Wo sind die Frühling 09 - Mamis?

BergschafBergschaf

911

bearbeitet 18. 03. 2010, 21:31 in Bekanntschaften
Hallo,

nun trau ich mich doch mal und mache einen neuen Thread auf. Letztes Mal als ich das tat endete die SS dann in der Fehlgeburt. Hoffentlich ist sowas kein schlechtes Omen aber ich denke jetzt mal positiv und nicht abergläubisch.

Mein ungefährer ET ist der 6. März 2009. Aber ich bin erst am Freitag wieder beim Arzt und dann wird der das hoffentlich bestätigen.

Wer ist denn noch voraussichtlich eine Märzmami?

Liebe Grüße
Bergschaf
«13456713

Kommentare

  • karlakarla

    48

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo Bergschaf!

    Ich denke, deine positive Einstellung ist genau richtig! Ich hoffe, dass wir uns hier in den nächsten 9 Monaten eifrig austauschen können!

    Ich weiß auch noch nicht wirklich, in welcher SSW ich bin und wann der Geburtstermin ansteht, aber mit ein bisschen Internet-Recherche bin ich auf den 28.02.09 gekommen. Ich habe morgen wieder einen Arzttermin und werde das dann alles erfragen. Wenn morgen der Herzschlag deutlich zu erkennen ist, werde ich von der Kinderwunschpraxis zur weiteren Behandlung an meinen Frauenarzt überwiesen.

    Aufregende Zeiten kommen auf uns zu!
  • BergschafBergschaf

    911

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    herzlich willkommen :-)

    ich drück dir morgen feste die Daumen!!! und vielleicht kommt der Arzt ja doch auf den 1. März, damit du auch bei mir bleibst ;-)

    Meld dihc auf jeden Fall mal wie der Arzttermin war, ja?

    Liebe Grüße
  • karlakarla

    48

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo Bergschaf,

    schlechte Nachrichten. Die Fruchthöhle war nur ganz klein zu sehen, kein Herzschlag. Nun müssen wir sehen, ob der HCG-Wert im Blut angestiegen ist. In 5 Std. kann ich anrufen. Wie soll ich das nur durchstehen? Ich bin total down.
  • BergschafBergschaf

    911

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    och manno..du arme :troest: ich kann dich gut verstehen, diese Ungewissheit ist Nerv tötend.
    Ich halte dir trotzdem feste die Daumen!!!
    Versuch dich abzulenken, vielleicht an der frischen Luft ein bisserl spazieren gehen oder vor der Glotze, jeden entspannt da ja was anderes.
    Leider kannst du ja nichts tun, außer Ruhe bewahren...aber das redet sich so leicht...*seufz*
    Ich wünsch dir alles Gute und hoffe nachher hier von dir zu lesen!!!

    Liebe Grüße
    Bergschaf
  • littlejakelittlejake

    3,185

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    So, nachdem ich mich ja jetzt geoutet habe, melde ich mich hier mal ganz offiziell im März-Club an.
    Nach meinen Berechnungen wird der ET um den 23.März herum liegen, genaueres werde ich aber wohl erst bei meinem ersten Artztermin erfahren.
    Bis dahin werde ich einfach "guter Hoffnung sein" und einfach davon ausgehen, dass alles gut wird...
  • MäusleMäusle

    7,471

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    *reinschleich* nein ich bin nicht März-Mami (noch nicht) :biggrin:

    ich wünsch euch wirklich alles alles gute und hoffe dass ihr bald durch die Gegend kugelt!

    @littlejake: wo hast du dich geoutet :shock: das ist ja ne super neuigkeit!!!!!!!
  • littlejakelittlejake

    3,185

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ja, das ist mal eine Neuigkeit, oder?

    Hier habe ich mich geoutet:
    viewtopic.php?f=32&t=45629

    Ach ja, gib Gas, dass du uns hier noch ein bißchen unterstützen kannst ;-)
  • MäusleMäusle

    7,471

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ich trau mir keinen Test machen :oops: bin schon mehrere Tage drüber, hab aber auch keinerlei Zipperlein. Von daher glaub ich nicht dran... aber wer weiß......
  • NaseweisNaseweis

    5,435

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @KArla meldest du dich hier wenn du was neues weisst? Ich drücke dir fest die Daumen!!!!


    @littlejake na das ist doch ein schönes Datum ;) Mara hatte den 21. März und wurde am 22.März geboren.Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!

    @Mäusle nur mut, wenn du doch mit dem negativen ergebnis rechnest, dann weisst du es jedenfalls sicher. WEnns dann doch anders ist, dann kannst du dich endlich freuen! Und wir uns mit dir! :troest: auch für dich drücke ich meine Däumchen
    (Mensch soviel habe ich heute doch eigentlich gar nicht ;) mein Mann hat um 14 Uhr TheoriePrüfung für den Busführerschein :grin: )
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @naseweis: Dann auch ein paar Daumen für deinen Mann !! ;-)

    @sweety: Teste am besten,dann hast du Sicherheit..Viel Glück :grin:

    @Littlejack: Warst du beim FA schon?Was hat man schon gesehen??Ich bin sooo neugierig....Erzähl mal...
  • littlejakelittlejake

    3,185

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Einen Ultraschalltermin hatte ich bislang noch nicht. Als ich dort Bescheid gegeben habe, dass ich einen positiven Test hatte, sollte ich nur zur Blut-US vorbeikommen. Es ist aber alles im normalen Bereich und jetzt hab ich Ende nächster Woche schon einen Termin nehmen müssen, weil die Ärztin dann erst Mal im Urlaub ist. Wahrscheinlich wird man da ja noch nicht viel sehen können...
    So langsam machen sich auch die ganzen Begleiterscheinungen die ich letztes Mal auch schon hatte bemerkbar. Morgens ist mir schwindelig und mein Kreislauf ist total im Keller. Vermutlich hängt das auch damit zusammen, dass ich nicht besonders viel essen kann im Moment, weil mir schon wieder übel ist.
    Naja, ich will mich nicht beschweren - immerhin hab ich es ja so gewollt...
    Jetzt muss ich mich noch auf meine letzte Klausur am Freitag konzentrieren und dann kann ich mich so richtig mit dem Gedanken an ein zweites Baby befassen.
    In der Theorie ist so etwas doch ganz anders, als wenn es dann plötzlich wo weit ist! :cool:
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hach..das klingt doch alles schon super... :grin: ..Ich schau immer mal vorbei und schau wie es dir geht ;-)
  • PerlePerle

    1,284

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    :grin:@littlejake: Ich freu mich total für dich. Herzlichen Glückwunsch!! :fantasy05: :bounce02:
  • BergschafBergschaf

    911

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    So, nun meld ich mich doch auch endlcih mal wieder...

    @karla, ich hab in dem anderen Thread von dir gelesen, dass es doch noch wieder Grund zur Hoffnung gibt. Ich hab oft an dich gedacht...wann musst du denn nun wieder zur Kontrolle hin? Ich drück dir weiterhin ganz feste die Daumen!!!

    @littlejake
    wie geht es dir denn mit der Blasenentzündung und den anderen Beschwerden? Wann ist denn dein Arzttermin? Alles Gute dafür!

    Ich war vorgestern da und man hat erst zwei Dinge gesehen, aber das eine war angeblich der Dottersack...aber nachdem ich ja neulcih von Zwillingen geträumt hatte, war ich echt geschockt...naja, jedenfalls hat man den Herzschlag in dem einen Ding gesehen und den Berechnungen zufolge müsste der ET der 6.3.09 sein.

    Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und hoffe bald von euch beiden gute Neuigkeiten zu lesen :grin:

    Liebe Grüße
    Bergschaf
  • littlejakelittlejake

    3,185

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo!
    Meiner Blasenentzündung geht es Gott sei Dank schon wieder etwas besser. Ich war heute auch noch in der Therme bzw. der Sauna um mich so richtig aufzuwärmen.
    Das hat sehr gut getan, obwohl ich schon gemerkt habe, dass ich die Temperaturen vom Kreislauf her nicht mehr so gut vertragen habe.
    Dass schon der Herzschlag festgestellt werden konnte ist wirklich klasse!!! Wie verträgst du denn jetzt das Utrogest und wie geht es ansonsten so? Hast du irgendwelche Beschwerden?

    Was mir aufgefallen ist, ist dass mir bei weitem nicht so schlecht ist wie bei Hannahs Schwangerschaft und jetzt bin ich natürlich schon wieder am grübeln ob das evtl. auf einen zu niedrigen hcG-Spiegel hindeuten könnte... Bescheuert, ich weiß.
    Auch hab ich dieses Ziehen im Bauch nicht mehr so stark wie anfangs... Mensch, warum kann ich nicht einfach die negativen Gedanken abstellen und alles genießen.
    Natürlich ist das eine ganz andere Schwangerschaft und ein anderes Kind, aber so ganz will das noch nicht in meinen Kopf...
    Ich hoffe ja, dass uns hier noch ein paar weitere März-Mamis Gesellschaft leisten! Also Mädels voran - outet euch!!!
  • BergschafBergschaf

    911

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Also wenn es danach ginge, dürfte ich gar nicht schwanger sein. mir ist weder übel noch hab ich ständiges Ziehen im Unterleib, eigentlich nur manchmal ganz leicht.
    Also mach dir deshalb mal keinen Kopf. Und selbst wenn, ich kenne eine, die hatte auch die Übelkeit und hatte trotzdem eine FG. ich meine, das hat damit glaub ich wenig zu tun. Und meine Akupunkteurin meinte, als sie mit ihren Mädchen schwanger war, hätte sie pausenlos gekotzt, bei ihren Jungs gar nicht, da war sie nur müde.... ;-) Also das sind ja auch so Geschichten, dass es einem bei jedem Geschlecht anders geht...keine Ahnung ob das Zufall ist. Aber ich denke, du musst dir deshalb keine Sorgen machen.
    Wann ist denn nun dein Arzttermin?

    Ich nehm jetzt seit einer Woche das Utrogest, aber nur eine Tablette am Abend, weil mir das sonst einfach überdosiert vorkommt...es ist ja auch nur zur Sicherheit. Mir geht es mit dieser Dosierung jedenfalls sehr gut, hab keinerlei Probleme damit...bin auch weniger Heulsuse als sonst, vielleicht hat es doch einen positiven Effekt, wer weiß.
    Mir gehts insgesamt auch psychisch viel besser als in der letzten Schwangerschaft. Ich glaub aber dass das hauptsächlich an der Akupunktur lag. Die hab ich ja genau dafür gemacht und ich hab da echt eine Veränderung festgestellt.

    Meine Erkältungen sind auch besser. Das mit deiner Blasenentzündng ist wohl so ähnlich wie mit meiner Anfälligkeit am Hals. Meine Mutter ist ja Apothekerin, die meinte, dass man immer leichter Infekte an Schleimhäuten bekommt, wenn sich die Hormone umstellen. sie meinte dass es häufig vorkommt, dass z.B. Frauen in der Frühschwangerschaft Blasenentzündungen bekommen oder ich eben Halsentzündungen. Das tröstet dich jetzt sicher wenig, aber es gibt also eine Erklärung dafür ;-)

    Ich drück dir für den Arzttermin ganz feste die Daumen, und sicher wird alles in Ordnung sein!!!
  • littlejakelittlejake

    3,185

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Donnerstags ist mein Arzttermin erst. Also muss ich noch lange warten und bangen. Außerdem gehe ich nicht davon aus, dass man da schon etwas sehen kann. Ich wäre da ja erst Ende 6. Woche. Naja, jetzt werd ich die paar Tage schon noch überstehen.
    Hoffentlich hat das mit der Übelkeit nichts mit dem Geschlecht zu tun - ich hätte ja schon gerne wieder ein Mädchen, auch wenn meinem Mann jetzt wohl ein Junge ganz recht wäre.
    Hast du dir schon mal überlegt ob du dir das Geschlecht vor der Geburt sagen lassen möchtest, oder auf den Überraschungseffekt am Tag des Schlüpfen warten magst.
    Ich finde diese Überraschungs-Version schon recht schön, aber ich glaube nicht dass ich meine Neugierde bezähmen könnte es nicht zu erfahren im Falle dass man es sehen könnte.
    Hast du in der Arbeit schon Bescheid gesagt, dass du wieder schwanger bist? Ich schon, weil ich ja jetzt nicht mehr röntgen darf. Aber ein komisches Gefühl habe ich schon dabei. Noch nicht mal offiziell bestätigt und schon wissen so viele Bescheid.
    Von unseren Familien weiß es hingegen noch keiner. Lediglich eine gute Freundin von mir habe ich eingeweiht - und ihr hier im Forum wisst es natürlich auch.
  • BergschafBergschaf

    911

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Also die Fruchtblase müsste man eigentlich ja schon in Ansätzen sehen können am Donnerstag.
    Ich hab bei der Arbeit noch nichts gesagt, aber das ist auch nicht wichtig. Außerdem hab ich das letzte Mal in der 9. Woche Bescheid gegeben und eine Woche später dann die FG. Das ist irgendwie eine doofe Situation gewesen, diesmal warte ich bis zum 4. Monat!

    Ich kann dir aber nachfühlen, dass es komisch ist, wenn es noch nciht so offiziell bestätigt wurde, aber es ist doch wichtig, dass dein Kind vor dem Röntgen geschützt wird. Wo genau arbeitest du denn eigentlich?

    Und wenn man bedenkt, dass man früher noch gar nicht so früh zum Arzt ging, oder auch viele andere Kulturen gar nicht solche medizinischen Möglichkeiten haben...die schaffen das auch mit dem Kinder kriegen. Wir sollten wohl mehr vertrauen, dass die Natur schon richtig arbeitet. Auch wenn ich selbst da ja auch ständig dran zweifle :confuded:
    Ich geh aber wie gesagt davon aus, dass da am Donnerstag schon was zu sehen sein KANN. Und zumindest ein aktueller HCG-Wert würde dich ja dann beruhigen, dass sich alles gut entwickelt, oder?

    Dann hoff ich mal dass du die Zeit bis dahin gut rum bekommst.

    Also ich weiß das auch nciht mit dem Geschlecht. Ich möchte eigetnlich gerne den Überraschungseffekt haben, weiß aber auch nicht, ob ich meine Neugierde bändigen kann...

    Aber darüber mach ich mir jetzt eigentlich noch keine Gedanken, erstmal gut die Frühschwangerschaft überstehen.
  • littlejakelittlejake

    3,185

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ich war jetzt mal richtig mutig und hab mir einen Ticker gemacht ;-)
    Obwohl ich je eigentlich erst den Arttermin diese Woche abwarten wollte, aber ich seh das jetzt einfach als optimistisches Zeichen! Wird schon alles gut gehen - das muss ich mir und dem Wutzle einfach nur klar machen.
    Ich arbeite ja in einer Tierarztpraxis am Wochenende und manchmal abends in der späten Sprechstunde.
    Da war es halt wichtig, dass ich gleich Bescheid sage, damit ich nicht mehr zum Röntgen mit reingehen muss. Kommt zwar nicht so häufig vor, aber ich wollte eben nicht dass sie wegen mir in Stress bei der Behandlung kommen, weil kein Ersatz da ist.
    Naja, irgendwie fühle ich mich nicht ganz wohl dabei, dass es jetzt schon so viele Leute wissen wo ich immer noch diese Unsicherheit habe ob da in meinem Bauch auch alles in Ordnung ist.
    Naja, wenn es nicht sein soll, dann muss ich es eben vielen Leuten erzählen... Wie war das denn bei dir damals? Ich stelle mir das schon schwierig vor, in der Situation muss man doch eh schon mit genug fertig werden und dann auch noch den Arbeitskollegen und dem Chef erklären, weshalb man jetzt plötzlich nicht mehr schwanger ist :sad: :sad: .
    So, jetzt aber Schluss mit den trüben Gedanken - dieses Mal geht alles gut und wir werden im März zwei wunderbare Babys haben. So, das ist kein Vorschlag, sondern ein Befehl!
    Wie lange sollst du denn mit dem Utrogest weitermachen, nachdem man bei deiner letzten Untersuchung ja das Herzchen schon hat schlagen sehen?
  • BergschafBergschaf

    911

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Dein Befehl wird hoffentlich ausgeführt ;-)
    Ich hab grad das Neugeborene der Mutter meiner ehemaligen Tageskinder besucht. Oh mann, ich wíll auch so ein kleines winziges Wesen auf die Welt bringen. Ich kann mir irgendwie gar nicht vorstellen, dass das mal so sein wird. Ich zweifel ja leider auch zu viel :sad:
    Ich nehm das Utrogest jetzt bis zur 12. Woche, denn da ist dann angeblich für die Versorgung mit Progesteron die Plazenta zuständig und ein Mangel ausgeschlossen.
    Ich hab zwar keine Probleme damit, hab aber das Gefühl, dass sich das Zeug auf meine sexuelle Lust schlägt. Ich bin sowas von gar nicht erregbar :oops: . ..das hatte ich noch nie so extrem, außer als ich die Pille genommen habe...Jetzt weiß ich auch nciht, ob ich das Zeug wieder absetzen soll. Ich trau mich aber nicht. Darf ich mal fragen wie das bei dir so war mit Hannah oder jetzt auch ist...ist das normal dass man so gar nicht mehr auf Berührungen anspricht?

    Dass es schon einige wussten mit der SS war schon doof und dann die FG. Aber es ist auch eine Erleichterung wenn man dann erklärt dass man eine FG hatte. Letztendlcih hab ich das dann Leuten gesagt, die von meiner SS gar nichts wussten. Allein deshalb, weil man mir ja angemerkt hat, dass was nicht stimmt und ich völlig neben mir war. So zu sagen um nicht blöd gefragt zu werden, hab ich das dann manchen erzählt. Aber jetzt bin ich sehr vorsichtig und es weiß eigentlich nur meine Familie und ein paar Freunde. Keine "offiziellen" Leute.

    Ich bin ja mal gespannt was du am Donnerstag berichtest! Ich drück dir auf jeden Fall ganz doll die Daumen dass man auch schon was sieht. Und dann kannst du denke ich auch beruhigt dich "schwanger nennen", auch mit gerechtfertigtem Ticker ;-) Aber ich kann das schon nachvollziehen, ich wollte erst gar keinen Ticker bis zur 12. Woche, aber ich konnte es dann doch nicht lassen.

    Liebe Grüße
  • littlejakelittlejake

    3,185

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo!
    Komme gerade vom Frauenarzt - und es ist alles in bester Ordnung. Man konnte eine kleine Fruchthöhle sehen, die von der Größe her genau zur Schwangerschaftswoche passt :bounce02: :bounce02: :bounce02:
    Ansonsten gibt es nicht besonders viel zu berichten. Dummerweise hab ich vor lauter Begeisterung vergessen wegen der Bescheinigung für die Arbeit zu fragen.
    Wegen der Unlust kannst du denke ich ganz beruhigt sein. Bei Hannah bin ich mir nicht mehr ganz sicher, aber die erste Zeit hatte ich auch keine große Lust.
    Ist dieses Mal ganz genau so. Ich bin Abends jetzt immer so müde gewesen, dass ich nachdem Hannah im Bett war und ich meine Seminar-Vorbereitung fertig hatte nur noch ins Bett gefallen. Jetzt ist das ja zum Glück vorbei, aber das war jetzt wirklich grenzwärtig die letzten Wochen...
    Geht es dir auch so, dass du so müde bist? Morgens wenn ich aufstehe fühle ich mich überhaupt nicht ausgeruht sondern immer noch total kaputt. Der Haushalt bleibt im Moment ziemlich liegen, weil ich das gerade wirklich nicht auch noch machen mag.
    Jetzt muss ich dann los - noch bis halb neun arbeiten... :roll:
  • AnonymousAnonymous

    59,500

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @LITTLEJACK:
    Freut mich sehr für dich!!
  • NaseweisNaseweis

    5,435

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    *reintaps*

    Na dann darf man nun ja nochmal ganz offiziel gratulieren :grin: !!!

    @Bergschaf....ja das hatte ich auch bei Mara und jetzt...inzwischen ist es nicht mehr schlimm. Die Lust ist wieder mehr da...aber an der anfangszeit da hab ich mich selbst nicht mehr erkannt und mir tat mein Mann echt schon leid :confuded:
    Aber das ist ganz normal :troest:
  • BergschafBergschaf

    911

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Danke, dann bin ich ja beruhigt.

    Littlejake: Ich freu mich sehr für dich! Bist jetzt schon beruhigt, oder? Ich bin letzte Woche so müde gewesen, da war aber auch gleichzeitig immer dieser Infekt entweder in der Nase oder im Hals, ich glaub es hing damit zusammen. Denn danach war es nämlich besser, ich merke zwar schon, wie ich müder bin als sonst, aber es hält sich in Grenzen. Bei mir ist zur Zeit wieder dieser Hunger da. Ich hab immer so im 2-3 Stundenrhythmus Hunger auf irgendwas bestimmtes was ich mir dann grad einbilde...
    Und bei mir ziept es irgendwo im Unterleib, aber nicht in der Gebärmutter, eher so in Blasenrichtung, links von der Symphyse. Ich weiß nicht was das ist :sad: aber ich will mich jetzt auch ncith verrückt machen und denk mir das geht schon wieder weg...

    Hast du nun eigentlich Semesterferien oder musst du in den Ferien noch irgendwas für die Uni machen?
    Arbeitest du in den Ferien?

    Liebe Grüße und ein sonniges Wochenende!
  • littlejakelittlejake

    3,185

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ja, ich bin beruhigt. Irgendwie hab ich auch dank Hannah nicht die Zeit mir dauernd Gedanken zu machen. Sie hält mich gerade ziemlich auf Trab...
    Zum Glück habe ich ja jetzt erst mal frei bis September. Ich muss zwar noch eine Vorlesung mir online anschauen - bzw. die Aufzeichnungen davon und das nacharbeiten, weil ich die zeitlich nicht geschafft habe. Aber im Prinzip ist das alles viel stressfreier als die letzten Wochen.
    Ich hab zum Glück alle Klausuren bestanden, bzw. der letzte Schein steht noch aus, aber da lief es so gut, dass ich mir ziemlich sicher bin auch bestanden zu haben.
    Heißhunger habe ich eigentlich gar nicht. Das einzige worauf ich immer Lust habe ist frisches Obst. Wenigstens keine Schokolade, sonst kann man mich nach ein paar Wochen kugeln.
    Ziehen im Bauch hab ich ganz selten, meistens wenn ich mich irgendwie blöd verrbogen oder arg gestreckt habe. Heute Vormittags habe ich mal den ganzen Haushalt wieder versucht zu aktualisieren, und dann hab ich schon gemerkt, dass ich ein bißchen langsamer machen sollte.
    Naja, das kleine Wutzle muss sich ja auch bemerkbar machen...
    Irgendwie werden es hier bei uns März-Mamis auch nicht mehr :confuded: Das wird dann eine kleine Runde mit uns beiden ;-)
    So, gehe jetzt schlafen...
  • BergschafBergschaf

    911

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo littlejake,

    herzlichen Glückwunsch zu deinen bestandenen Prüfungen!!! Das ist ja super dass du die bestanden hast.
    Bist du mit den Noten auch zufrieden oder ging es nur ums bestehen?

    Ja wäre schön, wenn wir mehr werden würden, bei Karla vermute ich, dass es bei ihr doch keine intakte SS war, sonst hätte sie sich bestimmt nochmal gemeldet :-(
    Und ich hab auch schon überlegt, ob wir nicht einen März/April thread machen sollen, dann kann nämlich Daniela aus dem Kinderwunschthread auch mitschreiben....und wer weiß wer sonst noch so kommt..sweety oder Mäusle ;-)

    Hast du es denn nun schon mehreren erzählt dass du schwanger bist, z.B. aus der Verwandtschaft?
    Ist irgendwie schon lustig, vor einem Jahr hast du mir gesagt, ich solle auf dich warten, weil dein Mann da ja wegfuhr und wir ja eine parallele SS starten könnten :biggrin: Das haben wir nun ja nach ein paar Komplikationen doch noch gut hingekriegt, gell?

    Was macht ihr am Wochenende?

    Gruß
  • littlejakelittlejake

    3,185

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ja, stimmt trotz ein paar Komplikationen hat das mit der Parallel-Schwangerschaft ganz gut geklappt! Ich hoffe es bleibt so.
    Den Thread zum März-April-Thema auszuweiten finde ich ganz gut. Denn mit mehreren ist es ja doch schöner ;-) .
    Aus meiner Verwandtschaft weiß es noch niemand. Ich war aber gestern auf einem Treffen der ehemaligen Pekip-Gruppe und wollte es eigentlich noch niemandem erzählen. Als ich reingekommen bin saßen schon viele da und haben mich ganz seltsam angeschaut. Dann kam eine her, schaut mich an, schaut auf meinen Bauch, schaut wieder mich an und meint dann ganz trocken - "dachte ich mir´s doch, dass du jetzt endlich schwanger bist".
    Ich seh finde ich überhaupt nicht schwanger aus - wie auch in der 6. Woche, aber anscheinend wirke ich so... Keine Ahnung...
    Meine Prüfungen gingen eigentlich nur um bestehen oder nicht bestehen. Ein einziger war mit Note, den hab ich mit 1,7 bestanden. Aber ich bin im Moment eigentlich nur froh, dass es vorbei ist...
    Dieses Wochenende haben wir nichts besonderes vor. Wir waren heute beim Shoppen in München und jetzt bin ich ziemlich geschafft. Den ganzen Tag mit nörgeligem, sturem Kleinkind durch die Geschäfte zu tigern ist kein Zuckerschlecken :cool: :cool: .
    Morgen wollte mein Mann auf den Berg gehen (frag mich nicht auf welchen) und ich werde wenn das Wetter schön ist Vormittags in den Bergtierpark gehen und die Bergschafe besuchen :biggrin: und dann Nachmittags zu meinen Eltern zum Grillen fahren.
    Wie sehen eure Pläne aus?
  • MäusleMäusle

    7,471

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    schön dass bei euch alles so gut läuft. Dass wir dazustoßen hättet ihr wohl gern :biggrin: na ehrlich gesagt, ich schon auch, aber wer weiß... :cool:
  • littlejakelittlejake

    3,185

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Mäusle schrieb:
    schön dass bei euch alles so gut läuft. Dass wir dazustoßen hättet ihr wohl gern :biggrin: na ehrlich gesagt, ich schon auch, aber wer weiß... :cool:

    Na, und wie sieht es denn aus? Hast du nochmal einen Test gemacht, oder wirst du weiterhin warten? Wir brauchen hier wirklich dringend Unterstützung...
  • MäusleMäusle

    7,471

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ich hab seit letzte Nacht Schmierblutung. Aber nicht wirklich stark. Also ich harre jetzt mal der dinge die da noch kommen. Test hab ich jetzt nicht gemacht, ich wart noch. :oops:
  • BergschafBergschaf

    911

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    hihi, das find ich ja lustig, dass die zu dir auch sagen du seist schwanger. Ich hab das auch von der Freundin meines Vaters gehört, dass sie meinte, sie hätte es sofort gesehen... :shock: nur woran, ich hab ja nichtmal ein Speckbäuchlein...naja, egal, eine andere meinte, sie hätte es sich am Telefon gedacht, wir hatten uns noch gar nicht wieder gesehen, also war meine Stimme wohl so schwanger :biggrin: Sehr seltsames Phänomen. Mir spannt der Bauch allerdings manchmal schon sehr mit den Hosen. Ich denk mir dann immer, vielleicht sieht man einfach diesen gespannten Bauch, der ja nicht wirlich dick ist aber halt nicht so flach wie sonst...
    Wann hat man bei dir bei Hannah ein Bäuchlein gesehen?
    Ich hab im Moment so auf und abs. Am Wochenende war ich irgendwie wieder Heulsuse und nachts kann ich nicht schlafen, ich wälz mich nur rum....bin dann natürlich am nächsten Tag völlig gerädert und es ist so ein Teufelskreis. Wenn ich ncith gescheit schlafe, dann bin ich weinerlich, und gleichzeitig schlafe ich aber auch wieder schlecht :-(

    Und übel ist mir in solchen Nächten dann auch. Komisch, mir ist hauptsächlich nachts übel und das zieht sich dann ncoh in den Morgen rein, aber nur so schubweise...

    Hoffentlich erlebe ich dieses Aha-Gefühl, dass die Beschwerden der Frühschwangerschaft vorbei sind und man wieder energiegeladener ist. Ich hab echt schiss vor dem 6. August. das ist dann auch wieder ein Mittwoch und ich bin zum Glück nicht zu hause, hier würde ich vor Panik wahrscheinlich blöd werden. Aber eigentlich ist es ja Quatsch, es könnte die Fehlgeburt ja auch noch danach kommen...ich halte dieses Bangen nicht mehr lang durch, das macht mich ganz schön mürbe irgendwie.

    Machst du eigentlich die Vorsorgetermine beim Arzt oder bei der Hebi oder im Wechsel?

    auf welchem Berg war denn dein Mann nun?

    Und wie war es im Tierpark?

    Wir waren hier bei einer kulturellen Verantstaltung, wo verschiedene Bühnen im Ort aufgebaut wurden und viel Musik geboten wurde, war sehr nett, und dann waren wir noch am Froschhauser See, ist ein kleiner Moorsee in der Nähe vom Staffelsee, aber nicht so überfüllt ;-)
    Ach ja und wir haben noch meinen Schwiegervater in der Rehaklinik besucht, der hatte einen Bandscheibenvorfall.

    Wann hast du deinen nächsten Arzttermin?

    Liebe Grüße
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    hallo mädels,
    hab mich grade mal durch euren thread hier gelesen und finde die idee,ihn auch auf april auszuweiten wirklich super!!
    obwohl ich ja auch noch angst habe,dass es bei mir wieder schief geht,versuche ich trotzdem optimistisch zu denken.bei mir ist die zeit,wo die letzten beiden ss in ner fg endeten,der 1. august.wenn ich den überstanden habe,mach ich echt drei kreuze.
    aber diesmal ist alles igendwie anders.bei den letzten beiden ss habe ich mich so gar nicht danach gefühlt,in dieser jetzt gezhts mir wie dir,bergschaf,mir ist nachts teilweise heftig übel,aber gott sei dank ohne erbrechen.
    ich muss am do wieder zum fa und danach meld ich mich auf jeden fall hier bei euch.ich hoffe ja,dass alles in ordnung ist.

    viele liebe grüße
    daniela
  • BergschafBergschaf

    911

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Liebe Daniela,

    schön von dir zu hören. Mir geht es auch so, dass ich immer an den Tag der letzten FG denke und meine danach würde es mir dann besser gehen...naja schaun wir mal...die Frühschwangerschaft endet ja bei mir auch erst in 3 Wochen und die Angst lässt mich immer noch nicht so los...
    Ich kann dich also gut verstehen, gerade wenn man das schon 2mal hatte!
    Aber wir denke jetzt einfach mal optimistisch und unterstützen uns gegenseitig, dann kann ja nix schief gehen ;-)

    Und für den Donnerstag drück ich dir ganz feste meine Daumen, da das aber mein Geburtstag ist, muss das einfach ein Glückstag sein :biggrin:

    Ich freu mich wieder von dir zu hören, und dann machen wir auf jeden Fall einen März/April-Thread!!

    Liebe Grüße
  • littlejakelittlejake

    3,185

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Das ist ja lustig, da ist auch der Geburtstag meines Mannes - wenn das mal kein gutes Omen ist... Also Daniela, wir warten auf dich :cool: :cool:
    Ansonsten gibt es bei mir nicht viel Neues zu berichten. Hannah ist im Moment super ekelig. Heute mussten wir vom gemeinsamen Kindergartenausflug früher nach Hause fahren, weil sie einen Wutanfall nach dem anderen bekommen hat und mir das dann irgendwann zu blöd war.
    Daheim ging es noch munter 1,5 Stunden weiter, aber seitdem ist sie sehr friedlich und auch das Bettgehen war heute bislang noch kein großes Problem.
    Vielleicht ist es auch das schwüle Wetter, da war sie schon immer empfindlich. :roll:
    Mir ist auch (endlich) wieder so richtig schlecht und ich bin ziemlich müde. Nächsten Dienstag hab ich einen Arzttermin bei meinem "normalen" Frauenarzt und da wird man ja hoffentlich schon was sehen können.
    Mein Mann war Sonntags auf dem Spitzstein. Eigentlich wollte er wohl auf den Watzmann, aber da war ihm das Wetter dann doch zu heiß.
    Hmm, was könnte ich sonst noch berichten? Eigentlich nix, drum mach ich hier auch Schluss ;-)
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ..na wenn auf den tag gleich 2 geburtstage fallen kann das ja nur gut werden :grin:
    danke für eure lieben worte,das tut gut zu lesen.hab ja hier außen meinem (bald)mann noch niemandem was erzählt,deshalb kann ich auch mit keinem drüber reden wie ich mich fühle.aber da bin ich bei euch ja bestens aufgehoben.
    was macht ihr eigentlich gegen eure übelkeit?bei mir ist es manchmal ganz schön eklig auf arbeit,weil als köchin ist man ständig von irgendwelchen gerüchen umgeben,die man grad gar nicht ab kann.und die hitze in der küche macht mir die tage auch zu schafen.
    naja,werd mal nicht jammern,habs ja so gewollt :grin:
    sonst gibts eigentlich nix zu berichten,ist ja auch bald donnerstag,dann weiß ich mehr.warum ich mir aber habe einen termin um 14.40uhr habe geben lasen,weiß ich auch nicht.da muss ich ja dann noch den hajben donnerstag tot schlagen und das,wo ich so aufgeregt bin.
    aber das geht auch vorbei und dann komm ich gleich hier bei euch vorbei geschaut.versprochen!

    bis dahin alles gute!

    viele liebe grüße
    daniela
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hilfe bei Übelkeit gibt es im Schwangerschaftsforum.
  • MauliMauli

    54

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    so, jetzt melde ich mich auch mal. bin schon seit einiger zeit als stille leserin hier unterwegs und habe heute den märz mami fred gefunden.
    kurz über mich: bin 24 jahre, verheiratet und irgendwo in der 7.ssw (habe leider noch keine genaue berechnung), allerdings wäre der et laut dem schwangerschaftsrechner 23.märz (mein geburtstag :grin: )

    wenn ihr noch weitere fragen habt, dann bitte raus damit, denn ich habe noch kaum forumerfahrung.

    ansonnsten wünsche ich euch allen eine gute nacht
  • littlejakelittlejake

    3,185

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Hallo Mauli,
    Herzlichen Willkommen bei uns hier! Das ist klasse, wenn es endlich ein bißchen mehr März-Mamis hier werden!!!
    Wie geht es dir denn? Hast du irgendwelche Beschwerden oder fühlst du dich ganz wohl mit deiner Schwangerschaft?
    Ich hab gerade leider nicht so viel Zeit, aber ich freue mich öfter etwas von dir zu lesen hier...
    LG
  • BergschafBergschaf

    911

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    @mauli
    Herzlich Willkommen! Wann hast du denn deinen ersten Arzttermin?

    Ich war heute da, eigentlich war morgen geplant, aber da ich gestern juckenden Ausfluss hatte, dachte ich schon voller Panik, es sei was ernstes. Aber er konnte heute nix finden :shock: naja, warte ich halt mal ob es weg geht, ich hab nun mal mit Milchsäurebakterien angefangen, weil Pilz ist es angeblich keiner.
    Und bei der Gelegenheit hab ich die 1. VU hinter mir mit Mutterpass und das Kind ist wie ein Gummibärchen zu sehen gewesen mit Ärmchen und Beinchenstummeln und ich war so glücklcih das zu sehen. Wir haben dann auch einen 2wöchigen Untersuchungsrhythmus ausgemacht, weil mich das einfach beruhigt...zumindest solange die Frühschwangerschaft noch nicht abgeschlossen ist.
    Wie gehts dir littlejake?

    @daniela
    ich mach mir jetzt fast etwas Sorgen, weil du doch versprochen hattest hier nach dem Arzt rein zu schauen, ist denn alles in Ordnung bei dir???

    Sonnige Grüße aus Seehausen :-)
  • littlejakelittlejake

    3,185

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Häääääpppyyyy Birthdayyyyy toooo youuuuuuu, häppyyyy.....
    Ich hör lieber mal auf zu singen, aber ich wünsche dir dennoch alles, alles Liebe zum Geburtstag! Ich hoffe du hast noch schön gefeiert und dein Geburtstagsgeschenk im Mutterpass genossen! Ich hoffe mal, dass es dir weiterhin so gut geht und wir dann im März gemeinsam den Geburtstermin herbeisehnen ;-)
    So, jetzt muss ich los...
    Einen wunderschönen Abend euch allen hier!
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    hallo mädels,konnte jetzt erset an den compi,war heute nachmittag noch im kkh bei meiner oma und bis jetzt hatte mein göga sooooo wichtige sachen am pc zu tun :grin:
    aaaalso,heute beim fa war alles bestens,das baby sieht aus wie ne bohne und den mutterpass hab ich jetzt auch.der et ist jetzt der 01.04.09.also gaaaanz knapp am märz vorbei ;-)
    ich bin soooo froh,jetzt kann ich das alles auch viel mehr genießen.
    bergschaf,alles alles liebe zum gebutstag,viel gesundheit und das alle deine wünsche in erfüllung gehen.
    das gleiche auch für deinen mann littlejake :grin:

    viele liebe grüße
    daniela
  • NaseweisNaseweis

    5,435

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    *reinschleicht*
    Oh Bergschaf! Alles Liebe und Gute nachträglich zu deinem Geburtstag...vor allem wünsche ich dir, dass du diesesmal eine wunderschöne schwangerschaft haben wirst! :troest:

    Grüsse

    *rausschleich*
  • BergschafBergschaf

    911

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Vielen vielen Dank, ihr seid ja so lieb :grin:

    @daniela
    da bin ich aber froh, dass es dir gut geht, in welcher Woche bist du denn jetzt?
    Und musst du nun Heparin spritzen?

    @littlejake
    habt ihr denn auch schön gefeiert?

    Ich bin nun die nächsten Tage nicht am PC, fahre nach Südtirol, werde am Montag mal wieder reinschauen. Viele Grüße an euch und ein schönes Wochenende!
  • littlejakelittlejake

    3,185

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ja, wir haben ein bißchen gefeiert, allerdings kommt mein Mann ja immer so spät von der Arbeit nach Hause, dass wir wegen Hannah nicht mehr weggehen konnten. Vielleicht holen wir das dann heute Abend nach und bringen Hannah zu meinen Eltern ;-) .
    Habe gerade heute Vormittag unsere Woche Urlaub gebucht. Ich fahre ja mit einer Freundin und deren gleichaltriger Tochter (gleich alt wie Hannah) eine Woche nach Italien ans Meer. Mein Mann hat leider keinen Urlaub... :sad:
    Aber vielleicht gönnen wir uns im Winter mal ein romantisches Wochenende bevor Nummer 2 dann einzieht/ oder auszieht.
    Jedenfalls wünsche ich dir schöne Tage und gute Erholung.
    @ Daniela:
    auch von mir noch herzliche Glückwünsche - der Tag gestern war wohl doch ein Glückstag :biggrin:
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    jetzt hatte ich grade den beitrag fertig und nu ist er weg.naja,ich schreibs nochmal.
    also,ich bin jetzt in der 6. woche und habe ab heute beschäftigungsverbot bis mutterschutz.das krümel ist seit voriger woche schön gewachsen,jetzt ganze 6 mm groß :grin:
    da ich jetzt gar nicht mehr arbeiten muss kann ich dieses jahr seit langem mal wieder weihnachten und silvester feiern-ach ist das schön.sonst musste ich da ja immer arbeiten.
    nächste woche freitag heiraten wir ja auch,da könnten wir auch direkt noch´n paar tage fort fahren.total klasse.

    achja,heparin hab ich mir vorhin zum ersten mal gespritzt,hat super geklappt,bin schon fast bissl stolz auf mich :roll:

    ansonsten gibts erstmal nix von mir zu berichten.

    ich wünsche euch ein schönes wochenende!
    viele liebe grüße
    daniela
  • littlejakelittlejake

    3,185

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    Ach schön - wir haben ja auch erst dieses Jahr kirchlich geheiratet. So richtig schön mit weißem Kleid, etc. Das ist wirklich schön - hoffentlich habt ihr auch gutes Wetter und viele nette Gäste.
    Weshalb darfst du denn nicht mehr arbeiten? Hast du arge Beschwerden?
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ja,so richtig mit weißem kleid und allem drum u dran.und abends dann noch eine feier mit der ganzen familie und allen freunden-sind so ca 110 personen,das wird bestimmt toll :grin:
    das beschäftigungsverbot habe ich,weil ich ja die 2 fehlgebrten hatte und diese grinnungsstörung,da ist irgendwie noch eine andere mutation homozygot und das wäre noch´n bissl gefährlicher als nur faktor v leiden und mthfr mutation.
    naja,böse bin ich erstmal nicht dadrüber,hab ich jetzt wenigstens was vom schönen wetter :grin:
  • NaseweisNaseweis

    5,435

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    *wieder reintappst*
    Oh cool,noch eine Braut vom 8.8. ;) ich wünsche dir schonmal eine schöne Hochzeit :D
  • bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    ach na eben,du ja auch :grin: danke,wünsche ich dir natürlich auch.
    und uns beiden natürlich schönes wetter!
  • MauliMauli

    54

    bearbeitet 30. 11. -1, 01:00
    alles gute und ganz viel schönes wetter an die beiden august bräute :grin:

    habe grade gesehen das mein letzter beitrag weg ist.....? :shock:
    weis aber auch nicht mehr genau was ich das geschrieben habe.naja vielleicht fällt es mir wieder ein.
    komisch, komisch.

    liebe grüße von einer verwirrten mauli
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Tritt unserer Community bei um alle Bereiche zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Ratgeber

Ratgeber - Baby und Eltern beim Kuscheln

Social Media & Apps

Registrieren im Forum