Februar 2008-Mamis schon hier?

1235720

Kommentare

  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Einhorn schrieb:
    Was ist eine Sandalenluecke? Hat Kaya auf jeden Fall nicht. Was heisst VW Plazenta? Vorderwand Plazenta? Wo liegt die dann?
    Nen harten Bauch hab ich noch nicht.
    So. Nun hab ich noch ein paar Fragen an Google, damit ich noch mehr vom Ergebnis versteh.
    Ab mit solchen Fragen ins Schwangerschaftsforum *scheuch*
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Eowyn schrieb:
    Einhorn schrieb:
    Was ist eine Sandalenluecke? Hat Kaya auf jeden Fall nicht. Was heisst VW Plazenta? Vorderwand Plazenta? Wo liegt die dann?
    Nen harten Bauch hab ich noch nicht.
    So. Nun hab ich noch ein paar Fragen an Google, damit ich noch mehr vom Ergebnis versteh.
    Ab mit solchen Fragen ins Schwangerschaftsforum *scheuch*

    Ist mir dann auch eingefallen, als ich im Bett lag.
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    mikasmama schrieb:
    Einhorn schrieb:
    So. Nun hab ich noch ein paar Fragen an Google, damit ich noch mehr vom Ergebnis versteh.

    warum fragst du nicht hier?

    also vw-Plazenta ist kein Auto :biggrin:

    *gröhl*

    Na dann müßte ich ja das ganze Ergebnis abtippen.
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hilfe mich hat (endlich) ein Heißhunger gepackt (bin ja froh überhaupt wieder Apetit zu haben :roll: ). Und zwar auf Fisch, (Fleisch kann ich seit Wochen schon nicht mehr ab). Aber natürlich nicht irgendein Fisch: Sushi, Meeresfrüchte, geräuchterter Fisch und sowas.

    Gut, Sushi darf ich ja nicht (heuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuul), aber sonst, gehts bei mir grad nicht ohne. An Eisenmangel kanns nicht liegen der ist ja immer noch bei 13,4 also warum will jetzt mein Körper auf einmal sowas? total komisch. :roll:
  • MamaclaudiaMamaclaudia

    1,488

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    mikasmama schrieb:
    also warum will jetzt mein Körper auf einmal sowas?
    Omega-3-Fettsäuren! ;-)
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Mamaclaudia schrieb:
    mikasmama schrieb:
    also warum will jetzt mein Körper auf einmal sowas?
    Omega-3-Fettsäuren! ;-)

    oh, wächst jetzt das Gehirn? dann bekomme ich wieder so eine Denker und Grübler wie Mika :biggrin: :biggrin: :biggrin: :biggrin: :biggrin:
    Nicht dass meine Kinder mal schlauer werden als ich :shock: :shock: :shock: :biggrin: :biggrin: :biggrin: :biggrin:
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich könnte den ganzen Tag essen. :roll: Schrecklich.
    Bei Fisch kommt es zZ auf die Sorte an. Den einen kann ich noch nicht mal sehen, den anderen könnte ich kiloweise essen.
    Und ich nasch immernoch zu viel. :roll: :fingers:

    Morgen bis Mittwoch wird Kaya nicht in die Krippe gehen. Hat zwar nur Husten der sich in Grenzen hält und Schnupfen, aber der ist dolle. Sie bekommt ja kaum Luft. Zum Glück sitzt der nicht fest. Hat Kaya sich am Mittwoch bei Schwiegers weggeholt.
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Einhorn schrieb:
    Und ich nasch immernoch zu viel. :roll: :fingers:

    du hast doch erst 3 Kilo zugenommen?! Mach dir da doch keine Sorgen.
    Hatte heute schon wieder Paella.... :roll:
    Einhorn schrieb:
    Morgen bis Mittwoch wird Kaya nicht in die Krippe gehen. Hat zwar nur Husten der sich in Grenzen hält und Schnupfen, aber der ist dolle. Sie bekommt ja kaum Luft. Zum Glück sitzt der nicht fest. Hat Kaya sich am Mittwoch bei Schwiegers weggeholt.

    gute Besserung deiner Kleinen
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Jo, aber meine Figur. Nicht wegen dem Babybauch, aber ich bin ab der Pupertät auseinander gegangen wie ein Hefekloß.

    Hab Kaya die Gute Besserung ausgerichtet. Ich habs nun auch ganz leicht im Hals und leichten Schnupfen.
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Einhorn schrieb:
    Jo, aber meine Figur. Nicht wegen dem Babybauch, aber ich bin ab der Pupertät auseinander gegangen wie ein Hefekloß.

    aber die Schwangerschaft ist nicht da um Diät zu machen ;-)
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich weiß, ich will ja nicht in der SS abnehmen, aber auch nicht so viel zunehmen. Bei den normalen Mahlzeiten eß ich ja normal und zwischendurch Obst und n bisschen Süßes, muß aber nicht sein, daß ich ne ganze Tafel Schoki eß oä. Muß mich da echt zusammen reißen.
    Kaya macht gerade Mittagsschlaf. Nun geh ich kurz mit Hundis raus und dann mach ich ne Lasagne. Ist ja auch nicht gerade kalorienarm. Es kommt aber nicht nur so was auf den Tisch, natürlich auch Vollkornprodukte, Milch + -produkte und wie ich schon schrieb viel Obst.
    Einige Leute meinen, bis jetzt wär nur mein Bauch runder geworden. Dann hör ich, daß liegt daran, daß es ein Junge wird. KA. Auf jeden Fall hatte ich gemerkt, daß bei der 1.SS mein Becken breiter wurde (es war vorher auch chon breit genug fand ich).

    Übrigens, die Schmerzen am Bauch von der Feindiagnostik sind jetzt fast weg.
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    tut sowas denn weh? (sorry ich hab immer noch keinen blassen schimmer, was eine Feindiagnostik ist :oops: )

    Also ich hab jetzt 4 Kilo zugenommen und bin damit ganz zufrieden. Wenn ich überlege, mit Mika hatte ich in der gleichen SS-Woche schon 74 Kilo bei gleichem ausgangsgewicht wie bei dieser SS (beides 60 Kilo) und jetzt bin ich bei 64 Kilo, also 10 Kilo weniger :shock:
    Ich reiße mich anderweitig zusammen. Versuche weniger Fisch/Fleisch zu essen (max. 2x die Woche) dafür mehr Obst und auch gern mal was Süßes, allerdings auch in Maßen (aber wenn es mich packt, dann ess ich und dann ist mir wurscht ob eine Tafel oder ein Stück - die Hormone sind bei mir eindeutig stärker).
    Ich mach lieber Sport als mich beim Essen einzuschränken, das macht Spaß, ich tue was für mich, habe Ablenkung und tu mir auch noch was Gutes. Solange es konditionell geht, werde ich den Kurs beibehalten. (Ich muss aber dazusagen, dass ich ja immer noch in dem Irrglauben fahre, dass ich dadurch das Gewicht des Kindes unter 5000g bring und hab mein eigenes dabei nicht so im Vordergrund :biggrin: :biggrin: :biggrin: - ja lasst mir doch bitte meine Illusionen, ich tu ja nichts ungesundes)

    Ich habe mir mal wieder eine neue - wirklich interessante - Theorie bezüglich der Größe des Kindes zurechtgelegt: Also Alex Genen Väterlicherseits und meinen Väterlicherseits schiebe ich mal die Veranlagung zu großen Kindern zu. ich denke jetzt einfach mal (weils so schön in mein Konzept passt), dass bei Mika diese beiden Gene zusammentreffen. Und ich gehe jetzt einfach mal weiter davon aus, dass beim Bauchkrümel andere Gene im Spiel sind und zwar die von Alex und mir mütterlicherseits und das waren normale Kinder. So. Na und wenn ich mich an diesen absurden Gedanken einfach mal festhalte, dann gehts mir schon wieder besser :biggrin: :biggrin:
    Naja, wenigstens kann ich über das Thema Witze reißen und mach mich nicht mehr verrückt. Ich hab eh so viele positive Theorien, dass es nur gut gehn kann.
    Zum Beispiel: Achtung, es wird wieder spektakulär :cool: bei Mika war mein Muttermund zwar ganz offen, aber ich lag ja stundenlang wegen der PDA. Weil wir beide so erschöpft waren und die Richtung ja nicht stimmte (bestimmt wäre es im Stehen viel schneller gegangen) gings halt nemmer weiter.
    Jetzt dehnt sich mein MuMu bestimmt turbofix innerhalb weniger Stunden, wir beiden sparen kräfte, ich kann am schluss stehen, hocken, was auch immer, Kind findet den Weg besser und alles wird gut.

    Noch mehr von meinen Theorien? sollte ein Buch veröffentlichen, wird bestimmt der Lacher unter allen Fachleuten :cool: :cool: :cool:
  • MamaclaudiaMamaclaudia

    1,488

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich find deine Theorien super :biggrin:
    Auf jeden Fall besser, als wenn du dich ständig verkopfst und RIESEN Sorgen wegen Größe etc machst ;-)
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Mamaclaudia schrieb:
    Ich find deine Theorien super :biggrin:
    Auf jeden Fall besser, als wenn du dich ständig verkopfst und RIESEN Sorgen wegen Größe etc machst ;-)

    Ich denke, die Angst wird nie wirklich weg sein, aber es ist besser, sich dieser zu stellen, als davor wegzurennen
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Bei der Feindiagnostik sollte man eigentlich keine Schmerzen haben. Das ist so wie beim normalen Ultraschall nur mit nem besseren Gerät. Die Untersuchung dauert länger, weil ja auch noch nach den inneren Organen des Babies geschaut wird.
    Ich werd das Ganze mal noch ner Bekannten erzählen. Die ist auch Ärztin in dem Krankenhaus (die bei meiner Ausschabung mit dabei war). Sie wird ihm mal ihre Meinung dazu sagen. :flaming01:
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Och menno. Die 5min zum Ändern eines Beitrages sind zu kurz. Nun ist alles was ich geschrieben hab einfach weg.
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Dann würde Kaya nach meiner Mutter und mir kommen mit ihrem Geburtsgewicht. Ihre Größe war ja nicht sooo viel mit den 53cm. Wir sind ja 1,81m ich und Männe 1,86m. Den Kopfumfang hatte sie von Papa. Der war ja 36cm. Papa hat auch nen Riesenschädel, aber da ist zum Glück viel sehr Brauchbares drin.
    Aber woher hat Männe seine Größe? Er ist 1,86m und seine Eltern um die 1,60m und sein Bruder ist auch nicht viel größer als die Eltern. Im Scherz hatte ich mal kurz gedacht, vielleicht damals im KH vertauscht, aber dafür kommt er viel zu sehr nach seinem Vater (vor allem beide Choleriker (oder wie das geschrieben wird) :roll: und was für welche).

    Ich wünsch mir, daß das Gewicht vom Kleinen etwas unter Kayas Geb.gewicht liegt, auch wenns bei Kaya schnell ging. Zwar mit 13Tagen Verspätung, aber am Tag der Geburt war 6Uhr der Mumu noch bei 1cm und 8Uhr46 war ja Kaya da.
    Und der Krankenschwester werd ich in den Allerwertesten treten, wenn sie Männe nicht rechtzeitig anruft. Bei Kaya sollte sie ihn gegen 6Uhr anrufen. Und was hatte sie gemacht? Bis ca 8Uhr gewartet, so das Männe zu spätkam. Der kam dadurch erst in den Kreissaal, als die Hebi gerade die Plazenta in der Hand hielt und sich gerade um Kaya gekümmert wurde.

    Wie groß und schwer ist Mika jetzt etwa?
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Einhorn schrieb:

    Wie groß und schwer ist Mika jetzt etwa?

    86,5 cm und gestern (allerdings als er kurz zuvor gegessen hat) 12000g
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Man ist er ein Großer. Kaya müßte jetzt bei 87cm und ca 13kg liegen. Genau weiß ichs Anfang November. Da hat sie die U7. Früher gabs keinen Termin.
  • KäferleKäferle

    961

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo ihrs!!! Bin wieder da!!! (Wer hätte es gedacht... :biggrin: )

    Da war ja einiges los bei euch, meine Herren! Glückwunsch zu euren gesunden, munteren Bauchbewohnern und mutigen Entscheidungen! Mikasmama, deine neue Einstellung finde ich super - mach weiter so! Nur so wir das für dich eine entspannte Schwangerschaft, alles kommt sowieso so wie es will.

    Unser Urlaub auf dem Eselhof war herrlich! Einfach toll da und es schreit geradezu nach einem zweiten oder dritten oder vierten oder... Besuch! Leider haben die beiden supernetten Besitzer nur eine Wohnung da und so sind sie oft Monate vorher schon ausgebucht, nächstes Jahr wird das also wohl leider nix. :???: Aber egal, sie wollen uns anrufen, wenn's ne Absage oder so gibt, vielleicht klappt es ja. Carina war auf alle Fälle hin und weg von allem dort und morgens waren ihre ersten Worte "Papa! Arm! IAAA!" :biggrin: Und wir "Großen" haben es auch sehr genossen. *schwärm*

    Jetzt hat mich eine Erkältung im Griff und ich bin zu Hause. Juhu! Ja, blöd, sich über eine Erkältung zu freuen, aber so ist der Arbeitsbeginn wieder in die Ferne gerückt und das ist immer ein Grund sich zu freuen. :biggrin: Es gibt auf der Jobseite sowieso ein Licht am Ende des Tunnels, denn mein FA hat mir am Montag beim US-Termin eröffnet, das er mir sehr wohl helfen kann und will in dieser beschi*** Situation am Arbeitsplatz. Er fand das alles gar nicht lustig und hat mich erst mal zwei Wochen krankgeschrieben. Wenn die Krankmeldung ausläuft muss ich sowieso wieder hin wegen AK-Suchtest und OGTT. Dann will er mich wieder krankschreiben und dann mal sehen, dass er ein Beschäftigungsverbot ausstellen kann. Juhu! Ihr glaubt einfach nicht, was mir ein Riesenstein vom Herzen gefallen ist am Montag! Endlich Hilfe in Aussicht! Selbst wenn ich jetzt noch ein paar mal ins Büro muss, weiß ich, dass es nimmer für lang ist, das krieg ich dann auch noch rum! *freu*

    Dafür wird es nix mit unserer "Babyüberraschung"... :???: Beim US war der Zwerg sehr "auskunftsfreudig" und sogar ich konnte genau erkennen, was es wird, obwohl sich der Doc echt bemüht hat, es zu "verstecken". Ein Junge! Ich gebe zu, ich war echt enttäuscht. :oops: Ich schäme mich auch dafür, aber ich konnte dieses Gefühl nicht unterdrücken und hab echt ein schlechtes Gewissen dem Krümel gegegenüber. :sad: Ich weiß, dass ich froh sein muss, wenn das Kind gesund ist und ich nehme es ja auch so an, wie es ist, aber so ganz tief in mir drin hatte ich mich schon auf ein weiteres Mädel gefreut und dieser Wunsch war wohl doch eindeutig stärker, als mir bewusst war. :oops: Mein Mann war wohl etwas erschrocken über mich und meine Reaktion. Ich hatte ja auch immer betont, dass es mir egal sei, was es wohl wird, aber dann war mein "Frust" da und er kann's einfach nicht verstehen. Ich kann's ja selber nicht begreifen, was da in mir vorgeht. Bin ich ne Rabenmutter!??
    Mittlerweile sehe ich das wieder lockerer und beginne, mich auf den Kerl zu freuen. Auch wenn ich nicht so recht weiß, was ich mit einem männlichen Wesen in dem Alter anfangen soll... :oops: ;-) Und wie soll der Gute nur heißen?!?! Mädelsnamen haben wir nen Haufen, aber Jungs?!?! :roll: Bin für jede Anregung dankbar! ;-)
    Aber die Hauptsache: Es ist alles dran und soweit sieht alles gut aus! *megafreu* Das ist die Hauptsache! Sogar nen kurzen 3D-Blick durften wir auf Zwergi werfen, der im Gegensatz zu Carina damals alles sehr ruhig und gelassen nahm und sich brav vermessen und begucken ließ. Mein Doc hat das toll gemacht, konzentriert alles geschaut, was sein muss und nicht rumgespielt. Nur kurz zum Schluss ist er nochmals aufs Köpfchen und hat auf 3D umgestellt, so dass wir nen Blick auf das Gesicht werfen konnten. Süß! Was Technik alles kann, wahnsinn. Von den Maßen her ist das Kind wohl so wie Carina, ich war am Termin 22+2 und der Compi hat von den Werten her 22+4 ausgespuckt. Über die genauen Werte mache ich mir keine Sorgen, wenn was wäre, hätte mein FA schon was gesagt, nehme ich an. In zwei Wochen muss ich zum OGTT und dann mal gucken, ob ich weiter meine selbstauferlegte SS-Daibetes-Diät einhalten muss. Ein gutes hat die Sache: Ich habe erst 4,5 Kilo zugenommen bisher, bei Carina war ich zum selben Zeitpunkt schon bei 10 Kilo mehr.
    Ich hab diesmal auch ne Vorderwand-Plazenta, das war wohl auch der Grund, warum meine Hebi nur meine Herztöne gefunden hat und die von Krümel nicht...

    Unsere Klinikentscheidung ist immer noch nicht gefallen. Ich hoffe immer noch auf die Erleuchtung, mal sehen, ob ein höheres Wesen Einsicht mit mir hat und mir ne Eingebung schenkt... ;-)

    Heute morgen hatte ich Schrecksekunde: Bin im Schlaf voll hochgefahren und hab mich fürchterlich verdreht. Meine Güte, das war ein Schmerz im Bauch!! :shock: Ich hatte mords Panik, dass was mit dem Krümel ist und sofort sind mir Horrorvisionen von Plazentaablösung und so ein Sch*** durch den Kopf geschossen. Hab meine Hebi angerufen, sie meinte, ich hab mir wohl die Mutterbänder gezerrt, aber mit Zwergi könnte nix passiert sein. Tut zwar noch immer Hölle weh, aber wenn ansonsten alles okay ist, will ich nicht meckern.

    So, da habe ich euch aber mal wieder zugetextet... :biggrin: Jetzt will ich schnell noch ein bisserl was aufräumen und vielleicht noch ein bisschen in meinem Buch schmökern - Carina ist grade von der Oma abgeholt worden, zwei Stunden sturmfreie Bude!!! :biggrin:

    Haltet euch tapfer und bis demnächst!!!!
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    schön, dass ihr wieder da seid!!!!! Freut mich, dass euer Urlaub so schön war und ich freue ich auch, dass dein Arzt so cool reagiert hat. Aber wenn du daheim bist, dann lesen wir ja wieder so wenig von dir :sad:

    Hey, ganz ehrlich: ich glaube ich würde auch blöd reagieren, wenn ich auf einmal ein Mädel im Arm hielte nach der Entbindung. Weiß nicht, ich kann mir gar nicht vorstellen, ein Mädel zu haben. Mal davon abgesehen bin ich sowieso felsenfest davon überzeugt, dass mein kleiner Frechdachs ein Bub ist.
    Unglaublich, ich komm nachts nicht zum Schlafen. Sobald ich auf der Seite oder so halb auf dem Bauch liege "klopf klopf" *protestiert* - einzigst akzeptable Position scheint Rückenlage zu sein, davon bin ich aber gar nicht so begeistert. So ein kleiner Frechdachs noch nicht mal da und schon Ansprüche stellen :biggrin: :biggrin: :biggrin: Von Mika kannte ich das nicht. der hat nachts brav geschlafen und sich tagsüber ab und an mal geregt. Beim Bauchkrümel hab ich das Gefühl, er/sie ist mehr wach als alles andere ... hilfe - das kann ja lustig werden nach der Entbindung. Bei Mika war es so, dass er "draußen" ziehmlich genau die gleichen Schlafzeiten hatte wie drinnen, wenn das beim Bauchkrümel genauso ist, herzlichen Dank :shock: :shock: :shock: :shock: :shock:

    Jungsnamen? Also wir haben mehr Jungs, als Mädchen. Ich kanns dir ja mal sagen: Julian, Kimi oder Jona - mal sehen, wir haben noch Zeit. Welche Ansprüche habt ihr denn so?

    Was macht Carina, "läuft" da was? bei uns ist noch Stillstand, aber kein Wunder, du hast vielleicht am Rande mitbekommen, was Mika und wir die letzten 4 wochen durchmachen mussten... er ist jetzt so abgemagert und schwach... das wird sich bestimmt noch hinziehen. Mal sehen, vielleicht müssen wir erst Sandalen nächsten Sommer kaufen :biggrin: :biggrin: :biggrin: :biggrin: :biggrin:
    Hammer! Ich hatte bei Mika in der gleichen Woche auch 10 Kilo mehr - dann halten wir uns doch sehr gut!!!!
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo Käferle,

    schön dass ihr wieder da seid. Und heute früh hab ich noch gedacht: Die 2Wochen könnten aber nun um sein. Wie wahr wie wahr. :biggrin:
    Schön, daß ihr so´nen tollen Urlaub hattet.
    Gute Besserung wünsch ich dir.

    Also ich freu mich, daß ich dann ein Prinzesschen und einen Prinzen hab. Männe freut sich auch und Kaya zeigt auf meinen Bauch und sagt: Babyjuma (Babyjunge). Also hat sie auch nichts dagegen. Und da alle Kinder bei ihr erstmal Jungs sind, paßt das. Dann ist ja die Familienplanung auch abgeschlossen.

    Mein Kleiner ist immernoch relativ ruhig, meldet sich aber nun schon jeden Tag. Meine Hebi muß beim Herztöne suchen das Gerät immer laut schalten und dann hört man endlich was. Das liegt ja dann an der VW Plazenta. Ob man die Bewegungen trotzdem irgendwann sehen kann, oder wenigstens Sandro fühlen? Sonst hat er ja erst vom Kleinen was, wenn die Wehen bei mir losgehen, oder der Kleine da ist.
    Wir haben noch keinen Namen, auch noch keine Ideen. Ist zum Glück noch ein paar Wochen bis zur Geburt.
    Nein Käferle, du bist trotzdem keine Rabenmutter.
    Als ich von der Frauenärztin erfuhr, daß es ein Junge wird, hatte ich vor Freude Tränen in den Augen. Obwohl ich eigentlich nicht wußte, daß ich mir einen Jungen wünsch. Ich dachte, mir wär es egal.

    Gestern hab ich für Kaya Winterstiefel gekauft. Als ich ihr die im Laden zeigte meinte sie nur iiiih und ääääh, als sie die aber an hatte, sagte sie schicke schoschuh (Turnschuhe). Alle Schuhe die man draußen anzieht, sind bei ihr Turnschuhe. :biggrin: Und die Schuhe für drinnen sind Haschuh (Hausschuhe).
    Auf jeden Fall wollte Kaya dann unbedingt diese Stiefel haben und heute anziehen, als wir zur Oma wollten.

    So. Männe ist fertig von der Arbeit und schläft schon. Dann geh ich mal seine Hunderunde und dann in die heia.
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Heute nacht war ENDLICH mal einigermaßen Ruhe, Mika hat nur einmal kurz aufgeweint im Schlaf, ich war "nur" 5x Pipi machen, Krümel hat mich nur 2x geweckt aber der Hit war, dass heute früh: ich hab tagsüber die Gitterstäbe aus Mikas Bett draußen und wir haben gestern abend vergessen sie wieder reinzumachen. Heute morgen hören wir ständig so ein gebumber und ich zu Ales: Hast du die Gitterstäbe rein? - Nein ich dachte, du hättest? wir beide aus dem Bett gehechtet in Mikas Zimmer und da saß er schon vor der Tür und hat uns begrüßt :biggrin: :biggrin: :biggrin: So darf jeder Tag beginnen. Mika hatte super Laune, hat vor lauter Hunger 5 trockene Scheiben Brot gegessen (wobei ich ihm ein kleines gebacken habe, also eine Scheibe entspricht eher einer halben normalen). Trotzdem hatte er ganz schön Kohldampf :biggrin:

    Jetzt spielt er schon seit 10min allein im Zimmer, ich kanns nicht fassen *dreikreuzeinkalendermach*
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    :groggy: bäääääääääääääääh es scheint ich habe JETZT schon Sodbrennen :flaming01:
    mach mir hier gleich mal auf die Suche, was helfen kann. Ich meine mal was mit Mandeln gelesen zu haben, weiß es aber nemmer....

    Wollte vorhin Mittagsschlaf machen, aber Bauchkrümel wohl nicht. Hoffentlich gewöhn ich mich bald an meinen kleinen Fußballspieler :biggrin:
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    In letzter Zeit hab ich auch manchmal Sodbrennen. Ich eß dann trockenes Brot. Eigentlich schlaf ich nachts ohne Kissen, aber zZ wegen dem Sodbrennen hab ich ein klines etwas härteres Kissen.
    Mandel waren doch bei Magnesiummangel.

    Kaya hat übrigens auch schon ihre Geb.geschenke.
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Seid dieser Woche schlägts wirklich voll ein bei mir, erst das Sodbrennen, dann meldet sich mein träger darm wieder zurück (obwohl ich WIRKLICH auf ausgewogene Ernährung achte und viel trinke) und jetzt habe ich schon seit 1-2 wochen mehrmals täglich, natürlich vor allem abends immer wieder einen harten Bauch. Es ist nicht regelmäßig oder so, aber ich find das schon früh oder habt ihr das auch schon?

    Dann wollte ich ja bei dem Wunsch-KH anrufen, ob ich mal den Kreissaal so unabhängig des Infoabends sehen kann evtl. ein paar Dinge austauschen etc. aber ich find die 24.Woche doch etwas früh oder? Wann würdet ihr denn sowas machen? Die lachen mich wahrscheinlich aus, wenn ich da jetzt schon anrufe :roll:

    Meine Fisch-sucht hält auch weiter an, hilfe ich glaube mir wachsen bald Kiemen :shock: :cool: dafür ekelt es mich aber immer mehr vor Fleisch und Wurst.. sonst habe ich keine Gelüste (also süßes oder so esse ich schon aber nicht mehr oder anders als vorher).
    Meine Haut sieht wieder besser aus, dafür hab ich immer noch voll den Haarausfall. Mein Bauch ist jetzt schon riesig (und so hart wie ne Bowlingkugel :biggrin: ) aber von hinten sieht man noch keine Schwangerschaft (gernsobleibendarf :cool: ).

    Was mich immer noch soooooooooooo abnervt, ist mein Busen, der abends so schwer und schmerzhaft wird. Klar, Kühlen etc. hilft, aber es nervt halt... naja da muss man durch.
    Gestern abend war mein Krümel über ne Stunde wach und hat mit Papa gespielt. Unglaublich, wie man die Bewegungen sieht und spürt!!!! Das sind teilweise Tritte, das MUSS ein Junge sein, definitiv *hoff*

    Tja sonst gibts nüscht neues bei uns.
  • KäferleKäferle

    961

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ Mikasmama: Hmmm, ich will dir ja jetzt keine Bedenken machen, aber Carina war im Bauch extrem aktiv und hat sich auch den ganzen Tag mit Tritten und Boxen bemerkbar gemacht. Vielleicht doch ein weibliches Wesen in deinem Bauch? :biggrin: ;-)
    Was die Klinik angeht, würde ich einfach anrufen: Hey, das ist doch deren Job! Man kann schließlich nicht alles wissen, und wenn die dich erst später dahaben wollen, werden die dir das schon sagen. ;-) n
    Nein, Carina läuft noch nicht! An zwei Händen ja, manchmal neuerdings auch an einer, aber nur, wenn sie abgelenkt ist. Ich habe den Eindruck, die Gute hat Angst vor dem Laufen! Dabei ist ihr noch gar nie was schlimmes dabei passiert... Seltsam, aber sicher wird sie irgendwann damit anfangen. Aber um einen Geschwisterwagen werden wir wohl nun doch nicht rumkommen. *grumel*

    @ Einhorn: Ist ja süß, das Kaya schon "kommuniziert" mit dem Bauchzwerg. :grin: Carina ist da einfach noch zu klein für, sie amüsiert sich immer nur über meinen Bauch... ;-)
    Wie ist denn eigentlich eure Hochbett-Planung ausgefallen? Schläft Kaya jetzt schon drin oder doch lieber noch nicht? Wir haben nämlich auch überlegt, was für ein großes Bett demnächst für Carina angeschafft werden soll und sind sehr am schwanken, ob das mit dem Hochbett sinnvoll wäre oder nicht...

    Sodbrennen - oh Mann! Sowas braucht kein Mensch, oder? Gute Besserung wünsch ich euch! Sowas kenne ich zum Glück (noch) nicht, hatte ich noch nie. Aber wer weiß, was noch für Zipperlein kommen... :groggy:

    Lieb von euch, dass ihr nicht "mosert", weil ich mich mit dem Jungsgedanken nicht anfreunden kann. Irgendwie ist das ja total bescheuert... Aber Carina ist so ne süße Maus und irgendwie hatte ich mich wohl auf noch mehr weibliche Unterstützung eingestellt. :roll: ;-) Naja, die Zeit wird schon Rat bringen, sicher werde ich dahinschmelzen, wenn der Zwerg erst mal auf der Welt ist - aber im Moment? Hmmm, so ein komisches Gefühl, unbeteiligt fühl ich mich irgendwie, so, als wäre jemand anders schwanger und ich beobachte nur... Ach, ich kann's nicht beschreiben! *seufz* Ich fühl mich einfach schlecht dabei, kann's aber auch nicht abstellen. Total bescheuert! Dazu kommt, dass der Zwerg sooo ruhig ist. Nur ab und an am Tag merk ich mal was im Bauch. Okay, manchmal fühlt man auch von außen schon was, aber das ist selten. Carina war da viel aktiver und ich fühlte mich deutlicher schwanger als jetzt. Nunja, mal sehen, was die nächsten Wochen noch so bringen...

    Namenstechnisch sind wir absolut im Niemandsland unterwegs. Alles, was mir halbwegs gefällt findet mein Männe oberschrecklich und andersrum. :biggrin: Mir gefällt Eric, Fynn oder Colin, er steht auf Robin, Mark oder Connor! :groggy: Wobei Mark ja noch anginge, aber irgendwie finde ich das soooo langweilig... Da kommt wohl noch einiges an Grübeleien auf uns zu! :grin:

    Was daheim sein angeht: Die Zeit grade genieße ich sehr!! Aber das ist ja auch bald wieder vorbei. Mal sehen, was meinem FA dann noch so einfällt. Auf jeden Fall ist er ein ganz klasse Arzt - zumindest was ich so bisher von ihm mitbekommen habe. Nur seine Arzthelferinnen, die sind megadämlich. Da fühlt man sich beim Termin anfragen, als würde man ne Audienz beim Papst beantragen... Und dadurch, dass ich die VU's bei der Hebi mache, sind die noch seltsamer... :roll: Naja, die sind ja nicht meine Ansprechpartner sondern er, aber nerven tut's trotzdem. Und das man trotz Termin meist ne Stunde warten muss, bis man drankommt, nervt noch mehr! :confuded:

    So, jetzt muss ich mal wieder was weitermachen hier! Die Playmobil-durch-die-Gegend-schmeiß-Phase hat grade begonnen, das bedeutet, das Carina gleich angekrabbelt kommt und die Alleinespielen-Zeit rum ist. ;-)

    Wünsch euch ein schönes Wochenende und erholt euch mal ein bisserl!!
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Käferle schrieb:
    @ Mikasmama: Hmmm, ich will dir ja jetzt keine Bedenken machen, aber Carina war im Bauch extrem aktiv und hat sich auch den ganzen Tag mit Tritten und Boxen bemerkbar gemacht. Vielleicht doch ein weibliches Wesen in deinem Bauch? :biggrin: ;-)
    wir werden sehen. Aber es scheint ein viel lebendigerer Typ zu sein, das steht schon mal fest, nicht so eine Schlafmütze wie Mika :biggrin:
    Käferle schrieb:
    Was die Klinik angeht, würde ich einfach anrufen: Hey, das ist doch deren Job! Man kann schließlich nicht alles wissen, und wenn die dich erst später dahaben wollen, werden die dir das schon sagen. ;-) n
    Nein, Carina läuft noch nicht! An zwei Händen ja, manchmal neuerdings auch an einer, aber nur, wenn sie abgelenkt ist. Ich habe den Eindruck, die Gute hat Angst vor dem Laufen! Dabei ist ihr noch gar nie was schlimmes dabei passiert... Seltsam, aber sicher wird sie irgendwann damit anfangen. Aber um einen Geschwisterwagen werden wir wohl nun doch nicht rumkommen. *grumel*
    ja, in solchen Sachen stell ich mich immer ein bissel dämlitsch an :roll:
    Käferle schrieb:
    Namenstechnisch sind wir absolut im Niemandsland unterwegs. Alles, was mir halbwegs gefällt findet mein Männe oberschrecklich und andersrum. :biggrin: Mir gefällt Eric, Fynn oder Colin, er steht auf Robin, Mark oder Connor! :groggy: Wobei Mark ja noch anginge, aber irgendwie finde ich das soooo langweilig... Da kommt wohl noch einiges an Grübeleien auf uns zu! :grin:

    Mark, Robin und connor find ich jetzt aber auch -.... naja. Gut aber bei Namen ist das halt heikel. Fynn und Eric finde ich total klasse!!!
    Wie findest du Bennet oder Tim? Oder Lars? Nils? Ich find auch Peter total genial, aber da würde mich Alex doll haun
    Käferle schrieb:
    Nur seine Arzthelferinnen, die sind megadämlich. Da fühlt man sich beim Termin anfragen, als würde man ne Audienz beim Papst beantragen... Und dadurch, dass ich die VU's bei der Hebi mache, sind die noch seltsamer... :roll: Naja, die sind ja nicht meine Ansprechpartner sondern er, aber nerven tut's trotzdem. Und das man trotz Termin meist ne Stunde warten muss, bis man drankommt, nervt noch mehr! :confuded:
    tja, man kann halt nicht alles haben. "Meine" Arzthelferin tut so als wäre sie die Chefsekretärin vom Bundeskanzler :roll: :roll:
    Käferle schrieb:
    Nein, Carina läuft noch nicht! An zwei Händen ja, manchmal neuerdings auch an einer, aber nur, wenn sie abgelenkt ist. Ich habe den Eindruck, die Gute hat Angst vor dem Laufen! Dabei ist ihr noch gar nie was schlimmes dabei passiert... Seltsam, aber sicher wird sie irgendwann damit anfangen. Aber um einen Geschwisterwagen werden wir wohl nun doch nicht rumkommen. *grumel*

    Wir sollten unsere zwei überzeugten Vierfüßler mal zusammen tun - ich finds halt krass, meine Freundin hat 8 monate später entbunden und der kleine läuft wie ein Weltmeister. Wir waren heute im Schuhladen, weil sie den Eindruck hatte, er hätte einen schub gehabt und die Verkäuferin ging erst auf uns zu und ich: "nene, wir sehen uns dann nächstes Jahr mal" :biggrin: :biggrin: :biggrin: :biggrin: :biggrin:
    Die Angst-Theorie hab ich auch. Aber er hat heute immer wieder mal losgelassen und versucht frei zu stehen, findet es aber dann lustig, sich sofort very theatralisch zu Boden zu werfen :roll:

    Euch auch eine schönes WE (meine Mami kommt :bounce02: )
  • MamaclaudiaMamaclaudia

    1,488

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @Bianca: Lars und Nils find ich doch auch soooo toll! Ludwigs Kommtentar: "Lars ist der Eisbär und Nils der mit den Gänsen! Sonst noch was?!"
    :groggy:
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Mamaclaudia schrieb:
    @Bianca: Lars und Nils find ich doch auch soooo toll! Ludwigs Kommtentar: "Lars ist der Eisbär und Nils der mit den Gänsen! Sonst noch was?!"
    :groggy:

    DU BIST NOCH NICHT EINMAL SCHWANGER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :biggrin:

    So, jetzt haben wir den Salat, meine Hebamme hat heute angerufen, wollte mal hören etc. etc. und neuen Termin vereinbaren, fragte ob alles o.k .ist, ich hab ihr vom harten Bauch erzählt, jetzt will sie mich gleich nächste Woche sehen und unten mal reinfühlen - sie hat gleich gesagt, es ist nur eine Vorsichtsmaßnahme, sie will mich nicht beunruhigen, aber ich hätte auch eine stressige Zeit gehabt und sicher ist sicher. Naja bin jetzt auch ehrlich gesagt nicht verunsichert oder so, im Gegenteil: ich finds klasse, dass sie so bemüht ist. Jetzt will sie wohl am Dienstag kurz vorbeikommen um unten reinzufühlen und die normale Vorsorge in 2 Wochen bleibt wohl trotzdem bestehen.
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ Käferle:

    nein, Kaya schläft immernoch bei uns im Schlafzimmer. Da hat sie ja nen Matratzenschoner auf dem Boden, die Matratze (90x200) drauf und seit kurzem noch ne Fleecedecke unter dem Spannbettlaken. Da schläft sie super und ruhig. Mit ihrem Kinderbett brauch ich gar nicht mehr ankommen. In der Krippe schlafen die Kinder auch auf Matratzen (aber die kleinen) die auf dem Teppich liegen. Kinderbetten gibts in der ganz kleinen Gruppe.
    Das Kinderbett bauen wir demnächst auseinander und dann kommts in den Keller für den kleinen Wurm.
    Am Tag spielt Kaya oft auf dem Hochbett. Sie klettert allein die Leiter rauf und wenn sie runter will, dann rutscht sie runter.

    nen harten Bauch hab ich noch nicht. Ist mir jedenfalls nicht bewußt.
    Ich seh immernoch aus wie andere in der Pupertät. :roll: Und Schuppen hatte ich vor ein paar Wochen vorn auf dem Kopf (hatte ich in der 11.SS auch), nehm ab der nächsten Haarwäsche wieder normale Haarwäsche. Mal sehen ob die weg sind.
    Ich bin in dieser SS bis jetzt auch nur am Bauch dicker geworden. Hoffentlich bleibt es so. Ich bin auch so breit genug.
    Meinen Bauchbewohner hab ich ja leider noch nicht gesehen bzw seine Bewegungen. :sad:

    Bei Namen find ich Fynn auch gut. Ich kenn nen Hund der wird Connor genannt (heißt eigentlich Conrad).

    Jedesmal wenn ich bei meiner FÄ bin freu ich mich, daß ich so´ne gute gefunden hab.
    Die normalen Untersuchungen mach ich ja bei der Hebi dort in der FA Praxis und wenn ich zum Ulraschall muß, geh ich erst wegen Herztöne hören, bald ja auch CTG, zur Hebi und dann wenn ich aufgerufen werd in den Nachbarraum zur FÄ. Die arbeiten echt Hand in Hand.

    In der 1.SS waren Sandro und ich zusammen zum Infoabend im KH, bei dem allen auch die Kreissäle gezeigt wurden. Als wir dann im KH waren zum Anmelden, hätten wir uns nochmal die Kreissäle angucken können.
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Alex hat gestern Wasser über meinen Mutterpass gekippt :flaming01: - aber er hats einigermaßen überstanden nach einer Fön und Glättungsaktion.

    Auuuußerdem habe ich gestern meinen SS-BH gesucht (aber nicht gefunden) dafür zwei Anita Still-BHs in Gr. E und F. Hilfe, ich hab gedacht ich sterb. (Jetzt hab ich ja noch C) ich KANN mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass ich mal SO große Brüste hatte!!!!!!! Unglaublich.
    Dann hab ich meine Umstandsjacke geholt, die geht noch gar nicht... leider :sad: Die ist sooooooooo schön, aber naja, im Januar wird sie sicher passen :biggrin:
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    und nochwas:

    Ich komme gerade vom Einkaufen mit Mika. Einkauf ins Auto geladen, Schlüssel aus der Handtasche, Auto zu (Auto hat sich automatisch von alleine abgsperrt) - Schlüssel angesehen, falscher Schlüssel 8o - der Autoschlüssel war noch im Smart!!!!

    Ich stand da wie ein begossener Pudel, fix und alle. Den kompletten Einkauf im Kofferraum, kein Handy, kein Geld.... Kind muss Mittagsschlaf machen.
    Also ich rein in den Supermarkt zu nem Mitarbeiter und mein Dilemma dargestellt. Der sofort ein Telefon geholt, ich Alex angerufen, war nur Kollegin dran. Ich: "Ja, hallo, ich brauch GANZ dringend, sofort und EGAL WIE meinen Mann - NOTFALL!!!" - Alex die Sache auch erklärt (der halbe Supermarkt wusste jetzt dann auch Bescheid :rolleyes:) und Alex war dann nach 20min auch da um uns zu retten....

    So langsam muss ich ernsthaft an meiner Selbstständigkeit zweifeln :oops: :roll:
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Au weia. Du machst ja Sachen.

    Ich trag immer solche Bustiers. Wenn wir mal im Laden nen schönen BH suchen und auch finden, hat der n Bügel. Und ich mag die Dinger gar nicht. Ich hab auch ohne SS ne D oder E.
    Vorgestern als ich Kaya ins Bett brachte, wollte sie nicht allein einschlafen, also legte ich mich zu ihr. Dann hab ich meine Hände auf den Bauch gelegt und so den Bauchbewohner gespürt. Also wenn das Sandros Hand gewesen wär, hätte er ihn das erste gespürt. Gestern Abend hatte Kaya wieder lange mit meinem Bauch gekuschelt. Sie hat immer wieder den Bauch gestreichelt und zwischendurch den Kopf raufgelegt.

    Gestern war ich mit Kaya beim Notdienst. Sie hat ja Husten und Schnupfen, aber bei den bisherigen Medis ist es nicht besser geworden. Gestern meinte sie, sie hat Halsschmerzen. Sie hat aua gesagt, in den Mund gezeigt und dann Hals gesagt. Kluges Mädchen. Ihren Impftermin am Freitag mußten wir nochmal verschieben. Sie sollte ja schon letzte Woche geimpft werden.
  • KäferleKäferle

    961

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ach du je! Bei euch ist ja was los!! :shock: Auto zusperren, Notdienst, MuPa unter Wasser - ihr macht Sachen!! Da ist es bei uns ja richtig ruhig! *seufz*

    @ Mikasmama: Ja, vielleicht sollten wir unsere Nichtläufer mal zusammenpacken, dann können die das Ausdiskutieren, was sie am Nichtlaufen so toll finden... :biggrin: Ich habe den Glauben an ein laufendes Kind immer noch nicht aufgegeben, aber wie du schon sagtest, ist es etwas irritierend, wenn die Kiddies der Bekannten, die weit jünger sind als unsere Maus einfach so loslaufen und rumwuseln und das eigene es einfach nicht für nötig hält. :roll: Unsere Verwandtschaft sagt immer, Carina sei zu intelligent zum Laufen. :biggrin: ;-)

    @ Einhorn: Schön, dass du den Bauchbewohner jetzt auch mal von außen gespürt hast!! *freu* Ist schon was Tolles und irgendwie auch sehr beruhigend, gell? Da weiß man dann einfach so, dass alles okay ist da drinnen. ;-)
    Die Idee mit der Matratze auf dem Boden ist gar nicht so übel. Da wir noch nicht wissen, wie lange wir in der jetztigen Wohnung bleiben werden, platztechnisch, sehe ich es einfach nicht ein, ihr jetzt irgendein Bett zu kaufen und dann später womöglich nochmal eins. Mal sehen, wie das dann bei uns laufen wird. Im Moment schläft Carina wieder in ihrem Bettchen direkt neben Papa, im eigenen Zimmer geht grade gar nicht.

    Ansonsten gibt es bei uns nicht viel Neues zu berichten. Mein Bauch hat gestern und heute auch ab und an mal beschlossen hart zu werden. Kenn ich auch nicht so früh. :shock: Werde mir wohl morgen mal Magnesium besorgen und vor allem meinen Tee wieder regelmäßiger trinken, hab da ziemlich geschlampt die Tage. :oops: Und vor allem kürzer treten muss ich wohl, war heute total am Rumwuseln - das war wohl zuviel des guten.

    Hihi, freut mich ja, das ihr Namenstechnisch auf "meiner" Seite seit! :biggrin: Wobei ich Nils und Lars ganz ehrlich auch nicht soooo mag. Da geht's mir wie deinem Mann, Einhorn. :oops: ;-)

    Morgen werd ich wohl mal auf meinen ersten Kinderkleidermarkt gehen. Die haben im Nachbarort einen Flohmarkt organisiert am Mittwoch, aber als Schwangere mit MuPa darf man schon am Vorabend rein und aussuchen. Jey, das muss ausgenutzt werden! *freu*
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @Einhorn: wie geht es deiner Kaya – besser? Frag nicht, wie oft wir Mikas Impfung schon verschoben haben. Aber der jetzige will jetzt wohl – zumindest was die Röteln angeht - erst mal ne Titerbestimmung machen. Naja jedenfalls meinte er, es eilt jetzt nicht. Schön, dass Kaya so liebevoll mit deinem Bauch umgeht, davon kann ich nur träumen :roll:

    @käferle:Hi, na wie ist dein „Daheimsein“ so? Da freut sich dein Mann bestimmt auch über die Unterstützung oder? Und Carina... ist bestimmt auch überhappy, die Mami so viel da zu haben.

    Also Mika ist voll auf Papa – als er heute kam um mir die Autoschlüssel zu bringen, da hat Mika sooooooooooo gestrahlt und sich gefreut!!!

    Du auch harter Bauch? Auch wenn’s gemein ist, aber das baut mich grad auf. Ich mache mir schon irgendwie Sorgen. Gestern Abend war es superschlimm. Ich hatte ja obendrauf noch höllische Rückenschmerzen und dann das noch. :sad:
  • MamaclaudiaMamaclaudia

    1,488

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    mikasmama schrieb:
    DU BIST NOCH NICHT EINMAL SCHWANGER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :biggrin:
    Na und? Deswegen dürfen wir trotzdem (oder besser vor allem) über Namen diskutieren!!!! :razz:
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    So können eure Beiden wenigstens nicht auf die Nase fallen. Hat Kaya vorletzte Woche und letzte Woche geschafft.

    @ Käferle:
    Seit ich den Kleinen öfters spür, bzw jetzt jeden Tag, weiß ich, es ist alles iO. Vorher hab ich ihn nur einmal die Woche etwa gemerkt, da war ich mir nicht sicher, ob alles okay ist.
    Letzte der Nacht bin ich etwas ausgelaufen. Hatte kleine Flecken auf meinem Shirt, linke Seite. Das hat doch noch sooo viel Zeit. 10Wochen später hätte mir auch gereicht.
    Ja, mit Kayas Matratze find ich auch praktisch. Ich kauf ihr auch nicht jetzt ein großes Bett in dem sie ein Weilchen schläft, bevor sie ins Hochbett geht.
    Mit dem SS-Tee trinken hab ich in letzter Zeit auch sehr rumgeschlampert. Ich kauf sonst immer für mich Beuteltee. Find ich praktischer. Ich werd mir aber jetzt (Einweg)teefilter kaufen und schon welche auf Vorrat füllen.
    Ich werd demnächst anfangen und Kayas Klamottenkartons aussortieren. Ich hab ja alle Klamotten von ihr in Pamperskartons aufgehoben fürs 2. Kind. Und wo ich nun weiß, daß es ein Junge wird, können die Mädchensachen da raus. Mal sehen, wieviel noch übrig bleibt.

    Meint ihr, ob er dann Mädchenjeans anziehen kann die einfach sind? Also mit Blümchen wird er keine anbekommen. Kaya in Jungsjeans find ich normal, aber n Junge in Mädchenjeans?
    Kaya soll ne 6-fach Impfung bekommen. Dafür soll sie ganz gesund sein. Nun hat sie da nen neuen Termin mit der U7 zusammen Anfang November.
    Papa hat endlich auch gesehen, wie lieb Kaya zu meinem Bauch ist. Wollte er mir immer nicht glauben. Guckte dann oft so :roll:
    Kaya ist ein Papa Töchterchen. Aber wenn sie wegen irgendwas weint, läuft sie an ihm vorbei direkt in meine Arme.

    Letzte Woche Freitag war ich im C & A für Kaya Klamotten kaufen. Sandro und sie waren derzeit nebenan im Real. Zu Haus war natürlich gleich Modenschau. Die eine Jeans hatte nen Gürtel mit ner Schnalle in Herzform mit solchen Glitzersteinen. Die wollte sie gleich anbehalten. ca 2Stunden später als Kaya sich fürs Bett fertig machte, sah ich, da fehlen 3Steine. Morgens nach dem Aufstehen wollte sie die Hose wieder anziehen, da fehlte der 4.Stein. Da hab ich zu Sandro gesagt, wir fahren in die Stadt zum anderen C & A (ist dichter) und tauschen die um. Dort hat er erstmal ein Faß aufgemacht. Man kann doch nicht für 2jährige Kinder solche Sachen verkaufen, wo die Steine nicht festsitzen. Beí Ü-Eiern zB steht doch auch, nicht für Kinder unter 3 wegen verschluckbarer Kleinteile. Ich weiß zwar, Kaya würde die nicht mal in den Mund nehmen, aber es gibt Kinder die machen so etwas. Na ja, die Hose ist zurück, wir haben ne andere Jeans ohne Steinchen mitgenommen und gleich noch ne Cargohose weil die neue Jeans billiger war. Nun sind wieder 60€ für Kinderklamotten weg. Na ja, nicht ganz, war ja Sandros 40€ Gutschein mit dabei.
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    so meine Hebamme war gerade da, wegen dem harten Bauch, ist aber alles ok. also "irgendwas" ist noch sehr weit hinten 2,5cm (bitte fragt mich nicht nach dem Namen :oops: :oops: ) alles zu und bestens. Allerdings hab ich ordentlich eins aufs Dach bekommen, als sieh sah, wie ich Mika hebe. Ich weiß es eigentlich besser, aber... Bequemheit. Habe dem Krümel zu liebe Besserung gelobt :oops:

    Magnesium muss ich erst mal nicht zusätzlich nehmen. Sie hat mir Bananen und getrocknete Aprikosen empfohlen - wow, genau das worauf ich voll abfahr. Ich hab ihr gesagt: nicht für 1000000000 mio euro. Ich trinke magnesiumreiches Mineralwasser und außerdem hab ich ja noch die Salze (da hat sie mich aber dolle gelobt für! :biggrin: ). Sie sagte, das sei ausreichend, wenn ich merke, dass mein Bauch öfter hart wird oder ich Wadenkrämpfe bekomm, soll ich sie nochmal kontaktieren. Aber soweit ist alles in Ordnung.

    Ph war auch o.k. - also wir haben jetzt ja keine Vorsorge gemacht, die ist ja erst in zwei Wochen.

    Mann, bin ICH jetzt erleichtert, dass alles gut ist!!!

    @einhorn: es gibt doch von Bodum oder so diese super Teefilter. die einwegfilter sind doch unterm Strich teurer oder? Also das ist etwas womit ich nicht schlampe Tee und neuerdings eben die Salze nehm ich total regelmäßig. Der Tee ist super, mein Eisenwert ist stabil und ich habe bis jetzt noch kein Wasser (spürbar/lästig) eingelagert. Einen Nachteil jedoch hat er: Wenn ich den trink brauch ich anschließend 2 Stunden nicht aus dem Haus. Da muss ich im 5min-takt pieseln :roll: Aber er schmeckt gut und hilft mir runterzukommen! Hab jetzt schon meinen 3. Beutel angefangen *stolzbinweilwenigstenseinesacherichtigmach*

    Du wegen den Jeans, also wenn ich bislang Mädchenjeans gesehen habe, die sind doch fast immer mit Blümchen oder Schmetterlingen oder so nem Kram, außerdem sind die meistens auch so komisch geschnitten, so einschlägig Mädchen eben. Du wir machen das so. Wenn meins ein Mädel wird (was ich aber nicht hoffe :shock: :shock: ) dann tauschen wir ganz einfach Klammotten :biggrin: :biggrin: :biggrin: :biggrin:
    Nein, mal im ernst, wegtun würde ich nichts bis du tatsächlich einen Jungen in den Händen hälst (sicher ist sicher - und die Bibi traut den Ultraschalls doch kein bissel über den Weg :biggrin:). Außerdem gibt es bei Aldi und co. immer wieder mal günstige Jeans, da würd ich jetzt mich nicht verrückt machen.
    Ich habs da einfacher, selbst wenn ein Mädel rauskommt ( :shock: ) wird es nur Jungssachen bekommen und darf sich nie die Haare lang wachsen lassen. Das Kizi wird blau gestrichen und ich bring ihr bei ihm stehen zu pinkeln (*alles-scherz*sowas mach ich nicht* :biggrin: :biggrin: :biggrin: )
    Alex meinte neulich: "wenn nach der Entbindung ein Mädel da ist, dann geb ich das dem Arzt und sag: ist noch nicht fertig, da fehlt noch was" - Natürlich auch nur Scherz. Alex wünscht sich eigentlich ein Mädel (ein Päärle halt) und ich bin eher die, die lieber Jungs mag. Ach hauptsache gesund, ihr wisst ja wie ich das meine. Ich hab alles lieb, was aus Liebe entstanden ist (und vielleicht mag das Mädel ja Kurzhaarschnitte :biggrin: )
  • KäferleKäferle

    961

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ Einhorn: Das mit den Jeans ist ja der Hammer. So ein Schrott, wenn die nicht mal einen Tag überleben... Hat dein Männe gut gemacht, sehr sympathisch! :biggrin: Aber auch schön, das ihr dann wenigstens noch was günstigeres gefunden habt und so doppelt da ist. ;-) Wir haben letzte Woche auch erst wieder völlig ungeplant 60 Euros beim C&A liegen lassen, dabei wollten wir eigentlich nur einen Schlafsack für Carina kaufen - zack! waren wieder Klamotten und alles beisammen. :roll: Naja, sie braucht es ja, aber trotzdem.
    Das mit dem Aussortieren lass mal lieber! Ich werde das auch erst machen, wenn ich wirklich ein männliches Wesen in den Armen halte. :biggrin: Wer weiß, vielleicht überlegt es sich die Sache ja nochmal anders und lässt noch schnell was "fallen". :biggrin: ;-) *scherzle gmacht* Wir haben einige neutrale Jeans von Aldi und C&A zu Hause und von dem Rest werd ich mal schauen, ob man die aufgestickten Blümchen einfach runtermachen kann. Meine Güte, nach dem Hosenschnitt schaut in dem Alter doch eh noch niemand und wer's tut und motzt soll mir einfach die Kohle für reine Jungsklamotten rüberwachsen lassen. :cool: Außerdem sind wir ja noch nicht mal sicher, ob nach dem zweiten Kind Schluss ist, vielleicht hab ich ja Lust und Glück und es kommt noch ein Mädel nach - wer weiß?! :biggrin:
    Für den Tee hab ich auch Einwegfilter vom Drogeriemarkt. Da sind 100 Stück drin und gut ist. Die Dauer-Teefilter-Auswascherei nervt mich immer :oops: , deshalb hab ich eben die Wegwerfdinger.
    Das mit dem Auslaufen ist natürlich nervig! :roll: Könnte sich ja echt noch Zeit lassen, kommt ja schließlich früh genug, gelle?
    Laufen die Geburstagsvorbereitungen schon auf Hochtouren?

    @ mikasmama: Na, ist schon komisch, dass du so unbedingt einen Jungen willst und ich ein Mädel, oder? :biggrin: Glaub mir, Mamas und Mädels haben ne ganz besondere Bindung. *schwärm* ;-)
    Schön, dass bei dir alles okay ist! Hatte aber eigentlich auch nichts anderes erwartet. ;-) So ab und an mal ein bisserl harter Bauch bei dem ganzen Stress den du die letzte Zeit hattest ist doch verständlich. Aber gut, dass deine Hebi da mal draufgeguckt hat und dich beruhigt hat - das ist das wichtigste, da geht es einem dann doch gleich viel besser, gell? Wir müssen eben einfach aufpassen, dass wir unsere Bewegungswunder anders stemmen oder noch besser: endlich zur selbständigen Fortbewegung motivieren. ;-)
    Was das Daheimsein angeht: Herrlich! Wobei sich der Papa wohl mehr freut als die Maus. :roll: Die ist nämlich absolutes Papa-Kind grade und alles, was sonst er gemacht hat muss auch so bleiben. Nur abends (also die Zeit wo ich sonst auch zu Hause gewesen wäre) darf ich auch mal wickeln oder so. Ansonsten: "PAPA!!!" :confuded: Naja, ich sehe es als Phase und versuche, es nicht persönlich zu nehmen. Was hatte ich da vorhin über Töchter-Mütter-Beziehungen geschrieben? ;-) Dafür schläft sie ohne mein Gute-Nacht-Lied und das gemeinsame Bettgekuschel nicht ein - das ist auch sehr schön und gleicht alles aus! :grin:

    So, dann werd ich mich jetzt nochmal ein bisserl hinlegen und die Füße hochlegen. Männe und Carina sind grade zu nem Spaziergang gestartet und so hab ich eine gute Stunde meine Ruhe. Ist mir heute alles ein bisserl viel, deshalb bin ich zu Hause geblieben. Hab heute irgendwie den Moralischen - diese fiesen Hormone! :groggy: Denk die ganze Zeit, dass ich das nie auf die Reihe kriegen werde mit zwei Kids! Oh Mann! Wie soll ich das alles hinbekommen??? Ich werde im Chaos versinken und mich in mein mistiges Büro zurücksehnen, ich sehe es kommen. :sad: Hoffentlich ist das alles nur eine Phase und kein Dauerzustand, sonst krieg ich echt die Krise!!! :sad:
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Käferle schrieb:

    So, dann werd ich mich jetzt nochmal ein bisserl hinlegen und die Füße hochlegen. Männe und Carina sind grade zu nem Spaziergang gestartet und so hab ich eine gute Stunde meine Ruhe. Ist mir heute alles ein bisserl viel, deshalb bin ich zu Hause geblieben. Hab heute irgendwie den Moralischen - diese fiesen Hormone! :groggy: Denk die ganze Zeit, dass ich das nie auf die Reihe kriegen werde mit zwei Kids! Oh Mann! Wie soll ich das alles hinbekommen??? Ich werde im Chaos versinken und mich in mein mistiges Büro zurücksehnen, ich sehe es kommen. :sad: Hoffentlich ist das alles nur eine Phase und kein Dauerzustand, sonst krieg ich echt die Krise!!! :sad:

    Lustig, genau die gleichen Zweifel hege ich im Moment auch. Verstärkt durch die Sache mit Mika: wie kann ich meine Kinder vor all dem Unheil der Welt beschützen? Wenn sowas ist (Krankheit) dann leidet man so mit, und wenn man dann zwei hat... Auch wenn ich nach außen nicht so wirke, so steckt doch ein starkes Sensibelchen in mir und mich nehmen solche Dinge wochenlang heftig mit.
    Und dann kommen von außerhalb Sprüche (wenn man es mal anspricht) wie: du wolltest doch unbedingt zwei (stimmt gar nicht, ich will vier, aber anderes Thema) und " Du wolltest doch so bald das nächste" - Ja schön, aber schließt das jetzt aus, dass ich trotzdem Angst haben darf oder was? Also mir gehts da momentan genauso (vielleicht ist das um die SS-Woche normal. Man hat die erste Hälfte hinter sich, der Bauch ist da, das Leben macht sich deutlich bemerkbar und man kommt zu dem Schluss: shit, die schonfrist ist bald vorbei). Klar ich freue mich auch total, um Gottes Willen, aber Angst, die hab ich trotzdem und zwar gewaltig. Die hatte ich bei Mika auch, aber es war doch anders. Es war noch etwas die Angst vor dem Unbekannten - jetzt ist es eher die Angst vor dem bekannten....
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    So. 2.Versuch. Hatte heute Mittag schon die Hälfte der Antwort fertig, mußte dann aber Kaya abholen. Ich ließ also den PC an, fuhr los, kam mit Kaya und Sandro wieder und er stürmte an den PC. Weiß nicht was er gemacht hatte, auf jeden Fall mußte der PC neu hochgefahren werden und der Text ist weg. :flaming01:

    @ Mikasmama:

    Siese Bodumdinger sind auch nicht besser als unsere jetzigen Teeeier. Dann müht man sich ab, daß so viel wie möglich im Müll landet und der Rest geht in den Abfluß beim ausspülen. Diese Einwegfilter brauch ich ja nur für den SS Tee. Danach trink ich ja wieder Beuteltee.

    Kaya hat einige Hosen, die sehen so neutral aus, bis auf den Reißverschluß, der ist auf der linken Seite, also typisch Mädchenhose.
    Ja, ich glaub auch, wir tauschen dann die Sachen, sind auch nur schöne Klamotten von Kaya. Bin da sehr wählerisch. Dürfen zwar auch welche von Aldi oder Lidl oä sein, aber wie die aussehen ist mir sehr wichtig.
    Von ner Bekannten hab ich ein paar Klamotten von ihrem kleinen Sohn bekommen, da war aber kaum etwas dabei, was ich Kaya anziehen konnte, auch wenn ich nen Jungen gehabt hätte.
    Ich hoffe, daß meine FÄ, meine Hebi und der Arzt von der Feindiagnostik sich nicht vertan haben und es beim Jungen bleibt. Jetzt wo ich mich doch so auf nen Sohnemann einstell.
    Als ich mit Kaya schwanger war, hatte ich mir auch immer n bisschen nen Jungen gewünscht. In meinem Haushalt gabs damals immer nur Jungs, auch wenns nur meine Haustiere waren. Aber als dann gesagt wurde (übrigens auch bei der Feindiagnostik) dass ich ein Töchterchen erwarte, hatte ich mich gefreut. Sandro so na ja, also er hatte sich schon gefreut, konnte sich aber nicht vorstellen, wie ein Mädchen aussieht, daß teilweise nach ihm kommt. Tja, und was ist rausgekommen (im warsten Sinne des Wortes :biggrin: )? Ein Prinzesschen. Kann man den ganzen Tag angucken und schwärmen und dahinschmelzen.
    Wo du schreibst...und vielleicht mag das Mädel ja Kurzhaarschnitte. Meine Bekannte (die ich oben erwähnt habe) meinte zu mir, als ich mit Kaya das erste mal beim Friseur war, ich könne Kaya die Haare doch selbst schneiden mit ner Haarschneidemaschine. Da hab ich :shock: geguckt. Ich rasier Kaya doch nicht die schönen Löckchen ab. Sie ist doch ein Mädchen und braucht lange Haare. Nun kommt Kaya auch manchmal mit nem Zopfgummi an und sagt Mama Foff (Mama, ich möchte einen Zopf).

    @ Käferle:

    Und die Jeans hatte 16€ gekostet. Die neue nur 12 und die Cargo die dazu kam, nochmal 9€. Letzte Woche gabs eine Jeans von Lidl. Tja, die Sommerhosen sind zu dünn und die anderen Hosen werden zu klein, bzw sind es schon.
    Kaya schläft seit über einem Jahr nicht mehr im Schlafsack. Letztes Jahr im Sommer bekam Kaya nur n Strandtlaken zum zudecken und als es kühler wurde, wollte sie keinen Schlafsack mehr. Hatte dann Theater gemacht und wenn ich sie erst reinlegte wenn sie schon schlif, schlief sie sehr unruhig weiter oder drehte sich vom Rücken auf den Bauch und nach ner Zeit weiter wieder auf den Bauch, statt sich zurück zu drehen. Verknotete sich also fast. Dann bekam sie ne Kinderdecke und seit si auf der großen Matratze schläft hat sie ne große Decke, sonst wär sie ständig aufgedeckt. Bei Kaya klappt es super mit der großen Decke.
    Übrigens, bei uns ist Schluß nach dem 2.Kind. 3 wären mir zu viel. Was anderes wär es gewesen, wenns Twins wären.
    Wie groß uns schwer ist denn jetzt deine Maus?

    Vorgestern haben wir das Geld wür den Kiwa überwiesen, mal sehen, wann der ankommt. *ganzungeduldigbin* Den hab ich im Juni oder Juli bestellt (bei ebay), ist aber jetzt erst lieferbar. Ist andauernd ausverkauft.
    Bei mir ist es nur Freude auf das 2.Kind. Erst wollte ich ja unbedingt wissen was es wird und nun will ich endlich wissen wie es aussieht.
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @einhorn: auf die Gefahr hin, dass ich was überlesen habe. Was für einen Kiwa habt ihr denn? Einen Geschwisterkiwa?

    Ich bin mal ganz mutig, hab hier mein Tuch liegen und übe fleißig. Der Buggy, den wir neu gekauft haben ist für Mika, das Tuch für den Krümel. Hoffe nur Krümel ist gern im Tuch sonst haben wir ein Problem :shock: aber ich bin da mal positiv!!!

    Gestern war ich so stinkig! Die Aquagymnastik ist viel zu luschi. Ehrlich. Jetzt wo ich auch wieder regelmäßig schwimmen gehe, kommt mir das vor wie.. keine Ahnung, also anstrengend finde ich etwas Anderes. Ich bin etwas enttäuscht :sad: Klar, wäre ich jetzt in 38. würde ich sicher anders reden, bin ich aber nicht und auch keine von den anderen ist weiter als ich. Also das "weitestes" ist 26. Woche....
    Menno. Jetzt gehts noch 4x und es gibt auch keinen Folgekurs und ich hab keine Ahnung was ich dann machen soll. Ich würde schon noch etwas in der Gruppe machen wollen (aber auf KEINEN GARKEINEN FALL NIEMALS NIE YOGA!!!!!!!!!!! :groggy: ) - ja und jetzt? Ich will was im Wasser machen.... menno, das regt mich so dermaßen auf. Anfangs wars ja schön, lustig, mal was anderes, aber jetzt nach dem 4. mal ... also mir wird kalt im Wasser und das ist eigentlich ein zeichen, dass es mich nicht anstrengt. Alle husten und prusten ich wart nur darauf dass eine noch sagt, es ist ihr zu doll, dann geh ich wohl an die Decke. Ich will natürlich auch nichts sagen, denn wenn eben jemand nicht so fit ist, wäre es ja auch für diejenige wieder blöd... also keine Ahnung. Jetzt WILL ich mich mal bewegen, darf aber nicht. :confuded:
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich glaube, ich hatte mal den Link reingesetzt. Hier http://cgi.ebay.de/Piccolo-Kombikinderw ... dZViewItem ist er nochmal. Falls er nicht hier sein darf und gelöscht wird, dann schick ich ihn nochmal per PN.
    Ist also kein Geschwisterwagen. Da würde Kaya nicht lange drin sitzen. Sie läuft lieber oder sitzt im Ergo.
    Was für nen Buggy habt ihr gekauft?
    Unsere Bekannten in Shanghai kommen im Dezember nach Deutschland. Dann wollen wir nen Tag im Freizeitbad verbringen, also Sauna, so´ne Kreidepackung machen (oder wie man das kurz beschreiben soll) und schwimmen, vor allem ich. ne Rückenmassage darf ich mir wohl verpassen lassen? Aber hm, da müßte ich ja sitzen, ob das so entspannend ist?
    Dann muß ich mir ja für diesen einen Tag n Unterteil für meinen Bikini kaufen. Wo krieg ich das her, mein Bauch muß ja mit reinpassen. In die Sauna geht man ja nur mit Handtuch, aber nicht zum schwimmen. Mal sehen, ob ich die Sauna noch vertrage. Werd auch nur ganz unten sitzen.
  • KäferleKäferle

    961

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ mikasmama: Oh wie schön! Ich bin nicht mit allein mit meinen Zweifeln und Ängsten! Danke! Genau so wie dir geht es mir im Moment auch! Schon eine verkehrte Welt, was? :roll: Ich habe auch so dass Gefühl, niemand in meinem Umfeld kann verstehen, dass ich nicht dauerstrahle ob meines momentanen Zustandes. Jeder erwartet immer eine supergutdrauf-Schwangere und wehe man sagt, das man Zweifel hat, dann kommen die von dir angeführten Sprüche... Toll! Ich halte seit dem eben meinen Mund und mache das mit meinem Männe und mir aus. Zum Glück kann Marcel mich da gut verstehen - so ein Mann in Elternzeit hat eindeutig nur Vorteile! :biggrin: Er weiß, warum ich Schiss habe vor dem "Zweiergespann" und kann auch ernsthafte Vorschläge zu dem Thema bringen. Und er gibt auch ehrlich zu, dass er ein bisschen froh ist, wieder arbeiten gehen zu dürfen - auch wenn er den "Babyalltag" ganz schön vermissen wird. Aber er hat auch so seine Grübeleien mit der Doppelbelastung... Naja, wird schon alles werden! Schließlich sind wir nicht die ersten, die dieses Projekt stemmen und sicher nicht die Dämlichsten!! :biggrin: ;-)

    Was deinen Aquafitnesskurs angeht: Schade! :sad: Da freut man sich drauf und dann ist es doch nicht das Richtige. Oh Mann... Mir war die letzten Male aber auch immer kalt im Wasser - für mich auch ein Zeichen, dass es nicht genug "powert" für mich. Und jetzt darf ich nicht mehr hingehen und habe den Folgekurs praktisch umsonst bezahlt. :confuded: Aber krankgeschrieben trau ich mich einfach nicht hin. Wenn da was passiert, bin ich die Dumme, ne Danke! Und wenn du mal deine Trainierin drauf ansprichst, dass es dir im Wasser zu kalt ist? Unsere hat dann unterschiedliche Übungen gemacht, dann war's wieder erträglicher. Fragen kostet ja nix, schließlich bezahlst du den Kurs ja!

    @ Einhorn: Also über die Lage der Reißverschlüsse soll sich Sohnemann mal Gedanken machen, wenn er sie selbst bedienen kann! ;-) :biggrin: Ansonsten würde mich das nicht stören... Ich bin ja auch so pingelig, was Klamotten angeht, deshalb hab ich auch so meine Probs mit gebrauchten Sachen. Die müssen schon top in Ordnung sein, damit sie durchgehen. Aber zum Glück findet man da immer wieder mal was.

    Die Schlafsack-Variante ist bei uns wieder ausgeschieden. Madam schläft so unruhig, dass sie sich dauernd reinwickelt und dann aufwacht, weil sie sich selbst "mumifiziert" hat. :biggrin: Und die Decke landet regelmäßig über ihrem Kopf, da sind wir einfach zu sehr Schisser und denken, sie erstickt da noch drunter. Mann oh Mann! Ich glaube, ich werde ihr im Winter dann eben zwei Schalfanzüge anziehen müssen...

    Wie schwer Carina ist? :oops: Weiß ich gar nicht... Muss ich echt mal wiegen und vermessen, das Goldstück. :biggrin: Auf jeden Fall trägt sie grade Kleidergröße 92, aber ich werde die genaueren Daten demnächst mal nachliefern! ;-)

    Sonst gibt es bei uns nichts besonderes zu berichten. Meine Bauchkugel wächst und gedeiht und morgen muss ich zum Zuckerbelastungstest. :groggy: Zu meinen Bauchbeschwerden (Ziehen, Drücken, Hart werden) meinte meine Hebi nur, dass das jetzt die Zeit sei, wo das Kind sehr schnell wächst und das wären die normalen Dehnungsbeschwerden. Ich soll Magnesium nehmen und fleissig meinen Tee trinken. Okay, dann mache ich das eben. Manche Tage sind super, da merke ich kaum was, an anderen hab ich Dauerprobs. Nunja, so muss es dann wohl sein... Carina wird immer süßer, hab ich das Gefühl. Ich könnte sie zur Zeit dauernd fressen mit ihren Angewohnheiten, einfach goldig. Dann gibt es aber auch Momente, da würde ich sie am liebsten in den Wind shcießen - so muss es wohl sein! Kein Kind kann nur süß und brav sein! Da würde ich ja ernsthaft zweifeln, ob das wirklich meine Tochter ist! :biggrin:

    So, muss mal los, was kochen! Meine zwei kommen gleich von der Krabbelgruppe - da werden sie ordentlich Hunger haben!

    Macht's gut Mädels und nicht unterkriegen lassen!!!!
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Käferle schrieb:
    Ich könnte sie zur Zeit dauernd fressen mit ihren Angewohnheiten, einfach goldig. Dann gibt es aber auch Momente, da würde ich sie am liebsten in den Wind shcießen - so muss es wohl sein! Kein Kind kann nur süß und brav sein! Da würde ich ja ernsthaft zweifeln, ob das wirklich meine Tochter ist! :biggrin:

    da geb ich dir Recht, Mika ist zur Zeit auch so. Er war ja kurz nach dem KH-Aufenthalt etwas komisch, aber ich glaube, das lag wirklich auch mit an dem Schub, denn seit 1 Woche ist er ein Goldschatz! Klar, auch er bringt mich mal zum Überkochen, aber die schönen Momente überwiegen zur Zeit absolut. Außerdem macht er echte Fortschritte beim Laufen, er benutzt jetzt daheim nur noch die Aquanudel als Gehhilfe :roll: er braucht einfach noch irgend einen Kontakt, wobei er kurze Distanzen jetzt auch schon ohne Hilfe macht. Ich bin echt erleichtert. Wichtiger wäre mir jetzt Treppensteigen lernen. Mir sind die Treppen bis hier hoch ins DG sowieso schon viel zu viel aber mit Mikas Gewicht... ne, ich weiß nicht, wie lang ich das noch kann :confuded:

    Jagut, mit dem Schwimmen, jetzt ists glaub ich noch 4x und dann geh ich einfach wieder öfter normal zum Schwimmen. Ich bin ja momentan 1x Aqua und 1-2x normal ne Stunde Ausdauerschwimmen und dann geh ich halt einmal öfter so zum Schwimmen.

    Mein Bauch hat auch einen ENORMEN Schub gemacht, junger Vater. Jetzt fängts obenrum wieder an unangenehm zu werden, also an den Rippen unterhalb der Brust spannt die Haut unwahrscheinlich und es juckt ständig, weil mein (mittlerweile) Atombusen da drauf liegt :oops:
    Das war bei Mika schon so unerträglich... Aber die SS-Hosen sind immer noch alle viel zu weit. Ich muss da voll den Gürtel festschnallen. Naja, ich darf nicht vergessen, bei Mika war ich in der 25. schon deutlich schwerer (so 10-12 kilo) - da waren mir manche Hosen schon wieder fast zu eng :roll:

    Ach, aber ich freu mich so auf den Krümel, er/sie hat ja andauernd Schluckauf, das ist so süß!!!! (Gut, zugegeben, nachts um drei find ichs nicht süß). Ich wache gerade stündlich auf. Entweder weil Mika schimpft (er hat grad nen Höllenschnupfen), oder weil ich Pipi muss oder weil Krümel mich boxt. :sad: Lieber hätte ich nur 5 Stunden Schlaf, da aber durchgehend, als alle 45 - 60 min aufzuwachen, das ist so... ich weiß nicht, es ist nicht wirklich erholsam. Deshalb bin ich froh, dass Mika zur Zeit Mittags 2Stunden schläft, die ich auch zum Schlafen brauche!!!

    Mein pilz ist wieder da, hab aber gestern nochmal Knobi rein und heute ists deutlich besser. hoffe, dass es bleibt und muss mich jetzt halt Zuckertechnisch zusammenreißen (wie gemein, jetzt wo Baumkuchen, Lebkuchen und Nougatzipfelzeit ist :flaming01: )

    Ach und meinen Bauchnabel drückts jetzt schon fast raus :shock: Das war bei Mika erst ganz zum Schluss. Mensch noch so lange!!!! Irgendwie könnt ich doch auch schon in der 30. sein oder? Oder 35... dann wärs nicht mehr so lang.....

    @einhorn: der KIWA ist sehr schön!!! Du wir haben einen Peg gekauft. Es soll ja nicht bei 2 Kindern bleiben und er wird doch am meisten benutzt und muss ne Menge aushalten. Deshalb der Peg. Krümel soll ja - so Gott und vor allem so Krümel will - ins Tuch und Mika soll noch im Kiwa bleiben, er ist einfach noch zu klein um längere Strecken zu laufen und Kiddy board will ich ihm auch noch nicht zumuten. Naja und diese Geschwisterwägen find ich einfach NUR unpraktisch. Zu klobig, zu groß, zu lang, zu breit, ich find die einfach blöd.

    Also Sauna ging bei mir neulich noch recht gut, aber ich war in der Biosauna, die ist nicht so heiß und eben auch ganz unten. Wichtig ist eigentlich, auch wenn man nicht schwanger ist, aber dann umso mehr, dass man sehr viel trinkt. am besten etwas isotonisches wie eine dünne Apfelsaftschorle oder so. Geht Kaya dann auch mit?
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ Mikasmama:

    Erst wollte ich den Kiwa für Kaya als Sportwagen bestellen. Der gefiel mir super.http://cgi.ebay.de/Piccolo-Luxus- ... dZViewItem Aber das lohnt sich nicht. Sie läuft lieber oder sitzt auf ihrem Dreirad und läßt sich durch die Gegend schieben (nein, sie tritt noch nicht allein). Und von den Maßen her, paßt der auch in meinen kleinen Polo. Dann sah ich, daß es den auch als Kiwa gibt, also bestellte ich den.
    wegen nem Peg hatte ich hier mal im Spiele Maxe geguckt, aber die gefielen mir nicht. Geschwisterwagen gefallen mir auch nicht. Einfach riesig die Dinger. Ich bin noch am überlegen, ob ich ein Kiddyboard hol.
    Ich sag immer, nun kommt ein Geschwisterchen und dann ist Schluß mit lustig.
    Ich möchte einfach kein 3. oder 4.Kind. Wenn ein Unfall passieren sollte, dann ist es etwas andres, aber geplant: nein.
    Wir wollen ja im Dezember wenn unsere Bekannten aus Shanghai kommen ins Spaßbad. Kaya kommt auch mit. Als Kaya ca 1/2 Jahr alt war, waren wir das erste mal mit ihr dort. Ging super. Wir hatten uns ne 4Stunden Karte geholt. Wenn Kaya nicht solange mitgemacht hätte, wären wir früher abgehauen, aber da es super klappte, blieben wir 5Stunden (mit umziehen). Wir waren 6Erwachsene, 1Teenie und mit Kaya 2Kinder. So konnte ich ohne Kaya ein paar Bahnen schwimmen und auch in die Sauna. Kaya blieb bei den Anderen und war in guten Händen. Ob ich diesmal Kaya in ne Sauna mitnehm, weiß ich noch nicht. Na ja, ich könnte es ja mal ausprobieren. Es gibt dort ja eine 40° oder 50° Sauna.
    Wenn wir dort sind, trink ich immer Apfelsaftschorle. Für Kaya werd ich Tee mitnehmen.
    So. Themawechsel. Bis Dezember ist es ja noch hin.

    Kaya ist zZ auch zum knutschen, echt süß. Sie haut mich auch kaum noch. Jetzt wo sie krank ist, ist sie ja zu Hause und kommt vom spielen andauernd an und sagt, Taya Popelnase (Kaya hat ne Schnupfnase). Dann muß ich immer lachen, weil sich das niedlich anhört. Oft macht sie sich die Nase allein sauber, manchmal darf ich auch. Nun ist die aber schon rot, weiß nicht so recht, was ich machen soll. Hab schon verschiedene Cremes ausprobiert. Weleda, Penaten Wundschutzcreme, diese feste Creme von Penaten probier ich gerade aus. Könnte sein, daß die hilft. Habt ihr noch nen Tip?

    Kaya fing ja mit 14Monten an zu laufen (na ja, vorher waren es bis 8 ängstliche Schritte). nen knappen Monat später fing sie mit Treppen hochgehen an.
    Wieviele Etagen (oder Stufen) sind es denn bei euch bis oben?

    Mein Bauchnabel kommt nicht so nach außen, war in Kayas SS auch nicht. Ist vielleicht nur bei schlanken Leuten so.
    Meine Bekannte ist ja 6Wochen hinter uns mit der SS. Sie hat erst n kleines Mürmelchen. Da hatte ich gefragt, ob die es sich sagen lassen wollen, was es wird. Sie meinte: wir werden es auf jeden Fall sehen (oder so ähnlich). Weiß aber nicht ob sie meinte, wenn sie die Akte lesen oder es auf dem Monitor sehen. Na ja, sie müssen ja beruflich Krankenakten lesen und auf den Monitor wollen ja beide gucken wie der Wurm sich bewegt und ob alles iO ist. Ich weiß nicht, ob da ein anderer Arzt bei ist, oder ob nur er den Ultraschall macht. Tja, so ist das bei Ärzten auf der Gyn bzw im Kreissaal.

    Sag mal, wie merkst du, wenn dein Wurm Schluckauf hat?
    Ich schlaf auch schon länger schlecht. Entweder ich muß mal oder hab Durst oder lag auf der verkehrten Seite oder Kaya braucht ihren Nuckel und findet ihn nicht. Jetzt wo Kaya krnk ist, will sie die ganze Nacht bei und im Bett schlafen. Und da Sandro seine Betthälfte braucht, teilen wir uns meine 90cm. Das ist seeehr gemütlich.
    SS Hosen haben innen doch so´n Gummiband. Das muß man doch nur enger machen. Ich hatte eigentlich SS Jeans. die haben ja vorn so´n dehnbaren Einsatz. Aber beim letzten Hosenkauf gab es nicht meine Größe, also mußte ich mir wohl oder übel ne Stoffhose mitnehmen (kreisch). Die hat diesen dehnbaren Einsatz nicht. Wenn ich zu Hause bin und meine Straßenschuhe an- oder ausziehen will, muß ich die Hose runter machen, sonst drückt der Bund in den Bauch. :flaming01:

    @ Käferle:

    Kaya hat einige gebrauchten Klamotten. Hat zwar viele bekommen, aber da ich aussortiert hab, ist nicht mehr viel übrig geblieben.
    Heute waren wir beim Arzt. Kaya wiegt mit Jeans und Pulli 13,2kg. Am Freitag müssen wir wieder hin. DAnn wird gleich die U7 mitgemacht. Da unsere Reise ja am 8.11. losgeht wo die U7 eigentlich sein sollte. Sie trägt übrigens jetzt auch die Größe 92.

    Ich hab jetzt auch schon ein paar mal gehabt, daß der Bauch hart wurde. Hm, Mandeln sind gerade nicht mein Ding. Bnanen ess ich nun schon. n Ziehen hab ich ab und zu mal.
    Was meint ihr, wie groß sind unsere Zwerge jetzt wohl?

    So, jetzt muß Kaya schnell ins Bett. Wenn sie krank ist, hat sie andere Schlafenszeiten, deshalb geht es jetzt erst ins Bett.
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    so jetzt muss ich erst mal wieder rumheulen.
    Heute ist so viel schief gelaufen, dass ich am liebsten im Erdboden versinken möchte :sad:

    Mika wäre beinahe die Treppe runtergefallen, weil er selbst laufen wollte und ich hab zu spät geschnallt, ist aber nichts passiert. Wäre ich eine sek. später gekommen, ich will nicht dran denken.
    Wir gehen runter, was hab ich (mal wieder) vergessen? Ja, Haus- und Autoschlüssel. Einfach nicht dran gedacht. Alex musste wieder mal von der Arbeit heimfahren.
    Dann in die Stadt gefahren (meine Freundin musste natürlich ewig warten), Sachen erledigt, sie nochmal in den Schuhladen, ich hab MIka dort krabbeln lassen und selbst mal ein wenig gestöbert, denn bald ist ja bei uns auch soweit. Kommt Mika angelaufen (ach wie das klingt :biggrin: ) und hat was im Mund, ich dacht erst, er hat sich den Apfel wieder geholt aus dem Wagen. Bei näherem Hinsehen war etwas zuckriges. Ich total erschrocken, dann meint eine Mutter, "Ach, das ist nur ein Quarkbällchen, das hat er meiner Tochter abgeluxt, ist aber nicht schlimm"
    NICHT SCHLIMM??!!! :shock: Mika darf keine Milchprodukte (von dem Zucker mal ganz abgesehen :flaming01: ). Ich war völlig von der Rolle und hätte mich spätestens da schon selbst erschlagen. Aber es kam noch besser. Ich lauf zurück zum Parkhaus und merke, dass die autotüre die ganze Zeit sperrangel weit offen stand. Gut, das ist ein sehr belebtes, gut überwachtes, modernes Parkhaus, es hat auch (zum Glück) nichts gefehlt, aber... könnt ihr euch vorstellen, wie ich mich gerade fühle? Schwanger schön und gut, aber momentan bin ich nicht ich selbst. Solche Dinge passieren mir gerade sehr häufig und ich habe echte Angst, dass ich Mika mal in Gefahr bringe :shock: Hab mir jetzt erst mal die 5 eingeworfen und nen Tee gemacht. Kann natürlich jetzt keinen Mittagsschlaf machen, weil von dem verd.. SS-Tee muss ich alle 2 min pieseln... :roll:

    Danke fürs zuhören :sad:

    @einhorn: ich nehme gern Majoranbutter (auch für mich selbst) oder der Engelwurzbalsam von IS, der ist nicht nur pflegend (also ölig) sondern die Duftstoffe helfen auch so bei Schnupfen. Ich schwöre auf das Zeug! Penaten etc. find ich jetzt nicht soooooo toll, denn das kleistert die Haut so zu und dann kann sie gar nicht mehr atmen, außerdem glaube ich, dass da parfümstoffe drin sind.

    Wie viele Stufen? Muss mal zählen :biggrin: Nein es sind 3 Etagen, also wir wohnen im DG (3. Etage) a ca. 20 Treppen :biggrin: :biggrin: :biggrin: :biggrin: Will jemand tauschen?

    Du, bei Mika habe ich keinen außenbauchnabel gehabt, aber da war ich ja auch leicht ( :biggrin: ) adipöser :biggrin: :biggrin: :biggrin:
    Schluckauf? Keine Ahnung, das ist immer dann, wenn es sehr regelmäßig die Bauchdecke hebt. Das ist so ein Zucken, das war bei MIka schon heftig, aber da hab ich es erst viiiiiiiiel später gespürt. Mika hatte ja ständig Schluckauf.. :roll: Mein Fruchtwasser scheint voll der Hit sein, sollte das mal vermarkten als neuen Energie-drink :biggrin: :biggrin:

    Ne, meine SS-Hosen haben kein Gummiband :shock: (ich hab H&M und vertbaudet). Die einzige mit band ist so eine Schlabber-daheimhose von Tchibo.

    Boah, mir ist jetzt der Bauch schon bei der Intimrasur im Weg :roll: blöd :sad: Naja, aber das werd ich schon vier Monate überleben, gibt ja wirklich schlimmeres :biggrin: :biggrin: :biggrin:

    Wie groß unsere kleinen sind? Keine Ahnung, wenn ich ehrlich bin. Aber ich mache mir zumindest mal keine Sorgen, dass es zu klein ist :biggrin: :biggrin: :biggrin:
  • Caro2310Caro2310

    20,547

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Du machst ja Sachen :shock:
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Caro2310 schrieb:
    Du machst ja Sachen :shock:

    danke :sad:
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Tritt unserer Community bei um alle Bereiche zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Ratgeber

Ratgeber - Baby und Eltern beim Kuscheln

Social Media & Apps

Registrieren im Forum