Februar 2008-Mamis schon hier?

BibileinBibilein

4,312

bearbeitet 7. 07. 2018, 05:58 in Bekanntschaften
Im Feburar 2008 erwarten wir unser zweites Kind :bounce02:
Sonst noch jemand hier???? :biggrin:
«13456720

Kommentare

  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Jo. Ich.
    Laut dem Kalender von der Homepage müsste es der 12.2. werden.

    Dann gratulier ich dir doch recht herzlich.
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hey, Einhorn!!! Gratuliere :knutsch01: hihi, dann kugeln wir ja gemeinsam. Schön, dass es wieder so schnell geklappt hat.

    Du meine Hebi meinte es wäre der 09.02. bei mir, will das aber beim Termin nochmal genau nachrechnen. Dann haben wir fast gleichzeitig Termin :bounce02:
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Zur Frauenärztin werd ich im neuen Quartal, also Anfang Juli. Für die paar Tage geb ich nicht noch 10€ aus. Es sein denn es gibt Probs.

    Am Samstag hatten wir nen Test gekauft. Sonntag hatte ich den gemacht. Beide Striche werden sehr schnell zu sehen. 1.Strich-Test richtig durchgeführt, 2.Strich-schwanger

    Montag hatte ich nämlich nen Röntgentermin beim Zahnarzt. Das ist natürlich ausgefallen. ne richtige Füllung gibts nun auch noch nicht.

    Das wär ja was, wenn wir am gleichen Tag in den Wehen liegen würden. :biggrin:

    Februar ist gut. Da muß man den dicken Bauch nicht in der Hitze rumschleppen.

    Am liebsten würde ich schon shoppen gehen und vor allem nach nem Kiwa Ausschau halten.
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Also Kiwa brauchen wir nicht. Ich werde wohl für Mika weiterhin den Buggy nehmen und mir für die ersten 5 Monate ein 6er Tuch kaufen. Mika ist mir mittlerweile zu schwer, als dass ich ihn längere Zeit tragen könnte.

    Shoppen, ja ich war beim C&A und da hats so schöne Sommershirts. Im Winter ,wenn ich dann was brauche, gibts wieder nix, was mir gefällt und nur wieder langarmig und wenn ich wieder so schwitze wie bei Mika na vielen Dank. Wenn ich halt jetzt schon wüsste, welche Größe ich da hab....

    Sonst stehen nicht sehr viele Anschaffungen auf dem Plan. Ich liebäugel mit dem Wohlfix-bett und ich werde noch etwas Geld für gute Still-Bhs einplanen, das wars.

    Muss man bei der Hebamme eigentlich auch Praxisgebühr zahlen? Weiß gar nicht. Am 18.07. treffen wir uns ja zum Beschnuppern und dann machen wir nen Termin für die Vorsorge aus.

    Kämpfst du auch schon mit der Müdigkeit?
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    mikasmama schrieb:
    Muss man bei der Hebamme eigentlich auch Praxisgebühr zahlen?
    nein, muss man nicht
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Eowyn schrieb:
    mikasmama schrieb:
    Muss man bei der Hebamme eigentlich auch Praxisgebühr zahlen?
    nein, muss man nicht

    hach, siehste, die vorteile häufen sich :biggrin: :biggrin: :biggrin:
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich werd zwischen Kiwa und Ergo abwechseln. Für den brauch ich dann noch den Neugeboreneneinsatz. Dann brauch ich noch so´n Kiddyboard.
    Noch gehts mit Kaya im Ergo. Beim letzten mal wiegen hatte sie 12,6kg. Ist schon ein paar Wochen her, aber sie ist glaub ich nicht schwerer geworden. Vergess immer die blöden Knopfzellen für die Waage zu besorgen.
    Dann werden die Leute d... aus der Wäsche gucken. Baby im Ergo oder Kiwa, Kaya zu Fuß oder auf dem Board und die Hunde an der Leine.

    Für mich brauch ich Dick-Bauch Hosen :biggrin: . Meine Shirts sind weit. Die reichen. Wegen ner Jacke muß ich abwarten und sehen wie lange meine Fleecejacke reicht. Still BHs brauch ich auch, wenigstens einen fürs KH. Bei Kaya hatte ich n Still- Bustier. Da hatte die Hebi im KH gesagt, davon könnte ich beim stillen nen Milchstau bekommen.

    Was ist ein Wohlfix Bett?

    Bei meiner FÄ ist ne Hebi in der Praxis.
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    wenn du möchtest, kann ich dir meinen Neugeboreneneinsatz verkaufen, er ist absolut UNBENUTZT, weil Mika schon zu groß für ihn war.

    Bssssssssssscht, du weißt nicht was ein wohlfixbett ist *flüster* dafür macht Marlies doch Werbung im Banner. Ich finde es super, weil es größer ist, als ein normales BabyBay.
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Jooo. Nehm ich.

    Wo denn? *flüster*
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    oh Marlies sieht alles,hört alles, weiß alles :biggrin:

    Mein Mann denkt ja immer noch, "das kann ich selber auch bauen" aber ich denke dass er Hersteller des Wohlfix schon auch über schadstofffreie Materialien etc. nachdenkt. Es macht WIRKLICH einen tollen Eindruck. Und da wir ohnehin ein Bett brauchen, warum nicht das.

    Also ich mach mal ein Bild von meinem Einsatz und dann kannst du es dir ansehen. Du hast ja noch Zeit ... so wie ich :biggrin: :biggrin: :biggrin: :biggrin:

    Mensch, ich mache mir jetzt Gedanken über Dinge NACH der Geburt, total bescheuert. Ich würde viel lieber das Schwangersein nachdenken, aber das geht im Mika-Alltag so unter. Irgendwie war das mit Mika anders. Immer wenn ich daran gedacht habe, dass ich schwanger bin, ging so ein Blitz durch meinen Körper und jetzt ... ist es einfach das Gefühl nicht alleine zu sein. DAs ist auch schön, aber ... anders. Habe deswegen irgendwie ein schlechtes Gewissen, dem Krümel gegenüber. Geht dir das auch so?

    Macht dir der Kreislauf auch so zu schaffen? Wenn ich mich bücke, längere Zeit saß oder lag, und dann aufsteh, drehts mich, wird mir schwarz vor Augen, schwindelig und mein Ohr pfeifft....
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Och menno. Gerade geschrieben, aber anstatt auf absenden hab ich auf speichern geklickt. Und nun? Wo ist das gespeichert?
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Habs gefunden nach langem Suchen und kopiert.
    Hier ist es:

    Das Forum funzt wieder und ich hab gerade Zeit. Sie alles so anders aus. Tolle Smilies:
    :igual: :hmmmm: lachen10.gif zu geil. Der :storch1: kommt zu uns.

    So. Nun Antwort.
    Erstmal Danke Marlies für den Link. Hatte ich echt noch nicht gesehen. Nur so´nen kleinen Babybalkon kannte ich.
    Welche Farbe hat denn der Neugeboreneneinsatz? Was kostet der? Mein Ergo ist camel/indi(e)go.
    Tja, und ich warte schon darauf, daß der Bauch endlich wächst. Geht doch noch gar nicht. Laut Ticker soll aber schon das Herz schlagen und Arm- uns Beinansätze sollen schon zu erkennen sein. Kann ich mir gar nicht vorstellen.
    Das Bücken fällt mir schwer. Heute war ich bei Real. Da war ein Mann der roch unangenehm. Davon wurd mir schwindelig. Hatte mir dort Zeit gelassen und war mit Kaya über ne Stunde dort. Der Mann ist mir mindestens 5mal über den Weg gelaufen. Hab dann jedes mal kurz die Luft angehalten. Sonst hab ich aber noch keine Wehwehchen.
    Heute hab ich mir Folio besorgt. Klein und praktisch in dem kleinen Spender.

    So. Nun geh ich heia.
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ja gestern hat eine in nem Laden nen Döner gegessen und mir wurde total übel! :groggy: .

    Du ich mach heute abend wenn ich es schaffe mal ein bild vom Neugeboreneneinsatz. Es ist der bunte, ich glaube aber den gibt es nicht einfarbig. Ich denke dieses Folio ist nur dann wirklich "hilfreich" wenn man es schon in der Kinderwunschphase nimmt, weil es gerade in den ersten 4 wochen so wichtig ist (wo man ja theoretisch noch nicht weiß, dass man schwanger ist)... kann mich aber auch täuschen. Ich nehms erst mal nicht und rede am Montag mit der Hebamme darüber.
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    So. Endlich Antwort.
    Auf der Folio Packung steht:
    Zur Folsäure- und Jodsupplementierung für Frauen mit Kinderwunsch, Schwangere und Stillende...
    Aso. Den bunten kenn ich von Fotos auf der Seite.

    Ich bin nun 6+1. Wurde bei dir der ET schon geändert?
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ja ich hab jetzt 09.02. (3 Tage vor dir).
    Morgen ist endlich der heißersehnte Termin mit meiner Hebamme *froi* ich bin schon total gespannt! Finde es auch klasse, dass sie sich zum Kennenlernen die Zeit nimmt und zu mir nach Hause kommt, wenn man bedenkt, was für einen arbeitsreichen Tag die so haben...
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich muß mich noch gedulden, bis ich meiner Hebi und FÄ stolz sagen kann dass ich wieder schwanger bin. Meine Hebi kommt zu mir nach Hause, wenn das Kleine da ist. Die Beiden sind zusammen in einer Praxis. Wenn ich dann bald zum CTG geh, aber nur wenn die Hebi dort ist. Die Arzthelferin ist mir irgendwie unsympatisch, obwohl die auch nett ist.
    Wenn wir umziehen, kann die Hebi ja mal vorbei kommen. Sie fährt bei unserer Wohnung vorbei wenn sie nach Hause fährt.

    Hast du ne neue Hebi?
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hochschiiieb:

    Vorgestern hab ich in meinem Hundeforum geschrieben. Alle freuten sich, daß es bei mir wieder geklappt hat mit schwanger werden, nur Eine, die hat nen Sch... rausgehauen.

    Zitat:
    Original von A...
    ne mir fehlen die worte aber nicht Glücklicherweise
    Sorry auch wenn ich jetz so hart wieder bin und es mich nix angeht.Ich finds net schön, Du hast doch grad erst ein kind verloren, setzt du nicht deine gesundheit aufs spiel? Hast du ne finanzielle absicherung für ein zweites Kind oder ist es nur Sandro?
    Sei bitte nicht zu sehr sauer aber ich bin so.

    Zum Anfang waren noch ein Geschockt Smily und ein Spaßbremse Smily. Nach dem 1.Satz ein Empört Smily.
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    einfach ignorieren. Solche Leute können einem nur Leid tun. Soll sie mit ihrer Töle glücklich werden
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Sie ist jung (22 1/2), naiv und blond und n Großko.. .
    Sie weiß, daß ich sie nicht leiden kann.

    Meine Antwort war das:
    @ A..: "Spiel"verderber!!!

    Ich dachte ich wär alt genug. Und außerdem unterhalt ich mich jeden Tag mit Experten.

    Warum sollte ich meine Gesundheit aufs Spiel setzen? Man wird nur schwanger wenn der Körper dazu bereit ist. Und ich hab fast 3Monate gewartet, bevor wir beschlossen wieder zu üben.

    Wir kommen auf jeden Fall über die Runden.

    Heutzutage ist es mit Kind(er) schwierig Arbeit zu finden. Es ist auch schwierig ohne Kind(er) Arbeit zu finden.

    Ich könnte ohne Kind(er) leben oder auch mit Kind(er). Aber mit Kind(er) leben lohnt sich mehr.
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hm, meine Hebamme rief heute morgen an und musste den Termin leider auf Freitag verschieben :sad: .
    Ehrlich gesagt, ist mir das sogar Recht, weil Mika fast den ganzen Tag wegen dieser verflixten Angina schläft. Es wäre ein "anstrengender" Termin geworden. Naja, am Freitag früh ist Termin. Sie meinte: "nun, vielleicht haben wir da auch schon mehr Glück, Herztöne zu hören" Ui, das wäre sooooooooooooooooo priiiiima! :grin:

    Naja, sonst geht es mir echt mies. Ich kann nichts essen, trinke viel zu wenig, habe ständig Schwindelanfälle, taube Beine, mir wird schwarz vor Augen, mein ganzer Kreislauf befindet sich auf Höhe des Erdkerns.
    Aber es ist komisch, denn wenn ich mir etwas zu essen bereite, dann kann ich max. 2 Bissen nehmen und fühle mich total satt. Mein Magen sagt: "sorry, wegen Überfüllung geschlossen". Meine Mutter meint, das täte ich vielleicht unbewusst, weil ich beim ersten Mal so zugenommen habe, aber das kann ich nicht glauben, denn ich VERSUCHE ja zu essen, aber es geht einfach nicht. Die Übelkeit ist weg, aber...
    Also ich habe mit der Hebamme kurz am Telefon gesprochen, aber sie meinte ich solle lieber darauf achten, viel zu trinken, essenstechnisch holt sich mein Körper was er braucht. Ihr Wort in Gottes Ohr. Meine Schwimu meinte, dass sie mich schon ordentlich bekochen würde, wenn ich jetzt dann für 4 Wochen in Nürnberg bei ihr bin und WENN sie jeden Tag Kartoffelsalat machen müsse (den macht sie so gut). Echt lieb oder?
    Mal sehen, da fällt auch etwas Druck von mir ab, zumindest keine Hausarbeit etc. Bin vielleicht auch urlaubsreif, nach dem ganzen Stress mit Mika jetzt.

    Vielleicht legt sich dann auch das "Ich schlaf jetzt nachts nemmer durch-Syndrom", das er vom letzten Nbg-Aufenthalt mitgebracht hat *hoff*. Diese Schreiattackennächte mit anschließendem "im-Auto-rumchauffiere" rauben mir zusätzlich die Kraft.

    Und wie geht es dir und Kaya?

    Komisch, sind wir die einzigen Feb 08-Mamis hier? :grin:
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Nächste Woche geh ich auch endlich zu meiner Gyn und Hebi. *freu*
    Also entweder ich hab immernoch so´nen aufgeblähten Bauch oder es werden Twins. Meine normale Jeans ist etwas zu eng geworden. Nun muß ne Umstandshose ran.
    Irgendwie hab ich andauernd Hunger. Mag aber am liebsten frische Sachen so wie Obst und Joghurt. Trinken mag ich am liebsten Milch und Selters. Heute Mittag hatte ich mir Ofenpommes und Hähnchenbrustfilet gemacht. n paar Pommes hab ich gegessen. Den Rest bekamen die Hunde. Ein kleines Filet hab ich geschafft. Das 2. hab ich Sandro gegeben. Heute hat er n Glas Salzgurken aufgemacht. Mir hat das dran riechen schon gereicht. Den Brathering vor ein paar Tagen fand ich dann doch nicht so lecker wie vorm probieren.
    Mein Kreislauf ist so na ja (aber nicht so schlimm wie bei dir). Ich könnte andauernd schlafen. zZ kann ich aber nur auf dem Bauch einschlafen. So´n Mist. Geht ja nicht mehr lange. Ich schlaf sooo gern auf dem Bauch. Wenn ich an Sandro vorbei geh wenn er raucht wird mir leicht schlecht. Das ist eklig.
    Treppen laufen ist anstrengend geworden. Hoffentlich ziehen wir bald um. Noch muß ich 74Stufen latschen. Danach sind es nur noch 25.

    Heute hat Kaya ein Hochbett von Schwiegers geschenkt bekommen, mit Rutsche. Noch wird sie aber nicht darin schlafen. Sandro will es erst absichern. Dann darf sie Mittagsschlaf drin machen. Nachts gehts weiterhin zu uns in Zimmer. In der neuen Wohnung sind unser Schlafzimmer und Kinderzimmer weit auseinander.

    Kaya hustet manchmal noch n bisschen seit der letzten Erkältung. Nächste Woche Freitag müssen wir zum Orthopäden. Hoffentlich sind ihre Hüften nun iO. Sonst droht ne OP.

    Entweder wir sind die einzigen Feb 2008 Mamis oder die anderen wollen uns nicht stören. KA.
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    So. War heute bei meiner FÄ.
    Ist alles iO. Ist für diese Zeit normal groß und Herzchen schlägt.
    Hab von ihr nen ET bekommen. stell dir mal vor. Der ist der 9.2.
  • KäferleKäferle

    961

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    So, dann mal Schluss mit den Zwiegesprächen bei euch, ihr bekommt Gesellschaft ;-)
    Ich oute mich hier auch mal als (hoffentlich) Februar2008-Mama!

    Hihi, komme grade von meinem FA. Und ratet mal, was ich für nen ET habe... :biggrin:
    09.02.2008 :biggrin:
    Mein Mann und ich sind ganz hin und weg und freuen uns so!!! :laola01:

    Bis jetzt sieht alles gut aus und ich hoffe auch sehr, dass es so bleibt!
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Wie schön, Gesellschaft. Gratuliere dir zur SS.
    Nun sind wir hier zu dritt, und alle mit dem ET am 9.2.
  • KäferleKäferle

    961

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Danke, gleichfalls! :biggrin:

    Wie geht es denn euch so im Moment? Alles im grünen Bereich oder doch eher ein Zipperlein?

    Ich habe das gleiche Problem wie in der ersten Schwangerschaft: Übelkeit und Kreislaufprobleme gepaart mit extremer Müdigkeit. :groggy: Letzte Woche war ich wegen eines grippalen Infekt krankgeschrieben, aber eigentlich ging's mir mehr wegen dem Brechreiz mies. Und diese Woche ist jeder Tag im Büro eine echte Qual. Nichts zu tun und dann noch schlecht - super Kombination! :roll: Aber meinem Cheffe will ich es noch nicht sagen. Der bekommt die Nachricht so spät wie möglich, nachdem die versammelte Mannschaft mich in der ersten Schwangerschaft fast schon gemobbt hat, da hab ich nicht nochmal ewig Lust drauf... Naja, wird schon werden.
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich hab auch n bisschen mit dem Kreislauf zu tun.

    Bin ja eigentlich ein Wenig-Trinker, aber jetzt in der SS erinnert mich mein Körper dran. Hab hier nen Milchtopf mit fast 2,5l. Den brüh ich morgens mit Tee auf und hab n Trinkröhrchen drin. Das muß ich bis abends leergetrunken haben, wenns geht noch mehr. Wenn ich mal raus geh, füll ich mir was in ne Flasche. Ich muß laufend n bisschen trinken. Tja, und davon muß ich dann ganz oft.

    Das mit dem empfindlichen Geruchssinn nervt auch. Normalerweise eß ich gern sehr französischen Camembert, aber weil der stark riecht, kann ich den jetzt nicht essen. Eigentlich ist der ja sooo lecker und riecht gar nicht doll. Nun bleibt mir nur der Emmentaler, den ich gern Packungsweise essen würde.

    Ich bin froh, daß ich noch im Erziehungsurlaub bin. nen ganzen Tag auf Arbeit stell ich mir schlimm vor in den ersten 12Wochen. Ich jobbe aber, als Ordner hier im Ostseestadion. Geht nun im August weiter mit der neuen Saison. Mal sehen wann ich es meinem Chef sag. Das läuft aber ganz locker. Als ich mit Kaya schwanger war, hatte ich von Jan - Mai noch gearbeitet und bin in der Sommerpause zum Chef. Er antwortete dann nur: Ist okay, wenn du wieder weitermachen möchtest, rufst du an. Meine Mitarbeiter wußten es aber schon früher. Die mußten mich ja notfalls auch schützen und nicht nur die Fußball Fans.Wenn mal mehr Chefs so wären.
    Warum wurdest du denn da gemobbt? Nun wo du wieder arbeitest, machen die nichts mehr? Sind die alle Kinderlos oder was.


    Wir sollten vielleicht die Überschrift des Themas in: Für Mamis mit dem ET 9.2.2008 ;-)
  • KäferleKäferle

    961

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Das mit dem vielen trinken muss ich mir auch wieder abgewöhnen. Irgendwie hab ich ja den ganzen Bürotag Zeit, aber ich vergess es trotzdem immer. :oops: Naja, stell ich mir eben morgens die Flaschen schon auf den Tisch, dann seh ich sie immer und das erinnert mich dann.

    Das hört sich ja nach nem traumhaften Chef an, schön, dass es sowas auch gibt! Mein Chef hat die erste Schwangerschaft als persönliche Beleidigung aufgefasst. ich würde ja das Team im Stich lassen... blablabla... Dabei war von Anfang an klar, dass ich nicht lange weg bleibe, sondern schnell wiederkomme. Mein Mann wollte unbedingt auch Elternzeit nehmen (und macht das auch super!) und da ich weit mehr verdiene als er, war klar, dass ich nach der Hauptstillzeit wieder voll arbeite. Und mein Cheffe?! Dreht voll am Rad! Die Kollegen hatten wohl Angst, dass sie meine Arbeit übernehmen müssen und waren giftig und haben mich geschnitten. Wir sind ein kleiner Laden mit acht Leuten, da hat jeder Angst, er macht zu viel. :roll: Ich bekam nur noch die Arbeit ab, die keiner machen wollte und sonst war ich zum Nichtstun verurteilt. Nunja, ich hab das dann rumbekommen und auch wegen dieses Verhaltens dann meine EZ doch auf zehn Monate ausgedehnt. Als ich dann wieder angefangen hab, musste ich feststellen, dass mein Chef trotz geklärten Umständen eine Vertretung Vollzeit für mich unbefristet (!) eingestellt hatte und ich sollte Kaffee kochen. Toll! Hab den Änderungsvertrag natürlich nicht unterschrieben und mir anwaltlichen Rat eingeholt. Nun hab ich wenigstens offiziell meine alten Stelle wieder, aber in Wirklichkeit sitze ich 7 Stunden von 8 nur rum und schaue auf die Uhr wann Feierabend ist. Und die Kollegen sind immer noch seeeehr freundlich. :groggy: eigentlich war ja so schnell kein zweites Zwergi geplant, aber wenn mein Chef das so unterstützt, kann ich mich doch nicht wehren, oder?!? ;-) :biggrin:

    Das mit dem Stadion hört sich aber auch sehr interessant an. Ist bestimmt spannend, weil man vorher nie weiß, wie der Arbeitstag aussehen wird, oder?

    Und die Idee mit der Umbenennung sollten wir mal im Hinterkopf behalten. :biggrin: ;-)
  • JullaJulla

    5,464

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Neeein, nicht umbenennen ;-)
    ich wollte nämlich mal vorsichtig anfragen, ob Ihr vielleicht auch eine März-Mama aufnehmt. Ihr seid ja eh noch so wenig, da muss ich vielleicht nicht unbedingt noch einen neuen Strang eröffnen. Außerdem sind Mika und Johan ungefähr gleich alt, ist ja vielleicht auch ganz interessant!

    Mein bisher nur selbst errechneter ET ist der 19.3.2008.
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    hallöööööööööööööööööööööööööle, bin wieder da aus dem 1-Monatigem Urlaub und was darf ich da sehen, Käferle hat am gleichen Tag ET wie ich, na das nenne ich mal eine schöne Überraschung.

    Wie gehts euch denn so? Seit ihr alle fit, so wie ich (ha-ha.... :groggy: )
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Und Einhorn hat auch am 09.02. ET. Ist ja lustig, ihr seid eh (bis jetzt) nicht so viele und dann gleich drei mit demselben Termin :biggrin: .

    LG
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Weiß denn jemand "wo" Einhorn ist.. hab gar nichts Aktuelles von ihr gelesen? Vielleicht im Urlaub? *sorgenmach*

    Man ich hatte heute nacht einen Traum, bin noch immer total verwirrt.

    Musste mit Mika in die Notaufnahme wegen seinem Fuß, dann hab ich ihn im Auto sitzen lassen ( :shock: ) und bin erst mal rein um die Aufnahme zu machen. Dort sagte man mir, dass ich ihn schnell holen solle, es könne max. 10min dauern. Ich bin gerannt und gerannt, konnte aber nicht schnell, weil ich ja schwanger war und mein Bauch so sehr gedrückt hat. Das Krankenhaus schien unendlich groß, ein Gang ging in den Anderen über. Immer wieder so Zwischenräume, wo seltsame leute waren. In einem Gang wollte ich dann endlich nach dem Weg fragen und dann meinte die Schwester, ich solle mich jetzt entscheiden, entweder das Baby im Bauch oder das Baby im Auto, beides geht nicht :shock:

    Wie kann man nur soetwas träumen? Bin total fertig... :sad:
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Wie ich gerade per PN geschrieben hab, wir sind gerade umgezogen in ne größere Wohnung. Die andere war mit knapp 47qm für 3Personen +2Hunde wirklich zu klein. Die neue Wohnung sieht noch sehr chaotisch aus. Die alte wird noch gemalert.
    Nun muß ich wieder los zur Gassirunde und noch Farbe besorgen.
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich hab 3 ET´s.
    Hier im Forum und bei nem anderen Rechner hab ich die Daten eingegeben und es kam der 9.2. raus.
    Meine FÄ hat den 12.2. ausgerechnet und meine Hebi den 11.2.

    Aber weil das hier so gut passt, bleib ich beim 9.2.
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ist eh wurscht, eigentlich, oder? Welches Kind hält sich schon an den "termin" hihi
    Da ich eh zu blöd bin, ein Kind zu kriegen, wirds wohl eh wieder nix mit normal wehen bekommen etc... ich hab solche eine verdammte Angst dass es wieder ein KS wird, das würde bedeuten, dass weitere Kinder ebenfalls so kommen müssten. Keine ahnung, wie ich mit dieser Angst umgehen soll. Ich befürchte halt auch, dass WENN diese Angst bleibt, sie im Unterbewusstsein ein Störfaktor bei der Geburt sein kann... ich weiß es nicht. Ich sollte mir vielleicht mehr vertrauen. Aber wie denn, wenn das erste Kind über 5000g wog? Bin total unsicher.
    Habe ein Buch ausgehliehen (ein Kind entsteht) damit ich mich endlich mal an den Gedanken gewöhn, schwanger zu sein und mich damit identivifizieren kann. die Bilder kamen mir so "fremd" vor. Ich kann nicht glauben, dass da schon ein halbfertiger Mensch mit Augen, Kopf, Fingern, Ohren in meinem Körper ist...
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Muß ja nicht sein, daß dein 2.Spatz auch ein 5000g Baby wird. Kaya wog ja 1nur Pfund weniger, aber ich bin ja, wie du weißt, ein bisschen größer mit den 14cm.
    Ich weiß nicht wie es ist, wenn man mal ein oder 2KS hatte, ob die anderen dann auch per KS kommen müßten. Bei mir wird nach dem 2.Mäuschen Schluß sein. 2Kinder sind für mich ausreichend.

    So. Muß jetzt schnell Kaya wegbringen. Papa und sie wollen an den Strand bei dem schönen Wetter.
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich werde einfach mal mit der Hebamme über meine Ängste sprechen, vielleicht weiß sie einen Weg, damit umzugehen.

    eine echte Grenze für Kinder haben wir uns nicht gesetzt. Also gut, doch: maximal 4, aber vielleicht will ich auch nach dem zweiten oder dritten gar nicht mehr ... kann man nie wissen. Ich habe mir immer eine große Familie gewünscht mit vielen Geschwistern, die ein ähnliches Alter haben.
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ja, mach das mal, sprich mit deiner Hebi darüber. Manchmal bewirken auch Gespräche ganz viel. Ich drück dir dafür die Daumen. :troest:
    Als ich Sandro noch nicht kannte, war ich der Meinung ich möchte gar keine Kinder. Als dann meine eine Schwester ihre Tochter bekam, sagte ich zu ihm: Na gut, irgendwann gibts mal eins. Und als Kaya da war, wußte ich, sie soll kein Einzelkind bleiben. 3Kinder oder mehr, wären mir aber zu viel. Sandro hätte gern noch ein 3.
    Ich hab noch 3Geschwister. Das beste Verhältnis haben mein Bruder und ich, obwohl wir 8 3/4Jahre auseinander sind. Meine Schwestern sind etwas älter als ich. Mein Bruder der jüngste.
  • EowynEowyn

    27,156

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @Bianca
    ich habe bei Mirco auch keine eigenen Wehen bekommen. Blasensprung und dann gar nichts. Am nächsten tag der Wehentropf, weil es voran gehen musste. Dem Kaiserschnitt bin ich nur knapp entgangen, ich hatte schon den OP-Kittel und die Trombose-Strümpfe an und war rasiert.
    Ich kenne die Sorge, dass es wieder so läuft und man keinen Wehen bekommt. Bei Jolanda hab ich mich dann auch wie ein Schneekönig gefreut, als ich Wehen bekommen habe. Und sie kam dann wirklich völlig aus eigenem Antrieb.

    Das wird schon!
  • KäferleKäferle

    961

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich dachte ja auch, ich hätte sehr Bedenken wegen der nächsten Geburt. Carinas Geburt war, nunja, wie soll ich sagen, nicht so unbedingt das, was man erleben möchte und schon gar nicht zweimal. :???: Seltsamerweise mach ich mir im Moment da noch nicht so nen Kopp drum, wird wohl noch kommen, nehme ich an. Aber meine Hebi, bei der ich diesmal auch die Vorsorge mache, hat das Thema gleich von sich aus angesprochen und mir gesagt, ich solle mir da mal keine Gedanken machen, jede Geburt wäre anders, sowas wie "vorgebucht" gäbe es nicht. Ich hoffe sie hat Recht und alles wird besser als beim ersten Mal. :oops: Nunja, ändern kann ich es eh nicht, werde es wohl so nehmen müssen wie's kommt. Und wenn ich mir das Ergebnis der ersten Quälerei so anschaue, bin ich eigentlich super motiviert für die zweite Runde. :biggrin:

    Das einzige, was mich doch etwas geditscht hat die Tage war das Gemunkel des Öffentlichen Dienstes, Anfang nächsten Jahres wieder zu streiken! Oh Mann! Das habe ich jetzt bei der ersten Geburt schon mitmachen müssen, DAS will ich nicht wieder haben! :nervous01:

    Und was weitere Kinder angeht: Lasst mich erst mal das kriegen, bevor ich mir Gedanken um noch ein Familienmitglied mache! :biggrin:
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    war heute bei der Vorsorge, und... WIR HABEN DAS HERZCHEN KRÄFTIG SCHLAGEN GEHÖRT!!!!!! :laola01: :jubel:

    sonst war alles o.k. Irgendwelche L-Teile, die wohl auf eine Krankheit (evtl. Erkältung) hinweisen wurden im Urin gefunden, pH besser als letztes Mal, Blutdruck 100/60 etwas niedriger als sonst (ich sagte, das liegt bestimmt am Wetter), HB Wert bekomme ich das nächste Mal.
    In 4 Wochen ist die vorsorge dann wieder bei mir daheim und danach soll ich zum Schallen zum FA gehen. Sie will gern wissen wo die Plazenta liegt, wenn diese vorm MuMu ist, dann könnte es bei der Vaginalen Untersuchung zu Blutungen kommen und das würde sie gern ausschließen.
    Sie meinte, das sei natürlich meine Entscheidung, aber Alex will auch unbedingt, dass ich da kein Risiko eingehe und ich finde er hat da auch sein Mitspracherecht. Ich denke eine kurze US können wir verkraften.

    Ach, als ich das Herzchen gehört habe, das war einfach... unglaublich. Mir standen die Tränen in den Augen, das ist so etwas Tolles!!!! Es ist in mir drin, es lebt und es geht ihm gut. Sie meinte es sei gut, dass ich jetzt abends immer schön Streichli mach, weil Krümelchen jetzt die letzten Wochen auch etwas zu kurz kam. Ja sonst gibt es nichts zu berichten.
    In eingen Stunden steht Mikas großer Termin an, drückt mir die Daumen, dass wir um eine OP kommen
  • KäferleKäferle

    961

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hey, superschön, dass alles so in Butter ist! Herzlichen Glückwunsch!!

    Und natürlich auch dicke Daumendrücken für Mikas Termin! Hoffe, der kleine Mann muss nicht operiert werden!

    Ich hab am Freitag wieder VU, mal sehen... Hoffe, alles ist in Ordnung.
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Entwarnung, keine OP, Gips kommt in 3 Wo. ab :laola01:
  • KäferleKäferle

    961

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    SUPER!!!! :bounce02: Mensch, das ist doch mal ne tolle Neuigkeit! Langsam kommt alles wieder ins Lot, wirst sehen!!

    Ich glaube, unsere Kleine hatte das Dreitagefieber. :???: Donnerstag nacht ging's los mit Fieber, aber ansonsten keine Beschwerden. Wir haben's auf Zähne oder das Wachsen geschoben, da hatte ich als Kind auch oft einfach so hohes Fieber. Samstag abend war das Fieber genauso plötzlich weg, wie's gekommen ist und dafür hatte sie am Montag im Nacken so komische kleine rote Flecken. Die waren gestern abend schon größer und auch am Rücken und im Windelbereich zu sehen. Und heute morgen hat sie den ganzen Rumpf voll davon und an den Armen geht's auch los... :shock: Scheint sie aber nicht zu stören, denn sie ist fit und überhaupt nicht nängerich. Zum Glück haben mein Mann und sie heute morgen einen KiA-Termin zum Impfen gehabt, da hat er angerufen und soll halt trotzdem kommen, nur eben jetzt zum Nachschauen. Mal sehen...

    Ich hoffe, dass dieser Infekt in der Schwangerschaft nicht gefährlich ist. Werde ich mal am Freitag gleich meine Hebi fragen... :roll:
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ui, na dann wünsch ich deiner Kleinen gute Besserung.
    Käferle schrieb:
    Ich hoffe, dass dieser Infekt in der Schwangerschaft nicht gefährlich ist. Werde ich mal am Freitag gleich meine Hebi fragen... :roll:

    also der Sohn meiner Freundin hatte das wohl und der Doc fragte sie, ob sie schwanger sei und sie verneinte das, ging aber nicht weiters drauf ein. Dennoch habe ich mich längere Zeit von dem Kleinen etwas fern gehalten (ihn nicht hochgehoben etc.) weil mich das doch verunsicherte. Würde mich freuen, wenn du mir sagst, was deine Hebi dazu meinte.
  • Caro2310Caro2310

    20,547

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    oder ihr fragt im SS-Forum, da gibt es auch eine Hebamme ;-)
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Wir waren heute bei der Untersuchung.
    Mein Blutdruck lag bei 130/90. Dann mußte ich auf die Waage. :oops: Ich hab auf jeden Fall seit dem letzten mal (20.7.) nicht zugenommen. Dann sind wir zur Ärztin rein. Die fragte nach meinem Wohlbefinden usw. Dann mußte ich zum Abstrich, weil die Werte vom letzten mal nicht ganz okay waren. Dann wurde Sandro reingerufen und es wurde kurz US gemacht. Konnte man noch gut sehen und das Herzchen schlug kräftig. Als ich dann beim Anziehen war, meinte die FÄ das Kleine sei jetzt 65mm groß. Ich hab aber vergessen zu fragen ob sie die Schädel-Steiss-Länge meint. Bestimmt, oder? Sie war auf jeden Fall zufrieden.
    CTG wurde nicht gemacht.
    Den nächsten Termin hab ich am 3.9. und am 4.10. gehen wir zur Feindiagnostik. Dann sehen wir spätestens was es wird. Die FD wird gemacht, weil meine Schwester was am Herzen hatte (konnte aber, als sie 6 oder 7 war, operativ korrigiert werden).

    @ Bianca: Schön das dein kleiner Mann doch nicht operiert werden muß.
    Wegen Kayas Termin hab ich mich vertan. Als ich die Terminkarte aus dem Umzugskarton holte sah ich, daß der Termin erst am 14.8. um 15Uhr15 ist.
    Drückt mal alle die Daumen, daß Kaya nicht an der Hüfte operiert werden muß (Restdysplasie).
  • KäferleKäferle

    961

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ Einhorn: Schön, dass auch bei dir alles in Ordnung ist! *freu* Und ich denke schon, dass da sie SSL gemessen wurde. Wenn ich mich recht an die erste SS erinnere, wird doch erst in späteren SSW "komplett" gemessen, oder?
    Macht dein FA jedes Mal US? Und CTG kommt doch erst viel später dran, oder wird das bei dir aus einem bestimmten Grund schon früher gemacht?
    Ich drücke auf alle Fälle die Daumen, dass mit Kaya alles gut ist und sie um eine OP rumkommt!!!

    @ Caro: Werd ich doch gleich mal machen, bin einfach zu unruhig, um da noch bis morgen Nachmittag zu warten...
  • EinhornEinhorn

    3,873

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @ Käferle:

    Nein, die Ärztin macht nicht jedesmal Ultraschall. Wurde zB beim Termin davor nicht gemacht. Ich hatte sie aber gebeten kurz US zu machen. Wollte unbedingt sehen, daß alles iO ist. Hängt wohl mit der FG zusammen.
    Bei meiner alten FÄ wurde so um die 14.Woche das erste mal CTG gemacht.
    Wenn das Kleine 6,5cm groß war in der SSL, wie groß wird es dann insgesamt sein, 10 cm?
  • BibileinBibilein

    4,312

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich habe mich die letzten Tage total verausgabt :sad: , stecke mitten in so einem Putzflash und bin den ganzen Tag am rumeiern (ich weiß, das soll ich nicht, bitte nicht schimpfen :oops: ).
    Jedenfalls quält mich mein Rücken total. Kann nicht mehr liegen, nur noch stehen. Sobald ich in einer Position verweile fühle ich mich wie verkalkt... menno. Wann hört so ein Putzflash wieder auf? hab vorhin den Dachboden geräumt (in ständig gebückter Haltung, weil es da so nieder ist) und dann die Garage aufgeräumt und jetzt haltet mich bitte davon ab, die Fenster zu putzen
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Tritt unserer Community bei um alle Bereiche zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Ratgeber

Ratgeber - Baby und Eltern beim Kuscheln

Social Media & Apps

Registrieren im Forum