Abnehmen - wer macht mit?

12527293031

Kommentare

  • NiennaNienna

    7,124

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    und ich habe grade festgestellt, dass ich die Getränke noch gar nicht mitgerechnet hatte.... da kommt auch noch was zusammen... ich sollte den Eistee wirklich nicht literweise trinken :oops: :oops:
    dann steig ich doch auf dünne Fruchtschorlen um....
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Oh, na für Getränke gebe ich keine Punkte her. Das ist mir eh alles viel zu süß :groggy: Und sowas wie Eistee kommt mir gar nicht ins Haus, das wollen dann ja schließlich auch die Kinder trinken und die sollen mir mal schön beim Wasser bleiben :fingers:
  • NiennaNienna

    7,124

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    tja, ich hab hier einen Wasserverweigerer, und der wird dieses Jahr 40 :roll: und so habe ich auch einen kleinen Wasserverweigerer, der ist drei. Und so steht hier immer Schorle auf dem Tisch (wobei das ja noch geht... ich mach da nicht so viel rein)
    Aber das zwingt mich ja nicht, selbst kein Wasser zu trinken. Ich werde mich mal bemühen. Der Eistee ist ein moderater von Elisabethen, der ist nicht so arg süss. Ich hab mich nur total dran gewöhnt, kann kein Wasser mehr sehen....

    Also, wenn ich alles zusammenrechne, bin ich heute gut über die Points (ich darf ernsthaft 31!!!) aber ich hab ja auch erst heute angefangen und das wusste ich bei dem üppigen Frühstück ja noch nicht. Und wenn ich mir ab morgen das ganze Obst und Gemüse für den Tag zurechtlege, dann werde ich davon schon fast pointlos satt sein....

    Wie machst Du das mit dem Mittagessen? Hast Du Deine Rezepte ausgerechnet, oder kochst Du WW-Kochbuch-Rezepte?
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Koche je nachdem wie ich Lust habe. Ich koche oft frei Schnautze und rechne mir die Punkte so aus. Wobei das in der Regel dann eh einfach ist: Nudeln, Reis oder Kartoffeln für vier Punkte, ein Berg Gemüse mit einem Löffel Öl in der Pfanne gegart, also ein Punkt und das wars schon *g*
    Aber da ich Kochbücher liebe bin ich in dem Punkt auch recht gut ausgestattet und habe jetzt vor einiger Zeit angefangen mal richtig einige Tage im Voraus zu planen. Seitdem ist unser Speisezettel noch einmal deutlich abwechlungsreicher und es gibt nicht mehr dauernd das Gleiche. Die Rezepte sind echt klasse!
  • NiennaNienna

    7,124

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Im Mai/Juni sollen die beiden WW-Kochbücher (frag mich nicht, welche... ich hab im Buchhandel nachgefragt) als Sonderedition rauskommen und kosten dann nur so viel wie eines (10€), die werde ich mal kaufen denke ich.
    Ansonsten ist das online- Gedönse hier echt ganz praktisch... man findet echt viele Sachen.
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ja, es kommen neue Kochbücher raus, die mit den neuen Sattmachern. Und angeblich kriegen die Online-WW-Leute die noch billiger. Wobei man die alten Kochbücher total gut benutzen kann, auch mit den neuen Sattmachern. Ich koche allerdings auch fast immer frei Schnauze und rechne mir alles zusammen. Und für Getränke geb ich auch nix aus, ich trink Tee oder Wasser, nie Limo, Cola und auch eigentlich nie Saft oder Schorle, ich mag kein Saft, das macht mir also gar nix aus.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ICH MACH AUCH MIT!!!
    Servus Ihr Lieben, ich hab's auch noetig und werde mich mal ganz wild entschlossen zu Euch gesellen, ok?! Vor ca. 6-7 Jahren habe ich schon einmal mir WW ueber 27 Kilo abgespeckt - und war dabei satt und happy. Es ging auch nicht zu schnell, habe 1,5 Jahre gebraucht. Darauf konnte ich auch ne ganze Weile stolz sein und schwor mir: NIIIIIIIEEEEEE wieder wirst Du so dick, dass Dir Dein gesamter Kleiderschrank zu klein ist....
    Und nu isses doch wieder soweit :sad: Nachdem ich einige Zeit vor lauter Schock erst recht gefuttert habe ("jetzt is eh scho wurscht") und erfolgreich zwischen Frustessen und Sorglosessen hin und her gependelt bin (wie bloed :flaming01: ) greif ich jetzt wieder an!!! Jawohl.

    Das WW Programm habe ich total intus, Kochbuecher am laufenden Meter und auch die neuen Konzepte kenne ich (bin mit ner Gruppenleiterin befreundet). Komischerweise ist es trotzdem eine Ueberwindung, sich wieder bewusster um seine Ernaehrung zu kuemmern. Ist ja auch nicht ohne Aufwand das Ganze. Aber frisch ans Werk, schliesslich ist es ja gleich fuer mehrere gute Zwecke ;-)

    Also Achtung: PENG - das war der Startschuss :razz:
    Liebe sympathisierende Gruesse filinchen
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Na dann ran an die Punkte!


    Ich muss mich auch gerade wieder neu motivieren. Die dumme Krankheit, die uns hier völlig lahmgelegt hat, hat mir voll den Schwung genommen, zumal mein mit Datum festgesetztes Ziel jetzt nicht mehr zu schaffen ist :sad: Muss jetzt einen neuen Stichtag festlegen und ab morgen geht es wieder los.
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Und ich bin seit gestern Goldmitglied!! Hab seit September 11 kg abgenommen und bin jetzt wieder die Alte :bounce02:
  • Caro2310Caro2310

    20,547

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Herzlichen Glückwunsch :laola01:
    Das hast du gut hinbekommen
  • NiennaNienna

    7,124

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Glückwunsch doro! e035.gif

    Ich habe in den letzten beiden Tagen jedenfalls festgestellt, dass ich ein Zuckerproblem habe.... und das ist dann wohl auch der Grund fürs Übergewicht.... was ich alles so zwischendrin unbemerkt in mich reingeschoben habe..... jetzt wo ichs aufschreiben muss, merk ich das erst.
    Und ich hätte ja nie gedacht, dass belegte Brote so "teuer" sind! Da kann man ja eher 2x am Tag warm essen! Ich hab jetzt erst mal Knäckebrot und DuDarfst Margarine gekauft.... jetzt gehen auch Brote....
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Jo, Käsebrote essen geht nicht oft. Da musste ich mich auch ganz schön einschränken. Früher hab ich total gerne und oft Abends zwei bis drei Scheiben Brot mit dick Käse drauf gegessen, das mach ich jetzt nicht mehr.

    Brot ess ich eigentlich nur noch morgens, weil es mir zu "teuer" ist. Abends lieber nochmal Nudeln oder sowas zum Reinhauen.
  • NiennaNienna

    7,124

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Wenn man geschickt auswählt, kann man echt viel essen.... Käse hatte ich schon heute (sogar den 60% Camembert)... habe heute schon alle Mahlzeiten ausgerechnet und verplant.... und hab noch 10 Punkte übrig... vielleicht bleiben mir bis heute abend ja noch Schokopunkte übrig.... *freu*
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @doro
    herzlichen Glückwunsch!


    @Nienna
    Käse gibt es bei mir nur noch sehr sehr selten, die fettarmen Sorten schmecken mir leider nicht so gut. Und alles andere ist mir zu "teuer". Bei mir gibt es mageren Aufschnitt aufs Brot: Lachschinken, Putenbrust, alles was man eben so für maximal 0,5 Punkte pro Scheibe kriegen kann. Ich essen dann immer zwei Scheiben Brot mit MArgarine für einen Punkt und Aufschnitt für insgesamt 1 Punkt. Da bin ich dann mit 6 Punkten fürs Abendbrot dabei.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Congratulations Doro!!! :fun52:

    Jaaaa, die Kaesebrote sind echt ein Problem fuer mich... Noch dazu seit ich leidenschaftliche Brotbaeckerin geworden bin (Natursauerteig), und schneidet mal von frischem Brot duenne Scheiben - oder esst nur ein armes halbes Schnittchen :oops: :cool:

    Manchmal ist es sooo gemein, denn richtig ungesunde Sachen esse ich ja schon gar nicht, es sind eher die versteckten Kalorien.

    Heute hatte ich nen richtigen Hungerast vormittags, da haette ich die Waende hochgehen koennen. Trotz Obst habe ich nur knapp bis mittags durchgehalten - Sch.. Unterbewusstsein ;-)
  • NiennaNienna

    7,124

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @Eowyn
    Ich spar mir dann lieber die 3 Punkte beim Brot und esse statt 2 Scheiben Brot dann 2 Scheiben Knäcke, die kosten zusammen nur einen Punkt... wie heisst der blöde Spruch?? In der allergrössten Not schmeckt der Käs auch ohne Brot! :biggrin:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Naja, Knaecke macht (mich) halt nicht so lange satt... Kann man nicht nach dem neuen Programm auch Vollkornbrot fuer 4 Punkte essen? Angeblich nur Roggenvollkorn, muesste doch aber auch mit anderem Vollkorn gehen oder? Na gut, mit 4 Points ist man natuerlich auch schnell bei ner grossen Mahlzeit.

    Aber ohne Brot - nee, das jeht nich....
  • NiennaNienna

    7,124

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    eigentlich kriege ich es angezeigt, wenn das Lebensmittel zu den Sattmachern zählt.....
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    die Sattmacher-Regel gilt nicht für einfache Vollkornbrote sondern nur für Schwarzbrot und Pumpernickel, also Brote die zu mindestens 80% aus Roggenschrot oder ganzen Körnern bestehen.

    Knäckebrot wäre für mich auch total unbefriedigend.

    @filinchen
    ich backe auch selber. aber halbe Brote gibts bei mir nicht. Mit weniger als 100 g Brot werde ich auch nicht wirklich satt. Es sei denn ich esse eine riesige Schüssel Salat, dann reicht mir auch eine Scheibe Brot.
    Aber ok, ich habe auch gut reden, ich stille und habe entsprechend einige Extrapunkte :biggrin:
    Wie viel Punkte hast du denn zur Verfügung?
  • NiennaNienna

    7,124

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich werde einfach meinem Mann entgegen kommen und zweimal am Tag warm mit ihm essen, bisher hab ich mich immer geweigert, aber wo ich jetzt sehe, dass es deutlich einfacger ist billig zu kochen als billig Brote zu schmieren......
  • InfernoInferno

    1,361

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Heute habe ich meine erste 5 Kg Grenze erreicht. Freu mich total. Hab zwar fast 3 Moanate dazu gebraucht, aber bleibe somit immer konstant dabei. Die Prognose sagt noch 24 Wochen bis zum Wunschgewicht... Na dann...Es sind ja "nur" noch 8 Kg
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    5 Kg ist doch ein super Anfang. Noch 2 oder 3, dann haste die Hälfte.
  • InfernoInferno

    1,361

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Danke. Ja, so habe ich das auch noch nicht gesehen :razz:
  • NiennaNienna

    7,124

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich hab mich heute gewogen..... und es sind seit Dienstag 1,5 Kilo verschwunden!! :shock: :shock: :shock:
    Das ist aber zuviel, oder? Was habt ihr denn so bei der Berechnung als körperliche Belastung abgegeben?? Ich habe das zweitleichteste gewählt (sitzend mit stehenden Anteilen) weil das was ich jetzt mache (Hausfrau und Mutter) im Vergleich zu dem Gerödel auf der Intensivstation eine deutlich geringere körperliche Belastung ist.... denke ich zumindest.
    Aber wenn ich so viel abnehme, dann hab ich ja wohl zu wenig gegessen.... merken die das bei WW und bremsen mich dann aus?
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    In der Gruppe würdest du vermutlich gebremst werden, aber im online-Programm gibt es so eine persönliche Betreuung soweit ich weiß nicht.


    Ich gebe mir bei der Bewegungsfrage 2 Punkte für meinen normalen Alltag. Und dann kommen eben noch Aktiv-Points dazu, wenn ich mehr Bewegung habe.

    Hast du denn bisher vond einen Aktiv-Points auch etwas mit aufgegessen? Oder sparst du die alle?

    In den ersten Wochen nimmt man oft auch deutlich schneller ab, kann also sein, dass sich das noch normalisiert. Aber wenn du weiter so abnimmst solltest du deine Points erhöhen.
  • NiennaNienna

    7,124

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich habe in den ersten 2 Tagen mehr als die 31 Punkte gegessen und da Aktivpoints für gerechnet..
    Ich habe diese Woche aber schon 9 Pkt. gespart und weiss ehrlich gesagt auch nicht, wo ich die einsetzen soll.... ich habe gestern abend schon eine halbe Tafel Schokolade gegessen damit ich auf 30 Pkt. kam. (Mein Mann hat ein sehr sparsames Mittagessen vorgekocht... :biggrin: da hatte eine Portion nur 5 Pkt. aber satt ist satt...)
    Heute Nachmittag gibts mal Kuchen.
    Vielleicht muss ich auch einfach noch ein bisschen mehr Routine kriegen, damit ich das besser im Griff habe und nicht abends noch 1 Drittel meiner Punkte übrig habe, wenn alle Mahlzeiten schon gerechnet sind. Und ich vergesse halt die ganzen Spaziergänge zu bilanzieren...
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Na es gibt doch so viele Möglichkeiten:
    ein leckeres Eis zwischendurch. oder lieber mal ein deftiges Döner oder Pizza.

    Ach neee, jetzt fange ich wieder an meine eigenen Gelüste aufzuzählen :oops: :biggrin:

    Aber ich kenne das auch, ich horte den ganzen Tag Punkte, damit ich abends auch ja keinen Mangel leiden muss. Und an Tagen wie heute, wo ich einfach schon mehr für Mittagessen und Frühstück "ausgegeben" habe, und dann nach dem Abendbrot nix mehr fürs Naschen übrig bleibt, schiebe ich schon richtig Panik. Muss also heute Abend noch auf den Crosstrainer um mir meine Schoki zu erarbeiten.
  • NiennaNienna

    7,124

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Man darf also diese Aktivpoints auch verfressen, ja? Dieses Pointstagebuch rechnet die nämlich nicht mit! Das macht ein echt schlechtes gewissen..... da habe ich mir mir einen Muffin erarbeitet und das Tagebuch schreibt rote Zahlen....
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Das Pointstagebuch rechnet die irgendwie nur in der Wochenbilanz mit, ich finde das auch etwas irreführend.

    Aber ja, man kann die Aktivpoints auch verfuttern. Und gerade wenn man viele Aktivpoints hat MUSS man die mindestens zum Teil verfuttern, damit der Stoffwechsel dauerhaft gut arbeitet. Da muss man selber ein bisschen ausprobieren, weil das wieder bei jedem anders ist. Ich habe bei mir die Erfahrung gemacht, dass ich zumindest die Hälfte der Aktivpoints auch umsetzen sollte, sonst nehme ich nicht richtig ab.
  • NiennaNienna

    7,124

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    das ist ja auch mein Problem... wenn ichnicht auf die Ernährung achte, dann esse ich locker 40-45 Punkte am Tag (hab ich jetzt mal so überschlagen) aber wenn ich drauf achte, dann würde ich wahrscheinlich weniger als 20 essen und damit im Hungerstoffwechsel landen. Deswegen habe ich mich ja auch entschlossen doch ww zu machen um einfach die Kontrolle zu haben und damit mir einer sagt, wieviel ich essen sollte.
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Och ich komme ohne die WW-bremse locker auf über 50 Punkte :oops: Aber wenn ich ehrlich bin halte ich mich mittlerweile auch für wirklich essgestört :sad:
    Und als ich früher versucht habe auf eigene Faust abzunehmen habe ich auch deutlich zu wenig gegessen, das ist mir bei WW erst so richtig klar geworden. Ich hab damals wirklich gedacht man muss dann hungern :confuded: Und ich glaube heute wirklich, dass das genau der am häufigsten gemachte Fehler beim Thema Abnehmen ist.

    Aber mit diesem Punkte hamstern um abends ja keinen Mangel zu haben hat es glaube ich noch andere Bewandnis. Ich kenne das von mir zumindest auch aus anderen Bereichen: ich bekomme zum Geburtstag und zu Weihnachten immer Geld von meinen Schwiegereltern geschenkt. Das horte ich dann fast bis zum nächsten Geburtstag, damit ich immer was in Reserve hab und nicht irgendwann mit leeren Händen dastehe wenn ein Wunsch auftaucht. :oops: Ich muss mich richtig zwingen dass dann mal auszugeben.
    Hier liegt ein Gutschein für eine Massage, den ich im Dezember zum Geburtstag bekommen habe. Da muss ich mich auch mal in den Hintern treten um den einzulösen.
    Und unseren Sommerurlaub haben wir für Ende September gebucht, damit auch ja nicht zu viel Jahr übrig ist wenn unser Urlaub vorbei ist.
    Das geht irgendwie alles in die gleiche Richtung. Ich glaube ich hab da ne Macke :oops:
  • NiennaNienna

    7,124

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Och Eo, das kenne ich aber auch.... ich spare auch Punkte für Schoki, Geld für was auch immer da kommen mag, Überstunden falls man mal einen Tag ausser der Reihe frei machen muss.... usw.
    ich spare auch gerne noch Wäsche auf, damit es ja nicht vorkommt dass ich mal nix zu waschen oder zum zusammenlegen habe :biggrin: :biggrin: :biggrin:
  • NiennaNienna

    7,124

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich habe am Montag ein Sternchen bekommen für meine ersten 3 Kilo!
  • InfernoInferno

    1,361

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich gratuliere Dir! Mach weiter so.
  • NiennaNienna

    7,124

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    naja, diese Woche waren es nur noch 300g... ;-)
  • InfernoInferno

    1,361

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    So geht das bei mir schon wochenlang. Aber Hauptsache es geht überhaupt was runter.
  • NiennaNienna

    7,124

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich hatte eh schon gedacht, dass das ein bisschen schell ist. Ich stille ja noch voll. Wobei ich zu meiner Schande gestehen muss, dass ich mich noch nie so gesund ernährt habe, wie zur Zeit. :oops: :oops: :oops:
  • InfernoInferno

    1,361

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Na dann ist doch jetzt ein guter Zeitpunkt um damit zu beginnen, Dich gesund zu ernähren und dabei noch was abzunehmen.
    Ich stille auch noch voll, deshalb reicht mir ja auch eine Abnahme von 300g in der Woche.
    Wieviel möchtest Du denn abnehmen?
  • NiennaNienna

    7,124

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich bin bei 78 gestartet, habe aktuell 74,7 und möchte wieder auf 62. Das ist mein Startgewicht vor Tom.
  • InfernoInferno

    1,361

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Wow, da hast Du ja auch schon 4 Kg weg. Und Du gehst richtig zum Kurs? Ich mache es allein.
  • NiennaNienna

    7,124

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich habe dieses Online-Abo.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Huhhuuuu, jetzt gesell ich mich auch mal zu euch ;-) . Eigentlich wollte ich bis heute, neun Monate nach der Geburt, eine für mich magische Gewichts Grenze erreichen. Habs aber leidre nicht ganz geschafft. 3kg fehlen noch. Es sind zwar trotzdem "schon" 32kg, aber irgendwie find ich das jetzt echt doof :flaming01: .

    Würd ja auch gern das WW-Programm machen, aber den nächsten Kurs gibts erst ein paar km von uns entfernt und online pack ich das nicht. Das schaff ich alleine nicht...

    Mein größtes Problem ist diese schlimme Schokolade!!! Wie schafft ihr es eigentlich da vorbei zu kommen???
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Gar nicht. Ich esse täglich Schokolade. Aber durch die Punktezählerei esse ich eben nur das was ok ist und nicht mehr die ganze Tafel.
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    JEDEN Tag?!? Ooooh, das ist mein Traum :oops: . Kann mich aber nicht zurückhalten und schwupps ist die ganze Tafel verschwunden :confuded:
  • NiennaNienna

    7,124

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ich mach das auch wie Eowyn, und es ist wirklich nicht schwer sich zurückzuhalten. Ich rechne mir einfach aus, wieviel ich noch darf, nachdem die Mahlzeiten des Tages abgerechnet sind, und diese Menge nehme ich mir dann abends und geniesse sie. Gestern wars sogar ne halbe Tafel! Das Mittagessen war "billig" (Gemüsesuppe) und ich hatte noch einen Spaziergang auf der Rechnung.....
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Bei mir klappt das wie gesagt auch nur durch die Punkte. So weiß ich genau wie viel ich noch darf und dann komme ich auch damit klar mich zu bremsen. Wobei ich gewisse Schokosorten schon gar nicht mehr kaufe. Ich habe gemerkt, dass ich alles was Schoko mit Nuss ist immer komplett wegfuttere: Nusschokolade, Schoko Crossies, Ferero Küsschen.... solche Sachen gehen einfach nicht.
    Aber dunkle Schokolade geht gut, da esse ich dann voller Genuss was ich eben darf. Manchmal ein Riegel, manchmal eine halbe Tafel. Je nachdem was die Punkte so hergeben. Gelobt sei das Langzeitstillen, möge Jolanda noch lange so viel stillen :biggrin:
  • InfernoInferno

    1,361

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    imageassembly schrieb:
    Es sind zwar trotzdem "schon" 32kg, aber irgendwie find ich das jetzt echt doof :flaming01: .
    Wie ist denn das gemeint? Hast du schon 32 kg abgenommen? Stehe gerade auf dem Schlauch?! :confuded:

    Ich plane mir mein Süßes auch mit den Punkten ein. Meistens für Nachmittag. Dann kann ich zwar oft abends nicht mehr soviel brot essen, wie gerne würde, aber dann esse ich beim Fernsehen noch Obst.
    Du wirst sehen, ein paar Stückchen am Tag sind schon drin. Und am besten: gar nichterst so viel kaufen!!

    Du kannst ja erstmal anfangen, aufzuschreiben, was du so isst, am Tag. Wir helfen dir schon! Das schaffst du auch alleine!
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Seit einer Woche hängt mein persönlicher Weniger-Schokolade-mehr-Obst-Plan am Kühlschrank ;-) . Es funktioniert eigentlich auch recht gut, aber manchmal da packst mich...Und wenn dann noch mein Männe da ist, ists ganz aus. Das ist auch so ein "Süßer" :confuded:

    Yup, 32kg weniger als das letzte eingetragene Gewicht im MuPa.
  • NiennaNienna

    7,124

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    na, wenn ich vom MuPa ausgehe, dann habe ich auch schon 21 kilo abgenommen!

    Sagt mal , bekomme ich eigentlich Extrapunkte für "den ganzen Tag Luzie im TT herumschleppen"???
  • InfernoInferno

    1,361

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    UHI, das sind ja einige Kilos, die ihr schon verloren habt. Kann doch nur so weiter gehen. Und mit WW erst recht.

    Also ich rechne mir meine Bonuspunkte kaum an. Meistens gibt es dann einen tag wo ich die Punkte einfach nicht zähle, weiles schon mehr sind als erlaubt. Aber da ich versuche mich viel zu bewegen, hoffe ich, das es sich so ausgleicht. Und im Moment klappt es ja auch prima. Komme meinem Ziel immer näher.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum