweise noch den Fehler gemacht und hab direkt nachgefragt, ob er mich überhaupt noch schön findet. Sollte man nicht tun, wenn man einen ehrlichen Mann hat... :???: Im Bett läuft es auch ganz fürchterlich. :sad: Zweimal haben wir es jetzt unverrichteter Dinge aufgegeben. Ich bin einfach zu dick! :cry: Entweder tut er mir weh, oder ich zerquetsche nilpferdmäßig seine Gedärme. Und alles, was anatomisch funktionieren würde, macht mir so gar keinen Spaß... Ich weiß nicht, irgendwie haben wir uns beim ersten Mal nicht so dumm angestellt... Und vor allem: Wenn es jetzt schon so ist - es sind noch zweieinhalb Monate bis zur Geburt! :sad:
  • acqua112acqua112

    366

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @Lena
    Ui, du Arme. Du musst dich ja ganz daneben fühlen! :roll:
    Ich würde meinen Mann wohl auch fragen, ob er mich noch schön findet?! Nur ist er gerade nicht da und hat mich jetzt auch schon seit fast 12 Wochen nicht gesehen. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass er mich trotzdem noch mag. Männer sind doch auch mit schwanger und haben so ihre Phasen. Könnte mir vorstellen, dass es ihm ähnlich geht wie dir gerade.
    Zu den GV-Problemen kann ich auch noch nichts sagen, da muss ich auch noch mit warten. Bin aber ganz schön hibbelig. Kann es aber gut verstehen, dass du die anatomische möglichen Positionen nicht so doll findest.

    Och, nicht traurig sein, wird schon wieder. ;-)
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ lena:
    wir können uns die hand reichen, was den gv anbelangt... :cry: entweder ich habe schmerzen oder mir wird schlecht oder ich bekomme keine luft mehr oder für ihn ist es nicht so prickelnd..... :roll:
    manchmal bin ich ganz froh, dass mein mann schichtdienst hat und des öfteren über rückenschmerzen klagt :oops:
  • LenchenLenchen

    4,118

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Na ja, wenigstens sind wir verheiratet und er kann mir nicht ohne weiteres abhauen. ;-)

    Vor allem, beim ersten Mal hatte ich nach der Geburt mehrere Monate lang ein absolutes Libido-Tief, wo ich dermaßen keine Lust hatte... :???: Und wenn das dann auch noch wieder dazu kommt, muss mein armer Gatte sein zweites Kind echt teuer bezahlen. :roll: Im Moment fühle ich mich voll als ehefräulicher Versager. :roll: Ich will einen Schwung andere Hormone, bitte! :twisted:

    @ Anja: Schön, dass ich wenigstens nicht alleine bin. Das tröstet mich doch ein bisschen.

    @ Bea: Mach dir keine Sorgen, es kann ja auch ganz toll sein. Beim ersten Mal sind wir ja auch ganz prima zurechtgekommen.
  • acqua112acqua112

    366

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @Lena
    Gedanken mache ich mir aber schon, denn es war schon in der 18. SSW nicht mehr ganz so einfach. Nun bin ich ja in der 29. :shock: Wird schon. Ich werde berichten. :grin:
  • shelly323shelly323

    400

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Na die gedanken von ich bin dick und fett und häßlich bis werd ich jemals wieder attraktiv aussehen, hab ich schon seit wochen. Es gibt momente in denen bin ich am weinen weil ich einfach grad mal nackt an einem spiegel vorbei gekommen bin, gestern hab ich meinen bär gebeten die spiegel abzuhängen wenn er nciht will das ich in eine noch tiefere depression verfalle..... Hat das was mit unserem momentanen ss-stadium zu tun???
    Mangelde Libido???? Ne, das gegenteil ist bei mir der fall.
    Anataomisch passt die löffelchen wunderbar, ohne aua und drücken..... der haken an der sache ist mein schatz....... wie kann man nur so müde sein????
    Was mich dann wieder zu den gedanken bringt: Ich bin ja dick und fett und hässlich und unattraktiv!!!! Also ein ewiger kreislauf.
    Wenn mir mal jemand gesagt hätte das ich unter sexueller frustration leiden werde, hätt ich den nur gefragt was er für drogen nimmt! Früher war ich froh wen ich mal meine ruhe hatte, heute bin ich gereizt wenn ich länger als 2 tage ignoriert werde.... :flaming01:
    Aber wie verführt man mit nem babybauch nen mann??????
    Wo ist meine taille??? Und was nutzt mir diese AtomOberweite wenn sie völlig unter geht :flaming01:
    Da wandert man in der Bh-Größe von 75C auf 85 E und es fällt noch nichtmal auf :traurig07:
  • CriosaCriosa

    2,598

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    hmmm... naja da habe ich wohl kein Problem mit, weil fett und hässlich war ich ja immer schon. :biggrin:

    Ich fühl mich eigentlich besser, da ich seit Weihnachten jetzt ca. 25kg abgenommen habe - auch wenn man kaum einen Unterschied sieht, grade jetzt, wo der Bauch wächst und wächst.

    Aber was das andere angeht... tja... da sag ich lieber nix zu. Irgendwie ist es bei uns beiden dieses "Wieso denn? Ist doch schon "besetzt"?" Gefühl, wenn ihr versteht was ich meine.
    *seufz*
    Ob das jemals wieder so schön wird wie vorher? :neutral:
  • LenchenLenchen

    4,118

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Criosa schrieb:
    Ob das jemals wieder so schön wird wie vorher? :neutral:
    Ich kann dir nur sagen, dass es bei mir nach spätestens 6 Monaten nach der Geburt wieder mindestens so gut war wie vorher. Aber gedauert hat's halt schon. :roll: Aber hey: Du kriegst ja eine "Belohnung" dafür! ;-) Und dann bist du eine ganze Weile so beschäftigt, dass dir zwischendurch kaum mal auffällt, dass was fehlt! :razz:
  • acqua112acqua112

    366

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo Mädels,
    noch 2 Tage und ich habe meinen Schatz wieder!! :bounce02: :bounce02:

    Ich finde mich übrigens mit meinem Bauch richtig schön. :shock:
  • shelly323shelly323

    400

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich bin wieder da.........
    habe jetzt 5 tage mit vorzeitigen wehen in der klinik gelegen. Dienstag morgen um 5h war es dann nicht mehr zum aushalten, der bauch ganz hart und viel aua bis zum rücken.... d war ja was faul.
    Gleich an das ctg und den tropf.... ups ich hatte wehen im 2 minnuten abstand :erstaunt06: Der muttermund 2 cm auf!!!!
    In meinem Kopf kreiste nur noch : PANIK!
    Also lieb liegen geblieben und wehen hemmer und magnesium über den Tropf schön rein. Am Mittwoch wurds dann RICHTIG besser.
    Die wehen sind jetzt weg, der MM zu, bis auf den Trichter, und ich durft nach Hause unter der bedingung das ich gleich montag morgen beim doc bin zum gucken und mich auch nur zwischen bett, couch und toilette hin und her bewege. Zu deutsch gelockerte bettruhe. Ich komm mir vielleicht überflüssig und nutzlos vor :traurig07:
    Aber ich will auch nicht das der kleine so früh kommt, am montag fängt die 29.ssw an. Frag mich eh wie der auf die idee kommt da jetzt schon raus zu wollen :roll:
    Aber es geht dem kurzen gut, er wiegt grade 1400g und ist auch absolut zeitgerecht.
    Was aber lustig war is das er jedemal wenn die mir den sensor vom ctg auf den bauch geklemmt hat, er dagegengetreten hat wie ein wilder :fies101:

    Da hab ich auch nur gedacht, jawohl, laß dir nix gefallen, wenn das drüct tritt dagegen :bounce02:

    So jetzt habt ihr nen stand wo ich war und wies mir geht.... ich will gleich wieder auf mein sofa und die decke anschauen :traurig99:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ shelly:
    oh mist :troest: also hör auf die docs, ab aufs sofa und nimm dir ein buch mit, damit es nicht so langweilig wird.
  • LenchenLenchen

    4,118

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Oh Mensch, das ist Mist. Aber schön, dass es sich offenbar wieder gegeben hat. Gilt die Bettruhe denn jetzt bis zum Schluss? Das wäre ja echt hart...

    Ich hab im Moment auch keine große Lust mehr. Die erste SS hab ich so genossen, und diese jetzt... :roll: Ich hab richtig dolle Schmerzen unterhalb der rechten Brust. Erst dachte ich, es wäre eine Verspannung von der falschen Haltung her, aber inzwischen kommt der Hypochonder in mir schon wieder durch und behauptet, es wäre irgendwas mit der Leber. :roll: Natürlich tritt der Bengel auch bevorzugt genau auf diese Stelle. :twisted: Ansonsten hat er seine Hardcore-Breakdance-Sessions aber zum Glück eingestellt, und ein paar Tage lang war ich durchaus zufrieden mit ihm. ;-) Wir haben uns auch endlich auf einen Namen geeinigt. :bounce02:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ lenchen:
    wir können uns die hand reichen... also du bist nicht allein, zumindest mir geht es ähnlich, so geschlaucht war ich bei antonia nicht :roll: ich könnte ständig schlafen, wache aber nach einer weile wieder auf, weil mir dann irgendein körperteil eingeschlafen ist :roll:
    ich befürchte nach wie vor, dass hubertine in bel liegt, denn ich spüre die tritte nur an der blase und am enddarm :sad:
    naja mal sehen was der nächste us am 18. zeigen wird.

    übrigens von einem ergebis der namenswahl sind wir weit entfernt :roll:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo ihr Lieben,
    wollte mich auch mal wieder melden. Habe letzte Woche schon einen langen Bericht geschrieben und als ich den absenden wollte ist dieser doofe PC abgestürzt und alles war weg. :mad:
    Hab gerade mal nach meinem Maßband gesucht, bin jetzt bei 109 cm, da sag ich nur "nicht schlecht". Durch mein vermehrtes Fruchtwasser ist die Bauchdecke allerdings sehr hart und gespannt, wenn ich mir überlege das ich noch 9 Wochen aushalten muss. :roll:
    Mein Ischias quält mich seit Tagen und ich schnauf wie eine alte Dampflock. Ich hoffe nur das sich meine Maus bald in Geburtsposition begiebt, vielleicht werden dann die Beschwerden wieder etwas besser.
    @lenchen: Was machst du bei Ischiasbeschwerden, bei mir will nichts so wircklich helfen.
    Am 11. bin ich wieder beim FA, dritter großer Ultraschall und erstes CTG. Finde es immer total schön den Herztönen zu lauschen. :grin:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ sternchen:
    frag hebi und fa nach homöopatie wegen dem ischias, bei mir hat xxx geholfen, aber jede frau ist anders
  • shelly323shelly323

    400

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    War heut morgen nochmal beim doc, bis zur 35. woche darf ich mich ganz still verhalten :traurig07:
    Trichter ist noch auf, mmernoch ganz leichte wehen. Magnesium weiter nehmen und schön lieb sein :???:
    Na ja da muß ich wohl durch. Dem kleines gehts aber spitze. Und ich darf nächste woche wieder hin..... halte euch auf dem laufenden.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ach shelly,
    fühl dich mal gedrückt....
    ich denke alle hier drücken dir die daumen, damit dir die zeit nicht zu lang wird.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ shelly: bleib tapfer und lass dich mal ganz doll drücken. :troest: Zum Glück wirst du bald mit einem süßen kleinen Würmchen belohnt.

    @ Anja: Danke für den Tipp, werde morgen im GVK gleich mal meine Hebi fragen. Akupunktur kommt ja leider nicht in Frage.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hey Mädels,
    wie gehts euch? Heute ist mein Bauch knallhart :cry:
    die Erklärung findet ihr hier: http://hebamme4u.net/forum/viewtopic.php?p=388731#388731
    ich muß jetzt versuchen mich zu entspannen und hoffe, dass Hubertine "anständig" bleibt....
    Nur ist das gar nicht so leicht, ich werd mal versuchen ob einer meiner Tees was bringt
  • LenchenLenchen

    4,118

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ Anja: So ein Ärger! Da hätte ich auch 'nen Hals...

    Ich war heute Morgen mal wieder bei der VU. Am CTG haben sie mich vergessen und 'ne Dreiviertelstunde dran hängen lassen, was den Zeitplan total durcheinandergebracht hat. :roll: Erst habe ich es selber nicht gemerkt, weil ich so ein spannendes Buch dabei hatte, und dann wollte ich da ja auch nicht rumbölken wie 'ne Bekloppte... :oops: Na ja, ich hab's überlebt. Der FA war ganz zufrieden mit uns, allerdings hat sich mein Bauch wohl tatsächlich schon ganz ordentlich gesenkt. Hab ich also doch richtig "gefühlt", dass da schon ganz ordentliche Wehen bei waren in den letzten Wochen. Am MuMu hat sich zum Glück nichts weiter getan, der ist bloß schön weich und fest zu, Portio schon verzogen. Aber das ist beim zweiten normal, oder? Na, muss ich gleich noch mal die Suche anstrengen. ;-) Ach, und der FA prophezeit mir einen ganz schweren Brocken. Er fragte, was Janis gewogen hat (3310 g) und meinte, oh, da würde dieser hier wohl deutlich drüber liegen. Na, was von solchen Messungen zu halten ist, ist ja allseits bekannt. ;-)
  • jumpyjumpy

    1,630

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @lenchen:also ich fand deinen bauch aber schon ganz ordentlich! ;-)
    kann ich mir gut vorstellen, dass da ein riese drin ist!
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ lenchen:
    mal sehen was die versicherung uns ersetzen wird.... hätte mal mein mann sich seinen neuen rechner erst später gekauft... jetzt ist es finanziell erst mal nicht so rosig.... :roll:

    mein erstes ctg bekomme ich wahrscheinlich am 18. und den letzten planmäßigen us, mal sehen was tante doc für eine prognose wagen wird *g
    bei antonia hieß es ja max. 3700 g und raus kamen 4260 g ;-)
  • shelly323shelly323

    400

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Huhu ihr lieben,

    sagt mal wer klaut den babykleidung??? Haben die menschen denn garkein gewissen mehr? Wenn ich mir überlege was das jetzt alles kostet was du dir neu anschaffen musst in der kurzen zeit, dann oweia.
    Ich wußte schon warum ich so früh angefangen habe dinge zu kaufen, dann reisst das nicht gleich solche löscher ins portemonai. Du arme.

    Mir gehts soweit gut, solange ich mich nicht bewege :roll: der kurze hat wohl beschlossen kickboxer zu werden und als nebenjob wird er breakdancer :bounce02: , mittlerweile halte ich es für ABSOLUTEN SCHWACHSINN wenn ich höre das frauen nicht gemerkt haben wollen das sie schwanger sind. Für was halten die das getrampel und den Bauch? extremblähungen die treten können? Mir ist das zu och! :happy101:
    Aber ich will endlich was machen können, ich will meine wäsche selber aufhängen, meine schwimu macht da mehr chaos als man glauben kann. Und sie soll aufhören mein unterwäsche zu kommentieren. Ich will nichtd das sie mein bett aufschüttelt, entweder bleibt es krumpelig oder mein bär macht das, aber NICHT SIE! Ich will dieses "ach mädche" NICHT mehr hören! AHHHHHHHHHHHH
    Ich will keine salzkartoffeln mehr essen und ich will soße zu meinem essen. Ich will meine eigene Mutter der ich auch sagen kann das sie mich nervt ohne gleich 4 wochen beleidigt zu sein!
    Ich will das es dezember ist unddieses Kind endlich auf die welt kommt damit ich mich wieder bewegen kann. Bitte........

    Aber nicht das ihr denkt ich sei frustriert, nein, nicht doch.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ shelly:
    tja keine ahnung wer sich an den sachen vergriffen hat.... das blöde ist nur, ich size hier und zermartere mir den kopf darüber was ich alles gehabt habe, muß ja für die huk eine liste der entwendeten sachen erstellen... mit kauf- und derzeitigem neupreis und alter :roll: ich wälze die fotos und überlege was wieviel gekostet hat und von wem ist.
    leider habe ich die quittungen nicht mehr, die ich damals für die stiftung aufheben mußte und da ich denen nachweisen mußte was ich mit dem geld angestellt habe, hatte ich vieles neu gekauft.

    übrigens ich kann dich verstehen, meine schwie-ma würde ich auch nicht gerne an meine wäsche lassen. die kann es eh nicht verstehen, warum ich sachen im schrank habe und auch trage, die 7 jahre und älter sind :roll: ich habe nicht das geld um mich alle 2 jahre neu einzukleiden wie sie und synthetik unterwäsche und nachthemden habe ich noch nie gemocht :eek02:

    warum darfst du keine soße essen?

    nein frustriert bist du nicht, nur massiv genervt denke ich. ich schick dir einen ganzen berg nerven aus drahseilen :troest:
  • CriosaCriosa

    2,598

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    *Shelly mal ganz lieb drück*


    Ich kann dich so gut verstehen! ;-) Bei mir ist es meine Nase, die mich derzeit völlig unfähig irgendwas zu tun in der Ecke rumsitzen lässt. Das ist dermassen frustrierend *seufz*.

    Aber keine Sorge... es sind nur noch ein paar Wochen. Das schaffen wir schon! Wäre doch gelacht. :biggrin:
  • shelly323shelly323

    400

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Danke ihr lieben, wenn ich euch im mom nicht hätte würd ich wahrscheinlich ganz am rad drehen (wo is der passende smily dazu)

    @criosa- deine defekte nase gib einfach her, ich glaub darauf kommts auch nicht mehr an :cry: aber ich kenn das von meinem schatz, der durft nochnicht mal seine brille aufsetzen und hat hinter seinem bart hergeweint den sie ihm abrasiert hatten.

    @grossekleine - wollen die denn wirklich alle quittungen etc??? Oh mann, da wär ich ganz schön am hintern, ich schmeiß sowas nämlich immer weg.
    Ich glaub wir machen mal nen spendenaufruf für dich, jeder schickt nen strampler :knutsch01:
    und soße darf ich essen nur schwimu macht NIE welche, ich liebe soße!!! Und was gibts trockene salzkartoffeln! Jeden verdammten tag :flaming01: :flaming01: :flaming01:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ shelly:
    warum macht die keine soße? ist ja bescheu...
    ach menno ich kann dir nachfühlen...
    Bestell dir doch mal zur abwechslung kartoffel-pü oder bratkartoffeln ;-)

    heute ist irgendwie ein mieser tag... ich bin seit einiger zeit sehr geruchsempfindlich, heute haben mich sogar die vorbeifahrenden autos gestört :shock:
    weil ich zu faul zum kochen war haben wir alle heute mittag brathuhn vom imbiss gegessen und irgendwie hatte das wohl einen stich :roll: mama und papa haben durchfall und antonia hat sich übergeben....
    es muß das huhn sein, denn das ist das einzige was wir alle gemeinsam gegessen haben.

    dann gibt es mit meinen eltern probleme, mein vater liegt seit letzter woche im krankenhaus mit einer massiven venenentzündung oder trombose, da sind sich die ärzte noch nicht einig, die machen einen haufen tests mit ihm und versuchen ihn jetzt auf tabletten einzustellen.
    meine mutter hat wasser in den lungenspitzen und müsste eigentlich auch in die klinik, geht aber nicht weil sie sich um den hof und die kinder meiner alkoholkranken schwester kümmert :roll:
    warum können eltern nur manchmal so verbohrt sein, wenn es um ihre gesundheit geht?
  • LenchenLenchen

    4,118

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Oh Mann, wenn's kommt, kommt's aber auch immer dicke, was? :???: Wie schlimm ist denn Wasser in der Lunge?

    Uns geht es zum Glück ganz gut zur Zeit. Mein größtes Problem ist mein verspannter Rücken, der mich an einer bestimmten Stelle am Schulterblatt arg piesackt. Das kommt vom ständigen Vormcomputerhocken, hatte ich in der ersten SS schon. :oops: Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit Nummer zwei.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ lenchen:
    keine ahnung wie schlimm genau, so was bekomme ich al die "kleine" tochter ja eh erst später gesagt. ich weiß nur, dass wenn die tabletten nicht anschlagen sie in die klinik zum punktieren muß.
    das schärfste, sie hat es meinem vater noch nicht gesagt :roll: damit er "in ruhe" ins krankenhaus geht. lieber erträgt sie seinen spott wegen ihrer kurzatmigkeit :fies02: das ist so verzwickt mit den beiden....
    meine mutter hatte einen leichten schlaganfall und schon mind. 2 herzinfarkte, die die ärzte erst im nachhinein festgestellt haben, sie ist jedes mal umgekippt. aber da wird nicht der notarzt gerufen, nein das ist ja nicht so schlimm, wenn man einfach so vom stuhl kippt und nichts davon weiß. nein überhaupt nicht. ich red mir den mund fusslig, dass beim nächsten mal der doc geholt wird... "naja so schlimm wird das schon nicht sein" :roll: :flaming01:


    kann mal jemand anders meinen kugelbauch übernehmen, damit ich mich um meine eltern kümmern kann? spätestens zur entbindung bin ich wieder da, versprochen!
  • CriosaCriosa

    2,598

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @DieGrosseKleine: Das ist ja blöd. :sad: Ich drücke deiner Ma mal die Daumen. Aber wieso erzählt sie es denn ihrem Mann nicht? Versteh ich nicht sowas...


    @all: Ich bin grade sooooo happy! :bounce02:

    Komme vom Glukosetoleranztest wieder und es ist alles prima! KEINE Schwangerschaftsdiabetis!! :bounce02: :bounce02: :bounce02: :bounce02:

    Mir ist so ein Stein vom Herzen gefallen! Ich muss gestehen, ich bin da ja echt schon von ausgegangen, das ich das kriege. Die Formlierung der Ärzte war irgendwie immer eher "Ab Woche ... stellen wir das dann fest." - nicht "Es könnte sein, das sie das bekommen und das müsste man dann ab Woche xy testen."
    Is ja klar... habe ja auch Übergewicht.

    Ohh ich bin jetzt sooo drauf und dran diese Hebamme anzurufen, die mir sagte ich darf wegen eventueller SSDiabetis nicht im Geburtshaus entbinden und ihr das einfach so an den Kopf zu knallen! :twisted:

    Naja gut... sie kann ja nix dafür. ;-)


    Bin trotzdem happy!!!
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ christiane:
    klingt doch super :bounce02:


    ach übrigens: durch meinen bauchnabel geht das essen zum baby ;-) so sagt jedenfalls antonia :knutsch01:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    hi mädels,
    wie geht es euch und euren bäuchen?
    gestern hatte ich beim drehen eine sehr schmerzhafte erfahrung, es gab plötzlich einen stich im unterbauch :shock: wie mit einem messer, da lag ich erst mal eine weile jammernd auf dem sofa... irgendwie muß ich den bauch festhalten wenn ich mich drehen will.

    übrigens habe ich vor gut einer woche riesige braune pigmentflecken im gesicht bekommen - nennt mich ab jetzt kuh :roll: - dabei war gar nicht so viel sonne und ich neige eigentlich nicht zum exzesiven sonnenbaden.

    wenn ich die tritte richtig deute ist nach wie vor bel angesagt.... mal sehen was die tante doc nächsten mittwoch meint.
  • CriosaCriosa

    2,598

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Eigentlich geht es mir gut... aber meine Hüfte tut furchtbar weh :( Langsam wird das Baby glaube ich einfach schwer... zugenommen hab ich jetzt auch mal (na gut das wurde ja auch mal Zeit. ;-))

    Habe nächsten Donnerstag wieder VU... da bin ich mal gespannt.

    Gute Besserung für dich!
  • catpowercatpower

    719

    bearbeitet 14. 10. 2006, 23:05
    kurze meldung von mir - gestern hat sich das kindchen von der schädellage, in der es bestimmt schon drei wochen lag zurück in die beckenendlage gedreht, jedenfalls war ein gewaltiger krawall im bauch und die tritte gehen jetzt wieder nach unten :roll: ich würde mal sagen, gut, daß ich hardcore-beckenbodentraining betrieben hab! ich weiß, daß eigentlich noch genug zeit zum wieder zurückdrehen ist, trotzdem find ich das jetzt nicht so gut. zudem ich auch noch geelsen habe, daß dies eine art sitzstreik sein kann, wenn das kind auf sich aufmerksam machen will - und ehrlich gesagt habe ich gerade in den letzten tagen extrem viel unternommen und die schwangerschaft gar nicht mehr so richtig wahrgenommen - wollte heute ursprünglich auch mit annie zum schwimmen, habe aber lieber ein langes vollbad genommen und mal wieder ausgiebig den bauch eingeölt!

    diese pigmentflecken hatte ich in der ersten ss auch, anja - also eher größere sommersprossen - sind aber wieder weggenagen, ein paar wochen nach der entbindung, wenn dich das tröstet....
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ catpower:

    ich bin ja nicht eitel, war halt nur erstaunt, dass es bei der ss mit antoia nicht so war....

    ach übrigens war hubertine heute beim einkaufen sogar mal in sl, jedenfalls waren die tritte plötzlich unter den rippen, aber nicht lange und der blasenstepp ging wieder los :roll: naja wir werden es einfach abwarten, was anderes bleibt uns nicht übrig.


    @ criosa:
    ich bin echt gespannt ob die waage bei tante doc mein gewicht noch schafft :shock: seit dem antoia nur noch 2 mal am tag stillt geht die gewichtskurve steil nach oben, obwohl ich nicht mehr esse als vorher
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Also mir geht es momentan nicht so toll. Letzten Do. hat mein FA einen verkürzten Gebärmutterhals bei 16mm festgestellt. Da ich ja ein Polyhydramion habe soll ich möglichtst viel liegen, damit nicht auch noch zusätzlich der Kopf nach unten drückt. Am Freitag hatte ich dann sehr oft einen harten Bauch und einen unangenehmen Druck im Bauch. :???: Ich habe am Nachmittag dann meine Hebamme angerufen die dann auch gleich mit einem CTG zu mir gefahren ist. Ich hatte mehere Wehen auf dem CTG. Muss jetzt erstmal 4 mal 150mg Magnesium nehmen und morgen ins Krankenhaus zum nochmal nachschauen lassen. Hoffe mein Gebärmutterhals ist nicht noch mehr zurück gegangen. Sonst behalten die mich womöglich gleich in der Klinik!!!
    Der kleinen geht es aber sehr gut und das ist ja die Hauptsache. ;-) Werde morgen mal berichten was bei der Untersuchung rausgekommen ist.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ marika:
    ich drück dir ganz doll die daumen, dass der gebärmutterhals stehen geblieben ist.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Eigentlich gehört das ja jetzt in den Kummerkasten....

    Irgendwie fühle ich mich heute besonders verschnupft, dick und häßlich :cry: mußte ich mir doch vorhin auf dem weg von der KiTa nach Hause von so ein paar "ich-bin-nach-einem-halben-Salatblatt-satt-Hühnern" anhören, "dass Mann ganz schön pervers sein muß um mit so etwas wie mir ins Bett zu gehen" :traurig07:
    Gar nicht gut für mein eh schon angeknackstes Selbstbewustsein. :traurig08:
    Dabei habe ich mich heute früh noch ganz gut gefühlt, ich war stolz, dass ich Antonia mit an einer dicken Erkältung vorbei manövriert habe, trotz der vielen Schnupfennasen in ihrer Gruppe....(das ich dafür krank bin steht auf einem anderen Blatt.) Die Sonne scheint... es ist sogar tw. richtig warm.....
    Und dann so was... :roll:

    Wo ist nur meine gute Laune geblieben?
  • CriosaCriosa

    2,598

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Boah! :flaming01:

    Naja nicht jeder Mann steht darauf mit nem Gerippe zu schlafen. ! ;-)

    Aber ich weiß wie du dich fühlst.... die Sprüche hör ich andauernd. Das tut sehr weh. :cry:

    Aber du weißt doch... ist man nicht dick, dann hat man halt ne komische Nase die irgendwer ganz furchbar schrecklich findet, oder die Haare sind nicht toll, oder oder oder...

    Die Salatblatthühner waren bestimmt alle nur neidisch, das sie noch solo oder nur mit irgendwelchen oberflächlichen Machos gesegnet sind. :biggrin:
    (Auch wenns nicht stimmt, tut mir immer wieder gut mir das einzureden. :twisted: Bin nämlich sehr glücklich mit meinem Mann - ätsch! :biggrin:)


    :troest: Das wird schon wieder.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum