Gibt es denn hier schon Sommer 09 (bald Mamas)

2456718

Kommentare

  • moon_mrmoon_mr

    128

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Auch von mit herzlichen Glückwunsch an alle neu hinzugekommen. :igual:

    Bei mir wirken die Hormone so langsam richtig. Mir ist momentan dauerübel :groggy:,auf meinen sonst üblichen Guten-Morgen-Kaffee wird mir richtig schlecht :groggy: und vom Kreislauf her gehts mir auch net so toll, so dass ich jetzt lieber morgens den Schwangerschaftstee trinke. ;-) Komisch, bei Johannes war das ganz anders. Da konnte ich nur den ganzen Tag schlafen und einige Sachen nicht mehr riechen. Aber so ein richtiges flaues Gefühl im Magen hatte ich da nie.
    Ich werde dann mal meine Hebamme anrufen und um Rat fragen. Wollte sowieso nochmal ihr wegen der Vorsorge sprechen. Will ja auch - bis auf die Ultraschalluntersuchungen - die Untersuchungen von ihr machen lassen.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @moon,
    auf meinen sonst üblichen Guten-Morgen-Kaffee wird mir richtig schlecht
    das kommt mir sehr bekannt vor, nur bei mir war es der Cappuccino. Mir hat es auch richtig gut getan, den Tee zu trinken (das tut es ja immernoch ;-) ). Aber ich muß sagen, die Übelkeit ist etwas besser geworden in den letzten Tagen. Nur wenn die Abstände zwischen den Mahlzeiten zu groß werden, taucht sie wieder stärker auf. Also Kopf hoch, das wird wieder besser, ich kannte vorher solche Übelkeit auch nicht, bisher war mir ab und an mal so ein bißchen flau, aber nie soooo schlecht. Dafür hab ich (jetzt schon) ab und an das Gefühl Sodbrennen zu bekommen (das ist doch viel zu früh für meine Verhältnisse :shock: ).
  • LilyLily

    524

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Na, Mädels?!
    Ist ja so ruhig hier. Seid ihr alle in den letzten Weihnachtsvorbereitungen?
    Ich hatte heute meine letzte VU in diesem Jahr. Alles okay, Zwerg gut gewachsen. Und meine Ärztin konnte mich beruhigen, ich hatte nämlich mehrmals richtig heftige Schmerzen im Unterbauch, so stark, dass ich mich nicht mehr bewegen konnte. Sie meinte, das wären die Mutterbänder. Mit jeder Schwangerschaft würde sich das Ziehen beim Wachstum der Gebärmutter u.U. mehr zeigen. Eo, du als Drittschwangere, kennst du das?

    1229960453_Zwerg_Zwo.gif
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich hatte am Wochenende die Bude voller Gäste und jetzt fangen wir hier tatsächlich mal mit Weihnachtsvorbereitungen an. Heute haben wir einen Baum gekauft und morgen gibt es dann den Großeinkauf :roll:

    Bei mir ist es was den Bauch angeht sehr ruhig. Mir ist nicht mehr schlecht, ich bin auch nicht mehr so bleiern müde, nur noch normale Müdigkeit ;-) Und im Moment zwickt und zwackt auch nichts, was mich schon fast etwas unruhig macht. Ich lausche immer in mich rein, ob ich schon etwas spüre, wobei es dafür natürlich reichlich früh wäre, selbst beim dritten Kind.

    @Lily
    von solch starken Dehnungsbeschwerden kann man hier im Forum immer wieder lesen. Es kann auch sein, dass sich da Verwachsungen lösen.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo!
    Da will ich mich vor Weihnachten auch noch mal melden!
    Ich hab nun einen Termin für die erste VU. Da bin ich dann 9+3. Bin mal gespannt, was mir die Ärztin dann sagt und zeigt.
    Seit ein paar Tagen ist mir tagsüber etwas flau im Bauch. Aber ich hab mich immerhin noch nicht übergeben. Das Flau-sein kommt sicher von der SS, in Kombination mit wenig Schlaf und etwas Stress. Hab nämlich heute meinen dritten Arbeitstag nach der Elternzeit von Elias. Außerdem kriegt der Kleine gerade die unteren Eckzähne und hat Husten, der zum Glück langsam besser wird. Aber dadurch schläft er schlecht und ich somit auch. Dazu kommt, dass ich ja alleine zu Hause bin und auch da noch einiges zu regeln habe. Denn Samstag kommt mein Pferd zu mir! Oder besser gesagt, ich stelle es von meinen Eltern im Nachbarort, ca. 20 km von uns, auf einen Hof bei uns in der Nähe, damit ich wieder mehr damit machen kann. Sobald mein Mann aus Afghanistan zurück ist, werden wir uns ne Kutsche kaufen, denn dann kann ich den Kleinen unterwegs mitnehmen und Kutsche fahren kann ich auch mit Bauch!

    Tja, so sieht es bei mir zur Zeit aus.

    Ich wünsche euch allen schöne und besinnliche Feiertag!

    Liebe Grüße Steffi
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Boah eine Kutsche :shock: Da könntest du meinen Sohn mit glücklich machen. Der würde sooooo gern mal Kutsche fahren.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich weiß jetzt gerade nicht, wo ihr herkommt, aber dann müsstet ihr einfach mal vorbei kommen, wenn es so weit ist. Dann könnt ihr mitfahren!

    Gruß Steffi
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich glaube das ist die falsche Ecke. Wir wohnen bei Stuttgart ;-)

    Aber Mirco kann sich nicht beschweren, wir haben schon zwei mal gemeinsam Reiterferien gemacht. Da darf er immer aufs Pferd. Leider werden wir das dieses Jahr aufgrund der Schwangerschaft wohl ausfallen lassen. Wir sind immer im Juni gegangen, das passt nun überhaupt nicht.
  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    dum didel dum

    Ich geselle mich mal zu euch..denke hier bin ich richtig mit Entbindung im August.. :grin:

    Na wo steckt ihr alle?
  • ArmanaArmana

    7,364

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    :shock: :biggrin:

    Na sagt mal, was macht ihr denn alle grade? :biggrin:

    Herzlichen Glückwunsch, Anja. Freu mich sehr für euch. :grin:
  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    :grin:

    dafür sorgen das die Fragen hier nicht abreißen.
  • Susanne67Susanne67

    4,797

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    So, nachdem mir klar geworden ist, dass ich ja auch mindestens ein Sommerbaby kriege, wenn auch Spätsommer, schleiche ich mir hier auch mal rein und werfe grüßend meinen Hut in die Mitte.

    Wieviele Zwerge ich beisteuern werde, stellt sich hoffentlich am Dienstag morgen beim 1. US heraus. Bin schon völlig aufgeregt... :groggy:

    Habe auch mal direkt eine Frage an die Mamis mit Kindern. Wann hat bei Euch der Bauch in der 2. SS angefangen zu wachsen? Ich nehme derzeit merkwürdigerweise ab, obwohl mir nur morgens ein wenig flau ist und ich eigentlich normal esse. Nicht dass ich böse drum wäre :biggrin:, immerhin war ich bei der 1. SS 15 kg leichter, bin also froh um jede Reduktion des Startgewichts. Ich freu mich aber auch tierisch auf meine Kugel... Die ist schliesslich schwer erarbeitet.
  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Echt du freust dich auf die Kugel??? Ich hoffe wie auch das letzte mal fast bis zur 20. SSW in meine normale Kleidung zu passen..
    Aber gut ich bin klein und da kugel ich am Schluß wirklich nur noch... :confuded:
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich war in der 10. Woche bei meiner Hebamme, da hatte ich schon den ersten Bauchansatz. das geht zwar im vielen Speck bei mir dann noch unter, aber die Gebärmutter war schon recht groß. Drittes Kind halt ;-)
    Jetzt bin ich in der 15. Woche und trage schon eine ganze Weile Schwangerschaftsklamotten.
  • Susanne67Susanne67

    4,797

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Diese SS haben wir uns so schwer erarbeitet, da will ich jede, aber auch jede Sekunde geniessen. Habe mir letzte Woche schon die ersten Kataloge mit Umstandsmode bestellt.

    Sommerbaby, dass ist doch großartig. Lauter leichte Fummel und Kleidchen und ich muss mich nicht wg meiner Wampe genieren, sondern kann meine Kugel rausdrücken. Wenn ich mir vorstelle, ich müsste dann dicke Pullis und Mäntel tragen, nä, dat wär nix.
  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich überlege jetzt schon wo ich weite bequeme Sachen her bekomme. Bei der letzten SS hatte ich am Schluß noch 2 Hosen und 1 Rock im Wechsel.
    Da ja Sommer ist braucht man soooviele Sachen: Jeans, Röcke, Kleider, T-shirts, kurze und dünne lange Hosen..oh man ...das Buget freut sich..na was macht man nicht alles für den Zwerg. :grin:
  • Susanne67Susanne67

    4,797

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Aber das ist doch gerade das schöne. Weite Leinenhosen mit Tunnelzug, die man unterm Bauch knotet, Tuniken, die man nach der SS auch noch anziehen kann, normale Tops und so einen SS-Belt (STretch-Mini auf Bauchhöhe gezogen) um mal Abstände zwischen Hosenbund und Top zu überbrücken. Im Sommer geht auch bauchfrei. Stretchröcke, ach, ich komme aus dem Schwärmen nicht mehr raus. Ich denke einen Großteil der Klamotten wird man weitertragen können. Ich habe z.B. zwei ärmellose Stretch-Kofferkleider, die sind so flexibel, da kriege ich locker einen Bauch rein. Ich werde mir kaum Sachen kaufen, die nur für die SS sind.
  • SalzkristallSalzkristall

    1,919

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Oh menno ihr glaubt es nicht aber ich lese hier mit *kopfschüttel

    Könnt ihr nicht diesen Fred für mich persönlich sperren lassen :confuded: Danke

    Eine schöne Kugelzeit euch allen
  • Susanne67Susanne67

    4,797

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Nee, liebe Salzkristall, wir denken ganz fest an Dich, schicken Dir gaaaanz viele Viren und wünschen uns von Herzen, dass Du bald bei uns oder in einem der in Zukunft noch zu eröffnenden Freds bist. Vielleichst machst Du ja den Herbst- oder Winterbaby-Fred auf!? :grin:
  • SalzkristallSalzkristall

    1,919

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ja liebe Susanne so werd ich es machen :grin:

    Bin ja hier immernochnicht gesperrt :fingers:
  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ja und der Storch ist doch auch instruiert.

    Susanne das klingt alles verlockend...nur nach der SS kann ich das alles aus Figurgründen nicht mehr tragen. Mein Gewicht hängt am Bauch und ich trage nix enganliegendes.
    Aber stimmt in dem Sommer kann man sich mal austoben...und Tunika geht hinterher auch noch.
  • Maus2402Maus2402

    277

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    So, ich will mich auch wieder zurück melden. Ich hatte so schuldgefühle und mußte das erstmal etwas verdauen. Da ich ja trotz gewollter Schwangerschaft auf einmal zweifel hatte und das hier geschrieben hatte, hatte ich einen Tag später leichte Blutungen. Ich hatte so schuldgefühle und war froh wo alles okay war.
    Meine Übelkeit ist fast weg, nur noch ganz selten. Jetzt habe ich seit gestern morgen Kopfschmerzen und schnupfen.
    Ach seit den Blutungen soll ich mich schonen und wir dürfen kein GV haben. Nächste Woche mache ich den erstsemesterscrening (oder wie das geschrieben wird). Das ist sehr teuer aber wir sind uns einig das es wichtig ist.

    Herzlich Willkommen Anja. Ihr habt Euch anscheinend abgesprochen ;-) das wäre ja was wenn bald das ganze Team hier Postet. Der Gedanke Gefällt mir :grin:
  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    erstsemesterscrening (oder wie das geschrieben wird). Das ist sehr teuer aber wir sind uns einig das es wichtig ist.
    ????

    Das kostet doch keinen Cent. Der Ultraschall um die 12. SSW ist doch ganz normal vorgesehen und wird von der Kasse bezahlt...oder macht ihr noch mehr?
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @Maus
    gibt dir bitte keine Schuld an den Blutungen. Die kann man wirklich nicht durch Zweifel auslösen. Und so ungewöhnlich sind Blutungen doch auch gar nicht.

    Warum ist das Screening denn für euch wichtig? Und wie geht ihr mit einem vielleicht nicht so günstigen Ergebnis um?
  • Maus2402Maus2402

    277

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    bei dem screening wird unter anderen die Nackenfalte gemessen. Da wird geguckt ob behinderungen oder ein herzfehler besteht.

    was wir machen würden wenn der test negativ ist das können wir nicht sagen, denn um sowas sagen zu können muß man in der situation sein. Für mich ist die vorstellungen mein kind wegmachen zu lassen unvorstellbar.

    Aber es ist so, das wir bei manchen sachen noch was machen können. wenn zum beispiel ein herzfehler bestehen würde, dann müsste ich eventuell (je nach stärke) tabletten nehmen und bei der Geburt müssten demenstsprechende ärzte vor ort sein.

    diese untersuchung kostet 99 euro
  • Maus2402Maus2402

    277

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @Maus
    gibt dir bitte keine Schuld an den Blutungen. Die kann man wirklich nicht durch Zweifel auslösen. Und so ungewöhnlich sind Blutungen doch auch gar nicht.

    Ja aber ich glaube das hätte jede Frau erstmal gemacht. Ich hätte das hier gleich schreiben sollen, dann hätte ich nicht so lange unter den schuldgefühlen leiden müssen. Ich hab mal wieder mit keinem darüber geredet. Aber ich hab mich so geschämt hier zu schreiben. aber nun ist es raus und ich fühl mich auch besser.
  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hm überlegt euch das nochmal.

    Herzfehler sieht man bei einem guten Ultraschall auch.
    Und die wenigsten Behinderungen sind überhaupt vor der Geburt zu sehen. ;-)

    Feinultraschall kann ich verstehen werde ich auch machen lassen...mehr dann aber auch nicht.
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Maus2402 schrieb:
    b Für mich ist die vorstellungen mein kind wegmachen zu lassen unvorstellbar.
    Das wäre für mich ein Grund solche Untersuchungen nicht machen zu lassen! Und sowas wie eine Herzfehler erkennt man mit dieser Untersuchung nicht! Da wäre ein spezieller Feinultraschall in der Mitte der Schwangerschaft deutlich sinnvoller.

    Wenn ihr erst mal mit dem statistischen Ergebnis des Screenings da steht könnt ihr den Rest der Schwangerschaft nicht mehr freudig erleben, falls die Zahlen nicht so super toll sind. Und es sind NUR Zahlen! Aber du wirst immer grübeln, ob nun etwas ist oder nicht. Also wären dann weitere Untersuchungen fällig, und die sind ganz schön happig. Ich habe das Gefühl ihr geht da ganz schön blauäugig an die Sache ran.
  • Maus2402Maus2402

    277

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Das wir blauäugig an die sache rangehen denke ich nicht.
    wir haben uns extra informiert ob man denn auch was tun kann wenn das ergebniss schlecht ausfällt. Früher hieß das noch Triple-Test. Als mein FA uns das erzählt hat haben wir lange überlegt und bei der nächsten Untersuchung nochmal genau mit meinem FA darüber gesprochen. Der Frauenarzt sagte uns das auch mit dem Herzfehler, das habe ich mir nicht aus den Fingern gezogen.
    Ich fühle mich etwas angegriffen, dabei will ich nur das beste für mein Kind. Ich verstehe das nicht. :sad:
    WIR lieben unser BABY und aus diesem Grund sind uns die 99 Euro nicht zu teuer und wir lassen das machen.
  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Nein wir greifen euch nicht an und glauben sofort das ihre euer Kind lieb. Das einem da nix zu teuer ist glaub ich auch sofort.

    Nur ich fände es schade wenn ihr euch hinterher umsonst Sorgen macht und einfach das Ergbniss nicht den Erwartungen entsprechen kann. Da sind die 99 Euro für was anderes besser ausgegeben.

    Mein Sohn hat einen Herzfehler den hätte man in keinem Screening der Welt gesehen. ;-)
    Dieser Tripel Test ist eben einfach eine sehr ungenaue Geschichte...und kann mehr Ängste schüren als nehmen.


    Aber ihr müßt für euch wissen mit was ihr euch Sicher fühlt.
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    angreifen wollte ich dich sicher nicht. Aber wie man über den Test, der ja nur einen statistischen Wert ergibt, soetwas wie einen Herzfehler erkennen oder ausschließen will, ist mir wirklich schleierhaft. Und ich habe hier im Forum eben schon so einige Fälle mitbekommen die mir zu denken geben. Da ist dann der Wert, der nach dem Test rauskommt, nicht so optimal. Und der Rest der Schwangerschaft wird dann zu einer von Sorgen begleiteten traurigen Zeit. das finde ich einfach furchtbar schade, denn in den allermeisten Fällen kommt ja am Ende doch ein gesundes Kind dabei heraus und man hat Monate der Vorfreude einfach verschenkt.
    Ich persönlich bin daher überhaupt nicht überzeugt von diesen Tests, zumal wenn eine Abtreibung ohnehin nicht in Frage kommt, egal wie er ausfällt. Dann eben wie gesagt ein ausführliches Ultraschall-Screening beim Spezialisten. Da können eben Fehlbildungen auf die man sich in irgend einer Form vorbereiten müsste, recht gut erkannt werden. Aber diese Untersuchung führt längst nicht so oft zu Verunsicherung.

    Aber das ist eben meine persönliche Einschätzung nach den Erfahrungen, die ich hier im Forum miterlebt habe. Das muss nicht euer Weg sein.
  • Lotte1984Lotte1984

    119

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ach maus .. weisst du die zweifel finde ich total ok. haben wir nicht alle zwischendurch nicht mal zweifel wie das mit einem weiteren kind werden soll? ich finde das abselut ok. es ist halt nicht alles immer super nicht wahr?

    das mit dem sreening da wuensche ich euch ganz viel gutes . ich wuerde den teufel tuen als dir einen rat zu geben denn das musst du echt selber wissen.

    mein 2ter sohn hat auch eine behinderung und nur eine niere aber das hat man leider nicht auf dem ultraschall gesehn.ich haette mir gewuenscht es vorher zu wissen dann haette ich mich vorab informieren koennen und dann waere auch die wahl beim krankenhaus anders ausgefallen.
  • Susanne67Susanne67

    4,797

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo, Ihr Lieben,

    wir sind zurück vom 1. Ultraschall. Ich bin jetzt 5+4 und habe eine wirklich kreisrunde Fruchthöhle von 8 mm inkl. Dottersack. Die Ärztin war sehr zufrieden, wenn gleich sie auch klar meinte, das sei ein kleines Wunder, dass es bei uns noch geklappt hätte, sie hätte da nicht mehr mit gerechnet. Wir ja auch nicht ;-)

    Ach, jetzt kann ich richtig beruhigt auf den nächsten US nächsten Dienstag warten, bei dem sie das Herzchen schlagen sehen wollen. Finde ich zwar noch früh, aber schau´n mer mal... :biggrin:
  • Susanne67Susanne67

    4,797

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Kleiner Nachtrag: hCG liegt bei 14.000. :grin:
  • LilyLily

    524

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Susanne67 schrieb:
    Kleiner Nachtrag: hCG liegt bei 14.000. :grin:

    Ordentlich!... :grin:
    Von mir an dieser Stelle noch herzlichste Glückwünsche zur Schwangerschaft. Auch für dich, Anja! Ich freu mich für euch. Weiß Felix schon davon?
    Zum wachsenden Bauch in der 2.SS: Ich bin jetzt in der 19.SSW und trage noch meine normalen Sachen. Der Bauch ist in den letzten Tagen ziemlich gewachsen und die erste Umstandshose ist bestellt. Die Hosen aus der 1.SS passen nicht mehr, mein Startgewicht lag diesmal genauso hoch wie das Endgewicht bei Maras Geburt. Aber nun ja, nicht mehr zu ändern. Muss ich wohl auch mehr zu Tunika und Co. greifen, um mich über die Kugelzeit zu retten, ohne mich gleich ganz neu einzukleiden. :oops:
  • Susanne67Susanne67

    4,797

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    JA, dann habe ich ja noch ein wenig Zeit und kann mir die winterliche Umstandsmode schenken, sondern direkt bei den Frühjahrs und Sommersachen zuschlagen :biggrin: Habe schön die erssten Kataloge da...

    SS-Gewicht ist wirklich wie Domino, man fängt bei der 2. da an wo man bei der 1. aufgehört hat... Aber mittlerweile habe ich mit einer kleinen Wampe kein Problem mehr, sondern finde das sogar richtig gut.
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich hab hier ein Jackenproblem. Ich krieg meine Jacke kaum noch überm Bauch zu :flaming01: Und der Winter ist noch lang. Ich habe zwar die Tragejacke, aber die ginge auch nur noch mit Einsatz. Und der wird ja noch oben hin breiter, ich brauche aber unten die Breite. Menno, ich mag keine Jacke kaufen. Zumal ich eh nicht so einfach eine finde, hatte letzte Woche schon mal kurz geguckt.
  • Susanne67Susanne67

    4,797

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Also wir fahren ja Ende Juni nach Spiekerog, da bin ich dann im 7. Monat (habe ich das gerade wirklich gecshrieben, ich glaube es imer noch nicht?). DA wird emein Outdoorjacke auch nicht merh passen. Ich habe meinen Papa gefragt, ob er mir seine leihen kann, weil das hinkomme müsste. Wäre das nicht eine Option für Dich? Also nicht meinen Papa zu fragen, sondern Deinen ;-)

    Seh gerade, Du bist doch erst im 4. Monat... Jetzt schockst Du mich ein wenig
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Mein Papa ist vor 3,5 Jahren gestorben ;-) Nein, das muss dir jetzt nicht peinlich sein! Aber da er eher klein und nicht gerade kräftig gebaut war und ich das Model Wuchtbrumme bin, hätte das eh nicht gepasst. Und außerdem hat gerade meine Schwägerin eine Winterjacke meines Vaters in Benutzung, DIE ist nämlich selber sehr schmal und kriegt da ihren Kugelbauch (ET ist in zwei oder drei Wochen) noch drin unter :biggrin:
  • Susanne67Susanne67

    4,797

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    :oops: Naja, zumindest war der grundsätzliche Ansatz nicht ganz falsch... Hast Du nicht irgendwelche großformatigen Kumpels, die noch Jacken im Anbruch haben? Oder geh doch mal Second Hand gucken, dann muss nicht soviel alegen. Ach, ist wirklich Mist, ich bin echt froh, dass ich ne Sommerkugel habe. Hoffe nur, dass dieser Sommer nicht so heiß wird, wie 2003. Da habe ich nur frisch geduscht, nicht abgetrocknet , aufg der Couch gelegen und gehofft, daass die Übelkeit vorbeigeht,. Jede Bewegung war mit Schweßausbruch verbunden
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Na im Prinzip hab ich ja auch ne Sommerkugel, nur das meine schon etwas weiter ist als deine. Und da ich leider im letzten halben Jahr eh wieder ziemlich zugenommen habe, war ohnehin schon nicht mehr viel Spielraum in der Jacke :oops:

    Second Hand wollte ich auch noch gucken, allerdings haben die immer wenig in großen Größen.

    Die Familie meines Mannes ist durch die Bank schlank. Da ist nichts zu machen. Ist echt nicht so einfach.
  • LilyLily

    524

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Jacke ist gar kein gutes Thema. Meine Mutter fragte schon letztes Wochenende beim Winterspaziergang, ob ich noch eine größere Jacke im Schrank hätte. Meine jetzige würde ja nicht mehr lange passen. Und neeeee :traurig99: ich habe keine in petto. Stehe also vor selbigem Problem wie du, Eo. Ich mag nicht auf Jackensuche gehen! War letztes Jahr mindestens 8x unterwegs, bis ich das aktuelle Stück gefunden hatte. Ich hab meine Kilos um die Hüften und Oberschenkel verteilt und kriege oben passende Jacken unten einfach nicht zu. Mit Bauch dürfte dies nicht einfacher werden. Hach, schwanger sein kann auch manchmal anstrengen.
  • Susanne67Susanne67

    4,797

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Was ist mit einem Poncho oder so?
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ist mir zu kalt, da zieht es ja von unten rein. Ich bin leider diesmal eher eine Frostbeule. In den bisherigen Schwangerschaften war mir immer schön warm, daher hatte ich auch kein Jackenproblem. aber diesmal friere ich :confuded:
  • AnjaHAnjaH

    25,096

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Jackenproblem?? Hier hier hier ich auch.
    Ich habe nur eine auf Taille geschnittene Winterjacke die jetzt schon spack sitzt. Habe meine Mama schon gefragt..die stöbert schon durch die Schränke um für mich eine Winterjacke zu finden.

    @Lily: Felix weiß nichts von der Schwangerschaft. Er würde das gar nicht verstehen.
    Felix spricht nicht und hat kein Sprachverständnis.
    Der wird nur schauen wenn das neue Baby da ist...aber vermutlich ignoriert er das dann einfach. ;-)

    Ansonsten bin ich auch froh ne Sommerkugel zu haben.

    Susanne freut mich für euch das man was gesehen hat. ;-)
  • Lotte1984Lotte1984

    119

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    oh Jacke was ein thema :biggrin: .ich geselle mich dazu .ich bin ein echtes vollweib und was soll ich sagen der Bauch waechst. Eo ich glaube bei nr3 gehts noch viel schneller der koerper weiss ja jetzt wirklich wie es geht.

    Meine beiden kinder wissen das ich schwanger bin und der aelteste freut sich wie bolle .er meinte dieser bruder wird dann ein maedchen . schoen waers oder besser wers glaub wird seelig. :roll:

    ich war heute beim fa und es ist alles super entwickelt und der et steht jetzt ganz fest am 27.6 .09 solls soweit sein aber der fa hat jetzt schon gesagt das alle kinder sehr fix kamen und wir bei diesem aufpassen mussen das es dann nicht im taxi kommt
  • Maus2402Maus2402

    277

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich bin jetzt wegen dem Test ganz ducheinander. Weiß nicht ob wir ihn nicht vielleicht doch absagen sollen.

    Also das die Kugel beim dritten Kind noch schnellere wächst kann ich nur bestätigen. Ich habe ja in den ersten 3 Monaten noch 2 kg abgenommen (wegen Übelkeit) und an mir ist nichts dran außer mein Bauch. Ich hoffe das mit dem zunehmen klappt dann jetzt besser, denn ich habe eine Histaminintoleranz und darf viele sachen nicht essen (sehr viele Sachen).
  • LilyLily

    524

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @Lily: Felix weiß nichts von der Schwangerschaft. Er würde das gar nicht verstehen. Felix spricht nicht und hat kein Sprachverständnis.
    Oh, sorry. Ich wusste nicht, dass Felix so wenig versteht. Dass er entwicklungsverzögert ist, weiss ich ja, bin ja schon lange genug hier dabei. Hat er eine Diagnose?

    Wir haben Mara erst am Sonntag vom Baby erzählt. Wir haben eine Überraschung für sie... so ähnlich haben wir es verpackt.
    Mein Mann zu Mara: "Die Mama hat ein Baby im Bauch!"
    Mara zu mir: "Dann bist du ja jetzt schwanger! Und wo ist meine Überraschung?"
    Wir: "Na das ist sie: wir kriegen ein Baby!"
    Mara: "Ooooch, schade! Ich dachte, ich krieg Schokolade!"
    Nun ja, die Schoki hat sie dann bekommen, sollte ja nicht gleich Baby mit Enttäuschung verbinden. Inzwischen legt sie aber des öfteren meinen Bauch frei und spricht mit dem Baby, küsst meinen Bauch etc. Ich denke, sie hat es ganz gut aufgenommen.
    Wie war es bei euren älteren Zwergen, als ihr ihnen von der SS erzählt habt?
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Mirco hat es relativ kommentarlos hingenommen. Er wusste aber auch, dass wir noch ein Kind bekommen wollen und hatte schon öfter gefragt, wann wir denn nun das Baby bekommen. Und so eine Schwangerschaft dauert in seinen Augen natürlich ewig.
    Mittlerweile erzählt er dann schon öfter, was er alles helfen wird, wenn das Baby da ist. Er passt dann auf, dass es nirgendwo dran geht :biggrin:
    Jolanda erzähle ich vor allem, dass das Baby dann ganz oft Mamamilch trinken wird. Falls sie sich bis dahin nicht abgestillt hat, muss sie sich ja mal an den Gedanken gewöhnen.
  • Lotte1984Lotte1984

    119

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Eo das ist ja suess :biggrin: . Haru kuesst den Bauch bevor er ins Bett geht und sagt dem Baby gute Nacht.

    ich ahbe gerade in meinen Mutterpass geschaut und mein Bauch ist in den letzten 4 wochen 2 cm an Umfang mehr geworden. :shock: und ich habe 1,7 kg zugenommen.
    Da ich in der letzten SS ganz schoen geschlemmt habe :oops: habe ich mir vorgenommen in dieser ein wenig mehr Sport zu machen um fit fuer die Geburt zu werden und viele Gesunde Sachen zu essen
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Tritt unserer Community bei um alle Bereiche zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Ratgeber

Ratgeber - Baby und Eltern beim Kuscheln

Social Media & Apps

Registrieren im Forum